Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Growing Everything > Cultivating Grünzeug

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.08.2016, 13:02
AW: med sein beet   C  No.:376
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

bohnen habe ich nochmal nen schwung einmachen können
& da habe ich euch doch direkt mitgenommen!

nen guter schwung stangenbohnen


links & rechts die enden ab & einmal mittig durch


war dann anschliessend diese menge


wasser mit salz & bischen butter + etwas zucker(um das grün zu erhalten bei erbsen & bohnen) zum kochen bringen und die bohnen rein

(nicht lang,gutes minütchen....wollen sie nicht garen,sondern nur ankochen,damit die keime & co sterben)

bohnen mit kaltem wasser abschrecken


bohnen abkühlen lassen


anschliessend in gewünschte menge portionieren & wegfrieren


wünsch euch was
gruss
doc

__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 13:09
AW: med sein beet   C  No.:377
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

nen salat habe ich auch gemacht....und euch ebenfalls mitgenommen

aber dazu später mehr.

hab dem knaller,der meinte,das der kaktus nur einmal im jahr blüht...nomma meinen mitgebracht ^^

dritte blüte macht der gute.


schauen wir uns nomma an,wenn sie offen ist,wa?!?

__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 15:36
AW: med sein beet   C  No.:378
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

hier der salat und dessen arbeitsschritte

natürlich alles aus dem eigenen garten.


eisbersalat,gurke,tomaten,kirschtomaten,mediterane paprika,spitze paprika,stangensellerie,scharlotten,gewürze;basili kum,petersilie,gold regano
(tomaten wurden nicht verwendet,lediglich die kirschtomaten)

loslegen wa?

stangensellerie putzen und von den blättern entfernen,sovie das untere stück frisch anschneiden.


"gabelungen" entfernen


auf "grösse" schneiden


ich halbiere ihn danach nochmal der länge,bzw in diesem fall.
es ist aber jedem selber überlassen,wie er einen salat zurechtschneidet.


spitzpaprika enden abschneiden

&


kerngehäuse entfernen

top!


und anschliessend in ringe schneiden(auge isst ja bekanntlich mit)


gurke

(braucht bischen mehr an "werkzeug" )

schälen

(muss man nicht,kann man aber^^ ich mit "bio" warscheinlich eher noch weniger als andere;aber so wirken die gurken im salat eher weisst,statt grün & er schaut "bunter" aus)

enden ab


halbieren


innere hinaus "löffeln"

(muss nicht zwangsläufig gemacht werden,jedoch verursacht es bei vielen menschen "sodbrennen" und es macht den salat nur unnötig "wässerig" ; bei nem reinen gurkensalat belasse ich es.)

davon ab....

....wollt ich mir die schön ausgereifte samen saven....ihr wisst ja....nachaltig usw

danach die frucht in "halbmonde" schneiden


mediterane paprika


halbieren

(ist mitlerweile meine lieblingspaprika...vom geschmack wirklich bombe,dickwandig und vielseitig verwendbar;kann man auch gut füllen und backen.auch ist sie sehr ertragreich.wenn man mal eine gute erwischt hat....saven! )

kerne raus


und habe sie dann in streifen geschnitten.

stücke wäre ebenfalls genauso lecker. ^^

scharlotten

das austreibende ende wegschneiden,nicht das wurzelende,dort hat sie ihren "halt"

queer einschneiden

(nicht ganz durch.....ihr halt! )

easy würfeln....fällt sie nicht auseinander,wenn man die zwiebeln nicht bis zum ende durchschneidet.


kirschtomaten

in "diesem salat" mag ich kirschtomaten am liebsten

einfach halbiert & gut


eisbergsalat
äusseren blätter auf den kompost,weiteren grossen blätter abmachen(werden mitverwendet) & dann einfach den "strunk" ab/rausschneiden


anschliessend habe ich ihn auch in streifen geschnitten.


kräuter habe ich diesmal nur gold oregano,petersilie & basilikum genommen


goldregano und petersilie habe ich gerupft,den basilikum habe ich geschnitten.



fertig ist der salat gewesen


wahlweise kann man ihn dann noch mit salz & pfeffer würzen und etwas zucker,da tomaten ja "sauer" sind.
bischen olivenöl & zitronensaft oder orangensaft runden den geschmack noch mehr ab.

ich habe ihn so gelassen,weil ich einen dressing genommen habe.
"french-dressing" der rote/orangene.

schmecken lassen

beste grüsse
doc

__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Geändert von drmedcone (12.08.2016 um 17:37 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 15:46
AW: med sein beet   C  No.:379
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

nur salat & bohnen sind aber langweilig und machen doch keine richtige mahlzeit aus doc!
blablakeks!

gab kartoffeln hinzu!
ofenkartoffeln

also ran midde erdäpfel!


fix schrubbn


ankochen

(dann hat man auch keine probleme,das sie im ofen nicht "nicht-gar" werden )

in alufolie einbacken & ab innen ofen


gab nen rumpfsteak zu



so sah der teller,bzw das menü aus

ofenkartoffeln mit sourecream,nem schönes steak & grünen bohnen.
gemischten salat mit dressing und paar quitten.
+ "maurerbrause"

gekostet hat es lediglich den dressing,die sourecream und das fleisch.

super "block-house" essen

guten hunger
gruss
doc

__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Geändert von drmedcone (13.08.2016 um 09:16 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 15:51
AW: med sein beet   C  No.:380
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

gibt/gab hier aber nicht nur bunte salate....

....auch gurkensalat....
besonders in der anfangszeit der gurken gab es ihn "öfters"

salz,pfeffer,olivenöl und zitrone auspressen + bischen dill....reicht & passt!


um aber auch das andere gemüse "wegzubekommen"
werden dann unteranderem gelegentlich spiesse gezaubert




hoffe ich konnte euch und besonders dir ragna....nen einblick geben.

schönen wochenendsstart!

gruss
doc

__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 16:32
AW: med sein beet   C  No.:381
lrsn
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.01.2013
lrsn ist offline  

....na ob die Fotostrecke für ragna ausreicht!!



Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 17:34
AW: med sein beet   C  No.:382
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

ich wills stark hoffen

wenn nicht....bekommt er hier nochmal den pflaumenkuchen im hellen zu sehen + nen Ragna-Stück



schmecken lassen

achjaaa....die brombeeren,die gepflückt wurden und abgelichtet wurden....14 marmeladengläser sind es gewesen ^^

grüsschen
doc

__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 18:51
AW: med sein beet   C  No.:383
gelöscht
 
 

Zitat:
Zitat von drmedcone

+ nen bierchen

keine anderen drogen lass dir schmecken, nicht durch meinen ketchup versaeuern

Danke für die Bilder.


Geändert von gelöscht (12.08.2016 um 18:55 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 19:22
AW: med sein beet   C  No.:384
Krauter
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.04.2013
Krauter ist offline  


Zitat:
Zitat von drmedcone

Schönes Bild das macht Hunger!
Hab gestern Tomatensauce gekocht, alter da hätte ich mich reinlegen können..kein Vergleich zur Supermarkttomate. Von der nächsten Ladung gibts Tomatensuppe

Echt toll was du hier zeigst und von der Sache her sowieso!

LG und lasst es euch schmecken!


Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 19:25
AW: med sein beet   C  No.:385
ragna
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.05.2004
Ort:
Erde - Bio - Kompost
ragna ist offline  

Na das sieht doch mal leckerst aus !

Der Spargel; der Grüne, ist ja auch mein absoluter Favorit. Geht eigentlich immer.
Die Gurke schneide ich ganz genau so, wenn sie im bunten Salat unter kommt.
Ich finde sie schmeckt ohne das Innere dann auch gurkiger, und wie du sagst, wässert der Salat anschliessend nicht so sehr nach.
Wie man mich kennt, komme ich selten ohne Kritik aus ...
Der French Dressing zu so einem feinen selbst gemachten Salat ist imo eine kleine Sünde.
Aber naja, ist wohl auch Geschmackssache.
Ich bin da ehr ´n Fan von ÖL / Essig Geschichten, aber dann in jedem Fall selbst gemacht, ob nun auf Yoghurt- / Mayo- oder eben Öl / Essig-Basis ist doch super schnell gemacht und schmeckt, insofern man sich da nicht komplett ungeschickt anstellt, wesentlich besser, als alles was man fertig kaufen oder mit Tüte tunen kann.
Und dann halt Honig oder eine passende Marmelade / Gelee wenn´s schon süß sein soll.
Und Knoblauch ist bei mir fast immer mit drin.
Hast du schon mal überlegt den selbst zu ziehen oder ist das hier bei uns im freien bzw. im G-Haus nicht realisierbar?
So ein minimalistischer Gurkensalat ist auch was Schönes. Vor allem im Sommer eine leckere Erfrischung.
Btw, wo ich die Grillspiese und die Alufolie sehe.
Den Salat (ohne Eisberg, also Gurke / Paprika / Tomate) mit etwas Feta in kleine Alupäkchen abpacken und mit etwas Salz / Pfeffer und Oliven Öl beträufeln und in den Ofen oder auf´n Grill stellen, ist der Hit.
Der Saft, der dann entsteht, kann man dann mit Brot aufdippen oder so wegschlürfen.

Aber das ist nun Gemecker auf hohem Niveau gewesen. Ich habe zur Zeit garkein eignes Gemüse, nur selbst hergstellte Vinaigrettes und etwas Obst!


Viel Vergnügen mit dem Kuchen, aber nicht alles auf einmal und für jedes Stück anschliessend 100 Spatenstiche im Garten, nech ?!

__________________
Über den Inhalt der Botschaft entscheidet der Empfänger !
----------------------------------------------------------------------------------------

Geändert von ragna (12.08.2016 um 19:35 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2016, 09:48
AW: med sein beet   C  No.:386
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

danke euch

@ pegelkiffer....fällt doch mitlerweile schon unter "nahrungsmittel" ^^
hab aba ma edith gefragt,was sie dazu meint ^^

@ krauter.....ja,das machst richtig! hier sind die tomaten auch wieder übelst reif und muss gasgeben,das ich die gläser vollmache.
10-20 hab ich zwar noch...aber da kann man nicht genug von haben und geht ja auch ohne probleme im laufe des winters/jahres weg
frische tomatensuppe ist auch mit das beste,was man draus machen kann
händchen reis zu abkochen oder sogar "altes" brot oder brötchen nomma aufbacken oder gar "anrösten" ist sogar mein geheimtip ^^
auf alle fälle....schmecken lassen

@ ragna ..... ja,spargel ist gut...ich mag ihn auch....rentiert sich auch sicherlich,wenn man davon einige meters "laufen" hat.treibt ja auch jedes jahr wieder neu aus.
aber dafür müsste ich erstmal 80-100cm tief in den boden um die wurzel zu versenken mal schauen,was hier noch die nächsten jahre passiert
wenns in den nächsten 5-10 jahren nicht passiert ist...wirds auch nix mehr,soviel will gesagt sein xD
ich bin eigentlich auch eher der öl & essig oder zitronen fan
ich esse jeden tag nen salat....da kann ich ihn mir auch mal mit nem french dressing geben....hast halt pech gehabt,das er das nun gewesen ist
ich habs überlebt
mit feta & co wird der salat hier auch oft getunt,da hast recht....ist ne feine sache
auch zum grillen....wirklich eine delikatesse....ich bereite mir da wie du sagtest solche schälchen vor ^^
frische peperonis noch mit rein....gehackt oder in ringe....der sud,welcher entsteht...ist der knaller!
knobi mag ich auch total gern
theoretisch sollte das bei uns im norden machbar sein ihn zu kultivieren....angeblich knollt der auch fleissig rum und vermehrt sich rasant.
evtl. steht hier die nächsten 1-3 jahre nen kleines eckchen
bin ja noch lange nicht am ende.

paar spatenstiche habe ich wirklich gestern gemacht,da hast du gar nicht unrecht gehabt
allerdings nicht um das kuchenstück wieder "wegzubekommen" .... das war doch eh für dich!
neneee.....hab im glashaus....rechts auf der seite wo auch die paprikas laufen....das mittlere "salatbeetchen" nomma aufgewertet....wird felsalat ausgesäät,damit es im winter auch salat gibt
radiccio wurde ebenfalls gestern zum keimen,bzw. "auflaufen" geschickt ^^

hab auch bildchen mitgebracht....gibbet "gleich"

danke euch für tips,aussprache und vorallem....interesse

__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Geändert von drmedcone (13.08.2016 um 09:52 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2016, 10:32
AW: med sein beet   C  No.:387
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

hier.....hier hadda nomma g-grab´n xD



anschliessen ausgeharkt....feldsalat wird dort heute ausgesäät

(links läuft mangold,rechts paprikas und auf der stirnseite ebenfalls paprika)


achjaaa....hab ich gestern gesichtet xDxDxD

ich hatte ja vergangene saison recht stark mit raupen zu kämpfen....alle möglichen farben.....bisher habe ich zum glück nur eine auffinden können....
....aber...
....wenn die jungs in massen kommen kann ich einpacken!!!!



was für ein brummer!

ausgestreckt warscheinlich so lang wie ein feuerzeug

schönes wochenende

gruss
doc

__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2016, 00:46
AW: med sein beet   C  No.:388
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

melonenschlacht gerade eröffnet


__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2016, 02:12
AW: med sein beet   C  No.:389
ragna
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.05.2004
Ort:
Erde - Bio - Kompost
ragna ist offline  

Der Panzer unter den Raupen ?!

Google mal größte Raupe. Gibt ein Forum, wo Züchter sich mit ihren größten Raupen battlen.
Will man garnicht glauben, was da so wächst und kriecht. So 25-50 Gramm schwer.
Könnten schon als Schlangen durch gehen.

Lecker Melonen! Zieh mir auch gerade eine rein und schau mir nebenbei ein paar Falter / Raupen Dokus rein.

__________________
Über den Inhalt der Botschaft entscheidet der Empfänger !
----------------------------------------------------------------------------------------

Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 12:05
AW: med sein beet   C  No.:390
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

ja.legga....ich kann mich in melonen reinsetzen

was gab es denn bei dir für eine?

mitlerweile sind die orangefleischigen meine fav.
danach die eierförmigen honigmelonen.

wird es beides nächste saison definitiv wieder geben.

wünsch euch reichlich ernte

gruss
doc

__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Beet anlegen oder doch besser einzelne Töpfe????? Mr.High Growing Grundlagen 20 09.08.2005 14:24
Growing Beet Selbstbau ala Soma Koalafish Growing Grundlagen 4 09.09.2004 12:11
Katze scheisst mir ins Beet Lord B. Krankheiten / Schaedlinge 15 17.06.2004 19:44
von Töpfen zu beet..?? DRYEYE Growing Grundlagen 3 08.10.2003 18:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:04 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation