Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Visual Growing > Indoor Growing Reports

Der Beitrag präsentiert:
Warnung: include(./hb_82/col_link_beitrag.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Warnung: include() [function.include]: Failed opening './hb_82/col_link_beitrag.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.10.2016, 12:10
AW: 120W LED - 4 x 6,5l im Kleiderschrank   C  No.:16
04-sunshine-05
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 24.09.2004
04-sunshine-05 ist offline  

An starke Magneten hab ich bis jetzt noch nicht gedacht. Gute Idee, aber vorläufig reicht mir meine Lösung. Der Riegel ist wirklich unauffällig und es ist ja nicht so, dass ständig jemand in dem Zimmer ist, der davon keinen Wind bekommen darf...

Nun zu Neuigkeiten aus dem Kleiderschrank

Seit der Spülung wachsen die Pflanzen wunderbar, selbst das langsame Problemkind hat sich mittlerweile erholt.
Anfang der Woche war die Grösste (Blue Dream, links) schon knapp über 30cm gross.

Deshalb habe ich nun von Montag auf Dienstag die Zeitschaltuhr umgestellt. Heute schreiben wir also BT 5. Somit sollte einer Ernte um die Weihnachtszeit nicht mehr viel im Wege stehen.
Um das zur Zeit starke Wachstum auch in der Fläche gut nutzen zu können, habe ich die vier grossen Pflanzen heruntergebunden. Mitllerweile saufen die Damen auch deutlich mehr. Heute habe ich 8l NL mit EC ~ 1,1 und pH ~ 5,9 verteilt. Eine der AK47 biegt die Blattzacken etwas nach oben, Adlerkrallen gehen eigentlich nach oben, oder? Die Woche mangeln im versalzten Boden zeigt sich noch ein wenig in der helleren Blattfarbe, aber die frischen Blätter sehen gut aus.

Auf dem ersten Bild erstmal der Überblick:


Die Grösste (Blue Dream, links):


Die Nachzüglerin:


Feinen Sonntag noch, bis bald!


Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2016, 01:56
AW: 120W LED - 4 x 6,5l im Kleiderschrank   C  No.:17
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Würd bei nächster Gelegenheit nochmal spülen und dann etwas mehr Dünger geben so Ec ~1,3

Lass wachsen.


Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2016, 17:25
AW: 120W LED - 4 x 6,5l im Kleiderschrank   C  No.:18
04-sunshine-05
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 24.09.2004
04-sunshine-05 ist offline  

Nach weiterer Beobachtung hab ich den Damen am Mittwoch nochmal 8l NL mit EC ~1,1 und pH ~5,8 verpasst. Meine Überlegungen:

- EC vom Leitungswasser ist bei mir ziemlich niedrig (~0,2), somit ist der EC mit ~1,1 denk mal im Moment absolut ausreichend
- Die Pflanzen schauen immer gesünder aus. Die neuen Triebe und Blätter sind kerngesund dunkelgrün
- bei 8l NL hatte ich etwa 4l Drain. Habe bis jetzt immer relativ selten (alle 3-4 Tage) dafür mit ordentlich Drain gegossen. Die Damen hatten ja noch nicht soviel Blattmasse und daher auch nicht soviel Durst

Wenn sie durstiger sind werde ich sie wohl spätestens alle 2 Tage mit etwas weniger Drain giessen und vor der Endspülung vorm Ernten etwa in der Mitte der Blüte noch einmal durchspülen...
Bilder kommen die nächsten tage wieder. Bleibts gespannt, so langsam kommt der Dschungel...


Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2016, 22:17
AW: 120W LED - 4 x 6,5l im Kleiderschrank   C  No.:19
Flash_Gordon
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 31.10.2006
Flash_Gordon ist offline  

Howdy,

die Crux bei Dir ist, dein niedriger Ausgangs EC und die vermutlich viel zu geringe Karbonathärte. Der verwendete Dünger zieht dein pH im Substrat weit unter 5, was dann die Pflanzen so aussehen lassen kann. Bei solch einem niedrigen EC Wert des Ausgangswasser, solltest du erstmal die Karbonathärte ermitteln und dann ggf. mit KH+ an den verwendeten Dünger anpassen.

Gruß


Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2016, 00:49
AW: 120W LED - 4 x 6,5l im Kleiderschrank   C  No.:20
04-sunshine-05
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 24.09.2004
04-sunshine-05 ist offline  

@Flash_Gordon
kannst du mir das vllt etwas genauer erklären. steh da bissl aufm schlauch...

ich dachte eigtl, dass ich die Probleme mehr oder weniger erkannt hätte, da die neuen Triebe mittlerweile wirklich gesund dreinschauen. Will dir nicht zunahetreten, aber jetzt kommst du bitte mit was genau daher? hört sich komplizierter an, als ich mir growen je im Leben vorgestellt hab...


Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2016, 04:04
AW: 120W LED - 4 x 6,5l im Kleiderschrank   C  No.:21
Flash_Gordon
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 31.10.2006
Flash_Gordon ist offline  

Verflixt, ich dachte ein 2004'er sagt das was….

Da du einen szenetypischen Fertigdünger verwendest, wird dich der Großteil dieser Zusammenhänge nicht Interessieren, da du nicht deine Düngerkomponenten an das Leitungswasser, sondern dein Leitungswasser an den Dünger anpassen musst.

Falls doch mehr Interesse besteht...

http://www.hortipendium.de/PH-Wertver%C3%A4nderung

Hier die Kurzfassung.....

Du musst die Karbonathärte von deinem Leitungswasser kontrollieren. Ist diese zu niedrig kannst du dein Leitungswasser so nicht verwenden. Du musst es dann jedes mal auf härten, also die Karbonathärte erhöhen und so dein Leitungswasser auf den von dir verwendeten Dünger mit dessen spezifischen Stickstoffverhältnis anpassen, um einen konstanten pH im Substrat zu erhalten und somit eine optimale Nährstoffaufnahme zu gewährleisten.

Deine nächsten Schritte sind:

- ein „KH Test Kit“ kaufen und die Karbonathärte deines Lw. ermitteln,
- Canna kontaktieren und nur diese Frage stellen...
Welche Karbonathärte muss das Leitungswasser haben, damit mit „Eurem“ Dünger Canna Coco der pH Wert im Substrat stabil bleibt? (also die empfohlenen KH für diesen Coco Dünger?)
- dein Leitungswasser mit „pH/KH Plus“ auf den von Canna angegebenen KH-Wert auf härten


Geändert von Flash_Gordon (29.10.2016 um 04:13 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2016, 11:04
AW: 120W LED - 4 x 6,5l im Kleiderschrank   C  No.:22
04-sunshine-05
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 24.09.2004
04-sunshine-05 ist offline  

Hab zwar scho einiges an Erfahrung beim Gärtnern und Gras wachsen lassen, aber dieser Grow sind quasi meine ersten Schritte im "hydro-ähnlichen" Bereich. Deswegen hab ich mich vorher mit der Giesswasserqualität nicht so explizit auseinandergesetzt...

Vielen Dank jedenfalls für die kurze Erläuterung und den Link . Laut örtlichem Wasserversorger liegt die Härte bei 6-7 °dH. Laut der Grafik in dem Link führt eine Härte über 5 °dH zu einer Verschiebung Richtung pH+ im Substrat. Was ich nicht gefunden habe ist, wie extrem (Geschwindigkeit/Wert der Veränderung) das geschieht. Messe ich den pH im frischen Drain, liegt dieser ~6,0 , was meiner Meinung nach nicht schlecht ist?!

Ich denk, dass ich die ganze Geschichte mal weiter beobachte. Wenns den Pflanzen weiterhin immer besser geht, wird daran erstmal nix geändert. Stehn ja so schon viiiieel mehr Mittelchen im Schrank, als bei meinen vorherigen Grows...


Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2016, 10:00
AW: 120W LED - 4 x 6,5l im Kleiderschrank   C  No.:23
04-sunshine-05
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 24.09.2004
04-sunshine-05 ist offline  

Gestern war Blütetag 13 - Bilderupdate:

Vorgestern gabs mal wieder 8l NL mit EC ~1,1 , pH ~5,8 , und dieses Mal hab ich noch Cannazym reingemischt. Scheint alles gut zu schmecken, zumindest wird so langsam der Schrank zugewuchert . Nachher werd ich wohl mal wieder versuchen ein paar Triebe durch runterbinden so zu lenken, dass der Platz noch besser genutzt werden kann.
Das "in die Länge schiessen" nach der Umstellung auf 12/12 Belichtung scheint sich auch langsam zu legen und an den Triebspitzen verdichten sich die weissen Häärchen.

Aber jetzt zu den Bildern:

Gesamtansicht:


Blue Dream aus ähnlichem Blickwinkel wie im Bilderupdate zuvor:


Blick über den Dschungel:


Die mittlerweile erholte "Problem-Tutankhamon" (habs ned übers Herz gebracht, sie zu killen, deshalb darf sie in der Ecke in einem kleineren Topf weiterwachsen ):


Das Klima im Schrank ist noch immer ziemlich optimal. In der Lichtphase max 25°C und ~50% rel.H., in der Dunkelphase min 18°C und ~55% rel.H.
Bei der nächsten Fütterung werd ich wohl ganz langsam mit PK 13/14 anfangen.


Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2016, 21:20
AW: 120W LED - 4 x 6,5l im Kleiderschrank   C  No.:24
specker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.02.2012
specker ist offline  

Sehen super aus ! Weiter so und liebe grüße


Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2016, 22:35
AW: 120W LED - 4 x 6,5l im Kleiderschrank   C  No.:25
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Nabend,

das mit der Wasserhärte und so kannst du auch erstmal getrost ignorieren. Der Herr hat aber durchaus nicht unrecht (müsste mir mal Gedanken über sowas machen).
Das wird eher erst wichtig, wenn das Coco schon den ein oder anderen Run durch hat.

Mit PK aber ganz ganz vorsichtig sein - maximal 5ml/10l - besser nur 3ml.
Ist eigentlich glatt noch etwas zu früh dafür imo, aber sicher bin ich da nicht.
Probier gerade selbst etwas früher damit anzufangen und dafür insgesamt sparsamer bei zu sein.

__________________
Neu hier? Wer suchen kann ist klar im Vorteil. Hier etwas zum Forum (Regeln, Bilderupload)
Sehr ausführlicher Komplett-Growing-Guide - text only mit viel Inhalt
Beginners Guide (Linksammlung) - einige Links tot, Bilder rar - viel Lesenswertes - übersichtlich

Probleme beim Düngen? English only - (dafür) schön bebildert
Die Hauptpunkte hat schon jemand "übersetzt" - leider keine Bilder

Stecklinge günstig und luxuriös

Wie man Sonodec richtig befestigt (hier der ganze Thread

Grow-Reporte

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2016, 12:54
AW: 120W LED - 4 x 6,5l im Kleiderschrank   C  No.:26
Ludewitzka
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.05.2016
Ort:
Erde / Coco
Ludewitzka ist offline  

Sehn top gesund aus würd ich sagen
PK13/14 wär mir auch zu früh - falls dus dennoch machst, sag mal deine Eindrücke zu

weitermachen und Greets


€: Jetz auch erst dein Update über den Schrank selbst gesehen (shame on me) - Sieht echt schön aus find ich - sauber, aufgeräumt und offenbar sehr stealth - Das ganze (fast) ohne Schrauben, mucho respekto!

__________________
150W HCI Coco-Canna-Auto-Pax:
AutoXtreme [done] | AutoWhiteWidow [in progress]

Geändert von Ludewitzka (03.11.2016 um 12:59 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2016, 17:38
AW: 120W LED - 4 x 6,5l im Kleiderschrank   C  No.:27
04-sunshine-05
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 24.09.2004
04-sunshine-05 ist offline  

Danke für die Blumen

Zum PK: Hab mich hier an dem Schema von Sadan ausm Coco-Dauerreport (Seite 3) orientiert, das wurde hier im Forum schon so oft zitiert/empfohlen:
Zitat:
Ein Mittelwert wäre z.b.

Die ersten 14 Tage - ec 1,5 canna coco a+b
BW 3 - EC 1,6 + 5ml PK 13/14
BW 4 - EC 1,5 + 10ml PK13/14
BW 5 - EC 1,5 + 15ml PK13/14
BW 6 - EC 1,4 + 10ml PK13/14
BW 7 - EC 1,4 + 8ml PK13/14
BW 9 - EC 1,3 + 5ml PK13 /14
BW 10 kein Dünger, keine Zusätze - PH 5,6
BW 11 kein Dünger keine Zusätze - PH 5,6

Hab das nur insofern umgeändert, dass bei mir die Blüte laut Angaben gute 9 Wochen dauern wird, deswegen:
BW 3: +5ml PK13/14
BW 4: +10ml PK13/14
BW 5: +15ml PK13/14
BW 6: +10ml PK13/14
BW 7: +5ml PK13/14
BW 8 & 9: Spülen...

Wird sich ja rausstellen, ob das so funktionieren kann , bis jetzt vertragen sie die Zusatznahrung ganz gut . Am Dienstag war ja BT15, also gabs zum ersten mal PK dazu. Den gesamt-EC hab ich allerdings durch weniger Coco A&B etwa gleich gehalten (~1,1). Heute gabs die nächste Fütterung. Auf 5l NL gabs 2,5ml PK und den gesamt-EC hab ich mit Coco A&B auf ~1,2 angehoben.

Hier noch ein paar Bilder von grade eben (BT 17):


@Ludewitzka:
Glaub ich bin nur mit so wenig schrauben ausgekommen, weil ich gepinselt hab, statt sw-folie zu verbauen. Mit dieser Folie steh ich nämlich schon länger auf Kriegsfuss...


Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2016, 18:25
AW: 120W LED - 4 x 6,5l im Kleiderschrank   C  No.:28
Dieselryder82
 
 

Zitat:
Zitat von 04-sunshine-05
weil ich gepinselt hab, statt sw-folie zu verbauen. Mit dieser Folie steh ich nämlich schon länger auf Kriegsfuss...

Moinsen Sunshine,

Sehr schöner Report!
Ich freue mich schon immer auf ein update von dir. Wir haben fast das gleiche LightSetup.

Die sw Folie bzw. Reflexionsfolie hätte ich schon verbaut bringt imho ne menge. Ansonsten wirklich alles schön ordentlich.

Ich bin gespannt wie es weiter geht bei dir!


Greetz


Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2016, 18:39
AW: 120W LED - 4 x 6,5l im Kleiderschrank   C  No.:29
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Moin,

joa das sieht sehr fein aus. Entwickeln sich wunderprächtig.
Beobachte aber mal folgende Erscheinungen in den nächsten Tagen (ob's schlimmer oder besser wird). War beides wohl schon vorher zu sehen - muss also nix mit dem pk zu tun haben, in anbetracht des schwierigen Starts.

Verkrümmte Blattfinger an der Triebspitze


Blattränder/-zacken richten sich auf (Extremfall - Finger rollen sich zusammen - Nekrosen/trockene Blätter)


Sind mEn beides Zeichen für zuviel pk - aber kann natürlich auch andere Gründe haben.
Kritisch ist da nix, aber beobachte das mal, bevor du weiter nach Schema vorgehst.

Das wär mein Vorschlag (wenns mit Schema S nicht so läuft):
BW 3: +3ml PK13/14
BW 4: +5ml PK13/14
BW 5: +10ml PK13/14
BW 6: +10ml PK13/14
BW 7: +5ml PK13/14 (hier schon den Grunddünger etwas mehr zurückfahren - so ca +0,6 an ec)
BW8: 0,2 EC durch Coco A/B + 5ml PK
(hab ich aber auch nur schnell mal zusammengeschustert und ist natürlich nur als Richtlinie gedacht)

(wenn die 9 Wochen wirklich hinhauen... ist ja eher untypisch, aber das weißt du vermutlich schon - gibt ja auch noch löbliche Ausnahmen)

Mit so geringem EC in Bw8 zu fahren spült die Damen auch schon ganz gut aus, aber stellt noch alles mögliche weiter zur Verfügung und 5ml PK helfen beim ausbleichen (wie Ripen z.b.).


Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2016, 13:39
AW: 120W LED - 4 x 6,5l im Kleiderschrank   C  No.:30
04-sunshine-05
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 24.09.2004
04-sunshine-05 ist offline  

@Dichter_Denker:
Vielen Dank für das gute und ausführliche Feedback . Bist auch ziemlich nah dran glegen mit deinen Vermutungen.
Hab die Blattspitzen die letzten Tage genauer beobachtet und festgestellt, dass einige leichte Verbrennungen zeigen. Denke die Blattspitzen sehen jetzt nicht extrem kritisch aus (auf den ersten Blick auf jeden Fall nicht zu sehen), da das PK jetzt immerhin auch schon 5 Tage Zeit gehabt hätte die Pflanzen deutlicher zu stressen. Insgesamt scheinen die Blue Dream etwas mehr zu vertragen. Die eine Tutankhamon hat die aufgestellten Blattzacken schon beinahe seit Anfang an, daher denke ich nicht, dass es vom PK 13/14 kommt. Ansonsten schaut die Pflanze putzmunter aus und entwickelt sich tiptop (wie im Übrigen alle Anderen auch).

Wie nun weiter vorgehen? Mein Plan wäre folgender: Im Laufe der nächsten Tage die (ohnehin geplante) Spülung durchführen. Wahrscheinlich würd das am Montag oder Dienstag passieren. Wenn die Anzeichen einer Überdüngung so geringfügig ausfallen, kann ich dann mit der heute hergestellten NL (Grund-EC von 0,2 mit Coco A&B auf 1,0 angehoben und dann mit PK auf 1,1 angehoben) weiterfahren? Die Überlegung ist die, dass die Pflanzen ja im Moment nach und nach immer mehr Nährstoffe benötigen...?! (Würde sich dann auch mit deinem Düngeplan decken)

Dass die Angaben zwecks der Blütedauer vom Hersteller meist untertrieben sind ist mir klar, deswegen hab ich mich hier unter anderem auf Angaben vom seedfinder gestützt, die ja durch Nutzer-Feedbacks zu den Sorten gefüttert werden. Dort sind nur ein paar mehr Tage, als die vom Hersteller angegebenen, verzeichnet. Aber das ist eh klar, dass ich mich da komplett an die Reife der eigenen Pflanzen orientiere!


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
LED Grow? Die neue zukunft? :D thaigrow Growing Grundlagen 225 26.08.2013 17:24
Bringt Screen of Green (SCROG) was ? Black Angel Growing Grundlagen 32 05.05.2012 18:53
Genetikliste Mompere Sorten, Samen und Wirkungen 18 11.09.2007 17:18
White Widow und Top44... Welcher Breeder ? kvo Sorten, Samen und Wirkungen 11 25.12.2005 03:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:31 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation