Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Advanced Growing > Growing Equipment

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.11.2016, 08:52
AW: Projekt: Der unsichbare Schrank   C  No.:31
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

was nässt ihr euch wegen dem kack Schrank ein von dem der flugschüler sowieso blos die Front braucht?

den Korpus baut man besser fürn Fuffi aus 22er Mdf neu auf. da nimmt sich auch die heilige Schwedenpappe nichts.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 19:00
AW: Projekt: Der unsichbare Schrank   C  No.:32
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Bistje liefert wie so oft sinnvollen Input und der Lüfterumbau würde vermutlich auch derart funktionieren.
Naja aber so eine Isobox würde ich nicht umbauen wollen - wäre ja ziemlich schade drum.
Die kann man bestimmt gebrauchen beim passenden Setup.

rebel K ist nen Troll. Ist übrigens gar nicht böse gemeint. Trolle sind auch nur Menschen inklusive Gefühlen und so. Naja außer Gerald Brovlovski vielleicht
Liefert ja auch mitunter sinnvollen oder gar unterhaltsamen Input - kann ich also ganz gut mit leben.

Aeon ist irgendwo'n Arsch. Solche "Erziehungsmethoden" (falls das wirklich der hauptsächliche Hintergrund sein sollte - vielleicht auch nur ne Rationalisierungsmaßnahme?) kann ich gar nicht leiden. Mit der Rute erzogen worden?
Auch nicht so bös gemeint, wie's klingen mag. Ist mir hier nur ziemlich sauer aufgestoßen...

Zitat:
Zitat von Flugschüler
Aus Sicherheitsgründen muß ich leider die Veröffentlichung des Bildmaterials einstellen.

Wird schon noch was. Lass dich mal in ein Report-Unterforum verschieben (Hänfchen-Klein scheint fleißig zu sein in letzter Zeit...) und poste eventuell sonst noch ein wenig bei anderen rum und SchwubbDiWubb kannst hier direkt hochladen.

Zitat:
Heute ist mein Luftbefeuchter eingetroffen und habe ihn schon aufgebaut. Wenn die Silentbox jedoch 24/7 läuft findet ein ständiger Luftaustausch statt was einer Erhöhung der Luftfeuchtigkeit entgegenwirkt. Ich werde die Silentbox mit einer Zeitschaltuhr versehen. Dann muß ich die verschiedenen Komponenten ( Luftbefeuchter und Silentbox) aufeinander abstimmen um ein gleichmäßiges Klima im Schrank zu gewährleisten.

Scheiß einfach notfalls auf die RLF. Lüfter abstellen ist ne blöde Idee. Häufige Startvorgänge gehen auf die Lebensdauer des Lüfters und ansonsten auch nicht so toll. Hast doch nen Drehzahrlregler oder nicht?

Kannst da nicht einfach auf möglichst kleine Stufe stellen und dann sollte die rlf schon erträglich gemacht werden können. Kleinere Lampen am anfang verwenden (Baumarkt LSR/esl z.b.)
Raumluftfeuchte wird auch schlechter je größer die Temperaturdifferenz zur Außen-/Zimmerluft ist...
Mach das Zimmer maximal feucht durch seltenes Lüften usw., dazu kleinere Maßnahmen in der Box und schon ist das Klima für den Anfang in Ordnung (siehe erster Post von mir z.b.). Später gibt sich das eh immer mehr, wenn die Pflanzen ihr eigenes Klima erzeugen können.
Am Ende freuste dich gar über geringe RLF.
ordentlich
Würd den Luftbefeuchter ja glatt zurückschicken falls möglich

Für Fälle wo der Schrank still werden muss gilt dasselbe. Stell die Lampe/Umluft aus, Abluft auf's absolute Minimum und dann sollte das doch nicht auffallen? Vielleicht noch irgendwas unauffällig über die Abluft hängen (ne Jacke z.b.), um das ganze noch etwas zu dämpfen.

Zitat:
Aber auch meine Mittel sind begrenzt (neuer Schrank, neue Silentbox, neuer AKF, benötigte Zeit für den Bau usw.) Deshalb muß ich jetzt mit dem zurecht kommen was mir zur Verfügung steht. Gewisse Investitionen in den Grow sind schon noch möglich aber haben auch ihre Grenzen,

Verständlich. Wächst ja auch schon was drin und daher ist etwas drum herum optimieren schon ausreichend. Mehr würd ich mir da auch nicht antun wollen.
Werd dir im Verlauf des Grows erstmal klar darüber, wohin die Reise gehen soll. Falls noch upgesized werden soll mit größerem Schrank und so, dann ist das bisherige Teil ne gute Grundlage für Vegi+Trockenbox.

Falls dir die Größe und 250W reicht, dann halt dahingehend optimieren. Innenausbau mit 16-22mm sollte ein feines Ergebnis liefern können und dabei den alten Look zu bewahren, wäre trotzdem möglich sein, falls du unangenehme Fragen, Blicke oder sogar schlimmeres fürchtest.

Kann ich auch schon verstehen, dass man da lieber irgendwas nimmt, was vorher schon mal gesehen/inspiziert wurde und nicht weiter auffällt...

Wünsche viel Erfolg und Spaß bei diesem schönen Hobby.


Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2016, 19:08
AW: Projekt: Der unsichbare Schrank   C  No.:33
Flugschüler
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.11.2016
Flugschüler ist offline  

Hallo, erstmal vielen Dank an alle die diesen Thread mitverfolgen und Beiträge dazu verfasst haben. Mein Dank geht sogar an die deren Kommentare nicht so freundlich waren.
In meinen nächsten Grow werden sicher viele Eurer Ratschläge einfließen. Es ist mir auch klar dass das was ich gerade mache Lichtjahre von einem perfekten Grow entfernt ist.
Mein Projekt dient eigentlich erst einmal nur dazu wieder reinzukommen, ein paar Erfahrungen zu sammeln und am Ende ein wenig Flugbenzin zu erzeugen.


Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2016, 20:41
AW: Projekt: Der unsichbare Schrank   C  No.:34
Flugschüler
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.11.2016
Flugschüler ist offline  

Gelber Alarm. Es ist was ganz dummes passiert. Als ich heute morgen ins Zimmer kam war es verdächtig ruhig. Der Grund dafür stellt ein schwerwiegendes Problem dar. Der Schneckenhauslüfter hat diese Nacht sein Licht ausgehaucht. Eigentlich wollte ich die beiden Hübschen am Wochenende in die Blüte schicken. Daraus wird wohl nichts. Ich habe heute dafür gesorgt dass Ersatz in nächster Zeit eintrifft. Glücklicherweise verströmen die Beiden noch nicht so strengen Geruch. Der Schneckenhauslüfter den ich bestellt habe hat eine Förderkapazität von 500m3/h, so daß ich ihn auf 50% seiner Leistung laufen lassen kann oder sogar muß. Der AKF hat nähmlich nur eine Kapazität von 250m3/h. Es gibt jedoch noch ein Problem. Ich habe in einem halben Dutzend Shops nachgeforscht, aber keiner hatte einen ensprechenden Lüfter vorrätig. Ich kann also nicht sagen wann der Lüfter eintreffen wird. Wie kann ich dafür sorgen das die Pflanzen in dieser Zeit nicht so schnell wachsen. Im Moment messen sie 20 cm. Bestellt habe ich den Lüfter bei einem Shop bei dem ich schon einmal bestellt habe. Mein Kalkül ist das dieser Händler sich besonders große Mühe geben wird, einen Kunden zufriedenzustellen der bereits bei ihm Kunde ist.


Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 01:50
AW: Projekt: Der unsichbare Schrank   C  No.:35
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Hui das ist ja blöd. Aber besser jetzt als zum Ende hin.
Ist der wirklich kaputt? War der etwa schon so alt / gebraucht gekauft?
Würd ja eher von schneckenventis abraten, aber auch nur vom Hörensagen her. Mit Rohrlüftern (Lti/PK) hab ich gute Erfahrungen gemacht bisher.
Irgendwas um die 500m³/h ist gut zum dimmen per Stufentrafo. Dann kanns auch wirklich Richtung stealth gehen.
Pflanzen klein halten? Nicht zu viel möglichst blaues Licht (hohe Farbtemperatur) geben.
Dazu die Temperatur eher gering halten (<=18°C).


Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 17:58
AW: Projekt: Der unsichbare Schrank   C  No.:36
Flugschüler
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.11.2016
Flugschüler ist offline  

@ Dichter _Denker

Ja, der Lüfter hat tatsächlich schon einige Jahre auf dem Buckel. Ich habe ihn zusammen mit der Silentbox ca. 2005 erworben. Er hat ca. 4 Grows hinter sich und lagerte seit dem einige Jahre im Keller. Ich habe keine Erfahrung wie lange so ein Schneckenhauslüfter hält, aber ich hoffte das er diesen Grow noch halten würde. So lange bis der neue kommt (ca. mitte nächster Woche) betreibe ich die Beleuchtung mit einer 125W ESL was den Pflanzen auch gut zu bekommen scheint.Die Hitze im Schrank hält sich in Grenzen und die Kandidaten wachsen kaum. Ich hofffe dass sich das Ganze im Nachhinein nicht negativ.auswirkt. Wir werden sehen.


Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 23:06
AW: Projekt: Der unsichbare Schrank   C  No.:37
Flugschüler
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.11.2016
Flugschüler ist offline  

Erfreulicherweise wurde der Lüfter bereits heute versand. Ich werde mir wahrscheinlich eine neue Silentbox bauen müssen, da die Ausmaße des neuen Lüfters wohl kaum in die alte Box passen werden (alter Lüfter 250m3/h, neu 500m3/h). Des weiteren werde ich noch weitere kleine Anpassungen vornehmen (z.B. Vorschaltgerät nach aussen verlagern, weil geringe Temparatur im Schrank) bevor es weiter gehen kann.


Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 12:12
AW: Projekt: Der unsichbare Schrank   C  No.:38
Flugschüler
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.11.2016
Flugschüler ist offline  

Leider hat sich vor ca. 1 Woche auch die letzte Pflanze als männlich erwiesen, so dass ich das Projekt abbrechen mußte. Ich werde nun den Schrank einer gründlichen Modifikation unterziehen und es dann noch einmal mit Lemon Haze versuchen. Ich sehe diesen nicht so wie erhofft verlaufenen Versuch nicht negativ. Ist halt Pech gewesen, aber ich habe an Erfahrung gewonnen. Ich melde mich wieder sobald der Mod fertig ist.


Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 00:50
AW: Projekt: Der unsichbare Schrank   C  No.:39
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

falls du den Kerl noch nicht gemeuchelt hast, schneid ihn zurück und lass ihn einfach drin stehen. ist als Papa nicht die schlechteste Wahl.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 04:55
AW: Projekt: Der unsichbare Schrank   C  No.:40
Flugschüler
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.11.2016
Flugschüler ist offline  

@bistje
Die Pflanze steht nocn im Schrank und misst ca. 70 cm. Auf welche Größe sollte ich sie nach deiner Ansicht zurückschneiden? Ich habe eigentlich geplant sie morgen zu entsorgen. Das reimt sich sogar. Denn morgen werde ich auch mit dem Umbau des Schranks beginnen. Ich war am Freitag beim Holzfachhändler um mir die Zuschnitte zu besorgen. Also die mittlere Trennwand mit der Ausparung fliegt schon mal raus so dass mir eine größere Grundfläche zur Verfügung steht. Des weiteren habe ich Verbesserungen eingeplant die eine zuverlässige Dichtheit der Schwingtüren vorsieht. Bei der jetzigen Abdichtung traten an der einen oder anderen Stelle Lichtstahlen hervor, die alllerdings nur in absoluter Dunkelheit sichbar waren. Normales Tageslicht schien aber nicht in den Schrank. Das kann ich deshalb sagen da ich mich in den Schrank gesetzt habe und die Türen von innen geschlossen habe. Aber die Lichtfalle muß ich noch einer Verbesserung unterziehen. Durch sie fiel schwacher Lichtschein auf den Boden des Schranks. Ich kann mir nicht vorstellen dass das den Wachstumszyklus der Pfanzen beinträchtigt hätte zumal die Pfanzen in der Wachstums- und Blütephase auf der linken Seite des Schranks standen. Aber ich will kein Risiko eingehen und nach dem Umbau kann ich ja auch den rechten Teil des Schranks nutzen in dem sich auch die Lichtfalle befindet. Im übrigen bin ich auch von meinem Vorhaben den Schrank geräuschlos zu gestalten abgekommen, weil zu viel Aufwand. Vielleicht werden meine Maßnahmen wenigstens dazu führen das ich wieder in dem Raum schlafen kann. Aber bereits jetzt befindet sich der Schrank auf einem Geräuschniveau so daß draußen auf dem Balkon bei gekipptem Fenster das Rauschen der Abluft nicht wahrnehmen kann. Zumindest ist das Rauschen der Fahrzeuge der ca. 4km entfernten Autobahn lauter.


Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 17:54
AW: Projekt: Der unsichbare Schrank   C  No.:41
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

auf die zweite brauchbare Nodie.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 14:47
AW: Projekt: Der unsichbare Schrank   C  No.:42
dubplate
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 07.06.2016
dubplate ist offline  

Zitat:
Zitat von Dichter_Denker du Troll
(die bezeichnung magst du doch ne ? )
feuchtes Handtuch vor einen Umluftventilator hängen, könnte helfen.
Hallo???? Strom und Wasser ganz weit weg von einander. !!
Aber ein nasses Handtuch reinlegen ist schon ganz sinnvoll..

zum austretenden Licht aka Lichtfalle kann ich nur schwarzes Flies empfehlen. Top.
Wenn man zu viel hat kann man sich noch nen Schal raus machen

und ich muss sagen, wenn man nicht richtig viel platz hat bekommt man doch keinen "normalen" schrank ordentlich leise.. klar 22er mdf ist gut, aber auch diese Glaswolle in eine MDFbox um den Lüfter bringt nicht wirklich very much.
ich bin der meinung nach aussen unauffällig, also nicht besonders Dick und NICHTS RIECHEN können, aber ruhig bissen lüfter geräusch, besonderns wenn der PC in der Nähe ist und Musik läuft und KEINEM fällt was auf..
Wenn ein "normaler" schrank mit doppelten wänden ausgestattet wird etc. etc. hat man kaum noch platz innen drin.
Ein seperater Raum ist natürlich immer optimum, klar, aber ich denke bisschen kreativ sein und es geht schon !!
Letzens war ein kollege hier, (wollte das er es checked mit dem schrank) keine musik an und normal unterhalten nur pc an, irgendwann sagte er, der Pc ist aber laut
der schrank stand hinter ihm. ich ja als ichs ihm dann nachher zeigte, und fragte "hast du denn nicht gemerkt das das geräusch von "hinter dir" kommt" sagte er , doch irgendwie ja, doch woher soll denn da ein geräusch kommen???"
Also hat sein gehirn ihm gesagt, das geräusch kommt vom PC, ist doch super.
Daher, mach die Optik klar und den Schrank halbwegs leise, und evtl ohrenstöpsel at night, und alles wird gut


Geändert von dubplate (20.01.2017 um 14:50 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 15:25
AW: Projekt: Der unsichbare Schrank   C  No.:43
Grasgrill
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 04.02.2012
Ort:
Erde
Grasgrill ist offline  

Zitat:
Zitat von dubplate
und ich muss sagen, wenn man nicht richtig viel platz hat bekommt man doch keinen "normalen" schrank ordentlich leise.. klar 22er mdf ist gut, aber auch diese Glaswolle in eine MDFbox um den Lüfter bringt nicht wirklich very much.

Einen normalen Schrank bekommt man mittels 12Volt Vents und 80Volt Abluft unhörbar. Und ja, unter 150Volt bringt einem Körperschalldämmung rein garnichts. Inwiefern da die Mindestauslastung des Filters mit reinspielt kann ich noch nicht sagen. Hab bisher nur mit Filtern aka 800er Industrie auf 1000er LTI gearbeitet.
Aus meinem Schrank ragt allerdings so ne Lichtfalle raus, durch die eine Kabelleitung mit Steckdose verlegt worden ist an welcher ein Vorschaltgerät angeschlossen ist.

__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Geändert von Grasgrill (20.01.2017 um 15:28 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 15:52
AW: Projekt: Der unsichbare Schrank   C  No.:44
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

die Laufgeräusche vom Motor sind auch bei 80V noch da und weil die tieffrequent sind, sollte man gerade die an irgend einem Stück Gummi wegfangen. das hohe Gejaule vom Wind, bleibt eher in der nächsten Wand hängen, weils dafür keinen geeigneten Resonazkörper gibt, aber bei tiefen Tönen weißt du nie wo die wieder auftauchen.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 16:06
AW: Projekt: Der unsichbare Schrank   C  No.:45
Grasgrill
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 04.02.2012
Ort:
Erde
Grasgrill ist offline  

Drei Paar Socken drunter stopfen tuts auch

__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Noob baut einen Schrank... Foto-Love-Story pinkchick Growing Equipment 5 24.08.2006 10:17
1st schrank grow - planung, erste überlegungen BlackWearRedEyes Growing Grundlagen 4 28.11.2003 19:34
Würde dieser Schrank zum Growen gehen? Karl Haschi Growing Grundlagen 7 24.08.2003 10:18
Anzuchtboxbaureport < 100 euro DerJurist Growing Equipment 18 14.12.2002 01:34
Schrank (144cm*200cm*57cm) mit RVK 100? ISAAC Growing Equipment 2 26.01.2002 21:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:09 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation