Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.11.2011, 04:12
KC 36   C  No.:15
Eddie23
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.05.2008
Ort:
Coco-im-Pott
Eddie23 ist offline  

KC 36

Eine der Ursorten von Kc Brains. Die Abstammung, bzw. die Eltern der kleinen werden vom Breeder geheimgehalten. Laut Angaben sollen die kurzen, stämmigen Pflanzen bis spätestens mitte Oktober zu waren THC Monstern heranreifen.

Ernte
Unterschiedlich. Erste Blüteanzeichen waren ca. mitte August zu erkennen. Geerntet wurden insgesamt 5 Pflanzen. 2 davon am 7. Oktober, 1 am 10. Oktober (hätte noch 7-10 Tage länger gekonnt) und die anderen beiden am 14. Oktober (hätten auch beide locker noch ne Woche gekonnt). Aufgrund von Schimmel und Frost wurde frühzeitiger geerntet

Wirkung
Gute Frage. Ich rauche nicht mehr Aber was meine Kollegen so erzählt haben war es von trippig bis stoned. Nicht allzu stark, das mag aber daran gelegen haben das nicht alle 100% reif waren

Sativa/Indica
Indica/Sativa Mischung. Genaue Anteile nicht bekannt

Robustheit
Auch unterschiedlich. Einer der Phänos hatte 0 Schimmel. Bei den anderen waren es vielleicht 5-10%. Ansonsten keinerlei Probleme gehabt. Keine Krankheiten bzw. Schädlinge. Sturm und Kälte haben sie gut getrotzt.

Nährstoffansprüche
In der Vegi eher zurückhaltend. Die plants saßen teils in ca. 70 l Compo, teils in billigerer Blumenerde. Gedüngt wurde nur ein wenig mit BioBizz Grow und Alg-A-Mic. In der Blüte wurde dann mit Canna Terra Flores gedüngt. Hier kam es jedoch schon im Recht frühen Stadium der Blüte zu gelben Blättern. Hier sollte man evtl auf Dünger mit einem etwas höheren Stickstoffanteil zurückgreifen

Phänotyp
5 Pflanzen, 4 Phänos.

1. Phäno: sehr Indicalike, kaum Seitenzweige, dicker Mainbud (Ertrag war ok).

2. Phäno: auch Indicalike, aber extremst gepurplet
(sehr wenig Ertrag, sehr blättrig, aber am schnellsten fertig, kein Schimmel und extrem harzig)

3. Phäno: Mischung Sativa/Indica. Viele Seitenverzweigungen, dennoch recht feste Buds
(guter Ertrag, sehr harzig und schön zitronig) Bester Phäno

4.Phäno: Mischung Sativa/Indica. Viele Seitenverzweigungen. Grosse etwas fluffigere Buds
(der meisste Ertrag, sehr wenig Blätter, dafür kaum Harz und längste Blütezeit, wurde nicht richtig fertig und hat gegen Ende leicht gezwittert)

Genotyp

Keine Angaben des Breeders

Breeder
Kc Brains

Links
- -

Autor: aimeone


Geändert von Eddie23 (24.11.2011 um 16:38 Uhr).