Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Visual Growing > Indoor Growing Reports

Der Beitrag präsentiert:
Warnung: include(./hb_82/col_link_beitrag.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Warnung: include() [function.include]: Failed opening './hb_82/col_link_beitrag.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.09.2016, 02:36
AW: Bagseed Selektionsgrow   C  No.:16
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Füllt sich auch schon wieder alles. Mehr Platz muss her, aber das wird auf nächste Woche verschoben.

Bagseeds
Temp 19-24°C, RLF 55-65%
[url=http://forum.hanfburg.de/fhb/show_big_bild.php?bildli=Dichter_Denker_16_266_.jp g]

Stecklinge
Temp 19-25°C, RLF 50-65%


Eine der beiden Stufentrafo-Schaltungen mit 2 Thermostaten nach thc_haze ist schon fertig.


Einmal der Trafoteil im (etwas zu kleinen) Sicherungskasten mit Stromanschluss. Sieht etwas chaotisch aus, ist aber sehr leicht ersichtlich. Anschluss für 5-ädriges Verbindungskabel ist noch frei. Dort wurden feste Lüsterklemmen verwendet.
Ansonsten wurden alle (auch die nicht genutzten) Trafostufen verdrahtet über Wago-Klemmen. Dadurch kann ich recht fix mal was ändern (hoffentlich).

Dann noch das Brett mit den beiden Thermostaten und angeschlossener Steckdose für den Lüfter. Das 5 adrige Kabel wird später durch die Schrankwand geführt und mit dem außen angeschlossenen Sicherungskasten verbunden. Die Thermostate werden dann in akf-Nähe aufgehangen und die Steckdose angeschraubt.

Die zweite Schaltung wird für's Zelt gebastelt. Könnte die Verkabelung da (ausführlich?) dokumentieren, falls Interesse besteht...


Geändert von Dichter_Denker (23.09.2016 um 02:41 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 03:28
AW: Bagseed Selektionsgrow   C  No.:17
ragna
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.05.2004
Ort:
Erde - Bio - Kompost
ragna ist offline  

Der Nachwuchs entwickelt sich bestens !

Ich bin ja selbst nicht so der übertriebene Technik Mensch, aber ich will dich trotzdem mal ermutigen deine Schaltungen hier ausführlich zu dokumentieren.
Gibt ja immer wieder mal Leute, die da Hilfe benötigen und es interessiert.

Btw. Das erste Bild könntest du mal für eine "Vollansicht" fixen.

Gruß

__________________
Über den Inhalt der Botschaft entscheidet der Empfänger !
----------------------------------------------------------------------------------------

Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2016, 03:48
AW: Bagseed Selektionsgrow   C  No.:18
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Zitat:
Zitat von ragna
Der Nachwuchs entwickelt sich bestens !

Danke dir. Leider passt meine Aufbaugeschwindigkeit teilweise nicht so ganz zum Wuchs


Zitat:
Das erste Bild könntest du mal für eine "Vollansicht" fixen.

Leider erst gesehen, als es zu spät für einen edit war. Naja sieht man ja zumindest erstmal in klein und der link steht darüber...

Die Vegibox steht endlich wieder. Etwas Feinarbeit an den Türen ist noch nötig, aber läuft auch schon so einwandfrei. Die Damen kamen gerade aus dem mh-solarium und haben sich daher etwas lang gemacht.


Trotz mehr als 3 Wochen im Cloner sind nur 15/20 gewurzelt.


Schiebe das ganze auf schlechtes Umgebungsklima. Daher wurde nix geändert, außer dass der cloner mittlerweile seinen gewohnten Platz in der Box bekommen hat. Wasser bleibt drin und es wurde auch nichts gesäubert. Wassertemperatur ist am neuen Standort erst auf 22°C gesunken, wieder auf 23°C gestiegen und pendelt da jetzt leicht rum. Mal schauen wie lange es diesmal dauert. 18 x Satori und die beiden battledamen kam rein.

So sieht's aktuell aus.

Neue Stecklingsriege im Cloner. Darüber noch ein Gewächshaus, um die Bagseeds zu saven. Das eazy tray wurde natürlich gleich noch mit sonstigem aufgefüllt.
Wann und mit was die große Box startet, steht noch in den Sternen - da können ein paar Extrastecks nicht schaden.

__________________________________________________ ________________

Bin am überlegen einen kleinen 250W scrog im dr90 versetzt zu den Bagseeds laufen zu lassen. Wird höchstwahrscheinlich gestartet - eine passende Wanne für's Zelt kam heute auch an...
Steht sogar schon auf 12/12 für den battle


Das erste Bild müsste etwa eine Woche alt sein. Ab dem Wochenende gab es wegen Umbaumaßnahmen nur unregelmäßige Beleuchtung. Hab das alles schlecht geplant und dann kam was unerwartetes dazwischen. So standen die Damen auch mal 1 1/2 Tage komplett im dunklen.
Das zweite Bild ist von gestern.

__________________________________________________ ________________

Der Unterbau für's große Zelt ist fertig. Stütze aus 4x8cm² Kantholz. 18mm mdf Platte obenauf.


Durch die Löcher in den vorderen Zeltdecken in der Platte wollte ich die Zuluftschläuche führen, damit sich die Luft unter der Platte verteilt und besser im Raum verteilt. Bin zwar gespannt, aber nicht sonderlich zuversichtlich....

Leider nur ein 65l Tank für die Nährlösung. Der 90l Tank kam erst im Nachhinein mit dazu, als mir auffiel wie wunderbar sich ein Plastiktank zusägen lässen. Ohne Rand passt der ins Stützgerüst


Der Nl-Tank steht auf einer Gummimatte. Waschmaschinenunterlage aus dem Baumarkt. Sind mir da neulich aufgefallen und scheinen mir ziemlich praktisch zu sein.

Zum alten Duma-Tisch hat sich noch eine kleine 40x79cm Schale dazugesellt. Für die Schale 65l und für den Tisch 90l um den Drain aufzufangen.


Pe-Bewässerung mit 5mm Kapillaren ohne Druckventile. Selbstgebastelte Tropfringe.
2000l/h Teichpumpe. Angenehm leise. Also hören tut man die Pumpe schon etwas. Aber Umluft ist schlimmer. Gefällt mir bisher ganz gut.
__________________________________________________ ____________________________

Dann mal zum eigentlichen Thema. Die Bagseeds haben sich ganz gut entwickelt. Unter den LSR sind die aber teilweise etwas zu gedrungen gewachsen, um schon Stecklinge schneiden zu können. Hier gab es auch die unregelmäßige Beleuchtung über's Wochenende, aber das war fast schon günstig. Wurden hauptsächlich von kleinen esl beleuchtet und haben sich entsprechend gestreckt.

29.9. Köpfe rollen


Es wurde jeweils ein safecut genommen und danach gab's gleich noch neue Schuhe.

4.10. Endstandort erreicht, eingetopft in 3,5l unter 400W MH


Nl: Grund ec 0,3 + 40ml Rhizo + 25ml Zym + 15ml Coco A/B -> ec 1,2 pH 6,0

Werde den Damen noch ein wenig Vegi geben und dann gleich zur Umstellung auf 12/12 volle 600W geben. Schätze mal so gegen Samstag.

Vorm Beschneiden wurden auch mal ein paar Gruppenbilder gemacht. Reihenfolge der Benennung wie beim Lesen. Zuerst die hintere Reihe von links nach rechts und dann die vordere Reihe ebenso.

HH1, HH2 , ShH , SLL , Am , SH


PHH1 bis PHH4 (hinten), NL1 bis NL3 (vorne)


U3.1 bis U3.5


M2 , M8.1 , M8.2


M1.1 bis M1.8


Geändert von Dichter_Denker (05.10.2016 um 03:54 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2016, 19:37
AW: Bagseed Selektionsgrow   C  No.:19
TryMe
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.09.2006
TryMe ist offline  

sieht wieder mal gut aus

Werden die Muttis später in der Veggibox gehalten?


Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2016, 02:11
AW: Bagseed Selektionsgrow   C  No.:20
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Ja ein safecut bleibt jeweils irgendwie in der Vegi. Insgesamt sind's 31 Bagseeds und dazu kommen noch 7 aus alter Genetik. 38 müssen also irgendwie erhalten werden.

Klingt erstmal nach ner Menge, aber in den Cloner passen schon 20 Stecklinge rein und dann kommen ja bestimmt noch einige Männer und Zwitter raus.
Da bleibt bestimmt genug Platz um einige Muttis ausreichend groß für den nächsten Run werden zu lassen, wenn ich den Rest klein halte.
Wird viel zurückgeschnitten und bestimmt auch mal neu gesteckt werden, falls da irgendwas aus der Reihe tanzt.


Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2016, 10:58
AW: Bagseed Selektionsgrow   C  No.:21
ragna
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.05.2004
Ort:
Erde - Bio - Kompost
ragna ist offline  

Schöne Arbeit, die du hier wieder mal umfangreich dokumentiert ablieferst!
Ich hätte mittlerweile auch so richtig Bock mal einen, bzw. mehrere Cloner auszuprobieren, um 75-100 Damen anzuwurzeln.
Macht echt Spaß eure gewurzelten Steckies anzusehen.

__________________
Über den Inhalt der Botschaft entscheidet der Empfänger !
----------------------------------------------------------------------------------------

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2016, 12:05
AW: Bagseed Selektionsgrow   C  No.:22
Legion XIII
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 29.01.2013
Ort:
BiOCorben 2.0 NFT
Legion XIII ist offline  

Joar, Meisterlich. *texan hat tip* Es ist immer wieder eine Augenweide, einen Einblick in Eure "Wirk-stätten" zu bekommen. Muss immer wieder neidig eingestehen, sowas würde mich auch endlos reizen. Schön. Echt. Da kann man richtig "arbeiten".

Bei mir ist das ja eher "condensed" auf engstem Raum, einem FusionsReaktor gleich - ich schaufel da von Aussen Material rein und schaue was passiert, wenn ich dann noch richtig Hardcore Photonen draufballer und die Luft so derbe rausziehe, dass es mir fast die Plants entlaubt Ich bin mir sicher - Cannabis Pflanzeneltern zeigen meine Reports Ihren Seeds zur Abschreckung. Meine Ladies haben bestimmt immer einen "Hostel-Todesangst" Gesichtsausdruck im Gegensatz zu Euren schon Tiefenentspannt anmutenden Grazien!

Love your blue/brown Backdrop, Sir! Pro!


Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2016, 12:07
AW: Bagseed Selektionsgrow   C  No.:23
ragna
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.05.2004
Ort:
Erde - Bio - Kompost
ragna ist offline  

Zitat:
Zitat von Legion XIII
ich schaufel da von Aussen Material rein (...)
Das aber (meistens) mit einer beeindruckenden Effizenz!

__________________
Über den Inhalt der Botschaft entscheidet der Empfänger !
----------------------------------------------------------------------------------------

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2016, 02:47
AW: Bagseed Selektionsgrow   C  No.:25
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Danke euch beiden für die netten Worte. Da macht der Report gleich noch mehr Spaß.

@ragna: So ein Cloner wäre bestimmt ne feine Sache für dich. Spart schon ne Menge Arbeit mit den Stecklingen. Würde ja zu einem Selbstbau raten, aber die X-Stream Aerocloner und dergleichen sind auch nicht schlecht. Selber bauen hat da wohl vor allem den Vorteil, die Maße genau bestimmen zu können.

Außerdem sind die kommerziell erhältlichen Cloner nicht besonders platzsparend. Zumindest nicht die mir bekannten Modelle. Aber vielleicht hab ich da nur die platzsparenden quaderförmigen Modelle übersehen.
Die kaufbaren Cloner kann man aber auch etwas zuschneiden, falls der Rand vom Tank stört. Sonst würde mein Gerät auch nicht reinpassen.

Naja du hast ja vermutlich eh genug Platz und daher die freie Wahl. Hab meinen Kauf jedenfalls nicht wirklich bereut. Nagut einen größeren hätte ich mir, im Nachhinein betrachtet, schon gönnen sollen, aber damals waren meine Grows auch deutlich kleiner

@13: Naja auf dein nft bin ich aber auch ziemlich neidisch. Schon ein feines System, aber noch fehlt Zeit, Platz und Mut. Vielleicht kommt 2017 endlich der Einstieg in den Umstieg.

Werd das erstmal im kleinen Maßstab (also 250-600W ) antesten. Da soll der DR90 für herhalten. Also kann ich dein System so ziemlich genau nachahmen (von den Grundmaßen her). 600W werden da erstmal nicht angepeilt, aber vielleicht juckt's mich dann doch in den Fingern, mal so einen Reaktor live erleben zu können. Naja meine begrenzte Lüftungsleistung wird mir da bestimmt die Flusen aus dem Kopf treiben.

Eine 95x86x10cm³ Wanne ist schon vorhanden und wird für's Zelt passend zugesägt. Da kommt ein Abfluss in eine Wannenecke und auf allen Seiten wird der 2cm überstehende Rand entfernt. Erstmal wird das als Tisch für einen kleinen coco-scrog verwendet, aber das Teil scheint mir auch ne gute Grundlage für einen nft-Grow in dem Zelt zu sein. Irre ich mich da oder wird das nach meiner Bearbeitung nicht mehr geeignet sein?
Sollte mich wohl anstrengen, das ganze sehr ordentlich zu sägen, damit im Nachhinein noch eine Plastikabdeckung ordentlich raufpasst ohne große Ritzen oder dergleichen...

Zitat:
Love your blue/brown Backdrop

Ja der hat schon was. Davor wirken die Damen meist noch etwas schicker.
Hat auch ne ziemlich coole Eigenschaft. Kameras (zumindest meine) korrigieren ja die Farbwerte je nachdem, was im Bild ist. So kann ich den Ton mehr ins bläuliche oder rötliche verschieben durch mehr braun/blau im Hintergrund. Was fokussiert wird, spielt da vor allem ne große Rolle.

Mit der richtigen Perspektive kann man so Über- und Unterdüngung zumindest auf den ersten Blick ganz gut kaschieren oder besonders herbstliche Farben hervorzaubern.
Mist, das hätte ich wohl besser geheim halten sollen

Übrigens Lichtheit ist vermutlich korrekt, aber klingt auch nicht viel besser. Wäre analog zu schlicht.
An Substantiven zu licht ist wohl nur die Lichtung geläufig. Aber wie langweilig wäre doch die Sprache, wenn man nur geläufige Formulierungen und Worte nutzen würde...

Ach und danke noch für deine feine Rhetorik. Macht immer wieder Spaß, deine Texte zu lesen.
Die Analogie ist ziemlich gelungen


Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2016, 12:27
AW: Bagseed Selektionsgrow   C  No.:26
Legion XIII
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 29.01.2013
Ort:
BiOCorben 2.0 NFT
Legion XIII ist offline  

Moin DD,

kann ich Dich gerne wenn es soweit ist mit Infos überhäufen, auch mit Shops für die Wannen und Hartschaumplatten, etc. Kann Dir sogar einen Plan machen, für Deine Maße.

Hehe, kleiner Maßstab ... ihr habt's sooo gut.

Hrhrhr, pschhht ... verberge Dein Licht, Meister. Du kannst doch die Geheimnisse der FotoMaurer nicht preisgeben .:. Söhne des Sweed, steh' uns bei .... |_o_| Hail, Photoshop! (Hat mir schon mehr als einen Grow gerettet - in meinem Quest für Akzeptanz) FotoMaurer - Wir machen aus Guten Growern - Bessere Grower!

Hehe, thx - Lichtheit hört sich auf jeden Fall korrekter an als Lichtigkeit. Aber mein Denglisch ist eh eine Sprache für sich, mir fällt selbst meist erst später auf, wieviel Anglizismen und Eigenkrationen ich da reinpacke ... Ich geb' mir sogar explizit alle Mühe so wenige wie möglich zu nutzen Klappt irgendwie gar nicht.

Einen schönen Tag Meister D.


Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2016, 15:13
AW: Bagseed Selektionsgrow   C  No.:27
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Aloha 13,

Na da versprich mal nicht zuviel. Am Ende komme ich noch drauf zurück

Ne - also planen tue ich auch ganz gern selbst und mit einer gescheiten Vorlage sollte das kein Problem sein. Da tust dir mir schon einen Bärendienst mit deinem Vorhaben. Aber das Angebot mit den Shop Empfehlungen behalte ich mal im Hinterkopf.

Scheint sich wohl zu lohnen, etwas mehr über die eigenen Formulierungen zu sinnieren. Also wenn du das schon als Denglisch bezeichnet, dann frage ich mich ja irgendwie, was für Kategorien du noch parat hast, um die Schreibe anderer einzuordnen

Ach und durch die Akzeptanzphase bist du doch eigentlich längst durchmarschiert. Photoshoppen ist mir irgendwie zu anstrengend. Hab mal probiert mit gimp (bzw dem linux Äquivalent zu ps) rumzuspielen, aber da schnell die Lust verloren. Nutze das eigentlich nur zum Zuschneiden von Harz-Makros auf die Auflösungsgrenze der Burg.
Meine Kamera läuft aber auch immer im Automatikmodus. Da sollte ich wohl zuerst etwas Zeit investieren. Müsste mir eigentlich nur mal die beiden Custom-Modi ordentlich einstellen. Einer für Aufnahmen einzelner Pflanzen und den anderen für closeup Budshots.

Na stört dich da was? Hat doch überhaupt nicht weh getan... So schlimm sind Anglizismen ja auch gar nicht

Wünsch dir auch nen duften Start ins Wochenende. Haste dir ja verdient nach der erfolgreichen Jagd. T-Hunter inc lässt grüßen


Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2016, 15:37
AW: Bagseed Selektionsgrow   C  No.:28
Legion XIII
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 29.01.2013
Ort:
BiOCorben 2.0 NFT
Legion XIII ist offline  

np, kriegen wir hin - werde hier zum Sketchup Pro gerade.

Bin auch noch voll der Kamera Noob - gSus und Sweed und Gärtner, die hatten das drauf. Hab mir nur für hier auch irgendwann mal eine zum Einstellen gekauft, aber das zu meistern ist auch wieder eine Reise für sich, an deren Ende ich noch lange nicht angekommen bin. Hat sich aber bisher gelohnt - hatte ja 'ne Menge brauchbare Bilder posten können.

Ahh, Photoshop ist einfach genial, da kannste dich ja drin "verlieren" - vor allem unter Ahh, wenn man eh mit Herz bei der Sache Grow ist, die Babys einfach liebt und echt "drin" bist *insertindianwithadothippymusichere*- kannste da Stunden mit verbringen

Denglisch - ja, Gott sei Dank passt mein fürchterliches Ausländer MischMasch Gebrabbel Kauderwelsch gerade voll in den "SsssZzzeitgeist" und die jungen Menschen können mich verstehen und ggf. Ihren Älteren BiO's übersetzen.

PS/Edit/edit: Trollhunter ist echt ein funny B-Movie! Joar, ich bin old old old school nerd, /b/ hardened, der No Bullshit Ninja Troll Smasher - die haben keine Chance Ich bin der OberOberTroll


Geändert von Legion XIII (07.10.2016 um 18:07 Uhr). Grund: Eigenzensur - bin heute Relaxed 13

Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2016, 19:32
AW: Bagseed Selektionsgrow   C  No.:29
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Hallihallo werte Burggemeinschaft,

heute gibt's ne kleine Quizrunde. Schwer wird's nicht und die 2. Sache könnte vielleicht den ein oder anderen erheitern
Aber zuerst mal: Was soll's werden?


Vegi Übersicht (11.10.)


Die Damen müssen mit dem wenigen Platz irgendwie klarkommen. Viel Zuwachs ist da zurzeit nicht, aber das kommt mir fast schon entgegen. Hoffe mal dafür werden zumindest die Töpfe ordentlich durchwurzelt - haben ja ausreichend Zeit dafür.
Würde denen am liebsten größere Schuhe verpassen, aber da ist's jetzt schon fast zu eng.

Stecklinge - Eazy Plugs (Schnitt vor 1 Woche) - erste Wurzeln sichtbar (11.10.)


Die stehen direkt über der Clonerbeleuchtung und haben so eine nette Fußbodenbeheizung. Bin mal gespannt, ob so alle was werden oder es einigen schon zu warm ist. Die Plugs haben wohl so 25-26°C.

Cloner - 9.10. (5 Tage nach dem Schnitt) - inklusive Ratespiel


Quizfrage - Was ist mir da bloß passiert?

Bei den Stecklingen habe ich mich etwas gewundert. Schien mir glatt so, als würden einige schon wachsen, aber richtige Wurzeln gab es vorgestern noch nicht. Nur dies komischen weißen "Pickel".
Ein Ausflug ins icmag hat sich gelohnt. Da bin ich auf die Bezeichnung "root bump" gestoßen, womit wohl diese Pickel gemeint sind. Anscheinend sind das sowas wie Proto-Wurzeln und auch schon in der Lage, Wasser und Nährstoffe aufzunehmen.
Da gab's jemandem mit einem Bubbler, bei dem keine richtigen Wurzeln sondern nur diese bumps kamen (trotz 3 Wochen Bewurzelung). Der Tipp diese trotzdem einzutopfen war richtig und im Medium haben sie sich dann normal weiterentwickelt.
Als Problemursache wurden da 2 Sachen genannt. Entweder zu starke Belüftung/große Luftblasen oder fehlende Nährstoffe im Tank.

Daher habe ich vorgestern etwas Canna Aqua dazugegeben als Nahrung. Die bumps bleiben leider trotzdem bumps (werden aber mehr / größer). Mittlerweile haben aber ein paar bisher bumplose gewurzelt.

Cloner - 11.10. (7 Tage nach Schnitt)


Nächste Ursache, die ich in Betracht ziehe, wäre zu intensives Licht. Daher habe ich die 18W ESL heute erstmal rausgedreht und jetzt läuft nur noch die 7W led.
Mal schauen, ob sich die bumps jetzt endlich fix weiterentwickeln.

250W - Coco-Scrog (BT 5-8) - 9.10.


Klima : Temp 19-25°C , RLF 45-65%
NL: 15ml Coco A/B, 40ml Rhizo, 25ml Zym -> EC 1,2 pH 6

Bewässerung: Gießkanne
Drain: 90l

Genetik:
2 x Bagseed in 250ml Bechern ( Northern Lights Automatic, Propably Heavy Hitter)
2 x Hashberry#7? (@1l , @3,5l)
4 x Mataro Blue? (2 x @1l , @3,5l , @ 6,5l)
1 x Satori? (@ 6,5l)

Mit den Blütetagen bin ich mir unsicher. Schwer zu sagen, da es vor Blüteeinleitung schon unregelmäßig beleuchtet wurde. Vielleicht wurde da schon die Blüte induziert.
Weiterhin habe ich das ganze erst am Donnerstag schick gemacht. Da gab's am Anfang keine Lichtfalle für die Zuluft (u.a.). So wurden die Plants eventuell in ihrem Rhytmus gestör(lichte)t.
Lichtphase ist aber tagsüber und Zuluft war zumindest etwas vor der Zimmerbeleuchtung geschützt.

Die Fragezeichen bei der Genetik rühren von einer unsicheren Zuordnung her. Bin mir aber mittlerweile recht sicher, dass ich da nichts vertauscht habe. Naja wirklich sicher bin ich mir erst, wenn's ordentlich buddet.

Ins Netz wird wohl nicht mehr viel eingeflochten werden. Ist ja schon ne gute Anzahl an Trieben vorhanden und daher werden nur noch Ausreißer zurechtgerückt. Ist mein erster Scrog. Wenn da jemand eine andere Empfehlung hat, bin ich offen für Änderungen.
Bisher läuft noch die MH. Am Freitag sollte dann auch eine passende ndl ankommen. Muss mir noch überlegen, wann gewechselt wird.

Bagseeds - 11.10. - 18/6


19-26°C, RLF 45-65%

- 4.10. umgetopft und angegossen mit EC 1,2 pH 6, 30% Drain
- 9.10. restliche Nährlösung durchgepumpt, 50% Drain

Neue Nährlösung: EC 0,35 + (18ml Coco A/B + 10ml Zym + 20ml Rhizo)/10l -> EC 1,3 pH 5,8

Die Kleinen brauchen wohl doch etwas länger nach der Umtopfaktion. Hab nämlich die Wurzelballen etwas geknetet, um die Ringelwurzeln aufzubröseln und war dabei nicht allzu zimperlich. Vielleicht war das zu gut gemeint, aber meine Hoffnung ist ja, so eine bessere Durchwurzelung zu erreichen. Lieber jetzt etwas quälen, als später in der Blüte...

Mittlerweile nehmen die Blattschäden nicht weiter zu, es gibt ordentlich Zuwachs und Wurzeln seh ich auch aus den Drainagelöchern sprießen. Also wird's wohl langsam Zeit für die Blüte.
Die erste 12-Stunden-Nacht gibt's dann wohl morgen von 8-20 Uhr.
Bin etwas unsicher, ob die Umstellung passt. Naja wird sich bestimmt gut füllen und mit allzu vielen Männern rechne ich eigentlich nicht. Na hoffentlich gibt's da keine bösen Überraschungen.

Die Kleinste ist die einzige gekeimte SH (SilverHaze). Der musste ich schon ganz schön viel wegnehmen, um einen ordentlichen Steck zu bekommen und hab diese dann noch beim umtopfen fallen lassen. Rechne nicht unbedingt damit, dass sie noch hinterherkommt, aber erstmal bleibt die noch mit drin. Notfalls lässt sich bestimmt irgendwo ein anderer Platz finden.

So für jeden der diesen Post gelesen hat, gibt es schonmal ein fettes:
Mucho Respekto

Die korrekte Beantwortung der Quizfragen wird dann sogar noch besser entlohnt. Nämlich mit
Mucho Más Respekto

Ist das eigentlich noch lustig oder wird's schon alt? Bin mir bei sowas nie ganz sicher


Geändert von Dichter_Denker (12.10.2016 um 19:19 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2016, 21:50
AW: Bagseed Selektionsgrow   C  No.:30
Legion XIII
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 29.01.2013
Ort:
BiOCorben 2.0 NFT
Legion XIII ist offline  

Dein KOCH Thermometer mal im Backofen ausprobiert? Ich glaub da hast Du was falsch interprätiert Markenname =/= Verwendungszweck.

Oh erstes wird wohl neuer Scharnk? Oder doch Lautsprecherbox für's Auto
Edit: Quatsch - Verkofferung für Lüfter - ganz klar.


Geändert von Legion XIII (11.10.2016 um 21:58 Uhr).

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Silverhaze (Bagseed) 1200W Grow Dichter_Denker Indoor Growing Reports 31 27.12.2015 14:53
Bagseed Perlite Scrog HB XL 250/400W CorsaB Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder 129 10.09.2013 04:15
Ernte Teil 1 19.02.10: Mami Selektionsgrow - Great White Shark/Big Bang BT62 Cereal2K Bilder Forum 91 21.08.2012 00:33
Blue Bird's White Russian: Selektionsgrow - Bonsai - WR #8 Blue Bird Bilder Forum 59 14.04.2011 11:28
Outdoor mit Startverzögerung 2 x Bagseed (weibl.) Dr.Köpfle Outdoor Reports 23 01.10.2005 11:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:07 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation