Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.06.2011, 14:23
Alpine Rocket Clone   C  No.:10
Homeboy
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.11.2001
Ort:
Erde
Homeboy ist offline  

Alpine Rocket clone

Über den Grundstock dieser Genetik ist leider wenig bekannt. Sie ist eine etablierte schweizer Sorte und wächst in einer Höhenlage von bis 1000m. Sie stammt aus den liberaler Zeiten der Genossenschaftsgärtnereien in der Schweiz, in denen Outdoorselektionen von mehreren hundert Pflanzen möglich waren. Diese perfekte Outdoorgenetik bildet eher breite, mittelgrosse Blätter, die Ende Blütezeit purple, leicht orange werden. Die Blüten sind lila-rosafarbig und kompakt. Eine sehr stark duftende Pflanze, deren guter Geruch sehr lieblich und süss ist. Das Aroma ist süss,
erinnert an bazooka joe kaugummi. Das Endprodukt ist eines der süssesten Outdoorgräser!
Beschneiden lohnt sich, da sie ohne, eher länglich, kegelförmig wächst. Die Pflanze bildet eher lange Nodienabstände.

Ernte
Der original Klon lässt sich ca in der 2. Septemberhälfte ernten (ist letztes Jahr am 22. geerntet worden).

Wirkung
Anfänglich sehr aktivierend gegen Ende plättend und einschläfernd, kommt aber wie immer auch sehr auf die Situation an. Sehr starkes Gras mit langanhaltender Wirkung (ca 3std bei 2-3 köpfen oder ein kleiner sticky, pur versteht sich)

Sativa/Indica
ca 70/30 sativa/indica

Robustheit
sehr resistent! hatte bei alp-rock noch nie Schimmel!! selbst als ich sie in nem Sumpfgebiet angebaut habe

Nährstoffansprüche
normale Düngeransprüche hatte selbst im Sumpfgebiet mit sehr lehmigen Mutterboden keinen Mangel, ich benutze meistens alte Indoorgrow-Erde vermischt mit billiger Blumenerde, etwas Kompost, Seramis, Pferdemist, und Guano Fledermausmist und Seevolgelmist von plagron

Phänotyp
kenne leider nur den Steckling, kann somit nichts zu den Phenos der Seedgenetik sagen
die alp-rock wird selten über 2m und liefert einen moderaten Ertrag Highgrade

Genotyp
zur Genetik ist so gut wie nichts bekannt
Auf seedfinder heißt es "Sie stammt ursprünglich aus den Alpen und dem Vorderorient"

Breeder
Breeder ist laut seedfinder SwissSeeds

Autor: Ka ya Planta

Links



Mit Dank von Mountain Grower gklaut: http://forum.hanfburg.de/fhb/showthr...196882&page=13

__________________
Dein Homie.

Geändert von Eddie23 (24.11.2011 um 16:25 Uhr).