PDA

Vollständige Version anzeigen : Mangos verstärken das High


CorsaB
17.05.2013, 18:01
Hab jetzt schon öfters gelesen, das Mangos den Cannabis Rausch verstärken und auch verlängern sollen. Die Frucht enthält das Terpen Myrcen, was auch in Cannabis enthalten ist. Es sorgt dafür das die THC Aufnahme im Gehirn besser funktioniert.
Umso reifer die Frucht umso stärker soll der Effekt sein. Da es aber keine Mangos im Supermarkt um die Ecke gab, hab ich mir eben mal 2 Packungen Mangosaft gekauft und starte einen Selbstversuch.
Melde mich sobald sich was tut (oder auch nicht ;) )
Mfg

MarieJohanna420
17.05.2013, 18:02
Bin gespannt! :D

Jensen78
17.05.2013, 18:15
Da bin ich auch mal gespannt! Halte es aber für einen Mythos...

hansgert
17.05.2013, 18:16
Interessante Geschichte.

Aber ob das mit Mangosaft geht? Mit frischen Mangos würde ich es vielleicht noch verstehen.

HanfTerminator1991
17.05.2013, 18:20
Mit frischen gut reifen Mangos funktioniert das super :biggrin: .
Eigene Erfahrung

Grüße ;)

weeedler
17.05.2013, 18:27
hallo
hat grad google dazu ausgespuckt

"Sowohl Cannabis als Pflanze als auch Mangos enthalten beide eine chemische Substanz, das Terpen Mycren. Diese Chemikalie hilft den psychoaktiven Indigrenzien, die Blut-Hirn Schranke einfacher zu überwinden."

peace

lillakuh
17.05.2013, 18:27
wird des ned immer ne subjektive sache bleiben...?

CorsaB
17.05.2013, 18:32
Kurze Zwischenmeldung :) Hab jetzt die erste Packung leer und zwei Köpfe in der Zeit geraucht. Ich weiss nicht ob das jetzt der Placebo Effekt ist, aber es steigt mir mehr in den Kopf als gestern. Bin gespannt wie es weiter geht :)

Plantoman
17.05.2013, 18:43
Also in der Pharmaindustrie wird extremst davor gewarnt, dass Früchte die Wirkung von Medikamenten stark beeinflussen.
So ist zB die Grapefruit dafür verantwortlich, dass manche Medikamente ihre Wirkung verlieren. (zB die Pille).

Deshalb kann ich mir gut vorstellen, dass Mangos die Wirkung von Cannabis verstärken.

Aber auch Zitat:

"Be careful and do not underestimate mangoes! I have done this. It does work! I drank 2 glasses of mango nectar am hour before and while I was smoking I eased the burn with more mango juice. I Had barely finished my first come before the trips and effect began to kick in. It was very intense and euphoric. I do not recommend eating or drinking mango related items because this will get you higher and if you are already up its like drinking alcohol when you are already drunk. Keeping in mind that I am small build and have a fast metabolism I peaked for close to 3 hours and I didn't feel sleepy or hungry I was too tripped out to move or focus on anything else " http://www.theweedblog.com/mangos-increase-the-effects-of-consuming-marijuana/

AJthehempmaster
17.05.2013, 18:48
lässt sich googlen

Lux-Chiller
17.05.2013, 19:03
CorsaB, du bist wirklich tapfer, dieses Experiment alleine durchzuführen. Daumen hoch. ;)

Das wäre doch ein Fall für Galileo Mystery! ^^

CorsaB
17.05.2013, 19:19
Ein kleiner Schritt für mich, ein großer Schritt für die Menschheit.. Ich opfer mich für die Masse ;D
Hab mittlerweile beide Saft Packungen leer und muss sage man merkt definitiv einen Unterschied. Kennt ihr das Gefühl,wenn ihr gut angetrunken seid und dann etwas raucht...dieses schwindlige Gefühl im Kopf. So gehts mir momentan :D
Strassenweed wird zwar nicht zu Homegrow, aber es lohnt sich auf jeden Fall es mal auszuprobieren :) Demnächst probiers ichs mal mit richtigen Mangos

AJthehempmaster
17.05.2013, 19:23
google das mal, da findest du noch ein paar variationen zum ausprobieren: wann und wieviel und was essen/trinken (mango)...
und irgendwann bauste ne sorte an, wo das nich mehr nötig oder zu abartig is ^^

grünesMONSTER
17.05.2013, 19:46
Und ich dachte beim Tittel schon, das es drum geht die Mango unter die Erde zu Mischen.

E4gle3ye
19.05.2013, 22:50
Zum Glück hab ich dieses Jahr, Outdoor ein paar Mangos von K.C. :biggrin:

kenny123
20.05.2013, 12:45
siehe meine Signatur wer es nachlesen möchte das mit den Mangos

Murky
20.05.2013, 13:58
ja super, sowas haut er am Feiertag raus :D

Murky
22.05.2013, 15:50
so heute wurden mangos besorgt, ich werd zum abend hin berichten :biggrin:

Pfefferminztee
22.05.2013, 16:14
Ich werde es von Freitag auf Samstag oder von Samstag auf Sonntag mal testen.
Und natürlich was dazu schreiben! Aber das hört sich echt interessant an!

CorsaB
22.05.2013, 19:54
Murky bist du schon im Mango Rausch? :D

j-s
22.05.2013, 21:04
Würde mich auch sehr interessieren Murky,
bitte ausführlich berichten :smokface: :biggrin: :smokface:

Darth[x]S1cht
22.05.2013, 22:05
Hoffentlich ist ihm nichts zugestoßen :D
Ist ja auch neuland für ihn....^^

JoJoSmokaa
22.05.2013, 22:49
Ich glaub der arme Jung schwebt sonst wo im Himmel. Vll sollte jemand mal bei ihm zu Hause vorbeischauen obs ihm gut geht.

itwasntme
22.05.2013, 22:56
Ich sehe schon die nächsten Themen im Suchtbereich...

Tagebuch: Meine 2 Wochen ohne Mango. :D

Murky
22.05.2013, 22:56
alles ist gut :)

Hatte nur einen kleinen zug ausm Vapo genommen. Als Grundlegend anders würd ich das Ergebniss des ersten Versuchs nicht beschreiben aber ich hab schon das Gefühl das die Mango das etwas positiv beeinflusst hat.

Ich werd die versuche in den nächsten tagen mal fortführen und mal die Mango dosis erhöhen und verschiedene zeitliche abstände probieren. Hatte heute recht lang zwischen der Mango und dem Weed, waren so 2 stunden. Und wie gesagt es war nur ein ganz kleiner Zug ausm Vapo.
Da geht bestimmt noch was :biggrin:

Und die mangos sind echt lecker :)

AJthehempmaster
22.05.2013, 23:03
Ich sehe schon die nächsten Themen im Suchtbereich...

Tagebuch: Meine 2 Wochen ohne Mango. :D
:D:D:D
:applaus:
made my day :D
:top:
(was tät ich nur ohne smilys?)
>>>MANGO :D

gelöscht
22.05.2013, 23:40
Kennt ihr die Folge von den Simpsons wo Homer Tomaten mit Tab*k kreuzt? --> Tomacco

Cannabis & Mango ---> Cannango (unchained) :D

SmokieMcPot
23.05.2013, 00:57
jamannnn..... meine 2 wochen ohne mangos... LOOOOL


ich bau selber meine mangos an... bin instinktiv schon ein mango-liebhaber... gibts eigentlich regelmässig bei mir. Scheinbar der ureigene urinstinkt noch besser high zu werden

Jensen78
23.05.2013, 01:14
Den Mangotree möcht ich gern mal sehen.... ;) Aber jetzt weiß ich warum so einer bei Bob Marley im Hof stand. ;)

Pastelero
23.05.2013, 02:23
Gibts eventuell Berichte über Maohemmer und Cannabis?
Irgendetwas in diese Richtung bekannt?Oder total abwegig?

AJthehempmaster
23.05.2013, 10:56
gibt diverse berichte und studien über wechselwirkungen, zb im terpen-thread sind welche aufgelistet, denen die von dir genannte eigenschaft innewohnt..

hansgert
23.05.2013, 11:23
Sofern ich heute meine "Lieferung" erhalte, werde ich Mangos kaufen und das auch mal probieren.

Werde euch aufjedenfall darüber berichten.

Lowdit: Könnte man nicht sogar den Saft einer Mango ins Gießwasser mischen um einen fruchtigen Ertrag zu kriegen?...Oder bin ich einfach nur zu Müde um klar zu denken?...

AJthehempmaster
23.05.2013, 11:27
wenn die pflanze die stoffe über die wurzeln aufnehmen kann, nich verstoffwechselt und in den blüten ablagert und sie beim rauchen nich unangenehm sind..vllt :D
würd ich nich tun

hansgert
23.05.2013, 11:38
wenn die pflanze die stoffe über die wurzeln aufnehmen kann, nich verstoffwechselt und in den blüten ablagert und sie beim rauchen nich unangenehm sind..vllt :D
würd ich nich tun

Wenn ich nochmals das Glück habe, das anstatt 3 gleich 4 Samen geliefert werden, werde ich darüber ein Report machen.

hanfboerger
23.05.2013, 13:37
Ich habe keinen Unterschied gemerkt. Ich habe eine halbe Mango ca. eine Stunde vorher gegessen, was lecker war, aber sonst nichts bewirkt hat.

nyxx
23.05.2013, 15:47
ich esse oft mangos. und ich kiff regelmäßig. allerdings ist der effekt nicht so, dass er mich angesprungen hätte. ich werd aber mal drauf achten.

bejacked
23.05.2013, 19:25
das währ doch was für ein THC-Mangojuice cocktail^^

das hanf ass
23.05.2013, 19:34
Hab jetzt schon öfters gelesen, das Mangos den Cannabis Rausch verstärken und auch verlängern sollen. Die Frucht enthält das Terpen Myrcen, was auch in Cannabis enthalten ist. Es sorgt dafür das die THC Aufnahme im Gehirn besser funktioniert.
Umso reifer die Frucht umso stärker soll der Effekt sein. Da es aber keine Mangos im Supermarkt um die Ecke gab, hab ich mir eben mal 2 Packungen Mangosaft gekauft und starte einen Selbstversuch.
Melde mich sobald sich was tut (oder auch nicht ;) )
Mfg
hio ich esse derbe viele mangos zuhause hab ich noch nix vom mit bekommen abe rich bin auch so imme rultra high!
und so ne frische flug mango tirekt aus südamerika hatt mich noch ned higher gemacht als normal vom supermarktbioladen!
grüße kenn das nur aus hawai das die in ihre nährlösung überreife mangos rein geben für fruchtigeren geschmack angeblich !
aber hatt mir ein hawaianer erzählt weiß ned was man von halten solll vieleicht macht das wed was damit gegossen wier dultra high:)

Mitsuharu
23.05.2013, 19:37
das währ doch was für ein THC-Mangojuice cocktail^^
Yau, am besten noch mit Hasch-Öl + Lecithol! :gucklink: :achtung: :D

Hab im Vorratsschrank auch noch Mango in der Konserve, vielleicht sollte ich auch mal... :P


EDIT:
Ne Ass, du brauchst das wirklich nicht. :biggrin:

Murky
23.05.2013, 19:38
abe rich bin auch so imme rultra high!


:biggrin: ;)

Chillaholic
23.05.2013, 20:00
Höhö @das hanf ass merkt man garnicht :)
Bin auch so ein großer Mangofan.
Zieh mir ausserdem oft Mango-Buttermilch zum Joint rein, Eins-A fürs Pappmaul.
Heute gibts mal ne frische Mango zum Feierabenddübel ;)

P.S. Was sind Flugmangos?
Der Red Bull unter den Mangos? Hebt man dann richtig ab?

SmokieMcPot
23.05.2013, 20:47
Alle standart mangos werden total unreif geernted und 'reifen' dann im schiff auf dem weg nach europa nach.

Damit wir europäer das obst 'akzeptieren' wird es noch mal unter spezielle lampen gepackt damit es farbe bekommt und schön rot rot/grün etc aussieht.

Echte Mangos sind halt normal einfach einfarbig grün/gelb.

Flugmangos sind deutlich teurer da sie reif/fast reif geernted werden und mit dem Flugzeug zum Konsument transportiert werden

greetz

Murky
23.05.2013, 20:58
Echte Mangos sind halt normal einfach einfarbig grün/gelb.


Oh da hab ich ja glück gehabt, meine waren grün gelb und ich fand die auch recht teuer 3€ pro Stück.
Ulkiger gabs heute keine mangos mehr in Laden :D lustiger zufall :biggrin:

Chillaholic
23.05.2013, 22:41
Danke @SmokieMcPot, ich hätte auch einfach mal googlen können. ;)
Die Flugmangos waren übrigens krumm grün und dünner.
@Murky
Wir HBler kurbeln die Mangowirtschaft an, bald gibts ne Mangokriese weil alle Kiffer Angst haben keine mehr zu bekommen und sich die Speisekammer voll machen.

SmokieMcPot
24.05.2013, 00:44
Gleich mal morgen nen Vorrat kaufen....

JustChill
24.05.2013, 13:18
Ich find Dosen-Mangos ja richtig lecker!
Klar dank Zuckerwasser pappsüß aber ich mag's :biggrin:
Denke die werden auch reif geerntet für die Dose, schmecken jedenfalls um Welten intensiver als Transportgereifte :)

HazeVentura
24.05.2013, 13:39
teste das heute mal heimlich bei mein besten kumpel.
obstsalat mit ner überdosis frischer mangos steht im kühlschrank bereit :p
- kumpel angerufen und zum essen eingeladen! nachtisch gibts natürlich auch ^^

Lausitza
26.05.2013, 12:03
http://forum.hanfburg.de/fhb/showpost.php?p=2619814&postcount=18

guten morgen, auch endlich bei den letzten angekommen, wah....wer suche benutzen kann is klar im vorteil....:P


i bevorzuge Säfte mit hohen Mango(fruchtanteil)....besser zu dosieren, wirkt schnell und gut (vorsicht bei hohen thc gehalt/ausgangsmaterial) und die "früchte" ausm supermarkt sind eh ->:kotz: 1-2 gläser paar minuten vorm rauchen reichen für ne derbe wirkung :smokface:

TGOD
26.05.2013, 12:36
hoi leute

ich habe das auch mal die letzten tage getestet: am freitag und samstag jeweils 1l mangonectar (35% fruchtgehalt) vor zum und nach dem joint verzehrt. und ich war echt extrem breit. zum vergleich heute habe ich stärkeres weed ohne mangosaft geraucht und bin nicht so breit wie die letzten 2 tage. also von mir ein klares ja es funzt.

demnächst haben wir alle nen zweiten growschrank mit nem kleinem mango bäumchen drinn^^

edit: ein kollege hat mir gesagt das im DM drogeriemarkt 100% direktmangosaft gibt. werde ich mal morgen testen.

AJthehempmaster
26.05.2013, 13:24
demnächst haben wir alle nen zweiten growschrank mit nem kleinem mango bäumchen drinn^^

edit: ein kollege hat mir gesagt das im DM drogeriemarkt 100% direktmangosaft gibt. werde ich mal morgen testen.
bei den preisen..da is das garnich mal so abwegig..
dm hat auch ne gutes biosortiment, viele naturoprodukte (alnatura beispielsweise) :top:
ja der nektar bzw direksaft wird bestimmt nochmal anders wirken als son früchtchen :)

Pfefferminztee
26.05.2013, 14:56
Habe es nun gestern Abend auch endlich mal getestet knapp ne 3/4 Mango weis nicht ob das genug war. Hab noch nie Mangos gegessen aber die sind echt lecker.

Die schwelle zwischen Gedanklichen High und Köperlichen Stoned war sehr weit auseinander.
Konnte beim Spaziergang mit dem Hund kaum gerade bzw. nur Bummelgeschwindigkeit laufen.
Und dabei sind mir die krankesten Sachen eingefallen.

Meine Meinung : Es kann schon etwas bringen kann aber auch Plazebo sein
mein Kumpel meinte er wäre breiter als gestern Abend.
Ich werde es noch mit Mangosaft und mehreren Mangos weiter versuchen.

Gruß Pfefferminz

Mitsuharu
26.05.2013, 15:46
dm hat auch ne gutes biosortiment, viele naturoprodukte (alnatura beispielsweise) :top:
Ach, wo dus gerade sagst... Ich hab da letztens 500g Sonnenblumenkerne von der von dir genannten Marke(Bio) gekauft. Erstmal habe ich mich gewundert warum die Bio Dinger von denen billiger sind als handelsübliche aus meinem Markt oder aus dem Supermarkt(gleiche Menge)!? Als ich daheim war habe ich festgestellt dass die aus China kommen... steht auch ganz unverholen auf der Verpackung. ;)

Murky
30.05.2013, 18:55
Meine Meinung : Es kann schon etwas bringen kann aber auch Plazebo sein



6 Mangos später bin ich mir immer noch nicht sicher. Auf alle fälle habe ich meine Technik beim Mango schneiden verbessert.
Vielleicht rauche ich auch zu wenig :rolleyes: gut die letzten tagen wars etwas mehr (0,1-0,2 am Tag :D ) aber es wirkt auch so immer ziemlich gut.
Auf alle fälle freu ich mich auf die nächste Mango, egal ob besseres High oder nicht, lecker ists auf jeden Fall und mal was anderes als Apfel,Birne und Banane :)

Icerman
30.05.2013, 19:50
demnächst haben wir alle nen zweiten growschrank mit nem kleinem mango bäumchen drinn^^

Das Mangobäumchen kannste auch irgendwo draussen ganz offen züchten. Die sind ja (noch) nicht verboten.

Gruß, Icerman

JohnCin1312
30.05.2013, 20:27
Nicht dass die einer klaut!

fridge
30.05.2013, 20:42
"Die Mango ist die am meisten konsumierte frische Frucht auf der Welt. Die Gesamtproduktion beträgt 37 Millionen Tonnen"

So langsam verstehe ich auch den Grund dafür! Bin eigentlich eher ein Fan der heimischen Apfelsorten, aber jetzt bin ich doch neugierig geworden und werde mal so eine Mango probieren.

Gilgamesch
14.01.2014, 10:02
Ich hab da ja mal gehört, daß Bananenschalen, wenn man sie rau....



hahahahahaaaaahhhrrrrrchrrrrr :D

SCNR
kann ja schon was dran sein.


Daher jetzt mal ernsthaft: ;)
Mangos - da haben wir also schon wieder so eine Modedroge ! Das muß man dann jetzt verbieten und unter Strafe stellen, und zwar besser gestern als heute!

Wenn wir hier nicht sehr sehr schnell und hart einschreiten, wird unsere Jugend vollends verdorben und wir setzen noch die Zukunft unserer ganzen Nation aufs Spiel!
In der Regel führt das auch schnell zum Konsum von schlimmeren Sachen wie Pampelmuse undendet mit Sauerkraut.

Bis die Notverordnung verabschiedet ist - was ob der sichtlichen Dringlichkeit nicht lange dauern kann -
macht sich ein jeder verdächtig, der im Einzelhandel oder über dunkle Kanäle Mangos, verschiedene Mangosäfte, -bonbons, -eis usw. kauft.
Ja, auch das Nachbarskind am Eiswagen! Sie können eigentlich immer davon ausgehen, daß es sich da um Kuriere handelt.
Achten sie bitte auf ihre Nachbarn!

Weitere Informationen erfragen sie am besten bei der

MAOAM (Mothers Against Obtaining Abuse of Mango)
oder der bei der
MAMA (Military Armed Mango Annihilation),
die mit ihrem Programm
"STIHL" (Saw Treatment of Illegal High Liftoff)
bereits im harten Kampf steht gegen die
MOPED (Mango Organization for Proliferation of Enforcement for Drugs)

mit den besten Wünschen
Gilgamesch


p.s.: Jetzt wird mir klar, daß ich mich in der Vergangenkeit immer vertan habe, wenn junge Menschen sich gegenseitig beleidigen. Nicht "Du Mongo" sondern die haben in Wirklichkeit "Du Mango!" gesagt und damit gemeint, wenn einer total verschüsselt ist!


;)

gelöscht
14.01.2014, 10:58
@Gilgamensch Nice!!:biggrin: :D :D :top:

schwanzuslongus
14.01.2014, 12:28
@Gilgamensch Nice!!:biggrin: :D :D :top:

Und offensichtlich wirkt es bei ihm! :D
Ok, dann muss ich mir bei meiner Frau neben demineralisiertem Wasser auch noch Mangosaft ordern.

gelöscht
14.01.2014, 13:33
Bericht aus der Blöd-Zeitung!

Aus aktuellem Anlaß: :achtung: Der DOuGV (Deutscher Obst und Gemüseverband) warnt!:achtung:

Immer mehr gestrecktes Obst und Gemüße auf dem Markt!

Laut neuesten Berichten aus den Notaufnahmen in Deutschland kommt es zur Zeit vermehrt zu Fällen der sogenannten Sauce Hollandaisevergiftung. Skrupellose Geschäftemacher versetzen Spargel mit dieser gefährlichen Pampe.
Aber das ist noch längst nicht alles sagt Prof.Dr. L. Rombomquist Leiter der Jugendpsychatrie in Dödelheim. Wir haben zur Zeit viele Fälle mit ernstzunehmenden Psychosen, ausgelöst durch Erbsen mit Möhren. Dies ist besonderst bedenklich, da das Karotin die blähende Wirkung der Erbsen noch verstärkt und es deswegen zu größeren Gasansammlungen im Hirn kommt.
Weiterhin betreuen wir rund 20 Patienten mit dem DsDs-Syndrom ausgelöst durch Mixpickels.
Die Frage nach seinem schlimmsten Fall beantwortet Pro. Dr. L. Rombomquist folgendermaßen:
Ja das war Amir G. aus Ö, diesem armen Wicht war nicht mehr zu helfen.
Nach dem Konsum von 3Pfund Obstsalat gestreckt mit synthetischen Deko-Obst erlag dieser seiner schweren Polypropylenvergiftung. Wir haben alles versucht, sagt Prof.Dr. L. Rombomquist, vom Aderlass bis zum Einlauf, aber nichts konnte Amir G. mehr retten.

Dr.Loca
14.01.2014, 13:56
cool das probier ich aus,danke für die info

Chillaholic
14.01.2014, 14:50
Also Gilgamesch hats voll erwischt. :D

MAOAM (Mothers Against Obtaining Abuse of Mango)
MAMA (Military Armed Mango Annihilation),
MOPED (Mango Organization for Proliferation of Enforcement for Drugs)
Darauf erstmal ne Mango Buttermilch.

[mastermind]
14.01.2014, 15:41
bei ed rosenthal "mj.growers handbuch" ist es auch erklärt, wie die terpene im körper ihre wirkung "entfalten...

durch extern hinzugefügte terpene wie zb "früchte essen"


werden die schon "wirkenden" im körper nochmals beeinflusst...

es ist mitunter oder womöglich (nur) ein chemischer prozess

guten apetit

schwanzuslongus
15.01.2014, 18:45
So, also der Happy Day mit 26% :mata: Fruchtgehalt, wovon nur 23% Mango und 3% Maracuja drin waren, war es schon mal nicht.
Hab schon ein Glas zum Abendessen getrunken und dann nochmal direkt vorm vaporisieren.
Dann als die Wirkung da war auch nochmal.
Nix! Da muss wohl reinerer Stoff her! :smokface::D

Icerman
15.01.2014, 23:22
Ja, man sollte wohl ne Stunde warten, bis das was da wirkt, tatsächlich im Blutkreislauf ist. Aber ich kann auch - nach Probieren - nicht definitiv sagen, das es wirklich stärker war (es war zuwenig, um es nicht auch als Einbildung einstufen zu können). Allerdings hab ich es mit der Nevilles Haze probiert, die auch ohne alle "Verstärker" schon sehr stark ist. Vlt. sollte man es ehr mit schwächerem "Ballergras" probieren.

Gruß Icerman

fishbong
15.01.2014, 23:54
Habe heute eine halbe Mango gegessen und eine halbe stunde später einen geraucht. 3 Stunden später die zweite hälfte und direkt danach geraucht. Konnte keine merkliche Verbesserung feststellen.

AJthehempmaster
16.01.2014, 10:51
dann ists wohl noch von der körpermasse abhängig? bei mir reicht ne ganze mango oder ein paar gläser mangosaft (100%) und es gibt eine nicht zu übersehende wechselwirkung bzw intensivierung.
der zeitversatz is nich so groß finde ich. aber vllt kann ich mich auch einfach nich mehr so gut erinnern :D

Lamind
16.01.2014, 14:56
Ah wie lustig.. jetzt weiß ich warum ich neuerdings gern magos esse(kein Witz) !! :D :D

FuchsTunMuss
02.02.2014, 05:27
werd mal ne Mago Futtern, mit Mango Saft nachspülen und später dann einen Kopf durch Mango Saft Rauchen .. eventuell Mango Räucherstäbchen :D

nagro
03.02.2014, 03:46
Warum raucht ihr nicht einfach 2 Töpfe hintereinander, dann habt ihr auch ein stärkeres High :D :D :D :D

-=( 420 )=-
10.02.2014, 22:33
Interessante Geschichte

Gilgamesch
18.05.2014, 16:36
hier mal zwei Sachen, die - eigene Erfahrung - das high wirklich steigern:

-Vorher Ausdauersport, 20km mit dem Rad fahren, so schnell es geht z.B.
-emotianale Angespanntheiut oder sontige Ausnahmesituationen

j-s
07.12.2014, 21:03
Hat hier jemand Infos darüber, wieviel Myrcen in einer Mango enthalten ist / aufgenommen werden muss um eine spürbare Wirkung zu bekommen?
Wie sieht es außerdem mit anderen Quellen als ner Mango für Myrcen aus, z.B. ätherische öle???

Dichter_Denker
07.12.2014, 22:31
Kann dir da leider nicht weiterhelfen. Wollte aber danke sagen - hast mich an die Mango erinnert, die hier noch irgendwo rumschwirren muss.

j-s
11.12.2014, 18:17
Habe jetzt gerade noch einen Text über Cannabissorten gefunden wo genaueres zu Terpenen zu finden ist:

Wie verhält es sich mit den Terpenen?
Es gibt starke Hinweise, dass diese in geringen Konzentrationen vorkommenden Bestandteile in Ganzpflanzen-Zubereitungen von Cannabis zu den Wirkungen der Phytocannabinoide beitragen, indem sie ihren eigenen therapeutischen Nutzen entfalten oder Nebenwirkungen des THC abschwächen. Hier sind vor allem Limonen mit bekannten antidepressiven Wirkungen, Pinen, das die durch THC verursachten Einschränkungen des Kurzzeitgedächtnisses abschwächt, Myrcen, welches sediert, sowie Beta-Caryophyllen, das den nicht psychoaktiven CB2-Rezeptor aktiviert und entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkungen verursacht, zu nennen.

Quelle: http://cannabis-med.org/index.php?tpl=faq&red=faqlist&id=194&lng=de

Wollte hierzu nochmal nachfragen ob vielleicht jemand Erfahrungen mit Terpenen zusätzlich zum Cannabis Konsum hat.