Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Basic Growing > Drainagebecken

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.06.2016, 19:33
Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   Collection  No.:1
Grasgrill
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 04.02.2012
Ort:
Erde
Grasgrill ist offline  

Die Regeln: http://forum.hanfburg.de/fhb/faq.php...rulez_faq_item
Zitat:
Zitat von Hazeman
Es geht nur noch um Pflanzen und Equipment.


Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2016, 16:40
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:2
Kommissar
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 01.11.2012
Ort:
Erde von Mutter Erde
Kommissar ist offline  

Erster!

An zwei oder drei meiner Balkonpflanzen rollen sich vereinzelt frische junge Blätter ein, und zwar nur die Blattspitzen. Alles ist grün und wächst wie hulle. Können da Minierfliegen schuld sein? Ich hab eigentlich immer ein paar Viecher dran, aber ganz sicher bin ich nicht, ob es besagte Tiere sind. Auf Inet Bildern sehen die doch irgendwie anders aus.
Die Tiere sind ca 3-5mm lang, geflügelt und sitzen meistens irgendwo an den frischen Trieben.
Falls die Viecher unschuldig sind, was könnte es sonst sein?

Dankbar für Rat, Kommi

EDIT:

Tier:



Deformationen und Einrollen:



Jetzt auf den Bildern fallen mir erst die Miniergänge auf.
Also wird´s wohl daran liegen, nich?
Was sind das genau für Biester?

noch´n EDIT: hab nochmal genau geschaut - da ist nur dieser eine "Gang", falls es denn einer ist. Man muss schon sehr genau gucken, um den zu sehen.

__________________
Alle Joints führen nach Rom!

Geändert von Kommissar (03.06.2016 um 18:03 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2016, 18:18
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:3
gelöscht
 
 

Ist das normal, dass Tomaten Ende Mai schon volle Kanne blühen?


Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2016, 21:49
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:4
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

@sl. ja. kommt auf die Sorte und Vorzucht an. unter 12/12 blühen Tomatensämlinge nach etwa 3 Wochen.

@kommi. das ist ne Wanze und wenn mich nicht alles täuscht, ne Raubwanze. würd mal sagen das du neben Minierfliege? noch Thrips oder Spinne hast.
das Flügeltier im Kreis sieht aus wie ne Legwespe und jagt imho das gleiche wie die Raubwanze. Minierfliegengänge haste nämlich imho keine gezeigt ansonsten könnte die Wespe auch deswegen bei dir zu Gast sein.
ede: mitsu hat Recht. Schlupfwespe, statt Legwespe.

so unscharf wie dein Foto ist konnte das schwarze Flügeltier aber auch eine Bohnenlaus sein

die Deformationen können diverse Ursachen haben. die meisten wachsen sich aus.

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (03.06.2016 um 22:00 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2016, 21:58
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:5
Mitsuharu
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.03.2011
Ort:
Avant Garden
Mitsuharu ist offline  

Auf den ersten Blick würde ich auf Schlupfwespe(oder so ähnlich ) tippen... viel mehr kenne ich auch nicht.

__________________

EVER TRIED.
EVER FAILED.
NO MATTER.
TRY AGAIN.
FAIL AGAIN.
FAIL BETTER.

Samuel Beckett (1906 - 1989)

Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2016, 22:14
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:6
Kommissar
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 01.11.2012
Ort:
Erde von Mutter Erde
Kommissar ist offline  

Das Vieh auf dem dritten Bild ist ja tatsächlich was anderes als die anderen Dinger. Garnicht gemerkt. Bei der Wanze dachte ich, es könnte ne Birkenwanze sein, aber die sehen auf Bildern anderer Fotografen auch anders aus. Läge aber nahe, weil ne Birke nicht weit weg ist. Ich glaub Raubwanze kommt auch nich ganz hin..
Nuja, auf die Wespe kann ich mir keinen Reim machen... irgendwas sticht oder beißt uns hier auf´m Balkon auch, aber Schlupfwespe sticht ja keine Menschen.
Mann, Mann, Mann hier schwirrt echt alles rum, was man im tiefen Westen nie zu Gesciht bekommt. (ich jedenfalls nicht) Ne grüne Stinkewanze hat uns auch schon Eier an die Hauswand gebeppt. Maikäfer, Wespen, Hornissen, Bienen, Hummeln, Wanzen, Mücken, aber keine Fliegen wie daheim.

@bistje: Spinne oder Thrips konnte ich bisher nicht detektieren. Ich lass die Viecher mal machen. Wenn´s schlimmer wird platsch ich die kaputt.
Den Fraßgang meine ich auf dem letzten Bild zu erkennen, kann mich aber auch irren.

Schaun ma ma wie´s weida geht.
Schönen Abend Leude

__________________
Alle Joints führen nach Rom!

Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2016, 06:53
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:7
PolsHoch2
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
PolsHoch2 ist offline  

Hatte das gleiche mal bei einer Cindy.. wuchs bei den Blättern bis zum Ende so komisch verdreht..
Die Blüte war aber stets normal.

__________________
Zitat:
Zitat von Stasi
Die Quelle des Übels war leicht ausfindig gemacht:
Ein fauler Grower, der sich mehr um den Konsum, als den Anbau gekümmert hat.
Zitat:
Zitat von Knospes Assi
ich war so bekifft das ich die frage unabsichtlich gelöscht habe.
tut mir leid...

Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2016, 14:27
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:8
Lode
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.03.2005
Lode ist offline  

Dieses Jahr gibt es hier massigst Blattläuse. Die verursachen kräuselnde Blätter. Die Jungtiere sind für's erste fast nicht sichtbar und erst wenn Sie etwas größer sind und in Massen auftreten wird es deutlich. Google mal nach Bildern "Blattlaus weiß". Bis sich die ersten Grünen zeigen, kann es dauern.

Allerdings ist mir bisher kein richtiger Blattlausbefall bei Hanf bekannt.

__________________
Antiamerikanismus? Anti-Imperialismus! http://derfunke.at/nostalgie/hp_arti...verbrechen.htm

Die katastrophalen Folgen des Sozialismus:
Weniger Verschwendung -> Kürzere Arbeitszeiten -> mehr Freizeit -> Tod durch Langeweile

Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2016, 15:22
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:9
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

ja,blattläuse treten auch hier seit wenigen jahren vermehrt auf.
schwarze sind es hier.
ganz schlimm wird es....wenn sogar de ameisen kommen und anfangen die läuse zu melken...wenn man dann nicht drastisch handelt ist ein befall in den meisten fällen tötlich.

__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2016, 15:29
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:10
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

Hanf schmeckt Blattläusen nicht so recht. könnte auch am Harz liegen, da die Lauskäfer nur an den Austrieb gehen, obwohl auch die älteren Blätter saftig sind.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2016, 17:33
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:11
Kommissar
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 01.11.2012
Ort:
Erde von Mutter Erde
Kommissar ist offline  

Klarer Fall:



Danke Leutnant Lode für den Tipp. Den anderen auch für ihre Beiträge.

Was mach ich jetzt mit denen? Sie sind nur vereinzelt vorhanden; hab alle sichtbaren zerquetscht. Die Viecher, die sonst so auf den Pflanzen sitzen, fressen die vielleicht? Was meint ihr? Soll ich was unternehmen? Wenn ja, was hilft am besten?

edit: sorry wegen der gruseligen Bilder. Mit´m Handy durch´s Taschenmikroskop geht nicht so gut.

__________________
Alle Joints führen nach Rom!

Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2016, 19:54
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:12
Lode
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.03.2005
Lode ist offline  

Man, also ist das wohl bei euch auch so schlimm? Ich hatte hier schon etliches Viehzeug, aber Blattläuse waren nie das große Problem. Bin dieses Jahr auch nicht der einzige. Auf jeden Fall bitte sehr. Wollen wir hoffen, dass die Natur mit genügend Nützlingen kontert. Marienkäfer sollen etliche dieser Viecher vertilgen. Wenn du einen findest, setz ihn einfach mal drauf. Ich frage mich, ob die es eine Weile dort aushalten.
Aber ansonsten sagt man mit Wasserstrahl absprühen. Ob das auf Dauer hilft, bezweifle ich. Eine befallen Pflanze (kein Hanf) mit diesen Viechern + Wollläusen wurde abgespült und anschließend mit Neem besprüht. Bis jetzt sieht es gut aus.

__________________
Antiamerikanismus? Anti-Imperialismus! http://derfunke.at/nostalgie/hp_arti...verbrechen.htm

Die katastrophalen Folgen des Sozialismus:
Weniger Verschwendung -> Kürzere Arbeitszeiten -> mehr Freizeit -> Tod durch Langeweile

Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2016, 20:21
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:13
Krauter
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.04.2013
Krauter ist offline  

Also bei uns sind auch übel viele Blattläuse.. sogar an den Erdbeeren..
Ich denke das hängt damit zusammen das es anfangs derbe trocken und warm war..unglaublich viele ameise bringt das mit sich. Die verteidigen die blattläuse vor fressfeinden. Glaube wenn viele ameisen dann hat man mehr probs mit läusen oder anders rum. Marienkäfer habe ich dieses jahr dagegen noch nicht einen gesehen. :(

Ich denke ne ladung spruzit ist jetzt zeitlich noch vertretbar. Würde aber erstmal nur abspülen und hoffen das der Hanf schneller wächst als die läuse. Das hanf von blattläusen draußen gekillt wird hab ich aber noch nie gehört.


Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2016, 20:46
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:14
gelöscht
 
 

Ameisen kannste mit Wasser vertreiben, da stehen die gar nicht drauf. Regelmäßig deren Gänge fluten und die sollten umziehen.


Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 10:35
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:15
Lode
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.03.2005
Lode ist offline  

Kann man eigentlich die Frage vom Kommissar separieren? Für solche Sammelthreads sollte es klare Regeln geben oder man löscht sie ganz. Für die Suchfunktion sind die ein echter Graus.

__________________
Antiamerikanismus? Anti-Imperialismus! http://derfunke.at/nostalgie/hp_arti...verbrechen.htm

Die katastrophalen Folgen des Sozialismus:
Weniger Verschwendung -> Kürzere Arbeitszeiten -> mehr Freizeit -> Tod durch Langeweile

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Noch ein paar kleine Fragen, bevors losgeht... Dieter Growing Equipment 15 26.02.2007 15:24
Ein paar kleine Fragen DerKleineGärtner Growing Grundlagen 5 03.07.2004 05:22
___2 kleine Fragen___ Ketama_King Growing Grundlagen 2 08.06.2004 23:08
Der Anfang vom Ende (kleine Fragen) Stoned][Jah Growing Equipment 3 29.04.2003 13:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:38 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation