Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Visual Growing > Indoor Growing Reports

Der Beitrag präsentiert:
Warnung: include(./hb_82/col_link_beitrag.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Warnung: include() [function.include]: Failed opening './hb_82/col_link_beitrag.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.04.2014, 21:34
75 schöne Weiber im Solarium   Collection  No.:1
ragna
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.05.2004
Ort:
Erde - Bio - Kompost
ragna ist offline  

Moin

Vogestern in 11 Liter Pötte in BioGreen Total Mix gepflanzt. Gegossen wird mit PH 6.5 reguliertem Leitungswasser. Zum Start gab und gibt es gelegentlich ein paar Tropfen Supervit, Wurzelstimu und Cannzym Reste.
EC Leitungswasser: ~ 0,550
EC Erde: 1,2
Beleuchtet wird atm 24h mit 2x 600w MH und 1x 400w MH
Umluft ist dauerhaft an.

Es sind Stecklinge meiner Belladonna Mütter:
Rechts mit blauem Schildchen: 25 Bella Sativa Phänos
Links: 30 Bella Indica Phäno. -> Gelbes Schild; starkbeschnitten | Rote Schilder haben nur einen Head.

Thripse sind nach wie vor trotz Spüli + Neem Behandlung am kriechen. Morgen wiederhole ich, und überlege die Tage was stärkeres, bzw. lebendigeres in den Kampf zu schicken.














gruss ragna




__________________
Über den Inhalt der Botschaft entscheidet der Empfänger !
----------------------------------------------------------------------------------------

Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2014, 21:49
AW: 55 schöne Weiber im Solarium   C  No.:2
Mitsuharu
 
 

55x
Das muss man sich anschauen!

Und du hast sogar ne Heizung in der Box.


Viel Erfolg


Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2014, 00:31
AW: 55 schöne Weiber im Solarium   C  No.:3
Limit
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.06.2005
Limit ist offline  

Hoffentlich verbrennen die sich nicht

__________________
[img]/Forum/images/graemlins/1.gif[/img] Ich war's!

Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2014, 20:46
AW: 55 schöne Weiber im Solarium   C  No.:4
zTERR0RT0ASTii
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 21.09.2013
Ort:
Erde
zTERR0RT0ASTii ist offline  

DAS schau ich mir an!
Sieht sehr sehr professionell aus! Weiter machen

__________________
Mein 150w CDM Grow! :)
http://forum.hanfburg.de/fhb/showthread.php?t=300111

Zitat:
Zitat von Tatsumaru
"Mamaaa !!! komm mir mal schnell in der Growbox helfen.Die Lampe aufhaengen, damit ich Cannabis zuechten kann!!"

Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 01:32
AW: 55 schöne Weiber im Solarium   C  No.:5
ragna
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.05.2004
Ort:
Erde - Bio - Kompost
ragna ist offline  

Hey

Danke für´s Feedback; das gefällt mir.

Soweit alles i.O bei den schönen Frauen. Ein paar wenige haben sich leicht den Arsch verbrannt, aber die große Mehrheit weiss worauf´s im Toaster ankommt. Es bekommen einige wieder vereinzelnt so merkwürdige Streifen/Farbspiele. Das betrifft oft nur eine Teilseite eines einzelnen Fingers eines ganzes Blattes. Die eine Seite ganz normal grün, die andere jenseits der mittleren Ader dann gelb-hell-grünlich. Manchmal so richtig agressiv in der Farbe. Bilder davon reiche ich mal morgen rein.





mfg ragna

__________________
Über den Inhalt der Botschaft entscheidet der Empfänger !
----------------------------------------------------------------------------------------

Geändert von ragna (04.04.2014 um 01:40 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2014, 02:26
AW: 55 schöne Weiber im Solarium   C  No.:6
ragna
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.05.2004
Ort:
Erde - Bio - Kompost
ragna ist offline  

Moin

Heute widme ich mich mal ein paar "Weh-Wehchen" meiner Frauen.

Es sind zwei etwas unterschiedliche Dinge zu beobachten.

Einmal wie im Vorpost beschrieben: eine Seite jenseits der mittleren Blattader gelbstichtig, die andere rel. normal. Dabei verzieht sich das Blatt fast immer zu einer Seite.





Das andere Erscheinungsbild ist grossflächiger und unabhngig von der mittleren Blattader.



Die Gelbverfärbungen sind eigentlich immer ziemlich "zackig" abgegrenzt und treten oftmals erst an den Rändern auf, aber auch nicht immer und ausschliesslich.

Der Vital Zustand der Pflanzen an sich ist imo voll okay.


Ich denke, dass es was mit meinem Leitungswasser auf sich hat, merkwürdigerweise sind die Mütter aber ehr weniger bis garnicht davon betroffen, was ehr für einen anderen Grund spricht?

Ich habe mich bisher rel. wenig mit den Optimalwerten des Wasser beschäftigt, da ich bisher ausschliesslich auf Erde gefahren bin. Jetzt mit den Problemem, aber auch weil ich angefangen bin den EC und PH digital im Auge zu behalten, will ich das genauer angehen und ggf. korrigieren.

Habe mir jetzt auch meine Werte des Leitungswasser vom Wasserverschaffungsverband organisiert. Ist wohl etwas hart und recht gesättigt das Ganze ?!

Führe hier einfach mal auf, was mir als erwähnenswert erscheint und ändere aus Sicherheitsgründen die Werte leicht ab.

EC-Wert bei 25 Grad: 560 µS - Meine EC-Meßgerät sagt meistens 520-550, Das varriert schon gelegentlich geringfügig. Unsicherheit; Temperatur, Luftblasenbildung und Dauer des Messvorgangs?

PH-Wert: 7,55 - Ich messe zu Hause 7,1-7,5. Ich weiss nicht was da los ist. Entweder spinne ich, das Wasser oder das Gerät. Geeicht ist es, und passt mit der Eichlösung immer übereins, höchstens mal um 0,1.

Anionen:

Chlorid: 31
HydrogenCarbonat: 305
Nitrat: 1,2
Sulfat: 13

Kationen:

Calcium: 92
Magnesium 7,95
Natrium: 20
Kalium: 2,18

gelöstes Sauerstoff: 4,9

Gesamthärte: 14,7 dH
*als Calciumcarbonat 2,63 (mmOl/L)
Carbonathärte: 14,2
Ca-Härte: 13
Mg-Härte: 1,8

Härtebereich: 3 - hart


Mh, ich mus in dem Bereich der Chemie mal wieder mein Wissen auffrischen, jmd. n Buchtip?

Jedenfalls, was bisher meine Überlegungen und Vermutungen betrifft; geh ich richtig der Annahme, dass durch die härte oder sonst was, i-welche Stoffe - schätzungsweise Magnesium / Calcium die Nährstoffaufnahme beeinträchtigen?


Erde ist übrigenz BioGreen bei EC 1.2. Gegossen wurde mit, durch DutchPro (pH Bloom) auf PH 6.5 reduzierten Leitungswasser. Soll für die Blüte sein. Habe aber schon häufiger gehört, dass man da auf Erde durchaus diesen für die vegi benutzen kann. Hoffe das haut so hin.
Ansonsten 1-2 ein paar Tropfen oder m/L Supervit und Cannazym naxh Schema: 20mL auf 10 Liter.

Für Ratschläge und Anregungen wäre ich da sehr Dankbar und hoffentlich habe ich meinen Leitungswasser-Fingerabdruck gut genug verzerrt

__________________
Über den Inhalt der Botschaft entscheidet der Empfänger !
----------------------------------------------------------------------------------------

Geändert von ragna (06.04.2014 um 02:44 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2014, 03:20
AW: 55 schöne Weiber im Solarium   C  No.:7
ragna
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.05.2004
Ort:
Erde - Bio - Kompost
ragna ist offline  

Hier nochmal ein weiteres Beipsiel für die Geschichte mit der Verfärbung entlang einer Blattader samt "verzogene" Blattform.





und nochmal ein wenig wat für´s Auge.





__________________
Über den Inhalt der Botschaft entscheidet der Empfänger !
----------------------------------------------------------------------------------------

Geändert von ragna (06.04.2014 um 03:54 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2014, 12:35
AW: 55 schöne Weiber im Solarium   C  No.:8
Mitsuharu
 
 

Diese Blatt-Verfärbungen sind mir auch ein Rätsel, hatte ich letztes Jahr an einer SPmcJ...:



Und jetzt auch grad wieder bei einer anderen Sorte, ist ebenfalls wie bei dir ein verzogenes Balg...:


Ich nenne das immer den Albino-Effekt... Hab mal hier auf der Burg ein Bild gesehen, da war das halbe Blatt weiss. Vielleicht ein Pigmentschaden oder gar ein Gendefekt!?


Geändert von Mitsuharu (06.04.2014 um 12:39 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2014, 13:00
AW: 55 schöne Weiber im Solarium   C  No.:9
Hanftester
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 13.01.2014
Hanftester ist offline  

Erstmal, super Report, da häng ich mich ma dran
So eine Verfärbung hatte ich mal an meiner Skunk. Tauchte nur ein mal am 2. Blattpaar auf und dann nie wieder


Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2014, 15:22
AW: 55 schöne Weiber im Solarium   C  No.:10
Msr.One
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.01.2014
Msr.One ist offline  

55 stk sehr interessant


Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2014, 16:11
AW: 55 schöne Weiber im Solarium   C  No.:11
gelöscht
 
 

@ragna, cooles Vorhaben, klasse Raum

Persönlich habe ich es mir abgewöhnt mir für jedes kleine Wehwehchen meiner Pflanzen Gedanken zu machen. Bei zwei bis 10 Pflanzen ok, aber bei 55? Da relativiert sich das.

Lass wachsen!


Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2014, 23:38
AW: 55 schöne Weiber im Solarium   C  No.:12
ragna
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.05.2004
Ort:
Erde - Bio - Kompost
ragna ist offline  

Moin

@ Mitsu, Bilbo

Gendefekt könnte ich mir auch vorstellen. Die Frage ist, wann und wie dieser zustande kommt ?!
Wahrscheinlich dann erst nach´m Stecklinge schneiden, sonst wären vermutlich mehr Pflanzen betroffen. Solange die Ausbreitung so gering ist, mache ich mir auch keine ganz grossen Sorgen, allerdings würde ich langfristig einfach gern Herr der Lage werden und wissen was mit meinen Müttern los ist.
Stresserscheinung durch Thripse-Befall wäre auch noch eine möglicher Grund, denn von denen habe ich genügend.

Desshalb jetzt auch klare Kampfansage. Bis zur Blüteneinleitung müssen alle beseitigt sein.
War noch mal in der Waffenkammer und habe aufgerüstet. Der Kampfeinsatz wird gerade vorbereitet !! Der Gegner ist zwar gewarnt, auf der Hut und in Überzahl, aber ich habe wohl die stärkeren Geschütze.




Das bedeutet aber auch, dass meine beiden Bubblegummer "Mütter" demnächst schon nach draussen gesetzt werden müssen, damit die Angriffsfläche so gering wie möglich ist.

Hier kleine Übersicht von etwa 180 Grad.



danke für´s Feedback.

__________________
Über den Inhalt der Botschaft entscheidet der Empfänger !
----------------------------------------------------------------------------------------

Geändert von ragna (07.04.2014 um 00:38 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2014, 00:37
AW: 55 schöne Weiber im Solarium   C  No.:13
ragna
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.05.2004
Ort:
Erde - Bio - Kompost
ragna ist offline  

# Dppelpost

__________________
Über den Inhalt der Botschaft entscheidet der Empfänger !
----------------------------------------------------------------------------------------

Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2014, 00:42
AW: 55 schöne Weiber im Solarium   C  No.:14
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

Thripse übertragen Pflanzenviren.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2014, 01:04
AW: 55 schöne Weiber im Solarium   C  No.:15
texikaner
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 30.04.2005
texikaner ist offline  

schaut echt klasse aus ragna.
das panorama ist top. geiler raum

bei thripsen sind florfliegenlarven gut geeignet. is halt biologisch

__________________
Jeder Mensch soll frei sein, jeder Mensch kann high sein !!

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:32 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation