Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Advanced Growing > Growing Advanced

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.11.2002, 17:39
klimareglung +comfort+ schaltbilder   Collection  No.:1
thc_haze
 
 

ich stell hier mal kurz ein paar schaltungen vor wie eine einfache und kostengünstige growboxsteuerung aussehen könnte:

die benötigten teile gibt es allesamt hier im shop zu kaufen.

[*] Anschluss Dimmer - Lüfter



<font color="yellow">mit dem Dimmer ETX können Brummgeräuche am Lüfter auftreten, das ist bauartbedingt durch den Dimmer so und liegt nicht an der Verkabelung.</font>

(hilft auch das Einstellen an der kleinen Schraube im Gehäuse nichts, empfehle ich den Dimmer zurück zu geben (14-tage) und besser einen andern Dimmer oder einen Trafo zu verwenden.)

[*] Hanfburg-classic-Schaltung (jedoch geändert damit der dimmer nicht überbrückt wird)



[*] Hanfburg-classic-Schaltung mit HYGROSTAT (Eberle)



[*] Lüfter-Regelung in 3 Stufen

- aus (damit bei evtl. Einsatz eines Heizlüfters nicht die teuer erwärmte Luft sofort wieder in die Umwelt gepustet wird)
- gedimmt: bei kühler zuluft sorgt für luftzirkulation und CO2 zufuhr
- ein: volle lüfterleistung sorgt für abtransport von warmer abluft bei zu hohen temperaturen in der box


(alte schaltung)

[*] 3 Stufen Lüftersteuerung mit Lüftervorlauf erweitert

das Multifunktionsrelais sorgt dafür das der Lüfter immer zuerst mit voller Leistung hochfährt und erst danach gedimmt weiter läuft, dies erhöht die lebensdauer der lüfters, denn ein gedimmtes einschalten des LTI ist nicht sehr empfehlenswert. (bei verwendung des dimmers ETX ist dies sogar notwendig weil der lüfter bei gedimmten einschalten evtl. brummend stehen bleiben würde)

Das Relais muss auf Anzugsverzögerung gestellt werden (ich habe ca. 10sec eingestellt, das sollte bei den meisten lüftern ausreichen um zuerst mit voller leistung anzufahren)


alte schaltung mit mfr

[*] Anschluss Hygrostat - Luftbefeuchter



[*] einfaches NOT-AUS

falls die lüftung aus irgend einem grund mal versagen sollte (durch stromausfall oder einen defekt am lüfter bzw. der steuerung)

hab ich ein einfaches NOT-AUS für meine NDL eingebaut, dazu schaltet das thermostat über 30°C einfach den strom ab:



(Achtung: bei kurzem stromausfall oder schnellem temperaturwechsel zündet die NDL sofort wieder, was sich nicht begünstigend auf deren lebensdauer auswirkt... um dem entgegenzuwirken gibtz unten eine erweiterte not-aus-schaltung)

ausserdem:
da es im sommer bei vielen recht warm wird empfehle ich nicht das IMIT-Thermostat zu benutzen sondern eines was einen höheren Einstellbereich hat (z.b. bis 60°C)

---------------------

bei fragen oder weiteren ideen schickt einfach ne mail (siehe profil, aber ohne leerzeichen)

<font color="orange"> weiter unten stehen noch mehr vorschläge </font>


Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2002, 17:49
Re: klimareglung +comfort+ schaltbilder   C  No.:2
Zuse
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.08.2002
Zuse ist offline  

Danke!
Guter Thread! Grade für Elektrolegastheniker wie mich sicherlich sehr hilfreich...
Grüssle,
Zuse


Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2002, 11:21
Re: klimareglung +comfort+ schaltbilder *DELETED*   C  No.:3
Hemp Maniac
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.05.2002
Hemp Maniac ist offline  

Nachricht gel&ouml;scht durch Hemp Maniac


Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2002, 11:32
Re: klimareglung +comfort+ schaltbilder   C  No.:4
gelöscht
 
 

Zitat:
Hemp Maniac:
Jetzt hab ich aber noch ne Frage, warum hast Du im 2. Schaltplan noch einen 2.Temp.-Schalter genommen?
Die Funktion ist mir noch nicht ganz klar.
,,,
er hat vergessen die ueberbrueckung des dimmers einzuzeichnen...
also von pol3 des 2. tempschalters bis kurz vor den lti (schwarz).

bye,
sf


Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2002, 11:51
Re: klimareglung +comfort+ schaltbilder *DELETED*   C  No.:5
Hemp Maniac
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.05.2002
Hemp Maniac ist offline  

Nachricht gel&ouml;scht durch Hemp Maniac


Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2002, 15:11
Re: klimareglung +comfort+ schaltbilder   C  No.:6
VooDooChill
 
 

Hiho.
Erstmal nochmal Danke an thc_haze

Aber mal noch ne Frage zum 2. Schaltbild. Hat es ne Auswirkung wenn der 2. Thermostat angeht und somit trotzdem noch Strom über den Dimmer läuft? Ich mein dass der LTI trotzdem 100% lüuft ist ja klar - aber ist das nich irgendwo verschleiß vom Dimmer? Oder ist das vernachlässigbar?

Das könnte man auch wieder mittels einem Relais lösen - ist ja auch kein hoher maximal-Schaltstom da...

Btw: Jemand ne Idee wo ich günstig an Relais mit Maximalschaltstom von mind. 10A herbekomme? (wegen Heizlüfter)

c ya
VooDooChill

[Diese Nachricht wurde von VooDooChill am 21-11-2002 editiert.]


Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 22:32
Re: klimareglung +comfort+ schaltbilder   C  No.:7
thc_haze
 
 

//edit

(muss die neuen pläne in meinen vorhandenen posts verteilen, da man im advanced-forum keine neuen mehr schreiben kann)

<font color="yellow">weiter unten gibtz noch mehr schaltbilder </font>

[*]einfache Vorzuchtbox-Schaltung
(ohne AKF und extra Dimmer, es wird ein S&amp;P Rohrlüfter eingesetzt, der bereits 2 Geschwindigkeitsstufen eingebaut hat)



bei Verwendung des Thermostat IMIT ta2n ist anschluss 2=3 und 3=2 (also vertauscht)


// edit end

----------------------------------------------

Zitat:
Jetzt hab ich aber noch ne Frage, warum hast Du im 2. Schaltplan noch einen 2.Temp.-Schalter genommen?
Die Funktion ist mir noch nicht ganz klar.



Zitat:
er hat vergessen die ueberbrueckung des dimmers einzuzeichnen...
also von pol3 des 2. tempschalters bis kurz vor den lti (schwarz).



ich habe nichts vergessen, der schaltplan ist so korrekt, denn das multifunktionsrelais ist doch standardmässig geschlossen (der dimmer also überbrückt)

wenn nun das 2. thermostat schaltet wird die überbrückung UNTERBROCHEN und der strom läuft nur noch über den dimmer

nicht für ungugt, aber wenn du das kabel von anschluss 3 (am 2. thermostat) zum leiter am LTI führen würdest läuft der lüfter immer volle pulle

hoffe alle unklarheiten beseitigt zu haben ...



Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2002, 00:27
Re: klimareglung +comfort+ schaltbilder   C  No.:8
gelöscht
 
 

Zitat:
thc_haze:

SORRY !!!!!!!!!

das ist GELOGEN ich habe nichts vergessen, der schaltplan ist so korrekt, denn das multifunktionsrelais ist doch standardmässig geschlossen (der dimmer also überbrückt)

wenn nun das 2. thermostat schaltet wird die überbrückung UNTERBROCHEN und der strom läuft nur noch über den dimmer
...
achso anzugsverzoegerung... ueberlesen
meine variante wuerd aber auch funzen:


also:
1. (temp. steigt ueber 22° aber bleibt unter 25°) thermostat schaltet (1-3 geschlossen) -&gt; strom fliesst aufs multirelais was fuer x sekunden schliesst.
=&gt; luefter laeuft schnell an, dann gedimmt...

2. (temp steigt ueber 25°) thermostat 2 schaltet auf 1-3 (welches mit dem luefter verbunden ist)... luefter geht volle pulle...

bye,
sf


Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2002, 20:56
Re: klimareglung +comfort+ schaltbilder   C  No.:9
thc_haze
 
 

hmmm,

also für deine schaltung müsstest du das multifunktionsrelais irgendwie so einstellen, dass es wenn eine spannung an liegt für x sekunden schliesst und dann aber wieder öffnet (auch wenn weiterhin spannung anliegt - da ja termostat1 immernoch geschlossen ist)
kein plan wie diese funktion am relais heisst (ich glaub das könnte "einschaltwischend" heissen !?!? was meinst du?)

ausserdem musst du dann am relais andere kontakte nutzen (schliesser) - ich hatte ja einen öffner gezeichnet, ausserdem stört mich, dass sich dann so viele leitungen im schaltbild kreuzen *g*


Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2002, 03:04
Re: klimareglung +comfort+ schaltbilder   C  No.:10
gelöscht
 
 

Zitat:
thc_haze:
...ausserdem musst du dann am relais andere kontakte nutzen (schliesser) - ich hatte ja einen öffner gezeichnet, ausserdem stört mich, dass sich dann so viele leitungen im schaltbild kreuzen *g*

hrhr hast auch wieder recht
fuer die aestehtik und die einfachheit is das sicher der richtige weg aber wieso einfach wenns auch schwierig geht

jedenfalls hat mein multirelais sone funktion... wie die genau heisst ka

bye,
sf


Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2003, 17:05
Re: klimareglung +comfort+ schaltbilder   C  No.:11
thc_haze
 
 

[*] NOT-AUS mit Abkühlschutz für Leuchtmittel Schaltung über Installationsschütz

so ich habe die not-aus lösung jetzt noch weiter verbessert und ein multifunktionsrelais mit anzugsverzögerung rein gebaut das auf mind. 15min gestellt wird. (bei conrad gibts z.b. eins für etwa 30,- euro das nur diese funktion hat, die andern sind meist teurer)

wozu der aufwand?!

vom hersteller ist eine mindestens abkühlphase von 15 bis 20 min. empfohlen bevor neu gezündet wird, da sich sonst das leuchtmittel (die birne) eher verabschiedet als evtl. gewollt.

dies ist auch bei einem kurzen stromausfall hilfreich und wichtig

eure zeitschaltuhr müsst ihr bei der schaltung dementsprechend 15 min. zurück stellen, da die NDL ja immer verzögert an geht.





#edit die firma ABB garantiert die funktion mit NDL nur bei 40A schützen (400W)
für größere lampen soll das 63A Schütz benutzt werden.

(ps: bei mir tuts auch das günstigere 24A schütz mit 600W NDL soll aber nicht so gemacht werden, das 20-20 ist dagegen wirklich zu klein!)

viel erfolg!


Geändert von thc_haze (27.10.2005 um 22:55 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2003, 18:12
Re: klimareglung +comfort+ schaltbilder   C  No.:12
s0gge
 
 

moinsen...
eine frage...das sieht mir alles so kompliziert aus...
"Klima-Controller KLC-2M 380 ZERO"
würde ein solcher dimmer das nich alles tun?? oder lässt der den lüfter nicht erst einmal "hochtouren" ?
und für die lampe kommt denn noch ein einfaches Thermostat wie zb "Thermostat IMIT TA2n"
(wie drehst du die wirkung des thermostats um? es schaltet doch eigentlich ein nicht aus?)

würdest du diese "schaltmöglichkeit" empfehlen?

MFG


Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2003, 21:33
Re: klimareglung +comfort+ schaltbilder   C  No.:13
thc_haze
 
 

für das NOT-AUS der NDL kannst auch das IMIT TA2n nehmen, das hat einen Wechselschalter und du nimmst die ein/ausgänge wie oben in der schaltung beschrieben...

am klimakontroller kann man zwei geschwindigkeitsstufen einstellen (einmal schnell einmal langsam)
"aus" gibts da dann nicht ... und wenn man mal heizen muss (kommt im winter bei mir oft vor) wird dann die teuer angewärmte luft gleich wieder raus gepustet.

das mit dem erst hoch touren ist eigentlich nur bei dem standard-dimmer der hb nötig hab ich die erfahrung gemacht, weil der lüfter damit nicht gut anfährt (oder gar nicht und brummend stehen bleibt).

das klima-kontroll-gerät macht das hoch-touren zwar auch nicht, sollte aber trozdem funzen...

naja letzen endes kosten 3 thermostate n hygrostat n dimmer und n multifunktionsrelais zusammen trotzdem noch weniger als das gerät und ich hab mehr funktionen damit erfüllt.

wer aber kein plan vom verdrahten hat kann sich den klimakontroller ruhig kaufen und spart sich so den stress mit den schaltplänen - aber luxus is halt auch demenstsprechend teuer

gruss,


Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2003, 15:48
Re: klimareglung +comfort+ schaltbilder   C  No.:14
s0gge
 
 

Jo...danke!
aber ich wollte noch sagen, dass der klima controller laut produktbeschreibung auch bis auf 0 dimmt!
("Im Unterschied zum herkömmlichen Klima-Controller KLC-2M bringt dieser hier in der niedrigsten Stufe den Lüfter zum stehen.")
naja...aber trotzdem hast du leider recht - teurer Luxus!

danke nochma! MFG


Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2003, 15:48
Re: klimareglung +comfort+ schaltbilder   C  No.:15
s0gge
 
 

Jo...danke!
aber ich wollte noch sagen, dass der klima controller laut produktbeschreibung auch bis auf 0 dimmt!
("Im Unterschied zum herkömmlichen Klima-Controller KLC-2M bringt dieser hier in der niedrigsten Stufe den Lüfter zum stehen.")
naja...aber trotzdem hast du leider recht - teurer Luxus!

danke nochma! MFG


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:57 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation