PDA

Vollständige Version anzeigen : Magic Flight Box Vaporizer Testbericht


Planzenflüsterer
07.08.2010, 12:03
Guten Morgen,

die Magic Flight Box traf versandkostenfrei und innert weniger Tage für den Preis
von 75 Euro ein, eine Kräutermühle gab es noch gratis dazu:

http://http://img830.imageshack.us/img830/8248/magicflightbox.jpg (http://[url=http//img830.imageshack.us/i/magicflightbox.jpg/%5D%5BIMG%5Dhttp://img830.imageshack.us/img830/8248/magicflightbox.jpg%5B/IMG%5D%5B/URL%5D%20%20Uploaded%20with%20%5BURL=http://imageshack.us%5DImageShack.us%5B/URL%5D) Uploaded with ImageShack.us (http://imageshack.us)

Das Feuerzeug ist für den Grössenvergleich.

Man tut ein bisschen Heilkräuter in die Siebbox, schliesst den Deckel, steckt die AA Batterie rein und innert weniger Sekunden geht der Flug los.......ich bin begeistert von diesem Vaporizer.

Wenn man sich durch die Forums liest:


Jeden Cent Wert!!!

Beitragvon FatRolitheSmokE » Sa 31. Jul 2010

Hallo Ihr hab heut meine Lunch Box bekommen und bin vom Ergebnis erst einmal platt! Daumen hoch! Unbedingt kaufen Leute, der ist sein Geld wert. Der Steahlt Faktor ist sowieso unschlagbar!!!

FatRolitheSmoke

Magic-Flight Launch Box ist am Freitag bei mir eingetroffen

Beitrag von Giraffenkuh

und ich bin sehr glücklich damit. Vom auspacken der Magic-Flight Launch Box bis zum ersten Zug habe ich nur ca. 5 Minuten gebraucht.
Ich kann das Ding in meiner Hand verstecken und bin gestern sogar durch die Stadt gelaufen, was ich mich mit einer "Kräuterzigarrette" in meinem Alter nicht mehr traue, lol.
Das sie in nur 5 Sekunden verdampfungsbereit ist stimmt wirklich, was mich sehr gewundert hat, denn selbst beim Extreme-Q muss man ordentlich Zeit zum dampfen einplanen.
Ich teste die Magic-Flight erst zwei Tage, würde aber vorerst mit bestem Gewissen auch anderen dazu raten. Werde mich wieder melden, wenn ich sie längere Zeit im Dauergebrauch hatte.

Murky
07.08.2010, 13:05
Heyho,
Glückwunsch zum kauf und danke für den Bericht, werd mir das Teil in den nächsten Wochen auch ordern, scheint ja zu funzen der apperat.

Planzenflüsterer
07.08.2010, 17:05
Hallo,

danke und ich wünsche dir auch viel Spass mit der Magic Flight Box !

Es wäre dann interessant deine Meinung hier zu lesen.

Grüssle

Garuda
07.08.2010, 17:14
Ich freu mich schon voll auf das Teil, meins kommt hoffe ich Montag :D
Hat mich direkt angelacht wo ich es zum ersten Mal gesehen habe, ein herrlich unkompliziertes Prinzip, wie mein Verdamper, zu dem das Böxchen wunderbar passt, Die beiden werden sich gut ergänzen :)

Grüße,
Garuda.

McClue
07.08.2010, 18:25
Jetzt hast du mein Interesse geweckt ;)

Hier gibt es noch mehr Infos, Bilder und Videos: http://magic-flight.com/

Sieht gut aus!

Edit: Was mich noch interessieren würde, wäre die Temperatur: Mit wie viel Grad verdampft das Ding denn?

Planzenflüsterer
07.08.2010, 18:34
Garantie 2 Jahre Hersteller Magic-Flight (USA) Temperatur 180°C Direkte Inhalation ja Ballonsystem nein Digital nein Flüssigkeiten nein Energiequelle wiederaufladbare Batterien Anleitung deutsch, englisch


vaporizer-markt.de googeln, dort ist alles beschrieben, preiswerter kauft man die Box über ****.

gelöscht
11.08.2010, 12:53
Was mich mal interessieren würde, wie schlägt sich die Magic Flight Box im Vergleich zum Iolite, gibt es hier Leute die beide schon getestet haben?

Gruß

Faulibaer
11.08.2010, 13:36
Gute Frage ! Das würd ich auch gern wissen. Hab nur den Iolite.

Garuda
11.08.2010, 13:51
ich hoffe ich bekomme meinen heute, dann mach ich mal einen kleinen Test. Hab jetzt leider keinen Iolite (hat mir nicht sooo zugesagt, hab mir zwar mal überlegt einen zu holen aber es fehlte einfach was ;) ), aber ihr könnt ja gezielte Fragen stellen :)

ABackstar
11.08.2010, 14:02
hmm, sieht interessant aus..hier mal ein kurzes viedeo wie man das ding benutzt^^
http://www.*************watch?v=zZp9kprZF0c&feature=related

..aber warum ist das teil zu teuer? sieht nicht gerade komplziert oder hochwertig aus ..

ganja's little helper
11.08.2010, 14:19
Was mich mal interessieren würde, wie schlägt sich die Magic Flight Box im Vergleich zum Iolite, gibt es hier Leute die beide schon getestet haben?

Gruß

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der an den Iolite rankommt, lass mich aber gerne eines Besseren belehren. Warum?
a. Das Ding arbeitet mit Batterien. Wie lange kann man wohl mit einem 1100mA Akku heizen?;) Gas hat einfach eine super Energiedichte im Vergleich zu Batterien. Auffüllen dauert beim Iolite wenige Sek. und dann läuft der seine guten 45 Min. Wie lange lädt ein Akku?
b. Kann ich mir kaum vorstellen, dass das Teil eine Temperaturregelung ähnlich dem Iolite hat. Da wird denk ich mal einfach Strom durch nen Heizdraht gejagt. Oder haben die echt Elektronik in den Holzklotz gesteckt?

Bin mal gespannt auf direkte Vergleiche...

gelöscht
11.08.2010, 14:39
Mich musst du nicht überzeugen Ganja, bin seit über einem Jahr Iolite Besitzer und würde ihn für nichts in der Welt wieder hergeben!:)

Mein Iolite wurde auch letzten Winter draussen bei einer Kälte von teilweise -15 bis -20 Grad benutzt und tat immer einwandfrei seinen Dienst...ich frage mich ob die Flight Box das auch drauf hat?

Kann ja mal jemand in der Tiefkühltruhe mit der Flight Box ausprobieren...

Gruß

Planzenflüsterer
29.08.2010, 13:46
also ich bin begeistert von der Magic Flight Box !

Es wäre fein wenn Magic Flight Box Besitzer sich hier melden würden; vielleicht sogar jemand der die Box und den Iolite getestet hat ?

Garuda
05.09.2010, 23:38
Meine Magic Flight Launch Box ist mittlerweile angekommen und auch getestet. Ich als verwöhnter Verdamperliebhaber musste erstmal lernen langsam daran zu ziehen und nicht wie gewohnt volle Kanne :D Sobald das einigermassen geklappt hat war die MFLB wirklich gut zu benutzen. Wird wie beschrieben wirklich in 5 Sekunden heiß und verdampft auch alles soweit :D Für unterwegs ist das auf jeden Fall ne super Sache, habe meine ganzen Papers schon verschenkt. Es gibt keinen Grund mehr für mich überhaupt zu rauchen. Bin aber sehr froh nicht ausschließlich das Ding benutzen zu können sondern stationär den Verdamper zu haben, wassergekühlter Dampf ist einfach herrlich :)

Grüße,
Garuda.

gelöscht
10.09.2010, 15:27
Was mag das für ein Material sein, was da erhitzt wird bzw. die Hitze abgibt. Hast du da irgendeine Idee?

Garuda
11.09.2010, 13:01
Es ist ein sehr feines Metallgitter, ähnlich dem in den Grindern.

gelöscht
11.09.2010, 14:53
Ok, was denkst du, eher Stahl oder doch sowas wie Kupfer? Glüht was? Ist das Weed "danach" recht getoastet?

Garuda
11.09.2010, 15:08
Eher Stahl, aber sehr fein. Von der Batterie werden die beiden Pole per Kupferdraht zu diesem Gitter geführt. Glühen tut nix, das verdampfte Weed ist genauso wie nachm Verdamper verdampen.
Wenn man das Ding so in der Hand hält fragt man sich schon ob es das Geld wirklich wert ist, Materialkosten sind da nicht so hoch. Ist aber sehr gut verarbeitet und es ist die Idee und das Ergebnis die zählen :)

ganja's little helper
11.09.2010, 16:10
Hey, Garuda!

Kannst du was zur Lebensdauer einer Batterie sagen?

Und wie ist das angeordnet? Luft durch heißes Sieb/Gitter durch weed ind den Schädel? Berührt das Gitter das Weed?

Danke!

Garuda
11.09.2010, 20:36
Hab grad mal zwei Bilder gemacht:
http://img31.imageshack.us/img31/7966/1001183z.jpg
Hier kommt der Akku rein. Die verwendeten Akkus dürfen natürlich keine Plastikummantelung mehr haben. Der Pluspol landet dann hinten am Kontakt und die Hülle ist der Minuspol.
http://img43.imageshack.us/img43/654/1001183w.jpg
Hier kommt das Weed rein ;)
Das Sieb ist halt wie gesagt mit den beiden Kupferdrähten verschweisst und erhitzt sich nach einstecken der Batterie sehr schnell. Nach 5 Sekunden sieht man schon Dampf aufsteigen und sollte die Batterie auch schon wieder entfernen. Der Dampf wird dann aus dieser Kammer gesaugt. Nach einiger Übung klappte das auch ganz gut, kommt aber wie schonmal geschrieben nicht an das Dampfgefühl des Verdamper ran, für unterwegs finde ich es aber sehr praktisch.
Genaueres kann ich jetzt nicht über die Batterielaufzeit sagen, sie ist aber brauchbar. Hab da während dem letzten Test nicht so oft aufladen müssen, ich meine sogar nur einmal übern ganzes langes WE :)
Werde meine Smokebubble jetzt wieder verschenken :)

Virtualzebra
07.02.2011, 15:55
@ Pflanzenflüsterer

Wo gibt es das Teil für 75 EUR?
Würd ihn gern bestellen....

Garuda
09.02.2011, 20:58
Ich denk mal der Pff hat das in den USA geordert, ich hab grad zumindestens auf Anhieb einen Versender bei **** gefunden der versandkostenfrei für 72,41€/99$ liefert.

ganja's little helper
10.02.2011, 11:05
Ich denk mal der Pff hat das in den USA geordert, ich hab grad zumindestens auf Anhieb einen Versender bei **** gefunden der versandkostenfrei für 72,41€/99$ liefert.

Da kommt dann aber noch 19% Steuer drauf, wenn der Zoll das Paket öffnet. Ab 22€ fallen die an.

bogun
10.02.2011, 11:14
Den kann man doch leicht nachbaun! hab mir nen bauplan gezeichnet, ich fang gleich an den ersten prototyp zu machen. Natürlich wird alles protokolliert und hier veröfffentlicht :D

Garuda
10.02.2011, 11:17
ja, bau du mal nach :D Das hat bisher jeder gesagt dem ich das Ding in die Hand gegeben hat, nach umfangreicher Analyse war es dann doch nicht so trivial, alleine schon die Justierung ist ein ordentliches Stück Arbeit ;) Aber mach mal deinen Report, ich werd mir das auf jeden Fall geben :)

Mr.Marks
10.02.2011, 11:32
so selbstbau sachen finde ich immer lustig, bin auc dafür das du das machst und hier postest. würd mich freuen!

Virtualzebra
11.02.2011, 03:50
Hmmmm... oder doch besser den Iolite!?
Kann dazu jemand was sagen, der beide Dinger ausprobieren konnte?

IntrinsicForce
19.02.2011, 17:10
würde ich jetzt aber auch gern wissen.

Schwanke zwischen dem Iolite und der Magic.... Lohnt es sich, sich das teurere Gerät zu holen?

Gruss

Johnny Guitar
19.02.2011, 19:51
Die 19% Einfuhrumsatzsteuer fallen immer an, wenn der Zoll es merkt. Aber die Freigrenze wurde 2008 von 22 Euro auf 150 Euro heraufgesetzt. Ab 150 Euro Warenwert+Versandkosten werden dann 15 % Zollgebühren fällig.

IntrinsicForce
25.02.2011, 17:17
naja, da keiner mehr antworten wollte, hab ich mir einfach mal den Iolite geholt.

Geschmacklich ja wirklich super, die Wirkung ist auch anders. Kommt sehr langsam, angenehm! Am besten schmeckte mir darin Purple Kush, richtig intensiv, blumig-erdig-süß. Feine Sache! Das Beste Mittel gegen meine Schlafprobleme.

Allerdings muss man hier mehr Zeit einplanen als bei der Benutzung einer Pfeife oder z.B. der Magic Flight Box. Macht mir aber nichts aus.

gelöscht
22.07.2011, 13:26
Habe mir die Magic Flight Launch Box auch gegönnt, und bin zufrieden, aber nicht begeistert, was aber auch etwas mit meiner erwartungshaltung zu tun hatte.

Sie tut, was sie sollte: ist in wenigen sekunden am start und es gehen auch sehr, sehr kleine mengen (bin grad dabei, meine toleranz deutlich zu senken ;)), ersetzt also den one-hitter. Leider nicht sooo unauffällig beim benutzen, da man sie sehr gerade halten sollte, macht um einiges weniger dampf als der iolite und ist auch lange nicht so effizient. Die deutlich gebackenen reste aus 2 launchboxen haben im iolite noch mal ganz nett gedampft. Ist aber evtl. übungssache.

Eigentlich dachte ich dran, den iolite dann zu verkaufen, aber die haben beide was. Der iolite ist eher was für ausgedehntere trips.

Was mich an der launch box etwas stört ist dass der so ein akkukiller ist. Wehe, der akku ist nicht (mehr) in topform, dann geht mit der box garnix. Das akku/ladegerät ist nicht der allerbeste deal aber ein gutes gerät und wohl auch gute akkus. Gibts bei pearl identisch für unter 25 incl. versand, also spart man (nur) 5 euro.

IntrinsicForce
22.07.2011, 15:24
dem stimme ich zu, habe mittlerweile auch beide. an den iolite kommt die box nicht ran.

beim akkukauf auf eine hohe kapazität achten (2700mAh solltens schon sein), sonst halten die nicht lange.

gelöscht
22.07.2011, 18:53
Hallo,

schließe mich ebenfalls an, finde an der Box muss man recht lange nuckeln, um auf das Ergebnis (vom Araizer oder Vapir 5.0) zu kommen, obwohl sie ratz fatz Dampf produziert.

An der kleinen Kräuterkammer kann dies aber nicht liegen, denn die vom Vapir 5.0 ist auch nicht viel größer, allerdings brauch ich beim Vapir ca. 2-4 Züge und bei der Box locker 20-30 für das gleiche Resultat. Eventuell wird die Box nicht heiß genug? Hat jemand mal die Temp der Box geprüft?

Denn noch ist die Box aber gut für unterwegs.

Gruß, André

Hilli
22.07.2011, 19:11
20-30 mal ziehen ist doch ok, hat man doch viel mehr dann von. effektiv ist er auch wie die sau und ich sag mal eine batterie reicht locker für 4 durchgänge. an meinem aromed zieh ich garantiert auch immer 20-30 mal, finde das bei vaporizern normal. ich bin mit der box in jedem fall hundertprozentig zufreiden!! :)

Festus
22.07.2011, 19:18
Für die Akku-Lebensdauer wäre ein Tiefentladungsschutz wohl recht sinnvoll - oder wenigstens ne LED zur Warnung. (für Nachbau-Aspiranten)

Hilli
22.07.2011, 19:19
Für die Akku-Lebensdauer wäre ein Tiefentladungsschutz wohl recht sinnvoll - oder wenigstens ne LED zur Warnung. (für Nachbau-Aspiranten)

kommt wohl immer drauf an wie viel man konsumiert. ich bin mit den beiden akkus bestens bedient.

filet
22.07.2011, 20:10
ich find den smoke-style vom volcano schon strange aber bei dem teil ists noch ne nummer abgefahrener ^^

Hilli
27.07.2011, 21:21
ich hätt mal eine rechtliche frage zur flight box. angenommen man ist mit der bahn unterwegs und hat die box dabei mit der man vielleicht schon das ein oder andere mal diverse kräuter verdampft hat. also die box duftet teils noch intensiv nach demjenigen, ist aber ansonsten soweit sauber, also zumindest das grobe ist entfernt. also welche konsequenz bringt es dem betreffenden wenn man von den grünen kontrolliert werden würde usw...? startpunkt bayern bis ziel berlin

mfg

Blauer Kaktus
27.07.2011, 21:50
Also ich bin auf einer innerdeutschen Zugfahrt noch nie von der Polizei kontrolliert worden.
Wegen dem Geruch kannst du dir ja einen Plastik Beutel mitnehmen,wo du das Teil reintust.

Hilli
27.07.2011, 22:39
Also ich bin auf einer innerdeutschen Zugfahrt noch nie von der Polizei kontrolliert worden.
Wegen dem Geruch kannst du dir ja einen Plastik Beutel mitnehmen,wo du das Teil reintust.

so extrem ist es ja an sich nicht vom geruch her, aber wenn man eben direkt dran riechen würde schon... also an bahnhöfen wird schon öfters kontrolliert, zumindest in bayern... was würde dann negatives passieren?

Müsli
30.04.2012, 21:27
ich frag mich, ob das teil so gesund ist.
immerhin weiß man nicht aus welchem material der draht ist und was sich da noch alles an stoffen rauslöst aus den bauteilen.

bei einem aromed habe ich ein TÜV-siegel. das beruhigt dann doch irgendwie.

für unterwegs würde ich eine tune-in pfeife aus olive empfehlen.

Müsli
02.05.2012, 19:11
hier meldet sich ja keiner mehr zu wort :(

gelöscht
02.05.2012, 19:22
also das 1000mAh akku von meiner ezigge hält so 2-3 tage bei dauernuckeln

No. 30
02.05.2012, 19:49
Hab das Teil neulich bei einem Kumpel probiert und konnte damit nichts anfangen. Gegen meinen iolite kommt das Ding auf jeden Fall nicht an.

Müsli
14.06.2012, 20:45
wie macht ihr dass das gras nicht schwarz wird?
schüttelt ih beim aufheizen?

ich bin mal so gar nicht mit dem teil zufrieden.
wenn man vorher einen volcano hatte ist das vllt verständlich

S1lentsoul
14.06.2012, 21:06
Gegen meinen iolite kommt das Ding auf jeden Fall nicht an.

Ack!

Festus
14.06.2012, 21:16
Ich hab einen Tag mit dem Ding rumgespielt - jetzt liegt es seit nem halben Jahr unbenutzt in der Ecke. Für mich ein klarer Fehlkauf.

Mitsuharu
14.06.2012, 21:20
Habe mich jetzt auch gegen die Box entschieden und werde mir demnächst einen Iolite zulegen...

Beim Vaporizer Vergleich in der Grow hat die Box komischerweise besser abgeschnitten als Iolite/2.0 & Wispr! :mata:

Aber für 100 Euronen bekomme ich fast schon n Iolite und der wird ja auch immer hier empfohlen...

No. 30
15.06.2012, 13:14
Iolite kann man auch besten Gewissens empfehlen als mobiler Vapo. Der einzige richtige Nachteil ist das Zischgeräusch beim aufheizen und das er sogar noch 1-3x nachheizt nachdem man ihn ausgeschalten hat. Für den kleinen Zug zwischendurch oder um ihn unauffällig in der Öffentlichkeit zu benutzen eher ungeeignet da er etwas Zeit zum aufheizen braucht und das Zischgeräusch ist schon auffällig wenn jemand in der Nähe ist. Wer sich aber einfach mal draussen oder auch daheim gemütlich was dampfen will wo es darauf nicht ankommt ist mit dem Iolite bestens bedient.

gelöscht
15.06.2012, 15:46
Ich hab einen Tag mit dem Ding rumgespielt - jetzt liegt es seit nem halben Jahr unbenutzt in der Ecke. Für mich ein klarer Fehlkauf.
nearly the same here muss ich sagen. Wobei das gerät geht, wenn man eine recht niedrige toleranz hat.

gelöscht
15.06.2012, 16:18
Ich hab einen Tag mit dem Ding rumgespielt - jetzt liegt es seit nem halben Jahr unbenutzt in der Ecke. Für mich ein klarer Fehlkauf.

Versteigere es doch zu Gunsten des ACM :)

gelöscht
17.06.2012, 03:37
Habe mir vor 2 Jahren den Aromed + MFBox in nem Set gekauft...

kurz drauf habe ich mir dann noch den Iolite zugelegt, finde den besser als die Box.

Mit der Flight Box sind eben nur wenige Züge möglich, bis die Batt. nicht mehr ausreicht.
Das mit dem verkokeln kenne ich auch bei der Box, wenn die Heilkräuter zu dicht am Glühfaden sind, kommt das schonmal vor. Die Box macht keine Geräusche und ist kleiner als der Iolite.

Der Iolite hält da schon länger mit einer Gasfüllung, hat seine feste Temperatur von 190°C.
Zischt dafür beim aufheizen und ist größer als die Box.

SkAlicious
09.07.2012, 16:05
bin am überlegen mir auch eine mflb zu kaufen, die amis scheinen schwer überzeugt von dem gerät. für leute denen die akkus zu schwach sind bzw nicht lange genug halten und die box auch zuhause in der nähe einer steckdose verwenden, gibt es zumindest im offiziellen shop einen power adapter. hab diesen leider noch bei keinem deutschen versender gefunden, wenn ihn jemand sieht wäre ich über eine pm oder so dankbar^^
https://sales.magic-flight.com/index.php?p=product&id=75

zudem gibt es eine methode mit der man die wirkung des mflb verbessern können soll, dabei nutzt man eine aufgeschnittene pet flasche mit angeklebter plastiktüte um den dampf per unterdruck in die flasche zu ziehen.
http://www.*************watch?v=uW6Ulx60Cqs&feature=youtube_gdata_player

beides natürlich weniger nützlich wenn man die mflb nur unterwegs nutzt, hoffe der 'iron lung' mod hilft dem ein oder anderen der die mflb vorher als fehlkauf betrachtet hat.

Kleber
09.07.2012, 17:52
gibt es zumindest [..] einen power adapter.

60ocken nur.. ist ja fast geschenkt! :D

Mr.poison1
09.07.2012, 18:52
http://www.*************watch?v=3O90MwsVuaE
;) :gucklink:

Müsli
09.07.2012, 18:57
die MFLB kann ich auch nicht empfehlen.
für daheim habe ich jetzt einen aromed.

ich suche noch was für untertwegs.
arizer solo kommt vllt in frage.

wirklich gute vapos für unterwegs scheints aber noch nicht zu geben.
ich hätte gerne temeratur von 220°C

SkAlicious
09.07.2012, 21:44
60ocken nur.. ist ja fast geschenkt! :D

der iolite von dem hier alle schwärmen kostet alleine 150€, da finde ich die 160$ für die mflb + power adapter nicht wirklich übertrieben teuer. vor allem hat man durch den adapter einen temperaturregler mit dem man die mlfb auch unter oder über 190° steuern kann.

die MFLB kann ich auch nicht empfehlen.
für daheim habe ich jetzt einen aromed.

ich suche noch was für untertwegs.
arizer solo kommt vllt in frage.

wirklich gute vapos für unterwegs scheints aber noch nicht zu geben.
ich hätte gerne temeratur von 220°C

werde das gerät jetzt einfach einmal selber testen, von der mflb habe ich halt viel positives gelesen und die aromed ist weder vom preis noch der größe mit der mflb zu vergleichen, bei 350€ hat man ja doch gleich eine weit größere auswahl.

da hier so viele leute von der iolite schwärmen, evtl ist der nachfolger davon, der wispr eine mobile alternative für dich?


mich stören am iolite einfach zu viele dinge als dass das gerät für mich eine alternative zur mflb wäre und lebenslange hersteller garantie, falls das gerät denn dann für mich taugt, nehme ich bei so einem rauchgerät auch gerne mit ;)

Funta
22.01.2013, 14:34
Gibt jetzt wohl nen günstigen Nachbau der Magic Flight Box....das Ding nennt sich "DragonLite" ist wohl so ziemlich baugleich kostet aber lediglich 35 Dollar (26 Euro) inkl. !!! Versand.

Von der farbe/optik/aufmachung gefällt mir das Ding nicht, auch die Qualität soll nicht an die der Flight Box rankommen. Allerdings bietet der Hersteller auch für diesen günstigen Verdampfer ne lebenslange Garantie!
In meinen Augen für 26 Euro nen sehr guter Einstieg um zu sehen ob das Verdampfen für einen selbst was ist.

Mitsuharu
22.01.2013, 22:26
In meinen Augen für 26 Euro nen sehr guter Einstieg um zu sehen ob das Verdampfen für einen selbst was ist.
Dann kannste dir auch diesen Glaskugel Vapo holen den ich habe. Bei niedriger Toleranz schickt der dich auch in die Wolken! Dampft schon ganz ok für 20€. Ich hab dadurch auch des Verdampfen schätzen gelernt.

Flight Launch Box finde ich bissel teuer für das Gebotene und Iolite will ich auch nicht mehr. Jetzt spare ich für einen Solo oder V-Tower...

Funta
23.01.2013, 10:42
Dann kannste dir auch diesen Glaskugel Vapo holen den ich habe. Bei niedriger Toleranz schickt der dich auch in die Wolken! Dampft schon ganz ok für 20€. Ich hab dadurch auch des Verdampfen schätzen gelernt.

Flight Launch Box finde ich bissel teuer für das Gebotene und Iolite will ich auch nicht mehr. Jetzt spare ich für einen Solo oder V-Tower...
Na ja zwischen deiner Glaskugel und der Launch Box liegt aber noch nen himmelweiter unterschied, wobei ich dir natürlich zustimme das der Preis der Launch Box zu hoch ist. Deshalb ja auch mein Hinweis hier zu diesem günstigeren Nachbau.
Spar mal weiter auf den Solo das ist nen wirklich gutes Gerät, konnte mich die letzten Wochen davon überzeugen. Allerdings noch mit einigen "Kinderkrankheiten" versehen.

DosenWeed
23.01.2013, 11:12
Im FC-Forum gibts nen Thread zum "Il Piccolo quatro" aus Italien. LINK (http://fuckcombustion.com/threads/vapars-com-little-magic-square-portable-vaporizer-il-piccolo-quadrato.4260/)

Auf der 2. Seite hat jemand das Teil auseinander gebaut, da sieht man wie einfach man sich sowas auch selbst bauen kann. Mehr als dieses Bild brauchts eigentlich nicht: LINK (http://www.pic-upload.de/view-12849068/DSC_0939.jpg.html)