PDA

Vollständige Version anzeigen : wieviel kilowatt verbrauchen 600watt in einer Stunde?


jackweed
21.01.2007, 21:47
hey Bürger. ich bin nicht gerade der beste physiker... vielleicht kann mir ja jemand eine rechnung geben, wie ich ausrechnen kann, wieviel kilowatt 600watt in einer stunde verbrauchen.

danke euch

The_One
21.01.2007, 21:51
hey Bürger. ich bin nicht gerade der beste physiker... vielleicht kann mir ja jemand eine rechnung geben, wie ich ausrechnen kann, wieviel kilowatt 600watt in einer stunde verbrauchen.

danke euch

:D :D :D

ich würde vermuten... 0,6 kilowatt vielleicht?

1000W = 1KW, 1000W eine Stunde anlassen = 1KW/h

ergo verbraucht deine lampe mit 600W 0,6 KW/h.

und nu scher dich weg bevor mir einfällt daß man dreisatz bereits in der grundschule lernt und griechische potenzangaben spätestens in der 5. klasse. ;)

growpate
21.01.2007, 21:51
:mata: in der schule warst du oder ?! :mata: 0,6 kwh junge junge

jackweed
21.01.2007, 21:59
korrekt :) danke jungs... ich scher mich nun fort

growpate
21.01.2007, 21:59
:D :D :D

WeedWonder
21.01.2007, 22:09
man muss aber nicht selber rechnen ;)
das ist ein schöner rechner um seine stromkosten raus zu kriegen

http://www.energieinfo.de/energiesparen/rechner_single.php

Terrormaker
21.01.2007, 22:13
na mensch, dann muß man seinen keks ja gar nich mehr einschalten

jackweed
21.01.2007, 22:13
eeey kollege bafuß. unterstellen lasse ichmir hier aber nichts.

wusste halt nicht das 1 watt demnach 0,001 kilowatt verbrauchen!
abgesehen davon musste ich eben noch nachrechnen wieviel € mich erwarten..!?:mata:

Sax
22.01.2007, 00:15
Ich will nur noch klugscheissen, daß es nicht kW/h (kW pro Stunde) heißt,
sondern: kWh (kW mal Stunde)
:smokface:

Mr. Pot
22.01.2007, 00:19
Ich verbrauch demnach "1kW mal Stunde" :mata:

Oder doch lieber "1kW pro Stunde" ;)

Sax
22.01.2007, 00:26
Nein, verbrauchen tust du Kilowattstunden (kW*h) die kosten Geld.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kilowattstunde (*ttp://de.wikipedia.org/wiki/Kilowattstunde)

als o verbraucht er mit ner 600 Watt Lampe 0,6 kwh pro Stunde

600W=0.6 kwh/h


kW ist Leistung, kWh ist Arbeit... für die Arbeit bezahlt man.

Mr. Pot
22.01.2007, 00:30
Naja das es "Kilowattstunde" heißt is schon klar....du meintest aber das es "Kilowatt mal Stunde" heißt und das ist falsch....

gelöscht
22.01.2007, 00:35
:P tatsächlich kann eine 600 w lampe bis zu 900 watt ziehen, je nach alter, zustand, charge etc. des vorschaltgeräts

Sax
22.01.2007, 00:41
Leistung P ist Arbeit pro Zeit oder Energieumsatz W pro Zeit t: P=W/t
Eine Leistung von 0,6 kW bedeutet, dass jede Sekunde eine Energie von 600J fließt.
0,6kWh = 600W * 3600s = 2160000 J
Nach P=W/t ist dies dann W = P*t = 0,6 kW * 1 h = 0,6 kWh
Deshalb Kilowatt mal Stunde! Haut' schon hin!

Mr. Pot
22.01.2007, 00:45
Du schnallst einfach ni was ich meine oder? Du behauptest das die Abkürzung "kWh" "Kilowatt mal Stunde" bedeuten würde...dem ist nicht so, es heißt einfach nur "Kilowattstunde".

Das kannste dir sogar in dem Wiki-Link von dir anschauen ;)

sceptical mind
22.01.2007, 00:51
Du schnallst einfach ni was ich meine oder? Du behauptest das die Abkürzung "kWh" "Kilowatt mal Stunde" bedeuten würde...dem ist nicht so, es heißt einfach nur "Kilowattstunde".

Das kannste dir sogar in dem Wiki-Link von dir anschauen ;)
Du schnallst es nicht ! :D
Natürlich rechnet man kw mal stunde :rolleyes:,
deshalb heisst es auch kilowattstunden.

Im Gegensatz zu Stundenkilometer als Geschwindigkeit.
Das ist tatsächlich falsch, weils eigentlich kilometer pro stunde heissen muss. ;)

Mr. Pot
22.01.2007, 00:54
Und schon wieder jmd der nich liest....:kotz: wir sprechen grade einzig und allein über die Abkürzung "kWh" was ja wohl unabstreitbar einfach nur "Kilowattstunde" heißt und nicht "Kilowatt mal Stunde"

sceptical mind
22.01.2007, 00:55
:D das ist aber das gleiche, :rolleyes:
mathematisch betrachtet.

Mr. Pot
22.01.2007, 01:02
Wenn das das gleiche ist, kann man doch auch so frei sein und sagen, das pro und mal, in diesem falle auch das gleiche ist oder nicht? Also ob ich nun 1kW pro oder mal Stunde nutze ist sozusagen das gleiche!?

crabstar
22.01.2007, 01:07
nö pro und mal sind nie das gleiche ;)

sceptical mind
22.01.2007, 01:07
Nein, wenn irgendwo pro steht bedeutet das mathematisch geteilt,
also / .
Z.B Kilometer pro Stunde = km/h
aber
Kilowattstunden = kw*h

Klar ?

crabstar
22.01.2007, 01:09
wie sieht bitte in mathematik das zeichen für pro aus :D :D :D ???

Mr. Pot
22.01.2007, 01:11
so -------> :top: :D Nee mal ernsthaft, so -----> /

crabstar
22.01.2007, 01:15
rischdisch

sceptical mind
22.01.2007, 01:15
wie sieht bitte in mathematik das zeichen für pro aus :D :D :D ???
/ oder :,
aber mein post bezog sich nicht auf deinen post.

crabstar
22.01.2007, 01:16
.rischdisch

crabstar
22.01.2007, 01:18
aber mit orange bud pflänsles kent sich keiner aus oder?

why
22.01.2007, 06:45
hehe geiler Abbruch der schachfug diskussion @ Crabstar :D :D :D

Alex-wuz80
22.01.2007, 09:02
wird sogar mehr als 0,6kw in der Stunde brauchen denn verlustleistung ist nicht zu verachten
ist ganz schön was was in wärme umgewandelt wird

smooth_operator
22.01.2007, 10:00
:P tatsächlich kann eine 600 w lampe bis zu 900 watt ziehen, je nach alter, zustand, charge etc. des vorschaltgeräts
deswegen EVG, die ziehen ungelogen 640W
und das wahrs, und mehr licht kommt dank nicht sinus auch herraus.

und es heißt nur im sprachichen pro stunde, es muß mal stunde sein, weil die leistung eben mit der zeit in der sie geleistet wird multipliziert werden muß.
das ist doch logisch und physik 8te klasse

smooth_operator
22.01.2007, 10:07
nö pro und mal sind nie das gleiche ;)

ihr überseht hier auch was.
wenn ihr fagt was ein 600w verbraucher pro stunde zieht dann sind das 600W.

weil wenn ihr sagt pro stunde, dann kommt tatsächlich das geteilt zeichen zum einsatz und zwar müsst ihr dann durch stunden teilen.

deine lampe hat für 2 stunden 600W geleistet, macht 1,2kW*h, willst du jetzt wissen was sie pro stunde geleistet haben musst du durch die zeit, in dem fall 2h teilen.
dann kommt herraus 600W und das ist der wert pro stunde.

alles klar?

!greenDay!
22.01.2007, 10:45
...

The_One
22.01.2007, 11:21
ich bin grad völlig entsetzt was für ne klugscheißerparade aus so ner völlig nichtigen frage entstanden is... :mata:

die einfachste form, halbwegs realistische energiekostenmessungen durchzuführen, is mit nem 10 euro verbrauchsmesser ausm baumarkt. der zeigt dir dann kWh korrekt an und weiß auch pro, mal, contra, re und schneider zu unterscheiden ;)

Sax
22.01.2007, 13:37
Boar, da hab ich ja gestern ne Diskussion losgetreten:smokface: :rolleyes:

Potman
23.01.2007, 01:16
man man man was für eine kacke hir manche schreiben:D einfach herrlich *kannnetatmenvorlachen*:D :D :D hammer schön WW am smöcken,hausaufgaben machen und sich kaputt lachen "wieviel kilowatt verbrauchen 600watt in einer Stunde?":D :D :D looool ne ich kann nicht mehr

Stasi
23.01.2007, 05:16
die einfachste form, halbwegs realistische energiekostenmessungen durchzuführen, is mit nem 10 euro verbrauchsmesser ausm baumarkt. der zeigt dir dann kWh korrekt an

Naja, möchte den Klugscheißern um nichts Thread nicht noch mehr aufblasen,
aber 1. sind billigst Meßgeräte niemals genau,
und 2. egal wie genau oder ungenau sind deine Energiekosten exakt die die auf dem Zähler des Lieferanten stehen. Das kann manchmal schon stark davon abweichen was auf der Verpackung steht und stark davon abweichen was wirklich verbraucht wird. Aber bezahlen tust die in der Regel genau das & anzeigen tuts das auch 24/7 ;)
Gruß, Stasi

The_One
23.01.2007, 14:46
Naja, möchte den Klugscheißern um nichts Thread nicht noch mehr aufblasen,


und wieso genau hast du dann meine formulierung "halbwegs realistisch" überlesen? ;)