Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Basic Growing > Growing Grundlagen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.04.2013, 01:22
AW: Weedy sagt der Erde Adieu !   C  No.:16
gelöscht
 
 

Das System ansich ist geräuschlos.man muss nur dafür sorgen das Wasser in den tank abließen statt fallen zu lassen.
Der Aufbau mit den von mir genannten componenten kaum Arbeit und passt perfekt in die L-box.

Hier,vieleicht auch ganz interessant .



http://forum.hanfburg.de/fhb/showthread.php?t=294844


Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 01:26
AW: Weedy sagt der Erde Adieu !   C  No.:17
gelöscht
 
 

Zitat:
Zitat von Stasi
. Aero eher nicht, würde ich aber auch aus mehreren anderen Gründen von abraten.
Gruß, Stasi

Kannst du mal mehr dazu sagen ? Ich spar zur Zeit auf ein Aeroponic - System von GrowTool.


Geändert von gelöscht (04.04.2013 um 01:34 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 01:40
AW: Weedy sagt der Erde Adieu !   C  No.:18
Stasi
Knospes Assistent
 
Registrierungsdatum: 29.04.2002
Stasi ist offline  

Als Kurzfassung um Weedys Thread nicht zu mißbrauchen:
Der Grundgedanke der Aeroponik ist nahezu 100%ige Wasser und Sauerstoffverfügbarkeit an den Wurzeln. Soweit, so sinnvoll. Nur bietet zB ein NFT System ebenfalls nahezu 100%ige Verfügbarkeit von beidem. Im Gegensatz zum Aero ist NFT umfassend erforscht & dokumentiert, für einen Bruchteil des Geldes zu realisieren, deutlich fehlerunanfälliger, hardware und nährlösungsseitig solider.

Ein NFT realisierst du beliebig flexibel nach deinen Gegebenheiten für vielleicht 100€/qm, es bietet haufenweise Vorteile zum Growtool.
Praxisrelevant würde ich sogar behaupten, dass du bei 9 v 10 Durchgängen beim NFT den höheren Ertrag erzielen wirst, wenn die Unterschiede im Schnitt und Maximum auch marginal unterschiedlich sind.
Gruß, Stasi


Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 15:15
AW: Weedy sagt der Erde Adieu !   C  No.:19
Weedy Gonzales
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.03.2009
Weedy Gonzales ist offline  

kein problem.
stellt ruhig fragen hier.

@stasi
bei flash scheint das mit dem wiederverwenden doch ganz gut zu funktionieren.
warum würdest du davon abraten?


ich werd mich mal nächste woche im growshop umschauen.
vielleicht find ich da ja was zur inspiration.

im prinzip brauch ich ja nur eine geeignete unterlage für die slabs.

__________________
aktuell:
Weedy sagt der Erde Adieu !

Growreports

Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 17:34
AW: Weedy sagt der Erde Adieu !   C  No.:20
Stasi
Knospes Assistent
 
Registrierungsdatum: 29.04.2002
Stasi ist offline  

Bei Wolle speziell ist die Strukturstabilität nicht dauerhaft gegeben. Selbst im gewinnmargenschwachen Tomatenanbau wird die Wolle höchstens ein Jahr benutzt. Preis/Aufwand/Leistung ist in unserem Bereich nochmal was ganz anderes. Das immerwährende Risiko an sich, der Aufwand der Aufbereitung, die Energiekosten und der potenzielle Ertragsunterschied wären es mir schlicht wert neue Slabs zu legen.
Gruß, Stasi


Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 18:31
AW: Weedy sagt der Erde Adieu !   C  No.:21
Paul Breitling
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 04.02.2012
Paul Breitling ist offline  

Zitat:
Zitat von Weedy Gonzales
ich werd mich mal nächste woche im growshop umschauen.
vielleicht find ich da ja was zur inspiration.

im prinzip brauch ich ja nur eine geeignete unterlage für die slabs.

Servus Weedy,

schau mal, ob du da das schon im Fred genannte Growtable 1.0 siehst.

Das passt haargenau in die HB L.

iwie aufbocken, Drain und/oder NL Behälter wie Mörtelwannen drunter, fertig.

Passt dann für die Slabs, aber auch die Potte kanntse draufstelln, und mit ner zusätzlichen Platte oben drauf lässt es sich auch auf NFT "upgraden". Da bist super flexibel......

Generell würd ich Dir aber nach wie vor erstmal zu coco im Pott mit DTW raten.

Das ist super einfach und du hast mit relativ hoher Wahrscheinlichkeit ohne grössere Probs ne gute Ernte.

Ausser Du hast deine Genetik super im griff, und fährst ausschliesslich monoruns. Dann sind auch die Matten ne option........

Bei Matten und NFT lassen sich die Pflanzen hald nich umstellen, und das kann schon einige Probleme machen.

Die von Stasi angegebene Drainfähigkeit etc. ist bei coco im pott sicher nicht entscheidend schlechter als bei den Matten imho. und in die Matten müssen unten Drainageschlitze rein, wo auch gern mal Substrat rausrieselt.

Bei NFT mag die Verfügbarkeit von Sauerstoff evtl. besser für die Pflanzen gegeben sein, aber ich glaub nich das das der Begrenzende Faktor für ein +1,0g/w Ergebnis ist....

Ein Pumpenausfall ist bei NFT z.B.auch gravierender, als bei Cocos. Pflanzen in Matten o. Pötten halten da bei bedarf je nach klima auch mal n paar Tag durch....

Rezirc. wär mir persönlich so frisch von der Erde weg zu heavy....
Keep is simple ( vorerst ) und dann kannst das System ja nach und nach rel. kostengünstig abändern.

Viel Spass beim Stöbern im Shop.......

Paul

__________________
Quartierbuch: JackFlash/SensiSeeds

helfen Gras wachsen.......................!

Geändert von Paul Breitling (04.04.2013 um 18:58 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 19:56
AW: Weedy sagt der Erde Adieu !   C  No.:22
Weedy Gonzales
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.03.2009
Weedy Gonzales ist offline  

ja danke. ich halt euch auf dem laufenden was es geworden ist oder poste hier wenn ich noch fragen haben sollte.
momentan tendiere ich dann zu slabs in verbindung mit dem growtable.
die box ist halt nur 2m hoch, oben hängt akf, lti und reichlich sono, das nimmt sicherlich 40cm an höhe. dann lampe und reflektor.
darf halt nicht zu hoch werden.


danke an alle!

der growtable 1.0 auf dem growrack 1.0 mit 28 cm höhe wirds glaub ich.
500 € werdens dann wohl mal wieder mit dem messcomputer.

__________________
aktuell:
Weedy sagt der Erde Adieu !

Growreports

Geändert von Weedy Gonzales (04.04.2013 um 20:01 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 22:26
AW: Weedy sagt der Erde Adieu !   C  No.:23
gelöscht
 
 

30 x 2.4L Pötte Coco, das ganze automatisch bewässert

Wenn du als Bewässerung ein PE System nimmst und clever baust, kannst du auf Kapillare weitgehend verzichten. Ich würde die PE so anbringen, das sie direkt über den Töpfen entlanglaufen und dann Druckventile 8l/h direkt über die Pötte kopfüber. daran je ein 2-3cm langes Stück kapillar um den Fluss zu sichern.

Wäre dann Sogmäßig un sollte mit der Höhe überhaupt kein Problem sein. 1m pro plant incl Pott & damit steckst du jedes Slabs Setup weg


Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 23:41
AW: Weedy sagt der Erde Adieu !   C  No.:24
gelöscht
 
 

Falls du doch die slabs benutzt, denk dran das die nutzbare Stellfläche des growtable nur 93,5 sind.
Was größeres geht in die Box auch nicht rein da der innendurchmesser max 98cm sin.
Also wenn growtable dann nur mit Töpfe oder halt nft


Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 23:46
AW: Weedy sagt der Erde Adieu !   C  No.:25
Stasi
Knospes Assistent
 
Registrierungsdatum: 29.04.2002
Stasi ist offline  

Nen Slab zu kürzen ist ja fast noch einfacher, als nen Topf zu füllen...


Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2013, 00:11
AW: Weedy sagt der Erde Adieu !   C  No.:26
gelöscht
 
 

Zitat:
Zitat von Stasi
Nen Slab zu kürzen ist ja fast noch einfacher, als nen Topf zu füllen...




Geht natürlich auch


Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2013, 21:47
AW: Weedy sagt der Erde Adieu !   C  No.:27
Weedy Gonzales
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.03.2009
Weedy Gonzales ist offline  

so, war heute im shop.

ich denke es wird auf ein growrack 1x1m mit 50cm höhe hinauslaufen.
ich werde aber die unteren elemente nicht verbauen, da es sonst einfach zu hoch wird.
müsste dann so 30 cm hoch sein.

darauf dann eine garland schale 1x1 die hinten höher steht, damit das wasser in den tank laufen kann.

das größte problem sehe ich allerdings darin, die verdammte schale nach hause zu bekommen.
ins auto passt sie nicht und auf dem rad wirds auch schwierig.

hat da jemand einen vorschlag?
also eingepackt muss das ding sowieso werden, da mich damit meine nachbarn, verständlicher weise, nicht sehen sollen.

oder gibts da noch was anderes ausser einer garland das in meine l box passt?

mir ist bisher nur selbstbau mit holz und teichfolie oder versuchen aufbewahrungsboxen oder mörtelwannen, wenns die in 1m länge und akzeptabler breite und höhe gibt, als alternativen eingefallen.

__________________
aktuell:
Weedy sagt der Erde Adieu !

Growreports

Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2013, 08:01
AW: Weedy sagt der Erde Adieu !   C  No.:28
gelöscht
 
 

Zitat:
Zitat von Weedy Gonzales
so, war heute im shop.

ich denke es wird auf ein growrack 1x1m mit 50cm höhe hinauslaufen.
ich werde aber die unteren elemente nicht verbauen, da es sonst einfach zu hoch wird.
müsste dann so 30 cm hoch sein.

darauf dann eine garland schale 1x1 die hinten höher steht, damit das wasser in den tank laufen kann.

das größte problem sehe ich allerdings darin, die verdammte schale nach hause zu bekommen.
ins auto passt sie nicht und auf dem rad wirds auch schwierig.

hat da jemand einen vorschlag?
also eingepackt muss das ding sowieso werden, da mich damit meine nachbarn, verständlicher weise, nicht sehen sollen.

oder gibts da noch was anderes ausser einer garland das in meine l box passt?

mir ist bisher nur selbstbau mit holz und teichfolie oder versuchen aufbewahrungsboxen oder mörtelwannen, wenns die in 1m länge und akzeptabler breite und höhe gibt, als alternativen eingefallen.



Das rack gibt's doch auch in 28cm Höhe zu kaufen.achte darauf das es sechs Standbeine hat.das andere ist etwas instabil.
Und warum nicht gleich den table mit Drainage?

Naja,warum einfach wenns auch schwer geht.


Geändert von gelöscht (12.04.2013 um 08:38 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2013, 00:13
AW: Weedy sagt der Erde Adieu !   C  No.:29
Weedy Gonzales
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.03.2009
Weedy Gonzales ist offline  

table mit drainage?
hatten sie bei mir im shop nicht. muss ich gleich mal suchen.
wenn ich sowieso bestellen muss, dann lass ichs mir zuschicken.

__________________
aktuell:
Weedy sagt der Erde Adieu !

Growreports

Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2013, 01:16
AW: Weedy sagt der Erde Adieu !   C  No.:30
UnbekannterEins
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.10.2012
UnbekannterEins ist offline  

Mir sind keine anderen Schalen als die von Garland bekannt. Es wird mit Sicherheit noch andere Hersteller geben, aber vermutlich wird der Preisunterschied den Aufwand nicht Wert sein, selbst wenn die Dinger aus Polen kommen. - Viele Kunststoffprodukte kommen aus Polen -

Allerdings lohnt sich ein Preisvergleich für das Rack allemal. Aluprofile & Steckverbinder findet man in vielen Baumärkten oder auch online. Beispielsweise 2ter Link http://lmgtfy.com/?q=MarineSystems+Shop, aber evtl gibts die auch noch bei der Burg, bin grade zu Faul

Bei den Steckverbindern würde ich allerdings darauf achten, dass die nen Stahlkern haben und nicht komplett aus Kunstoff bestehen. Grade wenns an Ebb & Flow geht, kommt da schon einiges an Gewicht zusammen, welches auf das Rack drückt. Gleitmittel erleichtert das zusammensetzen erheblich, hab meine damals ohne Siliconfett zusammengehämmert und werde die wohl nie nie nie wieder auseinander bekommen

Wegen dem Transport der Schale ... Fahrrad, Gepackträger, Gegenwind = Rückwärtsfahrt
Vermutlich wird ne 1x1 Schale nichtmal in n Großraumtaxi passen.

Wenn man keine Anhängerkupplung hat und auch sonst niemanden im Bekanntenkreis, der n großes Auto / Transporter hat, fällt mir Spontan nur das Mieten von nem geeigneten Fahrzeug ein.
Sei es im Baumarkt oder bei den großen Autovermietungen. Aber auch hier lohnt sich der Vergleich wieder.

Aber schön zu sehen, dass ich nich der einzige war, der Probleme mit der Schale hatte

Gutes gelingen

Edit: Wie der gebannte oben schon erwähnte, lieber 6 Beinchen für das Rack, wegen Stabiltät und so.

Edit2: Wenn du nur die "Füße" von dem Rack weglässt, dann hast du die Steckverbinder aufm Boden stehen. Wenn du den oberen Teil der "Füße" weglässt, dann fehlen dir die Querstreben zum Stabilisieren.

__________________
ERROR 404 – Strain nicht gefunden

Geändert von UnbekannterEins (20.04.2013 um 01:23 Uhr).

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
PH-Wert von Erde messen! Rastlos43 Growing Advanced 11 29.01.2008 15:46
Was für Erde??? BenDaGrowa Growing Grundlagen 1 12.11.2004 13:45
Beste Erde aus dem Standart-Blumenladen!? BenDaGrowa Krankheiten / Schaedlinge 0 12.11.2004 13:24
erde erde und nochmal erde **DONOTDELETE** Growing Grundlagen 4 06.06.2001 12:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:23 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation