Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Basic Growing > Growing Grundlagen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.01.2017, 18:44
AW: Öl..wie am besten rauchen?   C  No.:16
Weedy Gonzales
 
 

Ich kram das Ding mal aus gegebenem Anlass hervor.

Eigentlich steh ich gar nicht auf Öl und stelle auch keins her, aber beim Reinigen meiner Mighty Oberteile in Wundbenzin, welches Mmn die schnellste und einfachste Möglichkeit darstellt, fällt immer recht viel Öl an und das Zeug kann ich einfach nicht in meinem normalen Kopf im Perc rauchen. Mit dem Kissen im MIghts find ichs auch doof. Hauptsächlich das Kissen dann wieder aus der Kammer zu bekommen.
Ich hatte an einen Nagel gedacht, habe jetzt aber gehört beim Erhitzen kann auch das hochwertigste Metall eventuell giftige Dämpfe abgeben.

Wie konsumiert ihr Öl?


Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 19:09
AW: Öl..wie am besten rauchen?   C  No.:17
Grasgrill
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 04.02.2012
Ort:
Erde
Grasgrill ist offline  

Mal in der Purpfeife probiert? Oder auf Asche in der Bong?

__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 20:08
AW: Öl..wie am besten rauchen?   C  No.:18
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist gerade online  

Eisen gibt unter 1000 Grad Dämpfe ab? nicht in diesem Universum

ein stino Weicheisen Nagel bietet sich an, entferne das Zink gründlich mit Sandpapier, oder verwende einen Schmiedeeisenen. ich glaub, so tragisch wär Kupfer auch nicht, weil bis du anfängst zu dampfen ist das wieder unter 500 Grad.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 08:27
AW: Öl..wie am besten rauchen?   C  No.:19
Mr. R.
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 31.08.2010
Mr. R. ist offline  

also ich glaube, dass es auf einige wenige dämpfe gar nicht mehr ankommt, bei dem dreck den man sich so alltäglich reinzieht.

öl kann man aber super mit sand (vorher waschen!) oder grasbröseln vermischen.


Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 11:12
AW: Öl..wie am besten rauchen?   C  No.:20
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist gerade online  

Sand ist gut
es gibt nikotinfreien "Shishatabak", der nix anderes als Liquid auf linsengroßen Glassteinchen ist.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 11:42
AW: Öl..wie am besten rauchen?   C  No.:21
PolsHoch2
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
PolsHoch2 ist offline  

Das Kissen bietet sich doch wie dafür an.
Zum rausfummeln benutzte ne Pinzette.

__________________
Zitat:
Zitat von Stasi
Die Quelle des Übels war leicht ausfindig gemacht:
Ein fauler Grower, der sich mehr um den Konsum, als den Anbau gekümmert hat.
Zitat:
Zitat von Knospes Assi
ich war so bekifft das ich die frage unabsichtlich gelöscht habe.
tut mir leid...

Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 16:27
AW: Öl..wie am besten rauchen?   C  No.:22
.bQ
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 18.10.2009
.bQ ist offline  

Aber auf keinen Fall die von deiner Frau oder Freundin. Besorg dir ne eigene wenn du dir keinen Ärger einhandeln willst.

__________________
Zitat:
Zitat von shivasjoy
Auf jemanden einzugehen der irgendwas von "schwarzen Chinesen" faselt hat sicher auch nichts mit höherer Intelligenz zu tun.
Zitat:
Zitat von schwanzuslongus
Da kann man sich im Gottsylemodus seine eigene kleine Welt schaffen: "Und am siebten Tage zündete der Grower die Evg's und die CDM wurd hell. Und er sah das es gut war!
Zitat:
Zitat von wastedgirl
irgendwas muss weggebomt werden

Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 19:12
AW: Öl..wie am besten rauchen?   C  No.:23
j-s
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.06.2012
j-s ist offline  

Also zuerst einmal sollte hier jedem klar sein, dass in Öl ziemlich viel böse scheiße drin sein kann. Insbesondere bei CO2 Extraktion werden eventuelle Verunreinigungen, Schädlinge, Pestizide weitaus besser extrahiert als THC. Heißt also wenn schlechtes Gras verwendet wird habt ihr dann ein besonders schlechtes extrakt wo eben z.B. Pestizide hochkonzentriert drin sind... :|

Andere Methoden wie Butan liefern ein Explosionsrisiko und es können Rückstände vom Butan im Öl bleiben... :|

Die einzig "sichere" Methode ist die Rosin methode. Hier wird ein Bud in Hitzebeständigem Papier (z.b. Backpapier) zwischen einem Haarglätteisen gepresst. Bei 150 C° sollten 3 Sekunden Pressen ausreichen, um den großteil des Harzes aus dem Bud zu pressen. Das Öl, was um den Bud herum rausgedrückt wurde einfach aufsammeln und man hat feinstes Öl (wenn der Bud gut war!).

Dieses Öl dann am besten Dabben. Hier nimmt man eine Rig (kleine Bong) setzt einen Nargel (am besten aus Titan) als kopf drauf. Der Nargel wird dann erhitzt bis er Rot glüht, dann den Glas-Dome draufsetzen, damit auch schön gedampft werden kann und nicht alles verzieht
Bisschen warten (10-30 sec, je nachdem wie heiß man dabben mag), das Öl auf den Nargel tropfen lassen und ganz normal inhalieren
(wer sich so ein Setup nicht zulegen mag kann das Öl auch in der Bong rauchen...zerstört zwar den Geschmack aber zumindest die Wirkung kommt an)

Aber VORSICHT: Öl enthält extrem viel mehr THC als Buds, wenn jemand für längere Zeit große Mengen an Öl raucht, werden die CB Rezeptoren damit vollkommen überladen und bilden sich zurück... dann merkt der Konsument von normalem Weed unter Umständen gar nichts mehr.
Außerdem gibt es eine selten Erkrankung (Cannabis-Hyperemesis-Syndrom) die wahrscheinlich auf eben diesem Mechanismus basiert (nicht ausreichend wissenschaftlich geprüft/bestätigt), betroffen sind normalerweise extrem Konsumenten, die eben den ganzen Tag große Mengen Öl konsumieren. Symptome sind extremes andauerndes Erbrechen, Übelkeit, Extremes Unwohlsein, was sich nur kurz durch heißes Duschen lindern lässt. Bei Konsum Stop verschwinden die Symptome aber nach ein paar Tagen normalerweise wieder.

Es sollte sich wirklich jeder klar sein, dass Weed und Öl KEIN vergleich sind.
Annäherungsweise vielleicht so wie Bier zu reinem Alkohol.
Öl ist eine "harte" Droge!
Deshalb sollte hier bei weitem mehr auf die Dosierung geachtet werden als bei normalem Weed.
Ich kann aus Selbstversuchen nur mengen von 0,01-0,03g Öl empfehlen, bei mehr Öl treten die typischen Symptome einer Überdosierung auf (keine wirkliche Überdosierung, die CB Rezeptoren werden aber überladen und bilden sich deshalb zurück) wie z.B. Zittern, extremes Schwitzen, etc.

Wer auf Nummer Sicher gehen will sollte immer zusätzlich CBD einnehmen, da es das THC ausgleichen kann, die Nebenwirkung mindern oder sogar beheben kann.

Die gepresseten Buds bei der Rosin Methode (Rosin Chips) sind nach dem Pressen immernoch für den Konsum geeignet, z.B. zum Essen, ich aber empfehle sie absolut zum Vaporisieren!
Ich benutzen den EQ4 (mit einer drangekoppelten Rig), durchgehend auf 192 C°, so kann man stundenlang Vapen ohne das Graß auch nur anzukokeln.
Der Vorteil der Rosin Chips im Vaporizer besteht darin, dass der Geschmack sehr lang, sehr intensiv ist was für mich eine vollkommen neue Qualität der Besten Konsumform darstellt


Geändert von j-s (13.01.2017 um 19:15 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 00:06
AW: Öl..wie am besten rauchen?   C  No.:24
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist gerade online  

bist du die Mortler, oder warum gibst du derart gequirlte Kacke zum Besten?
und, was sind Närgel?

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (14.01.2017 um 00:09 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 00:15
AW: Öl..wie am besten rauchen?   C  No.:25
Flugschüler
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.11.2016
Flugschüler ist offline  

Wer oder was sind die Mortler? Das ist keine Verarsche. Ich habe wirklich keine Ahnung um was es dabei geht.


Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 00:22
AW: Öl..wie am besten rauchen?   C  No.:26
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist gerade online  

Marlene... Drogenbeauftragte Punkt D E

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 00:23
AW: Öl..wie am besten rauchen?   C  No.:27
gelöscht
 
 

mortler=avada kedavra
nargel, bist du ein muggel, frag mal luna lovegood,


Geändert von gelöscht (14.01.2017 um 00:31 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 09:40
AW: Öl..wie am besten rauchen?   C  No.:28
gelöscht
 
 

Ich finde das grundlegend gar nicht so verkehrt was j-s da schrieb,

nur Öl ist sicher keine harte Droge. Harte Drogen sind ja deutlich anders klassifiziert und sollen hier in diesem Forum ja auch gar keine Erwähnung finden.

Öl kann, vor allem oral eingenommen, ziemlich heftig und lange einfahren, da die Wirkstoffe dann konzentrierter sind.

Wie bei allen Dingen gilt aber auch immer "Die Dosis macht das Gift", will sagen jeder Mensch ist unterschiedlich in seinem(er) Empfinden/Wahrnehmung. Ist sicher nicht für alle gleich.

Ich bin schon beim vaporisieren vom starkem Gras mehrere Stunden im Kreis gelaufen und habe auf das abklingen des Rausches gewartet.

Ich denke was Dosis und Konsumform angeht, muss jeder für sich herausfinden wie sein Weg ist.


Geändert von gelöscht (14.01.2017 um 09:43 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2017, 18:38
AW: Öl..wie am besten rauchen?   C  No.:29
j-s
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.06.2012
j-s ist offline  

@bistje war ziemlich breit als ich des geschrieben habe, normalerweise gefallen mir deine Beiträge ja ganz gut, kp was du hier hattest aber bitte erläutere mir doch was genau du als "gequirlte Kacke" empfindest...? Um es gleich vorwegzunehmen, natürlich sind meine Mengen Angaben absolut subjektiv. Ich Vaporisiere ca. 0,2-0,3g Weed am Tag und demnach habe ich auch eine leichte Tolleranz. Wenn jetzt hier jemand 1-2g Weed am Tag konsumiert, dann wird er mit seiner Tolleranz sicher auch gut mit 0,1g Öl auf einmal klarkommen. Ich wollte hier nur den "normalen" Konsumenten die keine Ahnung von Öl haben eine Hilfestellung geben an welcher man sich orientieren kann und eben darauf hinweisen, dass es bei Öl ganz schnell zu viel werden kann.

Zu deiner ersten Frage, nein ich bin nicht die Mortler, ich bin ein Medizinischer Cannabis Konsument und versuche hier anderen zu helfen sich eine vernünftige Eigenmeinung zu bilden, wozu natürlich auch die Negativen Aspekte von Cannabis gehören (welche bei Öl eben bei weitem Stärker als bei normalem Weed sind)

Und jetzt zu deiner anderen Frage, es gibt spezielle Aufsätze für Bongs/Rigs die z.B. Titannagel genannt werden. Dieser Aufsatz besteht dann vollkommen aus Titan, welches du mit einem Bunsenbrenner erhitzen kannst bis es Rot glüht. Wenn du dann Öl auf eben diesen erhitzen nagel tropfen lässt, vaporisiert es und man kann es dabben. (beste Konsumform für Öl)

@schwanzuslongus natürlich ist Öl nicht wirklich eine harte Droge deshalb habe ichs auch in " " gesetzt, aber ich wollte eben dem unwissenden Konsumenten näherbringen, dass Öl bei weitem heftiger als normales Weed ist deshalb habe ich diesen Propaganda begriff gewählt...
Natürlich hast du mit "die Dosis macht das Gift" absolut recht und jeder empfindet eben anders, hätte ich in meinen Post mit reinbringen sollen aber danke für deine Konstruktive Kritik


Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2017, 21:04
AW: Öl..wie am besten rauchen?   C  No.:30
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist gerade online  

erster Fail: Pflanzenschutzmittel im Harz
Alter! das ist hier der Tempel der reinen Blüte hier nix Gift ab der Umstellung auf 12/12 und wenns geht auch nicht vorher.
weiter gehts: Butan explodiert.
schön fürs Butan, aber fürs rauchen irgendwie unerheblich, oder? davon das es noch offtopicer als das Thema selbst schon ist, mal abgesehen.
CO2: das ist so richtig typisches ahnungsloses Drogenberater Gefasel oder weedusmäßiges1:1 Grow! Artikel wiedergegebe
ganz böse: komische Rebound Effekte, die noch nicht mal klinisch belegt sind, übel nach Propaganda stinken und dann auch noch namentlich genannt, was Suchergebnisse produziert
zu dumm das du erst jetzt wieder hier reinschneist. editieren kannste das nicht mehr, kannste den Absatz wenigstens löschen lassen, oder einfach den kompletten Post?

ich weiß du wolltest vieles der Vollständigkeit halber anbringen, aber dieser Aspekt ist nunmal der letzten Regeländerung zum Opfer gefallen. sowas also besser im Phönix oder wo das gewollt ist.

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (15.01.2017 um 21:11 Uhr).

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Was kann man rauchen? Zion Train Sorten, Samen und Wirkungen 32 26.01.2004 17:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:48 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation