Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Growing Everything > Cultivating Grünzeug

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.04.2008, 19:35
AW: Kakteenfans hier?   C  No.:31
Babomera
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 05.03.2008
Babomera ist offline  

Habe ich noch in meinen Alten Bildern gefunden:

__________________
Das Gegenteil von Mut ist nicht Feigheit, sondern Anpassung!

Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2008, 21:02
AW: Kakteenfans hier?   C  No.:32
Talkumkraut
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.10.2006
Talkumkraut ist offline  

Zitat:
Zitat von Babomera
Habe ich noch in meinen Alten Bildern gefunden:

Schönes Pic..


Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2008, 19:09
AW: Kakteenfans hier?   C  No.:33
Sturmkind
 
 

Hab mir früher mal son 6er pack Mini-Kakteen aus dem Supermakrt gekauft.
Der eine is son dicker Knubbel, etwa wie ne Kegelkugel geworden, nen anderer ist jetz 50cm und der Schönste ist so 70-80cm hoch.
Der ist so Viereckig und hat an den 4 Rändern seine Stacheln. Der schaut ganz nett aus, aber weiss jemand wie man so ein Dng zu blühen kriegt?


Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2008, 09:23
AW: Kakteenfans hier?   C  No.:34
blu7
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 01.12.2002
blu7 ist offline  

Zitat:
Zitat von Eleanor Rigby

Die botanische Bezeichnung weiß ich grad wieder nicht. Kann ich mir nicht merken sowas. Ist aber trotzdem von der Blüte her einer meiner Lieblingskakteen. Schade daß man den eigentlichen Kaktus gar nicht sieht. Aber ich mach demnächst mal mehr Bilder.

hi,

schaut wirklich wunderschön aus! könntest du den Namen doch noch herrausfinden? bin daran sehr intressiert

__________________
Zitat:
Zitat von dizzel
dann bist vielleicht du zufrieden, aber ich sitz den ganzen tag vorm rechner, nur um _sorry- ein paar kiddies zu beweisen, das ich (dank der burg) mitlwerweile ganz gut weiss was ich tue ;)
MICROBOX 34x37x47 mit 60W ESL Power ~ Top 44 Scrog
http://forum.hanfburg.de/fhb/showpos...6&postcount=96 << Bilder

Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2008, 02:59
AW: Kakteenfans hier?   C  No.:35
gelöscht
 
 

Zitat:
Zitat von Talkumkraut
Mhhh , also mit dem großen hat so keine Zukunft du tust ihm auch keinen Gefallen wenn das so bleibt , selbst wenn du es schaffst ihn umzutopfen ohne abzubrechen .
Der is schon so dermansen vergeilwugst .
Ich hab volgenden vorschlag : mach von den oberen Ohren ableger schneid 2/3 von dem vergeilwugsten Stamm ab und geb ihm gute neue Suckulenten erde .
den Topf sehe ich nicht aber ich dencke du wirst keinen neuen Brauchen .
Änliche aktion wird dann auch beidem Rechts daneben anstehen .


Aus dem verholztem Teil bilden sich schon wieder zwei neue blaetter...ich werde mich also hueten da dran rumzuschnibbeln...
der lag eh ueber einen ganzen winter beim kollgen auf der terasse und hat in mir nun vor einem jahr geschenkt weil er ihn sonst weggeworfen haette.

Ich lass den so...find ihn ausserdem huebsch...kann ja mal neue builder posten wenn er ein wenig gewachsen ist...

bekommt auch noch nen schoeneren sonnigeren Platz...


Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2009, 21:24
AW: Kakteenfans hier?   C  No.:36
siemens
 
 

sry wenn der fred schon als ist aber ich habe grad gesehn das die frage mit dem was aloe vera ist noch nciht beantwortet war. meines wissens ist es kein kaktus weil aloe vera aus de ralten welt (südafrika) kommt und da gibt es keine katteen.

ich habe einige san pedros und peyote. habe bei den san pedo sogar 2 sorten wie mir letzten aufgefallen ist.


Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 11:15
AW: Kakteenfans hier?   C  No.:37
SpaceTribe
gebannt
 
Registrierungsdatum: 22.12.2008
SpaceTribe ist offline  

moin.

habe auch grad meine san pedros und peyotes gegossen, erstaunlich das wir ausgerechnet die beiden haben

meine peyotes sind jetzt 3 jahre alt aus samen gezogen und ca 2cm im durchmesser die san pedros geniessen die volle sonne und sind ebenfalls 3 jahre alt und ca zwischen 15 und 35cm hoch.
dann habe ich noch ein paar andere sorten, ebenfalls aus samen gezogen die ebenfalls in der sonne stehen. mich wundert das teilweise 10cm dicke kugelkakteen im supermarkt für 99cent angeboten werden..... die müssen bereits viele jahre alt sein.
bis ich selber angefangen habe mich dafür zu interessieren wusste ich, ausser das kakteen pieken, nichts darüber, auch nicht das es sorten wie peyote gibt die sowas von extrem langsam wachsen... umso erfreulicher ist es wenn sie weitere buttons werfen, wies bei 2en von meinen der fall ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Echte_Aloe


Geändert von SpaceTribe (30.04.2009 um 11:17 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 15:09
AW: Kakteenfans hier?   C  No.:38
GuerillaGärtner
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 25.04.2009
GuerillaGärtner ist offline  

Weis zwar nich genau was das für einer is aber is in den Jahren sehr schön gewachsen.



Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 19:49
AW: Kakteenfans hier?   C  No.:39
gelöscht
 
 

Zitat:
Zitat von SpaceTribe
moin.

habe auch grad meine san pedros und peyotes gegossen, erstaunlich das wir ausgerechnet die beiden haben


moin.

hier sind auch diverse Lophophoren am Start. Aber nicht weil ich die verputzen will.

ach ja Lithops habe ich auch, ziehe die auch immer aus Samen. Gibt es aber auch günstig im Baumarkt.


Geändert von gelöscht (30.04.2009 um 19:55 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 20:22
AW: Kakteenfans hier?   C  No.:40
Ausland
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.04.2007
Ausland ist offline  

eine Frage an SpaceTribe:
ich versuche nämlich derzeit auch Peyoten aus Samen zu ziehen, es will mir aber nicht so recht gelingen. Vielleicht bin ich auch einfach zu ungeduldig. eingesetzt habe ich sie vor ungefähr 4 Wochen
Ich habe mich etwas belesen und es heißt, die Erde schön feucht halten, Deckel drauf, warm ist es tagsüber auch (Südseite) aber mehr als Moos wächst bis jetzt nicht Erde ist gekaufte Kakteenerde.
Wie lange hat es denn bei dir gedauert, bis etwas zu sehen war?
Grüße


Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 20:28
AW: Kakteenfans hier?   C  No.:41
gelöscht
 
 

das geht an sich recht schnell (ca. 10 Tage).

Ich nehme immer ne Plastiktüte und mache die um die Lophophorasamen und Topf.

eine recht gute Seite ist die hier:

http://www.lophophora.info

evtl. solltest du beachten das die Lophophoren Lichtkeimer sind, also am besten Wasser von unten an die Erde kommen lassen, nicht giessen (sonst könnten die Samen unter die Erde geschwemmt werden).

Topf für ne halbe Stunde in Wasser stellen sollte reichen. Ist aber alles bei oben genannter URL nachzulesen.

ach ja nicht die Mama äh Space Tribe


Geändert von gelöscht (30.04.2009 um 20:33 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 21:48
AW: Kakteenfans hier?   C  No.:42
Ausland
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.04.2007
Ausland ist offline  

Lichtkeimer!! Ja kein Wunder -.- Tja, das Wasser kam von oben. also neue Samen besorgen, oder die Samen in der Erde suchen
Na dank dir


Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 22:38
AW: Kakteenfans hier?   C  No.:43
Can
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 26.03.2009
Can ist offline  

moin

ich bin auch noch da ich wurde gelöscht wegen dem bug bei der email änderung.

also ich habe auch noch ein paar sämlinge. Aber keine 100 Kakteen mehr.

Vertrocknet, winterruhe nicht überstanden, etc... Also dieses mal werde ich auch noch ein paar bilder machen

mfg


Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 16:17
AW: Kakteenfans hier?   C  No.:44
Tobinator
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 05.01.2009
Ort:
52°22`22.06"N 4°53`37.49"E
Tobinator ist offline  

Hier ist noch ein Kakteen-Fan.
Das ist meine kleine Sammlung.


Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 18:10
AW: Kakteenfans hier?   C  No.:45
SpaceTribe
gebannt
 
Registrierungsdatum: 22.12.2008
SpaceTribe ist offline  

also die williamsis (peyotes) sind mit abstand die langsam wachsensten dinger die ich je hatte.... das keimen ist die schwerste phase überhaupt, danach sind se recht robust.

mir sind von 3 keimversuchen 2 misslungen, komischerweise die allererste gelang und das war vor 2 oder 3 jahren.... ich habe einen flachen topf genommen und da dann kakteenerde rein, die samen im abstand von 4 cm nebeneinander auf die oberfläche gelegt, mit nem sprühnebler besprüht und dann mit folie abdecken, das ganze nicht zu heiss und nicht zu kühl aufstellen bei modearten lichtverhältnisse. dann irgendwann nach 6-12 monaten sind sie so stabil das sie auch mal frei stehen können. schwierige teile, hanf zu keimen ist dagegen idiotensicher.


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:31 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation