Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Growing Everything > Cultivating Grünzeug

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.07.2013, 19:46
Chillis kultivieren   Collection  No.:1
Abihoc
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.08.2007
Abihoc ist offline  

Moinsen Gemeinde,

ich hab zur Zeit einige Chilli plants die schon teilweise blühen teilweise auch nicht.

Die frage die ich mir stelle, kann ich mir davon ne Mutti Plant schneiden, wenn ja, bei wieviel Std licht ?

Es handelt sich bei den Chillis um Bhut Jolokia wenn das von wichtigkeit ist ?

Greetings und Thx

__________________
Zitat:
Zitat von bastard
Ich denke, das mit dem freien Zugang zur Bildung ist mehr theoretisch gemeint. Es hindert Dich ja keiner daran, ein Abi mit 1,0 zu machen und damit wirst Du dann an keinem NC scheitern. :D

Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2013, 20:17
AW: Chillis kultivieren   C  No.:2
sW33d.mo3Gio
gebannt
 
Registrierungsdatum: 12.06.2013
sW33d.mo3Gio ist offline  

hey sorry dass ich hier so newb fragen stell, aber wo gibts ne gute grundlagen sammlung für chilli kultivating ?


ich hab auch einige sorten hier die ich gern wachsen lassen will =)


Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2013, 20:37
AW: Chillis kultivieren   C  No.:3
Earl Grey
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 30.11.2006
Earl Grey ist offline  

Zitat:
Zitat von sW33d.mo3Gio
hey sorry dass ich hier so newb fragen stell, aber wo gibts ne gute grundlagen sammlung für chilli kultivating ?
Versuch´s mal bei http://www.capsamania.de
Ist auch ein Grower-Forum.


Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2013, 20:59
AW: Chillis kultivieren   C  No.:4
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

wie nennt man denn die Muttis bei Capsamania?

@sweed. Chillis die blühen, geben schlechtere Stecks. musste mal ins Cultivating Grünzeug. da gibts ein paar Chili Freds.
ist der Fred schon verschoben worden na dann geh hier mal die letzten Seiten durch

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (24.07.2013 um 21:02 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2013, 21:20
AW: Chillis kultivieren   C  No.:5
tiredofit
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 29.03.2011
tiredofit ist offline  

Hey Abihoc,

hab mich das auch schon einmal gefragt und bisher keine eindeutige Antwort finden können.
Allerdings gehen Chilis wie es scheint mit einem gewissen Alter in die Blüte, anders als der nach Sonnenstunden ausgerichtete Hanf. Somit kannst du keine traditionelle Mutter im Wuchs halten, sondern kannst höchstens Stecklinge von blühenden Pflanzen nehmen (, die aber schlechter wurzeln, siehe bistje).

So eine Mutter macht bei Chilies aber gar nicht mal so viel Sinn - die meisten Sorten lassen sich super überwintern und geben auch im zweiten Jahr eine reiche Ernte.
Irgendeine besondere Chili, ich glaube die Birdeyes, werden im Ursprungsland bis zu 15 Jahre lang gehalten, ehe sie durch eine neue Pflanze ersetzt werden.

Wenn du so eine "langlebige" Sorte suchen solltest, kann ich dir aus aktuellem Anlass übrigens die Baum-Chilie empfehlen ; Macht sich sicher super als Bonsai, sieht echt hübsch aus und wächst sogar optimalst in einer schattigen Ecke!

Grüße
tiredofit


Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2013, 21:25
AW: Chillis kultivieren   C  No.:6
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

im Erwebsgartenbau wird bei Paprika eine Kulturdauer von 2 Jahren gerechnet. Tomaten haben Sieben.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 02:24
AW: Chillis kultivieren   C  No.:7
Strauchfuchs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 21.10.2012
Strauchfuchs ist offline  

Bei Chilis wird die Blüte nicht durch die Tages- oder Nachtlänge induziert. Sie produzieren auch nicht wie der Hanf ganz viele Früchte und sterben dann, sondern können etliche Jahre alt werden. Die Überwinterung an einem kühlen hellen Standort gelingt nicht immer. Wenn sie gelingt, trägt die Pflanze im zweiten Jahr oft besser als im ersten.

Für Stecklinge brauchst du bei Chilis keine speziellen Mutterpflanzen zu ziehen. Du kannst von jeder Steckis machen. Hierzu junge Triebe verwenden, die keine Blüten oder Früche tragen. Wenn sich schon während der Bewurzelung Blüten bilden, diese entfernen.


Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 02:49
AW: Chillis kultivieren   C  No.:8
Jensen78
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.03.2008
Jensen78 ist offline  

Also ich habe zwar keinen Steck genommen, halte meine Black-Pearl nun schon seit 3Jahren auf der Fensterbank. Jedes Jahr nach dem Abernten,stark zurückschneiden, weniger giessen, die Blätter ruhig rieseln lassen und erst wieder wenn es mehr Licht von der Sonne gibt etwas düngen. Hab ihr nun nach zwei Jahren sogar mal nen 15cm Topf und frische Erde gegönnt^^ jetzt wo der untere Stamm fast so dick wie mein kleiner Finger ist

Verstehe Stecklinge ausser im Ertragsanbau bei Chilis eh nicht so den Sinn, eine Frucht aufbewahren,die Samen im nächsten Frühjahr einpflanzen und gut. Mit der meiner ist das eher so nen Versuch wie lang halte ich die am Leben.



btw:Ab EC 1,6 meckern bei mir Black Pearl und Cayenne...

__________________
Lautsprecher verstärken die Stimme - nicht die Argumente!

Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 14:59
AW: Chillis kultivieren   C  No.:9
Strauchfuchs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 21.10.2012
Strauchfuchs ist offline  

Zitat:
Zitat von Jensen78
eine Frucht aufbewahren,die Samen im nächsten Frühjahr einpflanzen und gut
Die meisten Chili-Freunde kultivieren allerdings mehrere Sorten, die sich dann unkontrolliert untereinander bestäuben - oder der Nachbar hat auch Paprika im Garten. Wenn man eine bestimmte Sorte vermehren will, muss man Pflanzen dieser Sorte gegen Fremdbestäubung abschirmen. Oder eben vegetativ vermehren.


Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 15:02
AW: Chillis kultivieren   C  No.:10
sW33d.mo3Gio
gebannt
 
Registrierungsdatum: 12.06.2013
sW33d.mo3Gio ist offline  

Hey super. Vielen Dank für eure Antworten :-) mit soviel input hab ich hier gar nicht gerechnet gr33tz


Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2013, 14:59
AW: Chillis kultivieren   C  No.:11
Roter Fuchs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.06.2013
Roter Fuchs ist offline  

Kann dir auch das chilliforum hot pain empfehlen!
Ich habe dieses Jahr 18 chilis gepflanzt und bin bis jetzt zufrieden, war ja anfangs ganz schön mieses wetter
Aber an den Ertrag vom letzten Jahr komme ich dieses Jahr bestimmt nicht.

__________________
Sicher ist das nicht sicher ist

Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2013, 15:06
AW: Chillis kultivieren   C  No.:12
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

imho kommt es gut, wenn man die Chillis und Paprikas im Spätherbst aussäht und bis zum Frühjahr unter MH Licht bei 12/12 zu einer kräftigen Pflanze erzieht.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2013, 21:28
AW: Chillis kultivieren   C  No.:13
MrBrown
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 03.12.2008
MrBrown ist offline  

an den TE

ich hatte vor einigen jahren mal die bhut, warn totaler reinfall, die keimquote ist lausig das wachstum ein witz. ich hab schon vorher in einigen foren gelesen das die bhut echt einen weg hat, aber ich wollts wissen. halt dich an die originale habanero und konsorten wie scotch bonnet red savina etc oder wenns exotisch sein soll die birds eye (thai) chilli, darauf ist immer verlass !

diese ganzen neumodischen dinger davon halte ich nichts, hab ich immer mal wieder welche mit drin aber gegen die klassiker kommen sie nicht an. habanero red keimen wie die sau wachsen wie teufel und werfen bei entsprechendem sommer fett ab !

und was überwintern angeht, ich hab mir mal ausm garten vor jahren ne thaichilli mit aufs fensterbrett in der küche genommen, was ich zu dem zeitpunkt noch nicht wusste war, das die spinnmilben hat wie die meisten chillis jedes jahr, war der beginn einer 4 jährigen freundschaft zwischen unserer pflanze und diesen eingeschleppten bastarden ! nie wieder kommt mir irgendwas von draussen in die bude. und das chillis sm bekommen ist bei mir und anderen kollegen so obligatorisch wie thripse am basilikum >:-(


Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2013, 22:49
AW: Chillis kultivieren   C  No.:14
Ur2cute
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 31.01.2013
Ur2cute ist offline  

Moin

Also steckis kann ich wie gesagt auch nicht so ganz verstehen. Ich nehm auch die Samen aus meinen früchten um nächstes jahr nochmal was hoch zu ziehen.

Mit Bhut Jolokia hab ich andere erfahrungen. Bei mir sind 19/24 gekeimt und alle durch gekommen Furchtbar am ende hab ich sie an meine ganzen verwanten verschenkt weil ich nicht mehr wusste wohin damit Eine hab ich jetzt behalten ist gut 1,20m(im Januar gesplanzt) hoch und trägt gut Früchte.
Ich fand sie lediglich beim befruchten zickig...man muss sich bei Bienen mangel schon mit nem Pinsel hinsetzten und bestäuben...aber seitdem wachen Früchte ohne Ende.
Man muss seine Spezies halt lieb haben

Welche ich anfänger ans herz lege ist die Bolivian Rainbow, leicht recht anspruchslos und hat bei mir unglaublich viele Früchte
Abgesehen davon sieht sie schön aus wenn die früchte alle verschiedene Farben haben.
Guckst du hier:


Bhut giebs auch in voller grösse


Hoffe bilder sind ok

__________________
Balkon Grow -
http://forum.hanfburg.de/fhb/showthread.php?t=298096

Das Karussell dreht sich weiter ...es dreht sich immer immer weiter :D

Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2013, 23:45
AW: Chillis kultivieren   C  No.:15
Jensen78
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.03.2008
Jensen78 ist offline  

Freu mich auf die Rückkehr meiner Schwester dann gibt es original Trinidad Scorpion Butch T-Samen die sind dann bestimmt so wie die bei den Simpsons "erbarmungslosen Pfefferschoten von Quetzltacatenango, die nur tief im Urwald von den Insassen einer guatemaltekischen Irrenanstalt angebaut werden"

Die lilafarbenen sehe auch sehr interessant aus 2cute!

__________________
Lautsprecher verstärken die Stimme - nicht die Argumente!

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Belichtungszeiten für Chillis und Erdbeeren JoJoSmokaa Cultivating Grünzeug 25 20.07.2012 22:02
chillis 2012 - sorten, systeme etc. SpaceTribe Cultivating Grünzeug 60 14.07.2012 13:28
Ganja kultivieren Weedjockey Sorten, Samen und Wirkungen 2 21.05.2001 00:48
Mazar und Masterkush zusammen kultivieren? **DONOTDELETE** Sorten, Samen und Wirkungen 2 26.02.2001 22:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:51 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation