Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Officials > In Memoriam Knospe

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.12.2004, 06:43
DONT SMOKE shit, VAPORIZE IT   Collection  No.:1
Knospe
Knospe
 
Registrierungsdatum: 24.07.2000
Knospe ist offline  

also ich find mal den Volcano - Vaporizer voll genial,am anfang war ich echt abgeneigt wegen dem komischen plastickbratschlauch, mittlerweile bin ich vollabhängig und der meinung, jointz stinken!

Ich mien Vaporisieren is nich unbedingt das wahnsinnige geschmacksereigniss, es sei denn mann mischt kreuter zum geschmack dazu, aber wenn mann mal so n paar wochen vom rauchen weg is und dennoch stoned, merkt man die negativen seiten des rauchens viel deutlicher als wenn man sich schon wieder heimlich aufs rauchen freut.




ich würd mich jetz nur echt freuen, wenn jemand das ding kopiert und so auf den markt wirft dass es für 80 Euro über den tresen geht, denn mehr darf das nich kosten, auch wenn jedem die gesundheit mehr wert sein sollte. So n teil gehört in jedenhaushalt meiner meinung nach ein muss.


Alt 14.12.2004, 08:41
Re: DONT SMOKE shit, VAPORIZE IT   C  No.:2
w00t
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 29.01.2003
w00t ist offline  

habs mal getestet und finde es ganz lustig, nur eindeutig zu teuer
Deswegen habsch auch keins.


Alt 14.12.2004, 08:52
Re: DONT SMOKE shit, VAPORIZE IT   C  No.:3
Mountain Grower
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.08.2003
Ort:
Outdoor & Bubbler
Mountain Grower ist offline  

Zitat:
w00t meinte:
habs mal getestet und finde es ganz lustig, nur eindeutig zu teuer
Deswegen habsch auch keins.


gehts mir auch so ähnlich....


Alt 14.12.2004, 10:50
Re: DONT SMOKE shit, VAPORIZE IT   C  No.:4
kvo
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.01.2002
Ort:
Keine / Nichtgrower
kvo ist offline  

Die Planung für einen günstigen, qualitativ hochwertigen und vor allem auf Kiffer abgestimmten Vaporizer läuft schon seit mehreren Monaten. Der dritte Prototyp kommt auch bald heraus. Läuft allerdings nach einem anderen Funktionsprinzip als der Volcana. Das Patent ist auch schon dabei eingetragen zu werden

Das Funktionsprinzip des Volcanos +Kunststoffschlauch werde ich mal mit meinem Ingenieur durchsprechen. Er hat sicher einige Ideen wie man einen Teilnachbau günstiger fertigen könnte.
Beim Preis kommt es halt sehr auf die verwendeten Bauteile und die Stückzahlen an, dazu noch CE bzw. TÜV Abnahme +weitere und Folgekosten... Ob es sich mit dem Volcano rentiert werde ich heute oder morgen prüfen. Wichtig ist für uns erst einmal das der andere auf den Markt kommt. Soviel Geld wie wir schon reingesteckt haben muss bald etwas rausspringen. Ist nämlich unaussprechlich teuer wenn man ein Elektrogerät plant, fertigen lässt und alle Kriterien erfüllt die einem Deutschland auferlegt. Allein die Kosten für den Ingenieur und das Patentamt sind horrend

Gruß
kvo


Alt 14.12.2004, 10:54
Re: DONT SMOKE shit, VAPORIZE IT   C  No.:5
kvo
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.01.2002
Ort:
Keine / Nichtgrower
kvo ist offline  

Mit 80 Euro kommst du aber nicht hin Knospe, um die Kosten zu decken muss er schon teurer sein. Ist ja nicht nur der reine Warenwert für den man einen Preis bezahlt. In den Preis fliessen ja Planung, Konstruktion, Vertrieb, Marketing, Warenwert etc. ein - mit 80 Euro wird das leider nichts. Die Preise für die momentan erhältlichen (und gescheiten) Vaporizer sind allerdings auf sehr hohe Profitspannen oder schlechtes Management zurückzuführen. Die sind nämlich unnötig hoch.

Gruß
kvo


Alt 14.12.2004, 11:37
Re: DONT SMOKE shit, VAPORIZE IT   C  No.:6
Knospe
Knospe
 
Registrierungsdatum: 24.07.2000
Knospe ist offline  

Zitat:
kvo meinte:
Mit 80 Euro kommst du aber nicht hin Knospe, um die Kosten zu decken muss er schon teurer sein. Ist ja nicht nur der reine Warenwert für den man einen Preis bezahlt. In den Preis fliessen ja Planung, Konstruktion, Vertrieb, Marketing, Warenwert etc. ein - mit 80 Euro wird das leider nichts. Die Preise für die momentan erhältlichen (und gescheiten) Vaporizer sind allerdings auf sehr hohe Profitspannen oder schlechtes Management zurückzuführen. Die sind nämlich unnötig hoch.

Gruß
kvo




nuja nur würd ich sagen is die zielgruppe bei 80 Euro um ein hundertfaches groesser als die bei einem preis von 300 oder mehr. Das sag ich jetz ohne marktforschung betrieben zu haben. Also nur ne schätzung, die aber wohl so unrealistisch nich is.

Ich bin mir sicher dass es möglich is ein gerät in diesem Preissegment erfolgreich zu produzieren und zu vertreiben, wenn ein VSA für 55 Euro Tüv und EC bekommen kann, dann muesste das mit nem Vapor erst recht möglich sein.


Alt 14.12.2004, 11:44
Re: DONT SMOKE shit, VAPORIZE IT   C  No.:7
gelöscht
 
 

wer würde nicht gern nen billigen vapo haben

das problem in deutschland sind imho die sicherheitsprüfungen bzw tüv ce und was es da noch gibt...

die canadier haben ja schon ein produkt in dieser preisklasse, wobei ich null ahnung von irgendeinem vapo habe, leider...


Alt 14.12.2004, 11:50
Re: DONT SMOKE shit, VAPORIZE IT   C  No.:8
kvo
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.01.2002
Ort:
Keine / Nichtgrower
kvo ist offline  

300 Euro sind auch nicht angepeilt. Deine Einschätzung ist auch aus rein logischen Gründen richtig. Niemand gibt mehr Geld aus als er es für nötig hält. Allerdings ist ein Preis um die Euro 100 realistischer und im Gegensatz zu vielen Low-End Produkten im Bereich um die 100 Euro Marke auch sehr angemessen wie ich finde. Unter 100 Euro bekommt man momentan keinen auch nur halbwegs guten Vaporizer, wenn man jetzt aber für ca. 100 Euro einen guten und hochwertigen Vaporizer erhalten kann wäre es doch eine feine Sache.

Zum Thema VSA, Assimilationsleuchten werden nicht nur von Growern eingesetzt sondern auch von der Industrie, Zoologischen Gärten, Gärtnereien, Veranstaltern...,- Sie haben einen wesentlich höheren Absatzmarkt und abverkaufte Stückzahlen. Von daher wurde der Preis mit der Zeit immer mehr gedrückt. Bei den Vaporizern wird mit zunehmender Annahmebereitschaft bei den Kunden auch der Preis Mittel- bis Langfristig fallen.


Alt 14.12.2004, 11:55
Re: DONT SMOKE shit, VAPORIZE IT   C  No.:9
OutdoorGrower
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.06.2001
OutdoorGrower ist offline  

Ich hab mir mal den vapir zugeleg (nicht so teuer), um zu testen ob das was für mich ist.

Bin dann wieder recht schnell davon abgekommen. dauert ewig bis man das teil verwenden kann, das dosieren und der geschmack ist auch nich so meins. Außerdem is das nix für nen gemütliches zusammensitz abend, außer jeder hat ein gerät.
Aber jeder wie ers will und für medizinische anwendungen top!


Alt 14.12.2004, 12:03
Re: DONT SMOKE shit, VAPORIZE IT   C  No.:10
kvo
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.01.2002
Ort:
Keine / Nichtgrower
kvo ist offline  

Der Vapir ist kein Vergleich zu einem guten Vaporizer ! Habe ich erst kürzlich selbst festgestellt *g*
Als wenn man einen Walkman mit der Hifi Anlage daheim vergleicht


Alt 14.12.2004, 12:08
Re: DONT SMOKE shit, VAPORIZE IT   C  No.:11
OutdoorGrower
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.06.2001
OutdoorGrower ist offline  

Zitat:
kvo meinte:
Der Vapir ist kein Vergleich zu einem guten Vaporizer ! Habe ich erst kürzlich selbst festgestellt *g*
Als wenn man einen Walkman mit der Hifi Anlage daheim vergleicht


das kann sein, kann ich nix zu sagen.

Wo würdest du die unterschiede sehen?
Ein vergleich der verschiedenen Geräte wäre nicht schlecht.


Alt 14.12.2004, 12:09
Re: DONT SMOKE shit, VAPORIZE IT   C  No.:12
Murky
Knosperich
 
Registrierungsdatum: 04.10.2003
Murky ist offline  

Also ich hab vor in den Semesterferien meine Smokebubble mit dem PT 1000 aufzumotzen und mir die Temp. über ne kleine LCD Anzeige anzeigen zu lassen. Die Schaltung ist eigentlich schon fertig Aber von einem echten Vapo ist das bestimmt noch Meilenweit entfernt Von daher also mit 80-100€ wäre ich auch dabei...


Alt 14.12.2004, 12:20
Re: DONT SMOKE shit, VAPORIZE IT   C  No.:13
kvo
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.01.2002
Ort:
Keine / Nichtgrower
kvo ist offline  

Habe jetzt nicht mehr lange Zeit aber ich schreib noch kurz was für mich einen anständigen Vapo ausmacht:

Aufheizzeit sollte so kurz wir möglich sein.
Geschmack sollte so wenig wie möglich beeinträchtigt werden.
Temperaturregelung damit alle Kräuter zur Phytoinhalation verwendet werden können.
Ein Vaporizer sollte Portabel sein, er muss nicht zwangsläufig unterwegs verwendbar sein aber er sollte so klein sein das man ihn leicht mit wohin nehmen kann. Also keine große und schwere Hauptstation etc.
Es sollten nicht permament Wirkstoffe freigegeben sondern möglichst nur auf Zug.
Ein Filter der Schwebeteilchen abfängt sollte je nach Funktionsprinzip eingebaut sein.
Defekte Bauteile sollte man nachbestellen, besser das Gerät zur Wiederbelebung einsenden können.
Lebensmittelechte wechselbare Mundstücke zum Schleuderpreis.
Möglichst wenig Plastikanteile.
Eine klare, durchdachte und robuste Konstruktion ohne Schnickschnack.

Gibt noch mehr Kriterien aber jetzt muss ich los.

Gruß
kvo


Alt 14.12.2004, 12:32
Re: DONT SMOKE shit, VAPORIZE IT   C  No.:14
Freewheelin' Franklin
 
 

Zitat:
kvo meinte:
wenn man jetzt aber für ca. 100 Euro einen guten und hochwertigen Vaporizer erhalten kann wäre es doch eine feine Sache.

aromazap. ist aber mehr für die alleinraucher. wenn sich n paar leute zusammentun gibt's das ding auch für unter 100 ocken.
ich finde den volcano absolut unchillig wg. dem schlauch. ich hab' mich 03 echt amüsiert über die eagle-bill jünger. der wollte übrigens das ding auf dem ut03 für die hälfte verkaufen. messepreis sozusagen

wenn ich mal einen aromed für kleines geld bekomme schlag ich zu. allein schon um die temp gescheit regeln zu können damit mensch das teil auch zur phytoinhalation einsetzen kann.

cu FF


Alt 14.12.2004, 12:39
Re: DONT SMOKE shit, VAPORIZE IT   C  No.:15
Arthur Dent
 
 

Ein bezahlbarer Vapo wär wirklich nicht schlecht. Man muß sich einfach mal klar machen, wie sehr man mit dem Kiffen je nach Häufigkeit und Beikonsum (Tabak) seine Lunge fickt. Das muß jetzt noch nicht stören, aber wenn man mit 65 auf der Inneren liegt und 24h pro Tag nach Luft japst, dann ist es zu spät. Krebs und Gefäßverschlüsse sind auch nicht lustig. Wer also auch noch im Alter die saftigen Seiten des Lebens genißen will, sollte mal drüber nachdenken.

Wenn man pur raucht, selten raucht und auf Zigaretten verzichtet, dann ist das schon viel wert, aber immer noch nicht optimal. Ein Vaporisierer käme dem Anspruch nach eine gesundheitsverträglichen Konsumreform schon recht nah, auch wenn ein Schadstoffreduktion um "nur" 1/4 (Quelle) sicher noch verbesserungsfähig ist. Oral ist noch gesünder, aber leider etwas unflexibel.


 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
smoke dont sleep!!! *DELETED* smokepot911 Bilder Forum 30 22.04.2004 20:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:34 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation