Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Basic Growing > Growing Grundlagen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.04.2012, 23:58
Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   Collection  No.:1
Flash_Gordon
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 31.10.2006
Flash_Gordon ist offline  

Blau 15+10+15(+2)
Rot 8+12+24(+4)

Hat die jemand schon mal verwendet?
In Verbindung mit etwas PK beim Rot doch sehr brauchbar und extrem günstig, oder?

Durch die Crystal Top Quick Granulate, die ich sehr gut fande, bin ich auf diese wasserlöslichen Düngergranulate gestoßen.

Der Blau kommt dem Crystal Wuchs fast gleich, preislich aber extreme Unterschiede.

Bsp.: Crystal Top Grow 16+11+16 1kg = 33,60€ <> Combo blau 15+10+15(+2) 1Kg = ca. 4,- €

Mit beiden lässt sich eine Stammlösung von 5 Liter herstellen, dass gibtn fettes .


Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 00:03
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:2
HazeAngelsBerlin
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 07.03.2012
HazeAngelsBerlin ist offline  

Laut google ein Dünger, der hauptsächlich für Obstbäume verwendet wird Gibt sicherlich bessere Dünger, die du für deinen Anbau nehmen solltest.

__________________
Zitat:
Zitat von George W. Bush
Die meisten Importe kommen aus dem Ausland
Zitat:
Zitat von ******
Die Zeitschaltuhr zeigte keine Auffälligkeiten

Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 00:09
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:3
No. 30
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.08.2010
No. 30 ist offline  

Crystal Top Quick!


Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 00:11
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:4
Flash_Gordon
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 31.10.2006
Flash_Gordon ist offline  

google tztzt , gibt die in verschiedenen npk verhältnissen, also nicht nur für obstbäume .
muss aufjedenfall getestet werden sag ich jetzt mal.


Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 02:01
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:5
Flash_Gordon
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 31.10.2006
Flash_Gordon ist offline  

Habe mir paar Kilo mineralisches Granulat / Salze von dem roten und blauen Hakaphos besorgt .
Da ich nur leere 5 Liter Kanister da hatte, wurden jeweils Stammlösungen für also 5 Liter an gemischt.

Kurz und knapp:

# 1000g abgewogen
# diese in den 5 Liter Kanister gefüllt
# 3 Liter Wasser eingefüllt
# kräftig schütteln
# weiter auf 5 Liter aufgefüllt
# fertig ist die Stammlösung







Richte mich grob nach den NPK Verhältnissen vom Crystal Top.
Der "Blau" für Wuchs mit 15+10+15, entspricht einem NPK Verhältnis 1:0,7:1
Eine Dosierung von 30ml/10L, wie beim Crystal, sollte passen (Sw, Kokos).

Der "Rot" für die Blüte mit 8+12+24, entspricht einem NPK Verhältnis 1:1,5:3
Diesen werden ich, wie beim Crystal Top Schema, in den ersten drei Blütewochen mit dem "Blau" (Wuchs) mischen. Die 30ml/10L Dosierung sollten auch hier ausreichend sein.

1Bw. 30ml/10 Liter (20ml blau + 10ml rot)
2Bw. 30ml/10 Liter (15ml blau + 15ml rot)
3Bw. 30ml/10 Liter (10ml blau + 20ml rot)

Ab der 4 Blütewoche gibt es dann nur den "Rot", plus zusätzlich PK.
Das PK 13/14 wäre hier nicht passend, durch den hohen Kaliumgehalt im Grunddünger (Stammlösung). Aber dazu später mehr.
Werde diesen Dünger im Big Block-Fred testen, mal schauen wie es läuft.


Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 02:28
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:6
gelöscht
 
 

sehr geiles experiment, dass funktioniert bestimmt ich drück dir die daumen
verlinkst du den report sobald es soweit ist?


Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 16:36
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:7
Flash_Gordon
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 31.10.2006
Flash_Gordon ist offline  

Zitat:
Zitat von 2stoned4this
..verlinkst du den report sobald es soweit ist?

macht'er selbstverständlich

Hier gehts ja dann auch bald weiter mit dem Mischen des PK's, grob abgestimmt auf die obrige rote Stammlösung, wobei dieser dann ein höheres Verhältnis an Phosphat gegenüber Kaliumoxid enthält.
Bin auch echt mal gespennt wies läuft, denn die Kostenersparnis wäre der Hammer .


Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 17:15
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:8
gelöscht
 
 

Zitat:
Zitat von Flash_Gordon
Bin auch echt mal gespennt wies läuft, denn die Kostenersparnis wäre der Hammer .

eben, und mehr als npk + sekundärnährstoffe braucht die pflanze halt nicht und das wird man schon irgendwie hin bekommen wenn man die bedürfnisse der pflanze kennt.
das wäre eine alternative zum "goldwasser" der lobby....

fettes projekt


Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 18:41
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:9
Cardanat
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.02.2011
Ort:
Erde
Cardanat ist offline  

Hallo!

Ich hab auch Düngersalze im Einsatz, und mir wurde gesagt dass man 1g pro Liter Wasser verwenden sollte! Hast du dir die auch beim Limonadenbruno bestellt!? Glaub aber du darfst da nochmal 2l Wasser dazugeben, sonst wird dir die Brühe zu scharf!? Also bei 10Litern 10g Salz!


Geändert von Cardanat (22.04.2012 um 18:46 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 20:44
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:10
Flash_Gordon
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 31.10.2006
Flash_Gordon ist offline  

Hallo,

also an der Stammlösung wird nicht gerüttelt .

Die maximale Dosierung von der Stammlösung sollte 50ml/10Liter sein, dass entspricht ja ~10g pro 10 Liter. Hatte oben geschrieben das 30ml/10Liter reichen sollte (Sw, Kokos), dass entspricht dann ~6g pro 10 Liter. Auf Erde sollte die maximale Dosierung dann was bei 25ml/10 Liter sein, Gab auch Crystal Top in ihrem Schema so an, also die Hälfte. Da könnten also 15-20ml/10 Liter ausreichend sein.

Kleine Bierdeckelrechnung

1000g in 5000ml = Stammlösung

5000ml / 1000g = 50ml / x

x = 10g = 50ml (ich nehme 30ml auf 10Liter = 6g)

Wer isse Limonadenbruno?


Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 13:53
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:11
Flash_Gordon
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 31.10.2006
Flash_Gordon ist offline  

Zitat:
Zitat von Flash_Gordon
1Bw. 30ml/10 Liter (20ml blau + 10ml rot)
2Bw. 30ml/10 Liter (15ml blau + 15ml rot)
3Bw. 30ml/10 Liter (10ml blau + 20ml rot)

Damit das ganze anwendungsfreundlich bleibt, mische ich mir die Stammlösungen für die 1-3 Bw. und fülle sie in 1 Liter Flaschen ab. Die Mischungen für die 1 und 3 Bw. auf jeweils 900ml, kann man einfacher abfüllen. Dosierung wird dann denke wie schon gesagt was bei 30-35ml / 10Liter sein. Mal schauen wie es die Ladys annehmen.

1 Bw. Verhältnis blau-rot 2:1 (600ml blau, 300ml rot)
2 Bw. Verhältnis blau-rot 1:1 (500ml blau, 500ml rot)
3 Bw. Verhältnis blau-rot 1:2 (300ml blau, 600ml rot)







Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 13:55
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:12
William H. Macy
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 07.02.2012
William H. Macy ist offline  

Spannend!


Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 14:16
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:13
gelöscht
 
 

fjeden
wann gehts endlich los?


Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 14:34
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:14
Flash_Gordon
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 31.10.2006
Flash_Gordon ist offline  

Also meine Excel Tabelle sagt mir in 3 Tagen sollten die Stecks gut gewurzelt haben und die 18/6 kann beginnen, mal schauen ob die Damen sich an die Vorgaben halten .
Also in wenigen Tagen werde ich die kleinen erstmals mit einer schwachen 20ml/10L (blau) Nährlösung kontaktieren .

Wer Interesse an selbst gemischten Dünger hat, auf Icmag habe ich gestern einen guten Fred vom Growbaer entdeckt, einfach mal nach Hakaphos im deutschen Forum suchen. Da geht es dann mehr um das Nachmischen vom z.B. Canna Dünger, sprich erst Mal das richtige NPK Verhältnis aus zwei Granulaten zurecht mischen.


Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 12:22
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:15
Flash_Gordon
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 31.10.2006
Flash_Gordon ist offline  

Übersicht / Vergleich
_________________________________________________
vegetative Phase

Hakaphos blau
NPK 15+10+15 (1:0,66:1)
bei 20%'iger Lösung NPK 3% + 2% + 3%

Crystal Grow
NPK 16+11+16 (1:0,68:1)
bei 20%'iger Lösung NPK 3,2% + 2,2% + 3,2%
_________________________________________________

generative Phase

Hakaphos rot
NPK 8+12+24 (1:1,5:3)
bei 20%'iger Lösung NPK 1,6% + 2,4% + 4,8%

Crystal Bloom
NPK 12+12+36 (1:1:3)
bei 20%'iger Lösung NPK 2,4% + 2,4% + 7,2%
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

PK 13/14
Kaliumdihydrogenphosphat
PK 52+34
bei 20%'iger Lösung PK 10,4% + 6,8%
Bsp.: Hesi PK13/14 > 9% + 7,2%

Crystal Booster
PK 52+34
...

Tags: Kaliumdihydrogenphosphat, Monokaliumphosphat, MKP, KH2PO4, 52% P2O5+34% K2O, technische Qualität
__________________________________________________ ___________________

Anwendung Hakaphos + KH2PO4 / Stammlösung


Auf Hydro- Substraten (Kokos, Steinwolle etc.)
20%'ige Stammlösung = 200g auf 1 Liter ....1000g auf 5 Liter etc.
Dosierung Grunddünger: maximal 50ml/10L
Dosierung PK: max. 25ml/10L Hydro
Dosierung PK: max. 12ml/10L Erde

Auf Erde

# entweder auch 20%'ige Stammlösung
Dosierung Grunddünger: maximal 25ml/10L

# oder 10%'ige Stammlösung = 100g auf 1 Liter ..... 500g auf 5 Liter etc.
Dosierung Grunddünger: maximal 50ml/10L
__________________________________________________ _______________________

Persönliches Dünge-Schema, grob nach Crystal Top, folgt nach Anwendung.

Das Verhältnis vom blau / rot in der Blütewoche 1-3 (Hydro) ist nicht wie o.g., sondern
1Bw. 3:1 (blau/rot)
2Bw. 1:1 (blau/rot)
3Bw. 1:3 (blau/rot)

Da ich jetzt aber schon nach den weiter o.g. angemischt habe, nehme ich trotzdem erstmal
diese (2:1..etc.), wird scho passen.
Wenn man nicht Kaliumdihydrogenphosphat (Pulver, Granulat) verwendet, kann das PK 13/14 von Hesi
genommen werden. Die Reinheit vom KH2PO4 muss nicht pro analysi (p.a.) sein, keine
Lebensmittelqualität (E340), technisch rein ist völlig okay.


Geändert von Flash_Gordon (27.04.2012 um 13:15 Uhr).

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann von blau zu rot wechseln? -AD- Growing Grundlagen 7 29.02.2008 23:58
warum eigentlich rot für blüte und blau für wachstum? bastard Growing Grundlagen 49 21.09.2007 21:48
licht: verhältniss von rot zu blau bei nicht-lsr-lm heroin Growing Grundlagen 5 08.12.2006 22:40
NDL von Blau nach Rot... Wieso? Was passiert? und wann? BoBurner Growing Grundlagen 13 11.05.2006 01:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:41 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation