Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Basic Growing > Drainagebecken

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.06.2016, 11:56
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:16
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

versuche es mal mit nem knobiextrakt....und damit via pumpflasche die pflanze,bzw die tierchen einzunebeln.... swim behaupte mal,das es geklappt hat...knobi soll man wohl gegen viele sauger anwenden können.

__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 12:11
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:17
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

es geht da ums vergällen und genau deshalb funzen auch diese ganzen Blattglanz-Vital-Zeugs-Wunder. ich würds mal mit flüssiger Waschnuss probieren. was Preis/Leistung angeht und das es gleich fertig kommt, dürfte das nicht zu toppen sein.
ansonsten kann man ja auch die Pflanzenseife, afair Neudorf Neu, verwenden oder Aloe entsaften. Knofi wär mir ehrlichgesagt zu teuer.

ich bin btw nicht ganz so naturverbunden und nehm einfach Glasreiniger.

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (05.06.2016 um 12:14 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 12:23
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:18
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

2,40 + versand bei dreschflegel
find ich nicht teuer....dafür das er jedes jahr wiederkommt und sich selbständig vermehrt
direkt anfangen & nächste saison hast es "parat"

__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 12:37
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:19
Lode
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.03.2005
Lode ist offline  

Kannst auch Zehen nehmen. Und wie ich gerade erfahren habe, am besten heimischen Knoblauch, wegen der Anpassung an's Klima.
Wenn Seife, warum nicht einfach Kernseifenlauge?

Ansonsten Tabak oder Brennnesselsud soll helfen. Rohtabak gibt es übrigens Kiloweise (ca. 11€+Versand) im Internet.

__________________
Antiamerikanismus? Anti-Imperialismus! http://derfunke.at/nostalgie/hp_arti...verbrechen.htm

Die katastrophalen Folgen des Sozialismus:
Weniger Verschwendung -> Kürzere Arbeitszeiten -> mehr Freizeit -> Tod durch Langeweile

Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 13:16
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:20
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

die Kernseife enthält zuviel Natrium und ist stark basisch. die Pflanzenseifen sind reine Kaliseifen und neutralisiert.
Bauerntabak ist nicht nur schön, sondern auch schön giftig. wer allerdings keinen Garten hat dem wird dein Tip weiterhelfen

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (05.06.2016 um 13:21 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 13:43
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:21
Lode
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.03.2005
Lode ist offline  

Ups, Entschuldigung! Auf die Gefahren muss man natürlich hinweisen. Tabak ist Nervengift und man sollte gerade beim Vernebeln sehr aufpassen. Bei den kleinen Pflanzen vom Kommissar habe ich jetzt gar nicht daran gedacht. Da sollte es weniger das Problem sein. Bis zur Blüte ist das Zeug abgebaut und irgendwo meine ich gelesen zu haben, dass Blattläuse auf Nikotin doch recht empfindlich reagieren.
(Kleine Randbemerkung: Bauerntabak ist es nicht, meist Virginia oder Burley wohl für Leute gedacht, die es mittels Tabakschneider für Dreh- oder Stopftabak verwenden sollen. )

Die Anwendung von Kernseife bei Pflanzen ist durchaus üblich. Ein Versuch wert, um zu testen ob Hanf es verträgt würde ich auf jeden Fall machen. Pflanzenseife klingt teuer.

__________________
Antiamerikanismus? Anti-Imperialismus! http://derfunke.at/nostalgie/hp_arti...verbrechen.htm

Die katastrophalen Folgen des Sozialismus:
Weniger Verschwendung -> Kürzere Arbeitszeiten -> mehr Freizeit -> Tod durch Langeweile

Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 14:12
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:22
Kommissar
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 01.11.2012
Ort:
Erde von Mutter Erde
Kommissar ist offline  

Hier is wat los! Danke für die Infos.
Ich lass erstmal alle Mittelchen im Regal (im Laden) und check jeden Tag mind. einmal die Blattunterseiten. Hab insgesamt nur ne Handvoll gefunden und geplättet. Den Rest holen sich wohl diese unbekannten Wanzen und die Schlupfwespen, so hoffe ich.
Einen Marienkäfer hab ich letztens versucht auf die Pflanzen zu bringen - der hat rumgezickt und ist dann weggeflogen.

Hab noch zwei Fragen:

1. Ich hab ca. 50l Billigerde mit ca. 5 Liter Kompost und 5l Perlite gemischt. Das steht jetzt abgedeckt im Schatten. Hab jetzt gelesen, dass man Kompost nur oben auf packen soll. Soweit ich das verstanden hab, gilt das für Beete.
Ist das so ok, was ich da verbrochen hab? Wie lange muss das mind. stehenbleiben, bis ich da was reinpflanzen kann?

2. Ich hab noch 2 Stecks geschnitten. Einfach über der Nodie ab, ein großes Blatt entfernt und eins halbiert; dadrüber ist nur noch die feine Triebspitze. Dann nochmal schräg angeschnitten und in Erde.
Die sind verdammt klein. Macht das was oder geht das so klar?
(bin ziemlich Stecki - unerfahren )

Voraussichtliches Dankeschön!

__________________
Alle Joints führen nach Rom!

Zitat:
von Grünschlumpf:
Settle down, entspann Dich, sortiere Dich.
Konzentriere Dich auf den wahren Kern Deines Problems, und beschreibe dieses in Einem Satz.
Evtl hilft ein Spliff dabei - oder vielleicht auch mal drei Tage ohne.

Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 14:40
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:23
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

ich hab mal wieder was verrissen. Ziertabak nennt man das bunte Zeugs, das ich als Bauerntabak kenne
Nicotinia x sanderae ist gemeint.


@kommi.
@2. bisweilen funzt das, was du damit bezweckst. Anfang Juli ist es sogar ziemlich warscheinlich, das es funzt.
@1. ...?
du hast fette Erde angemischt und da aus unerfindlichen Gründen Perlite reingetan?
Frischkompost soll man nicht vergraben, sonst gärt der. haste warscheinlich nicht vor. du willst ein Pflanzloch damit füllen und eine gut angewachsene, vermutlich 50cm+ große Hanfpflanze reinsetzen. aktuell würde Hanf vermutlich sogar in einem Sack Blaukorn Wurzeln schlagen, so wächst das Kraut
ich seh da keine Gefahr.

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (05.06.2016 um 14:50 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 15:25
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:24
Kommissar
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 01.11.2012
Ort:
Erde von Mutter Erde
Kommissar ist offline  

Nein, die Erde ist für alle meine Balkonblümches gedacht. (Höhe max. ~25cm)
11 Stk kommen in ca 8l Pötte und 3 Stecks in Joghibecher.
Also war das totaler Mumpitz, was ich gemacht hab? Sind auch allerhöchstens 10% Kompost, eher sogar weniger. Perlite ist für O2 Diffusionverbesserung und so.

__________________
Alle Joints führen nach Rom!

Zitat:
von Grünschlumpf:
Settle down, entspann Dich, sortiere Dich.
Konzentriere Dich auf den wahren Kern Deines Problems, und beschreibe dieses in Einem Satz.
Evtl hilft ein Spliff dabei - oder vielleicht auch mal drei Tage ohne.

Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 15:49
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:25
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

Balkonkästen trocknen tendenziell eher aus, als das die Blumen unter nassen Füßen leiden. ich würd eher Coco zum strecken hernehmen, obwohl Sand immer gut kommt, weil der gleich Gewicht mitbringt.
Der Kompost hat halt ordentlich Dampf und da sollten keine frisch-bewurzelten Stecks, sondern gut durchwurzelte Anzuchttöpfe rein.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 15:58
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:26
Kommissar
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 01.11.2012
Ort:
Erde von Mutter Erde
Kommissar ist offline  

Okidoki, die Joghibecher mit den 2 neuen Stecks hab ich halb mit der Mischung befüllt und da drauf die "normale" Erde. So wurzeln die erstmal ein paar Tage durch schwächere Erde.
Den Choco - Steck hab ich in einen Minitopf gesetzt. Der soll dann auch innen Joghibecher mit dem special Erdgemisch, sobald der kleine Pott durchwurzelt ist.
Balkonkästen hab ich nicht. Nur etwa 8l fassende Töpfe, für jede Hanffplanze einen.
Ich mach gleich nochmal ein paar Liter Kokos fertig und misch das auch noch unter.
In paar Tagen kommen die größeren dann da rein. Erstmal nur eine, um zu schauen. Dann der Rest. Wird schon laufen.

__________________
Alle Joints führen nach Rom!

Zitat:
von Grünschlumpf:
Settle down, entspann Dich, sortiere Dich.
Konzentriere Dich auf den wahren Kern Deines Problems, und beschreibe dieses in Einem Satz.
Evtl hilft ein Spliff dabei - oder vielleicht auch mal drei Tage ohne.

Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 16:28
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:27
bananenbieger
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.01.2013
Ort:
cocos
bananenbieger ist offline  

Finde den richtigen kleine fragen thread nicht mehr..

Ein deutscher kolege von mir frägt mich wo er seine seeds bestellen soll. Was soll ich ihm sagen? unitedseedbanks oder?

danke


Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 16:41
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:28
Lode
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.03.2005
Lode ist offline  

Zitat:
Zitat von bananenbieger
Finde den richtigen kleine fragen thread nicht mehr..

Ein deutscher kolege von mir frägt mich wo er seine seeds bestellen soll. Was soll ich ihm sagen? unitedseedbanks oder?

danke
Auf keinen Fall außerhalb der EU. Also GB, USA, Schweiz, Nordkorea...

__________________
Antiamerikanismus? Anti-Imperialismus! http://derfunke.at/nostalgie/hp_arti...verbrechen.htm

Die katastrophalen Folgen des Sozialismus:
Weniger Verschwendung -> Kürzere Arbeitszeiten -> mehr Freizeit -> Tod durch Langeweile

Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 18:52
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:29
bananenbieger
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.01.2013
Ort:
cocos
bananenbieger ist offline  

Danke.

Noch eine frage:

Bis zu welchem datum sollte man outdoors maximal beschneiden damit sie nicht 2 meter werden ?


Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 19:05
AW: Kleine Fragen zwischendurch - Pflanzen und Equipment   C  No.:30
Grasgrill
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 04.02.2012
Ort:
Erde
Grasgrill ist offline  

Heyho,

es ist zur Zeit sehr warm und ich frage mich,
wie bei diesem Wetter die Trocknung der Ernte angegangen werden sollte?
Ich habe die Plants wie sie sind aufgegangen - mit Sonnensegeln. Nach einer Woche habe ich die großen Blätter entfernt.
Soll ich nun auf Grunde der Hitze etwas eher maniküren und in Gläser in den keller stellen, oder wie immer erst wenn die ersten Stängel beim biegen knacken?


Geändert von Grasgrill (05.06.2016 um 19:08 Uhr).

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Noch ein paar kleine Fragen, bevors losgeht... Dieter Growing Equipment 15 26.02.2007 15:24
Ein paar kleine Fragen DerKleineGärtner Growing Grundlagen 5 03.07.2004 05:22
___2 kleine Fragen___ Ketama_King Growing Grundlagen 2 08.06.2004 23:08
Der Anfang vom Ende (kleine Fragen) Stoned][Jah Growing Equipment 3 29.04.2003 13:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:42 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation