Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Growing Everything > Cultivating Grünzeug

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.11.2013, 14:12
Kartoffelturm   Collection  No.:1
Jensen78
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.03.2008
Jensen78 ist offline  

Servus Leute,

plane grad fürs nächste Jahr ein zwei Kartoffeltürme zu bauen und frage mich nun welche Sorten wohl am besten geeignet sind. Ein Turm soll hauptsache Ertrag bringen, der andere wird eher für was experimentelles wie blaue Kartoffeln etc. Also eine Sorte steht schon mal fest: Linda, aber was sonst noch?

Jemand schon Erfahrung mit dieser Methode im Turm? Wenn ja, welche Sorten?


Danke schon mal im Voraus.

__________________
Lautsprecher verstärken die Stimme - nicht die Argumente!

Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 14:24
AW: Kartoffelturm   C  No.:2
drduese
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 25.10.2013
drduese ist offline  

Was ist denn ein kartoffelturm? Haste vielleicht n pic?


Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 14:31
AW: Kartoffelturm   C  No.:3
gelöscht
 
 

schon ma google gehört ?


Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 14:32
AW: Kartoffelturm   C  No.:4
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

cool hör zwar zum ersten mal davon, aber die Technik klingt vielversprechend

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 14:40
AW: Kartoffelturm   C  No.:5
Jensen78
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.03.2008
Jensen78 ist offline  

Zitat:
Zitat von drduese
Was ist denn ein kartoffelturm? Haste vielleicht n pic?


Ansich kannst den aus Autoreifen, Schilfmatten, Drahtgeflecht etc bauen. Geht dabei nur darum statt auf breiter Fläche eher in die Höhe anzubauen, durch "Häufeln". Geht aufm Balkon zB auch mit Mörteleimern...

Ich hab vor das ganze auch Schilfmatten zu machen, unten rein Kaninchendraht gegen Wühlmäuse, Drainage aus Steinen und Stroh, dann Komposterde, erste Lage vorgekeimte Kartoffeln (spätreifende), Erde, Stroh.Erde, nächste lage mittelreifende Kartoffeln,Erde, Stroh. Sobald dann das Grün rausschaut so ca 20cm, kommen 10cm Erde drauf, so dass noch etwas Grün rausschaut.

Evtl schneide ich auch noch ein paar Löcher in die Seiten der Matte dann kann da auch noch Grün rauskommen...


Bin nur, ausser bei der "Linda", unschlüßig was noch für Sorten in Fage kommen.


@bistje: Nachbar hat mit 1kg Pflanzkartoffeln auf ~80*80*100 knapp 15kg geernet. Kann sich also wirklich lohnen,man sollte nur auch den Platz zum Lagern haben.

__________________
Lautsprecher verstärken die Stimme - nicht die Argumente!

Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 14:41
AW: Kartoffelturm   C  No.:6
sW33d.mo3Gio
gebannt
 
Registrierungsdatum: 12.06.2013
sW33d.mo3Gio ist offline  

guck mal, sowas is imho emphelenswert, sehr schnell bepflanzt und super easy knollen entnahme

kartoffelpflanztasche mit reißverschluss
http://www.plantu.de/media/wysiwyg/c...ico456x216.jpg

is zwar nich selbstgebaut aber praktisch.

viele kleine linda´s wünsch ich

__________________
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 14:43
AW: Kartoffelturm   C  No.:7
Jensen78
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.03.2008
Jensen78 ist offline  

Zitat:
Zitat von sW33d.mo3Gio
guck mal, sowas is imho emphelenswert, sehr schnell bepflanzt und super easy knollen entnahme

kartoffelpflanztasche mit reißverschluss
http://www.plantu.de/media/wysiwyg/c...ico456x216.jpg

is zwar nich selbstgebaut aber praktisch.

viele kleine linda´s wünsch ich

Beim Turm aus Matten musst auch nur die Seite öffnen (zB DRaht durchknipsen) und sie pruzeln raus. Fürn Balkon aber bestimmt gut geeignet die Taschen.

__________________
Lautsprecher verstärken die Stimme - nicht die Argumente!

Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 15:10
AW: Kartoffelturm   C  No.:8
Deftone
 
 

Hey,

Kartoffelturm finde ich mal sauinteressant. Sowas könnte ich auch im Garten machen.
Die Tasche finde ich eher unpraktisch. Du kommst nur an die Kartoffeln an der Öffnung, den Rest musst du mühselig ausbuddeln. Da lob ich mir dann einen Turm aus Schilffmatten den du mal eben aufrollst und dir die Kartoffeln aus allen Lagen entegegen kommen.
Wenn ich es allerdings richtig verstanden hab gibt es zwei Methoden:

1. ein hohes Gefäß das dann mit 15cm Erde gefüllt wird. Dann Kartoffeln rein, wieder zudecken mit 15 cm Erde und dann eben immer wenn die Blätter ca. 15 cm hoch rausschauen mit Erde soweit zuschütten bis die oberen Blätter nur noch raus schauen. Das bis eben bis zum Rand des Gefäßes.
Wenn die Blätter absterben ist Erntezeit, bzw. 2 Wochen kannst du noch warten da die Kartoffeln wohl noch wachsen.

2. Bei der Version mit den Schilffmatten oder diese Kunststoffrohrmatten. Wie du beschrieben hast, Kaninchendraht, Drainage, 15 cm Erde, Kartoffeln ca. 4 cm vom Rand entfernt verteilt, 15 cm Erde, Kartoffeln ca. 4 cm vom Rand entfernt verteilt, 15 cm Erde usw. und die letzten beiden Lagen die Kartoffeln auf ganzeer Fläche verteilt. In die Matten werden imemr wieder Löcher rein gemacht damit eben dort das Blattgrün der unteren Kartoffeln ans Licht kommt bzw. wo man das Grün durchwachsen sieht wird eben ein Loch reingeschnitten. Und die oberen Kartoffeln wachsen oben raus. Und wieder das gleiche mit der Ernte. Wenn die Blätter absterben...

Korrigiert mich wenn ich da irgendwo was falsch verstanden hab.

Gruß
Deftone


Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 15:19
AW: Kartoffelturm   C  No.:9
Jensen78
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.03.2008
Jensen78 ist offline  

@ deftone: Ansich tun sich die beiden Methoden ja nicht viel, außer dass mit den Löchern auch etwas in die Breite gewachsen werden kann, was ggf den Ertrag erhöhen mag. Denke es kommt eher drauf an wirklich drauf zu achten, dass man für die unteren Lagen späte und für die oberen Lagen frühe Sorten verwendet. Aber bin da auch noch neu drin und werd es nächstes Jahr das erste Mal auf diese Art versuchen. Im Beet hatte ich schon welche aber die wurden zu nem Viertel beim Ernten beschädigt...

__________________
Lautsprecher verstärken die Stimme - nicht die Argumente!

Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 15:26
AW: Kartoffelturm   C  No.:10
Deftone
 
 

Spät oder früh müsste doch hinfällig sein wenn ich sie wirklich so anlege das alle in etwa gleich wachsen können. Eben nach oben oder zur Seite. Dann kannst du hier ja berichten.
Vitelotte finde ich ne schöne Kartoffel. Sieht faszinierend aus, ist eben mal was anderes in jeglicher Form. Experimentieren würde ich da auf jeden Fall. Viell. mach ich das auch!
Wann soll man das gute Ding denn hinstellen? Bzw. wann beginnen?


Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 15:36
AW: Kartoffelturm   C  No.:11
Jensen78
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.03.2008
Jensen78 ist offline  

Also seriöse Saatkartoffelvertriebe senden von Februar bis MItte April, gehe also davon aus dass man so Anfang Mai loslegen kann. Mit Stroh zur Isolierung zwischen den Lagen sollten da auch Eisheilige kein Problem sein.

Wenn ich mir der Sorten sicher bin bestelle ich dieses Jahr vor lasse imMärz liefern und keime Mitte April vor, dann kann ich gemütlich den Turm bauen und im Mai anfangen.

Mein Nachbar freut sich immer wenn ich was anderes als Vogelfutter anbaue

__________________
Lautsprecher verstärken die Stimme - nicht die Argumente!

Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 15:40
AW: Kartoffelturm   C  No.:12
Deftone
 
 

Ich denke ich werde mir einfach Kartoffeln die mir gefallen kaufen und eben langsam Keimen lassen. Wenn ich mir überlege wie lang die Dinger teilweise schon im Keller lagen und nur immer längere Triebe zu sehen waren ohne das was gegammelt hat. Also einfach ein wenig einkaufen gehen und liegen lassen bis zur Aussaat!

Dein Nachbar ist doch nur neidisch auf dein Vogelfutter!


Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 16:41
AW: Kartoffelturm   C  No.:13
UnbekannterEins
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.10.2012
UnbekannterEins ist offline  

Danke!
Die Idee finde ich Klasse, Cilena in nem Airpot, mal schauen was dabei rauskommt

__________________
ERROR 404 – Strain nicht gefunden

Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2013, 08:41
AW: Kartoffelturm   C  No.:14
Deftone
 
 

Die Kartoffel eines dummen Bauern? Die haben doch bekanntlich die dicksten!
Kürbisgroße Kartoffel!


Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2013, 10:15
AW: Kartoffelturm   C  No.:15
GrowNerd2k
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 27.10.2013
Ort:
Erde, Hydro : Steinwolle; SOG
GrowNerd2k ist offline  

hat jemand erfahrung mit der größe des behälter und dem zu erwartendem ertrag auf dem 52 breitengrad

ich würde gerne im garten so einen behälter aufstellen und ca 40 bis 50 kg im jahr ernten !?


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation