Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Visual Growing > Indoor Growing Reports

Der Beitrag präsentiert:
Warnung: include(./hb_82/col_link_beitrag.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Warnung: include() [function.include]: Failed opening './hb_82/col_link_beitrag.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.08.2004, 23:43
Mountain grows Indoor with 600W   Collection  No.:1
Mountain Grower
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.08.2003
Ort:
Outdoor & Bubbler
Mountain Grower ist offline  

Hallo Hanfburg!

Mein erster Grow unter 600W war ja n bisschen versamt...
Zum Glück kann ich über das jetzt lachen, denn jetzt...jetzt will ich's mir und euch beweisen, dass ich auch unter ner 600W NDL was geiles growen kann [edit] tja, war wohl nix! schon wieder versamt... [/edit]

Es sieht so aus:
Ich setzte 10 Samen...

2 x Super Skunk
4 x B 52
4 x Super Skunk x Hindu Kush (Eigenzucht vom letzten Grow)

...in 1.2 lt. Töpfe mit Blumenerde (keine Anzuchtserde!). Diese dienen als Spenderpflanzen für den Grow..also als Mütter. Sie blühen dann mit ihren Stecklingen.
Die Stecklinge zieh ich in Torf und setz sie dann erst in 1.2lt Töpfe. Später dann in 11lt. Töpfe mit eigener Erdmischung. Zwei stecklinge werd ich jedoch in Steinwolle wurzel lassen und in Hydrotöpfe verfrachten (passives System).
Jetzt sollte wohl alles etwas klarer sein...

Also....die Ausrüstung:

- 600W NDL
- 4 x 120 cm lange 840er LSR
- 1.5qm Platz (mit Seramis am Boden)
- grosses Zimmertreibhaus
- 30cm Venti für sie Umluft
- kleiner Abluftveti am Fenster
- 1.2 lt. Töpfe (rund)
- 11 lt. Vierkanttöpfe
- Blumenerde (ohne Torf)
- Kokoserde
- Perlite
- Blähton für die 2 Hydro's
- Torfquelldingers (für die Stecklinge)
- Clonex
- Titan- Skalpell

Dünger:

- Canna Vega für alle Stecklinge
- Canna Flores für alle Stecklinge (auch Hydro)
- Universal Hydrodünger für Hydropflanzen
- Canna PK 13/14 für alle Pflanzen

Erde:

Die von mir gemischte Erde ist folgendermassen zusammengesetzt:

40 % Torffreie Blumenerde
40 % Kokoserde (aus brikkets)
20 % Perlite


heute hab ich die Samen in warmes Wasser getan...nach dem Mondkalender von Gunja
Ich hab mir ausserdem vorgenommen den gesamten Grow auf den Monkalender zu achten

Und hier sind auch schon die ersten Fotos:





morgen werden sie dann in die 1.2 lt Töpfe verfrachtet... die Geschlechtsbestimmung findet per Stecking statt.

Ich danke wieder einmal meiner lieben, verständnissvollen Freundin, die dass alles mitmacht *schleim*
DANKE NAHLIN


Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2004, 23:51
Re: Mountain grows Indoor with 600W   C  No.:2
sharkal
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 25.08.2003
sharkal ist offline  

Jo, endlich gehts bei dir indoor weiter!
Ich drück dir die Daumen, dass es dieses mal keine Damen mit Säcken gibt!

Was zahlst du eigentlich in etwa da unten für ein kW?

Grüße
Sharkal


Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2004, 00:42
Re: Mountain grows Indoor with 600W   C  No.:3
vlm711
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.02.2004
vlm711 ist offline  

Hu.
Toll das du wieder einen indoor grow am laufen hast!
Woher hast du die B52 Samen? habe auch einen grow damit laufen aber hab alle B52 rausgeworfen weil sie meiner meinung nach scheisse sind und naja 12% THC sind mittlerweile auch nichtmehr so der hit vielleicht lags auch bei mir einfach nur an der genetik von nirvana.
Naja wünsche viel erfolg!


Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2004, 09:39
Re: Mountain grows Indoor with 600W   C  No.:4
Mountain Grower
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.08.2003
Ort:
Outdoor & Bubbler
Mountain Grower ist offline  

Zitat:
vlm711 meinte:
Hu.
Toll das du wieder einen indoor grow am laufen hast!
Woher hast du die B52 Samen? habe auch einen grow damit laufen aber hab alle B52 rausgeworfen weil sie meiner meinung nach scheisse sind und naja 12% THC sind mittlerweile auch nichtmehr so der hit vielleicht lags auch bei mir einfach nur an der genetik von nirvana.
Naja wünsche viel erfolg!


die sind von nirvana, aber ich hab eigentlich mehr gutes über di sorte gehört
Na ja... ich werds sehen. der THC Gehalt hängt nicht nur von der Sorte ab und breit machen wirds bestimmt, da bin ich sicher


Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2004, 09:52
Re: Mountain grows Indoor with 600W   C  No.:5
tehzAp
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 21.07.2004
tehzAp ist offline  

Dann wünsch ich dir viel Glück bei deinem Grow. Werde auf jeden Fall dran bleiben und schauen wie sich deine Pflanzen entwickeln, da ich am selben Datum meinen 1. Grow gestartet habe.
Greetz


Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2004, 13:31
Re: Mountain grows Indoor with 600W   C  No.:6
King of Weed
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.08.2004
King of Weed ist offline  

hört sich alles super. dann viel glück für den grow und eine reiche ernte.

King of Weed

Hanf rulez!


Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2004, 14:16
Re: Mountain grows Indoor with 600W   C  No.:7
Toter EngeI
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 13.08.2004
Toter EngeI ist offline  

ja da bleib ich au drann.

mal gucken ob ic mit meinen billigen zeug da rankomme *zw

Drann bleibt und viel fun wünscht
Engele


Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2004, 15:20
Re: Mountain grows Indoor with 600W   C  No.:8
Nahlin
 
 

Ich danke wieder einmal meiner lieben, verständnissvollen Freundin, die dass alles mitmacht *schleim*
DANKE NAHLIN

[/quote]

na denn, ist ja mitlerweile auch deine wohnung
so lange ich nicht wieder den schluss vom grow alleine durchhalten muss und dein venti nicht kaput geht ist alles in ordnung



Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2004, 22:25
Re: Mountain grows Indoor with 600W   C  No.:9
Mountain Grower
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.08.2003
Ort:
Outdoor & Bubbler
Mountain Grower ist offline  

danke an alle

hab heut 10 1.2lt. Töpfe mit Blumenerde & Perlite gefüllt und die samen aus den Gläsern zwischen 0.7cm und 1 cm tief in die Erde gelegt.
Die Töpfe stehen in der Anlage unter 4 120cm langen 840er LSR.
Um die RLF hoch zu halten steht der obere Teil des Treibhauses drüber und das Seramis hab ich nass gemacht...das verdunstet dann...is ja wohl klar
ich werd die Töpfe wohl noch anheben, dass sie näher bei den LSR sind..diese hab ich nun schon tiefer gehängt als auf der foto...hier:





so und jetzt geht das warten auf die ersten Köpfchen los.... ich meld mich sobald was passiert wieder, bis dahin


Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2004, 22:11
Re: Mountain grows Indoor with 600W   C  No.:10
Mountain Grower
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.08.2003
Ort:
Outdoor & Bubbler
Mountain Grower ist offline  

Die RLF beträgt ca. 80 % und die Temperatur liegt bei etwa 28 Grad.
Es ist eigentlich noch zu warm um in der Wohnung zu growen.. den es ist schweineheiss nach nem langen Sonnentag...und unter den LSR wirds noch 1-2 Grad wärmer.
Aber 28-29 sollten auch funktionieren. Zu sehen is aber immer noch nichts.


Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2004, 22:53
Re: Mountain grows Indoor with 600W   C  No.:11
Cider
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 21.12.2003
Cider ist offline  

Hallo Mounti
Viel spass bei deinen B52 und denn anderen auch werd deinen Report wieder mit wachem Auge verfolgen
Hab heut selber 5 Stecklinge B52 ins rennen geschickt.

gruß Cider


Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2004, 15:34
Re: Mountain grows Indoor with 600W   C  No.:12
Nahlin
 
 

da mountain grower seit dem morgen bei der arbeit sitzt und ich zu hause bin: die erste super skunk x hindu kush hat eben das licht der welt erblickt (oder besser gesagt das künstliche licht... )

@mg
freu mich für dich!!


Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2004, 17:10
Re: Mountain grows Indoor with 600W   C  No.:13
Mountain Grower
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.08.2003
Ort:
Outdoor & Bubbler
Mountain Grower ist offline  

Zitat:
Nahlin meinte:
da mountain grower seit dem morgen bei der arbeit sitzt und ich zu hause bin: die erste super skunk x hindu kush hat eben das licht der welt erblickt (oder besser gesagt das künstliche licht... )

@mg
freu mich für dich!!


ich hab sogar ne stellvertretung

auch eine super skunk is mitlereile zu sehen...


Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2004, 09:16
Re: Mountain grows Indoor with 600W   C  No.:14
Mountain Grower
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.08.2003
Ort:
Outdoor & Bubbler
Mountain Grower ist offline  

..nun bin ich aber erleichtert... zwei der vier B52 sind auch schon zu sehen... also wirds wohl auch keine von den schlechten nirvana genetika sein.
die Swazis haben mich ja derbe enttäuscht, da von 10 nur 3 gekeimt sind.
fotos gibst wieder wenn sie etwas gewachsen sind und die schalen abgeworten haben.


Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2004, 19:23
Re: Mountain grows Indoor with 600W   C  No.:15
Toter EngeI
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 13.08.2004
Toter EngeI ist offline  

OOooo
keine bilder * guck was du angestellt hasch !!!!


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:25 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation