Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Basic Growing > Growing Grundlagen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.04.2012, 15:09
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:16
gelöscht
 
 

wow, sehr viel arbeit
danke schön, dass könnte was fürs advanced werden

was sagt deine excel tabelle heute?
hats gut gewurzelt?

lass wachsen


Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2012, 14:04
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:17
Flash_Gordon
 
 

Zitat:
Zitat von Flash_Gordon
...
PK 13/14
Kaliumdihydrogenphosphat
PK 52+34
bei 20%'iger Lösung PK 10,4% + 6,8%
Bsp.: Hesi PK13/14 > 9% + 7,2%

Crystal Booster
PK 52+34
...
Tags: Kaliumdihydrogenphosphat, Monokaliumphosphat, MKP, KH2PO4, 52% P2O5+34% K2O...


Sieht sehr verdächtig aus das Päckl .
Die Steck's sind am durch wurzeln der 7,5'er Cubes, gibt also in wenigen Tagen den Bildnachweis das sie noch am Leben sind . Der "blau" is ja eh gleich wie der Crystal Wuchs, interessant wird es dann in der generativen Phase mit dem etwas höheren Phosphorgehalt im "roten" Grunddünger, wir werden es sehen, mal schauen.



Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 00:39
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:18
Flash_Gordon
 
 

Zitat:
Zitat von Flash_Gordon
...Werde diesen Dünger im Big Block-Fred testen..


Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 09:19
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:19
Faulibaer
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.09.2003
Ort:
fucking low budget
Faulibaer ist offline  

ach Flash, du bistn Knüller !

__________________
Zitat:
Hauptsache man ist weit davon entfernt, für irgendwas verantwortlich zu sein. Atmen und Scheißen geht ja zum Glück ohne Körperkontrolle
Zitat:
Ob gut oder schlecht hängt immer vom ´user´ ab. Drogen sind nicht scheisse. Sie machen nur mehr von dem was da ist. Das heisst, wenn jemand richtig scheisse ist, machen Drogen denjenigen noch beschissener! Peace bro.

Zitat:
Bad Trips mit psychotischen Gedanken? Da hilft nur eins, Dauerkonsum xD Habe das auch nach jeder Pause und am 2./3. Tag ist es dann weg.

Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2012, 03:08
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:20
Züchternoob
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 18.07.2006
Ort:
Aero
Züchternoob ist offline  

Uuppps, falscher Thread....


Geändert von Züchternoob (22.05.2012 um 03:10 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2012, 09:36
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:21
gelöscht
 
 

wirklich sehr gute dünger hat auch manna punkt de
ich hatte mal restbestände davon als ich meine gärtnerei verkaufte
und hab sie zum growen verwendet
und hab mit abstand die schönsten und fettesten plants gehabt
während meiner *growerkarriere*

mfg


Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 21:28
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:22
Flash_Gordon
 
 

So, erster Durchgang mit den Mineralien/Salzen ist durch, nur noch spülen steht an .
Also bis jetzt hat zum Glück noch nix in den 5 Liter Stammlösungen (rot/blau) geschimmelt *aufn Tisch klopf*.
Werde mich wohl doch dazu überwinden und die Salze direkt einmischen, wenn die Stammlösungen alle sind vom Hakaphos. Stell ich halt ne Waage mit hinne .
Das Monokaliumphosphat (MKP) werde ich wohl auch später direkt dazu geben, obwohl man es als Stammlösung ansetzen kann, ist ja nix an organischen Zusätzen enthalten.

# verwendete Dosierung (Indica, niedriger Nährstoffbedarf) in ml/10L Angabe (Stammlösung) und g/10L Angabe bei Direktzugabe der Salze. (Hydro)

Wuchs 18/6 (Hakaphos blau)

# 20ml/10L (4g/10L) an gießen
# 30ml /10L (6g/10L)


Blüte 12/12 (Hakaphos blau + rot) + MKP (PK 13/14)

1 Bw. 20ml/10L blau + 10ml/10L rot (4g/10L blau + 2g/10L rot)
2 Bw. 15ml/10L blau + 15ml/10L rot (3g/10L blau + 3g/10L rot)
3 Bw. 10ml/10L blau + 20ml/10L rot (2g/10L blau + 4g/10L rot)
4 Bw. 30ml/10L rot (6g/10L rot)
5 Bw. 20ml/10L rot (4g/10L rot) + 10ml/10L MKP (2g/10L)
6 Bw. 20ml/10L rot (4g/10L rot) + 10ml/10L MKP (2g/10L)
7 Bw. 20ml/10L rot (4g/10L rot) + 10ml/10L MKP (2g/10L)
usw.

Bei Sorten mit höheren Nährstoffbedarf würde ich mit 30ml rot (6g) weiter fahren und das MKP (PK13/14) erhöhen, muss man dann individuell anpassen un schauen wie die Damen es mögen.

Im neuen "Run" werde ich in der ersten Bw. noch den blau alleine geben und ab der zweiten Bw. gleich nur den rot. Ab der dritten/vierten dann zusätzlich MKP. Mal schauen wie das ankommt.


Geändert von Flash_Gordon (02.07.2012 um 21:31 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 21:59
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:23
gelöscht
 
 


hast du den durchgang reportet?

lg


Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 22:19
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:24
Flash_Gordon
 
 

Aloha 2stoned4this,

ja im Steinwoll-Fred sind ein paar Pics. Werde nochmal welche machen die Tage. Die Test-Stecks waren zwar wieder übelste Krüppel , aber die Salze in der obigen Dosierung kann ich guten Gewissens so empfehlen.


Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 00:00
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:25
HeimGartenKing
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 09.12.2010
Ort:
Coco in 6,5ern
HeimGartenKing ist offline  

nabend!

der wahnsinn! deine plants stehen optimal im saft, nix negatives zu erkennen! jetzt hab ich mal deine freds und den vom growbear überflogen und wills bald mal ausprobieren, kostet ja nix

hab schon hakophos blau und rot im egay gesichtet für schlappe 1,99-500g + 4 euro versand sowie dieses Kaliumdihydrogenphosphat: http://www.applichem.com/shop/produk...nst-ph-eur-nf/ für 16-500g...

wenn ich das zeug jetzt häte müsste ichs nurnoch mit gewöhnlichen lw 1:5 mischen und schon hätt ich jeweil 2,5l rot,blau und pk 13/14...

dann kopier ich deine ml-angaben und blau/rot verhältnisse und kann mich freuen auf coco in pötten!?!?!?

so einfach!?!?

grüße!!!


Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 00:38
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:26
Flash_Gordon
 
 

Aloha HeimGartenKing ,

ja aber bitte das mit der Stammlösung hier nochmal lesen ja!

Zitat:
Zitat von hakaphosgrower
Das Problem mit den Stammlösungen bei den Hakaphos Düngern ist folgendes. Alle Hakaphos-Profi Dünger enthalten organische Zitronensäure. Das kann man in den Datenblättern der einzelnen Dünger nachlesen.Die Zitronensäure soll zum einen den PH-Wert stabilisieren und bei Tropfsystemen im industriellen Gemüseanbau die Tropfer kalkfrei halten. Ich habe vor ca.2 Jahren mehrere Stammlösungen verschiedener Hakaphosdünger angesetzt. Auf allen hat sich nach einigen Wochen eine dicke grüne Schicht Schimmel gebildet. Daraufhin rief ich beim Hersteller (Compo) an und diese bestätigten mir das Problem. Es liegt an der Zitronensäure. Der Schimmel bildete sich jedoch nur bei Zimmertemparatur. Im Kühlschrank gelagerte Stammlösung zeigte keine Erscheinung von Schimmel.

Bei meinen, bei Zimmertemperatur, gelagerten 5 Liter Stammlösungen ist zwar "noch" kein Schimmel zu sehen, aber werde die Granulate in Zukunft auch direkt bei geben, auch das MKP, obwohl man das gefahrlos als Stammlösung ansetzen kann. Aber wenn einmal die Waage neben dem Faß steht wa.


Zitat:
Das Düngeschema vom Crystal Top kannst du als Orientierung nehmen. Die g/100L Angabe vom Crystal Schema sind wie immer die maximale Dosierung, ist viel zu hoch...
Also halte dich grob an das Crystal Top Schema, nur nehme halt 60g/100L als Richtwert...


Ja das Schema hier, wie oben, richtet sich grob nach dem Crystal Top, wo man das PK Verhältnis langsam steigert in der 1-3 Bw.. Kann ich bedenkenlos so empfehlen (Kokos, Steinwolle, auf Erde die Hälfte dosieren), ansonsten einfach auch schauen was die Damen dir sagen/zeigen.

1 Bw. 20ml/10L blau + 10ml/10L rot (4g/10L blau + 2g/10L rot)
2 Bw. 15ml/10L blau + 15ml/10L rot (3g/10L blau + 3g/10L rot)
3 Bw. 10ml/10L blau + 20ml/10L rot (2g/10L blau + 4g/10L rot)
4 Bw. 30ml/10L rot (6g/10L rot)
5 Bw. 20ml/10L rot (4g/10L rot) + 10ml/10L MKP (2g/10L)
6 Bw. 20ml/10L rot (4g/10L rot) + 10ml/10L MKP (2g/10L)
7 Bw. 20ml/10L rot (4g/10L rot) + 10ml/10L MKP (2g/10L)
usw.




Zur Zeit dünge ich nach dem u.s. Schema, was die Damen auch mögen , sprich in der ersten Bw. noch den blau und dann gleich den rot ab der zweiten Bw.. Das mit dem 3-4 Tage nur MKP weiß ich nicht ob ich das beibehalte, aber habe das Gefühl das dadurch diese Calyxen-türmchen sich deutlicher ausprägen, na mal schauen.

Zitat:
1 Bw. 6g/10L blau
2 Bw. 6g/10L rot
3-7 Bw. 4g/10L rot + 2g/10L MKP (entspricht ~10ml/10L Hesi PK13/14)
7-8 Bw. 3-4 Tage nur MKP (2g/10L) und abschließend 7 Tage spülen

Aber die Skunks die ich noch drinne haben, brauchen auch wenig Dünger. Musst mal schauen, ansonsten einfach mit 6g rot + das MKP mal an testen. Aber hast ja nen EC- Meter, kannst ja kontrollieren wie hoch die Werte sind. Damit kann ich leider net dienen

Zitat:
Zitat von HeimGartenKing
nabend!..wenn ich das zeug jetzt häte müsste ichs nurnoch mit gewöhnlichen lw 1:5 mischen und schon hätt ich jeweil 2,5l rot,blau und pk 13/14...
Ja die Salze (500g) + Leitungswasser auf 2,5L auffüllen, nicht mit 2,5L Wasser, da sonst dein Gesamtvolumen größer wäre.
Das 500g MKP + Wasser = 2,5L (20%'ige Lösung) hat dann PK 10,4% + 6,8%, dass kommt dem Hesi PK13/14 > 9% + 7,2% fast gleich. Das Canna PK hat glaube wirklich 13%+14% und das Atami PK 13/14 ist nochmal höher dosiert mit 17%+18%, da müsste man noch aufpassen, falls man nicht mit MKP düngt und über ml/10L dosiert.

Zitat:
Zitat von HeimGartenKing
nabend!
dann kopier ich deine ml-angaben und blau/rot verhältnisse und kann mich freuen auf coco in pötten!?!?!?
so einfach!?!?

Nunu, wende das so auch gerade auf Kokos an!


Geändert von Flash_Gordon (29.07.2012 um 02:06 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 09:41
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:27
HeimGartenKing
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 09.12.2010
Ort:
Coco in 6,5ern
HeimGartenKing ist offline  

Zitat:
Zitat von Flash_Gordon
Aloha HeimGartenKing ,

ja aber bitte das mit der Stammlösung hier nochmal lesen ja!



jau stimmt, hatte ich auch irgendwo gelesen das du davon abräts, aber es wohl gehen sollte, ganz vergessen nachzufragen, jetzt is geklärt...
würde mir dann trotzdem je 2l stammlösung fertig machen, kämem dann innen kühlschrank...


Zitat:
Zitat von Flash_Gordon
Aber wenn einmal die Waage neben dem Faß steht wa.


hmmm, oder ich machs wie du mit ner waage jedesmal....mal schauen



Zitat:
Zitat von Flash_Gordon
Aber hast ja nen EC- Meter, kannst ja kontrollieren wie hoch die Werte sind. Damit kann ich leider net dienen


auf jeden fall!! stimmt, du hast ja keins wollte dich auch nochmal fragen...erledigt





Zitat:
Zitat von Flash_Gordon
Ja die Salze (500g) + Leitungswasser auf 2,5L auffüllen, nicht mit 2,5L Wasser, da sonst dein Gesamtvolumen größer wäre.


gut dastes sagst, hätt ich garantiert verkackt, obwohl ich richtigerweise hingeschrieben hab dasses 2,5l werden



Zitat:
Zitat von Flash_Gordon
Das 500g MKP + Wasser = 2,5L (20%'ige Lösung) hat dann PK 10,4% + 6,8%, dass kommt dem Hesi PK13/14 > 9% + 7,2% fast gleich. Das Canna PK hat glaube wirklich 13%+14% und das Atami PK 13/14 ist nochmal höher dosiert mit 17%+18%, da müsste man noch aufpassen, falls man nicht mit MKP düngt und über ml/10L dosiert.


auch interesssant, ich dachte da währn immer 13% u. 14% drin

und nochmal zu dem MKP, ist mein verlinktes richtig!?


Zitat:
Zitat von Flash_Gordon
Nunu, wende das so auch gerade auf Kokos an!

ich seh zu!!

vielen dank für deine ausführlichen ergänzungen!!!

grüße


Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 11:32
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:28
Flash_Gordon
 
 

Morgäään,

Zitat:
Zitat von HeimGartenKing
hmmm, oder ich machs wie du mit ner waage jedesmal....mal schauen

Ja musste mich auch etwas überwinden , aber man spart sich das Ansetzen der Stammlösung und das spätere Hantieren mit Flüssigkeiten. Einfach ab in ne "Tupperdose" mit beiliegendem Tee-/ Kaffeelöffel .


Zitat:
Zitat von HeimGartenKing
auch interesssant, ich dachte da währn immer 13% u. 14% drin

Ja das PK13/14 ist wohl ein reiner Produktname mit den unterschiedlichsten PK Konzentrationen.


Zitat:
Zitat von HeimGartenKing
und nochmal zu dem MKP, ist mein verlinktes richtig!?


Jepp

Wenn es sich um die Formel KH2PO4 handelt ist es immer das 52% P2O5+34% K2O.

Die Einzelpreise sind bei den kleinen Mengen (bis 5Kg) auch . Wenn man bedenkt 1Kg MKP für 22Eus entspricht ca. 5Liter Hesi PK13/14 .
Wer gleich 25Kg will, sollte versuchen das z.B. "Krista MKP" für ~100 Eus zu bekommen.
Ist eigentlich nur für Gewerbetreibende, aber da hat ja jeder so seine... .

Greetz


Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 21:18
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:29
HeimGartenKing
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 09.12.2010
Ort:
Coco in 6,5ern
HeimGartenKing ist offline  

danke!!!!

wirklich alles seeehr interessant...

hab mir vor kurzem erst 5l canna kanister besorgt.... danach gehts los!!!

weiterhin viel erfolg!!!


Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2012, 20:26
AW: Düngergranulat Compo Hakaphos® (blau und rot)   C  No.:30
gelöscht
 
 

Soeben brachte der Postbote mir ein schönes Päckchen mit Hakaphos dünger.
Leider habe ich trotz Langeweile momentan nicht die Möglichkeit diesen auszuprobieren,
da ich hierfür einen neuen Run starten möchte und nicht in einem laufenden etwas ändern.
So in 2 - 4 Wochen dürfte es dann los gehen mit Hydro oder Erde - ich weiss es noch nicht.
Entspricht der Dünger meinen Vorstellungen, wird er dann auch bei Aero verwendet.
Anders hier im Fred werde ich dann aber die Hakaphos soft Dünger verwenden.
Geplant ist es den Hakaphos® soft ultra 18+12+18+(2) für die Vegi und den
Hakaphos® soft novell 11+11+30+(3) für die Blüte.
Zusätzlich habe ich vor in der Blüte den Albatros foliar Sprint 10+52+10+ micro zu verwenden.
Falls Interesse bestehen sollte werde ich versuchen den Testrun auch zu reporten.


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann von blau zu rot wechseln? -AD- Growing Grundlagen 7 29.02.2008 23:58
warum eigentlich rot für blüte und blau für wachstum? bastard Growing Grundlagen 49 21.09.2007 21:48
licht: verhältniss von rot zu blau bei nicht-lsr-lm heroin Growing Grundlagen 5 08.12.2006 22:40
NDL von Blau nach Rot... Wieso? Was passiert? und wann? BoBurner Growing Grundlagen 13 11.05.2006 01:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:33 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation