Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Advanced Growing > Growing Advanced

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.05.2003, 21:56
Re: Kleines Special Pilzvorbeuge/Bekämpfung   C  No.:31
SM-Josef
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.01.2003
SM-Josef ist offline  


guter Beitrag zum Thema!!!
sollte ins advanced oder zumindestens hier ganz oben rein!
denn schimmel ist zum



up



Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2003, 16:35
h2o2 vs root rot *DELETED*   C  No.:32
qweasd
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 03.11.2002
qweasd ist offline  

Nachricht gelöscht durch qweasd


Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2003, 16:49
Re: h2o2 vs root rot   C  No.:33
growmeister
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.06.2002
growmeister ist offline  

cheers,
ich hab H2O2 noch nicht auf lebenden Hanf angewendet, ist mir zu heikel. Man liest zwar viel drüber, wie du ja auch, aber wenn es mal konkret und man konkrete Fragen dazu hat, hatts dann doch noch keiner gemacht. Ich lass deshalb die Finger von, außer natürlich für die oberflächendesinfektion. Ich vertrau da lieben auf die Natur oder halt dann auf die Chemiker von BASF/Bayer etc


Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2003, 17:03
Re: h2o2 vs root rot *DELETED*   C  No.:34
qweasd
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 03.11.2002
qweasd ist offline  

Nachricht gelöscht durch qweasd


Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2003, 13:10
Re: h2o2 vs root rot   C  No.:35
DoctorEvil
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.02.2003
Ort:
SoG, Coco drain to waste
DoctorEvil ist offline  

verwende 3ml 3%ige h2o2 auf 1l wasser lösung seite einer woche auf meinen blüteladies die aber auf erde wachsen. hab bis jetzt nur positive erfahrungen damit gemacht. wie es bei einem hydrosystem aussieht, kann ich euch leider nicht beantworten. ein paar nähere infos über meine verwendung und die festgestellten auswirkungen findet ihr hier .
hab auch nichts dagegen, wenn ihr ihn meinen thread postet. (natürlich nur sachbezogene fragen)

greetz und happy growing


Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2003, 15:03
Re: h2o2 vs root rot *DELETED*   C  No.:36
qweasd
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 03.11.2002
qweasd ist offline  

Nachricht gelöscht durch qweasd


Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2003, 19:51
h2o2 vs root rot @ auquarianer & rasmurphy *DELETED*   C  No.:37
qweasd
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 03.11.2002
qweasd ist offline  

Nachricht gelöscht durch qweasd


Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 15:44
Re: h2o2 vs root rot   C  No.:38
Grobi-Wan
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.03.2003
Grobi-Wan ist offline  

Tach,
meine Mudda is Friseurmeister un kennt sich mit Wasserstoffperoxid ganz gut aus - in 'Marihuana drinnen' kannste den gleichen Krempel lesen - Desinfektion, im Rachen sowie Wurzelraum...
hab' Dir mal was rausgesucht - hattest Du nicht auch Kontaktlinsen ?:

blabla
Desinfektions- und Aufbewahrlösung für weiche Kontaktlinsen
Ganz wichtig: diese Lösung nur in Linsenbehältern mit festem Katalysator (diese schwarzen Dinger) verwenden ( z. B. bei easy-sept oder AO-sept u.a.). Mit diesen Systemen in Kombination mit unserer Nachfüllflasche sparen Sie viel Geld. Der Katalysator büßt seine Wirkung nach unserer Erfahrung erst nach mehr als 1500 ml Wasserstoffperoxid-Lösung ein. Sie merken das rechtzeitig morgens nach dem Einsetzen der Linsen, wenn ein leichtes Brennen auftritt, was jedoch schnell wieder abklingt. Dann brauchen Sie ein neues Behälterchen mit Katalysator. Sie können diese bei jedem Optiker für wenig Geld nachkaufen. Oder wir laden Ihr altes wieder auf (man muss ja nicht immer gleich alles wegwerfen). Falls Sie sich entscheiden sollten, unser Nachfüllsystem kennen zulernen, laden wir Ihren alten Katalysator (den schwarzen Stern unten in Ihrem Linsenbehälter) kostenlos wieder auf. Stecken sie Ihr Behälterchen oder den Katalysator einfach in einen wattierten Umschlag und schicken Sie Ihn an uns. Zusammen mit Ihrer neuen kostengünstigen Desinfektionslösung erhalten Sie Ihren Linsenbehälter mit Kat zurück. Sie werden sehen: Er sprudelt wieder wie am ersten Tag!

Das System selbst ist wie gewohnt einfach und sicher. Nach etwa 5 Stunden oder übernacht befinden sich Ihre Linsen sauber und steril in nichts als einer ebenfalls sterilen physiologischen Kochsalzlösung. Einfach genial, oder? Sie bekommen keine Reizungen oder andere Probleme, die auf Hilfsstoffe oder Tenside in diesen Produkten zurückzuführen sind. Wir haben damit schon viele begeisterte Stammkunden gewinnen können.

Sie können diese Desinfektionslösung auch anderweitig einsetzen, z. B. zum Gurgeln oder um Ihre Zahnbürste oder Munddusche u.a. gelegentlich zu desinfizieren.


Zitat:
up fuer die ut-heimkehrer, vielleicht weiss von denen jmd. rat
hab jetzt nen liter 3%iges h2o2 hier stehen. bin leicht verwundert, kommt aus der apotheke und steht folgendes drauf: 'zum gurgeln 1 essloeffel auf 1 glas wasser'
bitte was?? wozu soll das denn gut sein?
naja, aber es geht hier ja um meine babes
wenn jetzt nicht noch ein dicker einwand kommt werd ich heut abend 3ml pro liter zur neuen nl zugeben..


man lernt nie aus...


Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 16:05
Re: h2o2 vs root rot @ auquarianer & rasmurphy   C  No.:39
Grobi-Wan
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.03.2003
Grobi-Wan ist offline  

darf ich eigentlich trotzdem antworten ?

... hast Du dem Aquarium-Mann auch gesagt das Du diese 3%ige Lösung in einem Tank (200l ?) anwenden willst ? Wenn ja: hm!

...also meine Ma gurgelt ohne Oxydator und lebt immer noch !


Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 16:11
Re: h2o2 vs root rot @ auquarianer & rasmurphy   C  No.:40
Grobi-Wan
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.03.2003
Grobi-Wan ist offline  

hm, aber selbst habich' noch nie damit gearbeitet, obwohl ein Bekannter von mir so'n Seewasseraqarium-Freak is. Die Ozonbehandlung dient dort in erster Linie der sog. 'Abschäumung' des Salzwassers, UV tötet aber auch wie der Händler schon gesagt hat Keime...

klar hat der Recht, aber ich denke das Du bei einem kombiniertem UV-/Ozongenerator so um die 250-300 anlegen mußt, oder bin ich da auf einem 'älteren' Stand ?


Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 16:12
Re: h2o2 vs root rot @ auquarianer & rasmurphy   C  No.:41
Grobi-Wan
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.03.2003
Grobi-Wan ist offline  

hm, aber selbst habich' noch nie damit gearbeitet, obwohl ein Bekannter von mir so'n Seewasseraqarium-Freak is. Die Ozonbehandlung dient dort in erster Linie der sog. 'Abschäumung' des Salzwassers, UV tötet aber auch wie der Händler schon gesagt hat Keime...

klar hat der Recht, aber ich denke das Du bei einem kombiniertem UV-/Ozongenerator so um die 250-300 anlegen mußt, oder bin ich da auf einem 'älteren' Stand ?


PS: aja, du hast ja 60l-Tanks, oder ?


Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 16:29
Re: h2o2 vs root rot @ auquarianer & rasmurphy *DELETED*   C  No.:42
qweasd
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 03.11.2002
qweasd ist offline  

Nachricht gelöscht durch qweasd


Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 18:53
Re: h2o2 vs root rot @ auquarianer & rasmurphy   C  No.:43
growmeister
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.06.2002
growmeister ist offline  

up!


Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2003, 14:23
Re: h2o2 vs root rot @ auquarianer & rasmurphy   C  No.:44
growmeister
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.06.2002
growmeister ist offline  

der fred ist nicht geschlossen . schreibt eure hausmittelchen gegen Pilz unf co. hier rein


Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2003, 17:34
Re: h2o2 vs root rot @ auquarianer & rasmurphy   C  No.:45
growmeister
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.06.2002
growmeister ist offline  

up


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:23 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation