Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Advanced Growing > Growing hydroponisch

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.11.2016, 12:02
AW: NFT grow mit viel Herzblut   C  No.:16
Flash_Gordon
 
 

Zitat:
Zitat von DichterVernichter
..Karbonathärte 3...

Zitat:
Zitat von Dichter_Denker
...Die Härte könnte auch ein Grund für instabilen pH sein - Karbonatpuffer zu gering...



Hier ist nun meine, bereits an anderer Stelle geäußerte, Vermutung richtig.

Dein weiches Wasser mit niedriger Karbonathärte von 3, enthält zu wenig Hydrogencarbonat-Ionen, weshalb es zu einer Absenkung des pH Wertes in deiner NL kommt.
Um eine pH Stabilisierung in der NL zu bewirken, muss sich eine Karbonathärte von 5 einstellen. Dies geschieht durch gegenseitiges neutralisieren von Hydrogencarbonat-Ionen und Ammonium-Ionen in der Nährlösung. Beides muss zu gleichen Anteilen in der NL enthalten sein.

Wenn wie bei dir die Ammonium-Ionen in der NL überwiegen, durch die NH4 Konzentration die dein Dünger mit sich bringt und die Hydrogencarbonat Konzentration unter 5 liegt, kommt es zur Absenkung des pH Wertes.

Du musst also dein Ausgangswasser mit KH+ auf erst einmal den Grenzwert von einer Karbonathärte 5 aufhärten. Jetzt erhältst du eine pH Stabilisierung in der NL, vorausgesetzt das bei deinem Dünger eine Stickstoffversorgung durch ausschließlich NO3 erfolgt.

Da Ecolizer ein physiologisch alkalisch wirkender Nährstoffdünger sein wird, wobei die Stickstoffzusammensetzung und dessen Verhältnis nur der Hersteller weiß, wirst du die Karbonathärte noch etwas erhöhen müssen.

Ich, Achtung... „vermute“ auf eine KH 6-8, abhängig eben davon welches Stickstoffverhältnis sie in ihrem Dünger verwenden. Ersteinmal auf eine KH 5 aufhärten und bei weiterer Beobachtung einer pH Absenkung die Karbonathärte um 1 erhöhen.

Ich selbst habe eine KH 6,5 und verwende einen Dünger mit einem
NO3:NH4 Verhältnis ≥ 94% : ≤ 6%, wobei sich einen pH Wert einstellt mit kleiner Tendenz nach oben.


Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2016, 18:22
AW: NFT grow mit viel Herzblut   C  No.:17
GHoSTFiNGeR
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.11.2010
GHoSTFiNGeR ist offline  

Ähm warum so ein Aufwand ? Warum nicht einfach ein Dünger für weiches Wasser nehmen?


Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2016, 21:59
AW: NFT grow mit viel Herzblut   C  No.:18
Backfire
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.11.2012
Ort:
Coco - drain to waste
Backfire ist offline  

Ich kauf die Steckis, selbst clonen tu ich mir nicht mehr an, weder Zeit noch Platz noch Lust dazu. Vorallem bei 5.50 für nen kleinen Stecki.
Ich werde dann Steckis im kleinen Keil kaufen, 10Tage vor dem ernten. Die stell ich dann auf Seramis damit sie längere Wurzeln bekommen (Seramis schüttle ich ab), pack sie dann in Netztöpfe mit Neoprenring.

Das system wird diy da ich meine Growtables weiterverwenden möchte.

__________________
Aktuell:
Cocos in 3,5L Töpfen! Euforia, Wappa, WhiteRussian & C99xNl
Klick mich!

How to get a happy Mother!
Klick mich!

Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2016, 11:33
AW: NFT grow mit viel Herzblut   C  No.:19
Flash_Gordon
 
 

Zitat:
Zitat von GHoSTFiNGeR
Ähm warum so ein Aufwand ? Warum nicht einfach ein Dünger für weiches Wasser nehmen?

Na wegen dem oben stehenden Problem!
Sein Ausgangswasser hat nur eine KH 3. Er muss sein Wasser aufhärten auf mindestens den unteren Grenzwert von 5, um eine pH Stabilität zu bekommen mit einem Dünger für "weiches Wasser".


Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2016, 00:38
AW: NFT grow mit viel Herzblut   C  No.:20
DichterVernichter
 
 

Zitat:
Zitat von Backfire
Ich werde dann Steckis im kleinen Keil kaufen, 10Tage vor dem ernten.

10 Tage vor dem Ernten ist imo zu kurz. Stecklinge mit ausgeprägten Wurzeln verkürzen die Vegi nochmal deutlich. Lasse die Stecks bis zu zwei Monate im Cloner.



Zitat:
Zitat von Flash_Gordon
Sein Ausgangswasser hat nur eine KH 3. Er muss sein Wasser aufhärten auf mindestens den unteren Grenzwert von 5, um eine pH Stabilität zu bekommen mit einem Dünger für "weiches Wasser"

Okay dann werde ich das mal Versuchen. Meinst du ich kann dazu z.B. Kaisernatron (Natriumhydrogenkarbonat) benutzen? Im Netz steht um die KH um 1 zu erhöhen muss man 3g auf 100l davon zugeben. Oder gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen? Danke für den Input!




Am Wochenende wurden 50g Trim zu Öl weiterverarbeitet. Ergebnis war sehr lecker


Die linke Seite ist trocken und hat 1,06g/w abgeworfen. Qualitativ ebenso spitze. Sehr harzig, hohes Blüten/Blatt Verhältnis, turnt für die kurze Trocknungszeit schon gut, Geschmacklich ebenso schon lecker. Aroma der Blüten ist sehr frisch und Süß. Wobei die Geruchsentwicklung beim growen sowie im trockenen Zustand minimal ist! Echt verrückt...


Geändert von DichterVernichter (08.11.2016 um 00:44 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2016, 13:54
AW: NFT grow mit viel Herzblut   C  No.:21
Blutsbruder
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 04.03.2012
Ort:
Erde
Blutsbruder ist offline  

Schöner Report!


Kaisernatron hebt den EC Wert an .... Weiß jetzt aber nicht mehr genau wie doll.

__________________
"Was soll einer alleine bloß dagegen ausrichten?".
fragte die halbe Menschheit.

Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2016, 22:37
AW: NFT grow mit viel Herzblut   C  No.:22
DichterVernichter
 
 

Danke dir! Da ich einen Grund EC von ~0,4 habe wäre das nicht wünschenswert. Werde die Tage mal in einem aquaristik Laden vorbei schauen, vllt haben die ein KH+ Produkt welches schnell wirkt und die anderen Grundwerte des Wassers nicht zu stark verfälscht.


Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2016, 22:52
AW: NFT grow mit viel Herzblut   C  No.:23
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

wieso nicht Hirschhornsalz? ist das selbe wie Natron, nur mit Kalium statt mit nutzlosem Natrium.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2016, 23:02
AW: NFT grow mit viel Herzblut   C  No.:24
DichterVernichter
 
 

Höre ich jetzt zum ersten mal. Wie schnell wirkt das Zeug? Im Netz gibt es verschiedene Fertigmischungen liquid oder in Pulverform. Manche brachen einige Wochen bis zum gewünschten Effekt. Bei meinem aktuellen Setup wäre es Klasse wenn die Wirkung nach spätestens einer Stunde eintritt.


Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2016, 23:43
AW: NFT grow mit viel Herzblut   C  No.:25
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

Natron löst sich einen Tick schneller. die Geschwindigkeit mit der sich Hirschhornsalz auflöst, kannste etwa mit der von Kochsalz vergeichen.

ich verwende es als K Quelle in meinem Baukasten. messen tu ich da nicht, weil Harnstoff keine sinnvollen Werte produziert. morgen Abend kann ich ja mal schauen was 0,2g Schritte mit dem EC von VE Wasser ausm Baumarkt machen.
pH geht leider nicht.

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (08.11.2016 um 23:45 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2016, 23:50
AW: NFT grow mit viel Herzblut   C  No.:26
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist gerade online  

Wenns den EC nicht erhöht, bringt's auch nicht mehr an Karbonatpuffer.
CO³- ist halt nen Ion und zu sowas wird jedes gelöste Karbonat.

Gibt vielleicht noch alternative Puffer, die den EC nicht hochziehen und den passenden pH halten. Mir fällt da nix ein, aber ich hab auch nie nach sowas Ausschau gehalten.


Geändert von Dichter_Denker (09.11.2016 um 00:36 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2016, 00:05
AW: NFT grow mit viel Herzblut   C  No.:27
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

probierts mal mit Bentonit oder Kieselgur.

ich vertrau aber schon drauf, das der EC Anstieg bei Kaliumhydrogencarbonat beherschbar ist. im Zweifelsfall nimmt man einen weniger K betonten Dünger.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2016, 13:27
AW: NFT grow mit viel Herzblut   C  No.:28
GHoSTFiNGeR
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.11.2010
GHoSTFiNGeR ist offline  

Also ich hatte auch oft Probleme (noch in Deutschland) mit dem PH Wert.
Hier nutze ich nur reines Osmosewasser mit 20% Wasser aus Kanister .
Seit dem ist der PH wert, bis auf normale Schwankungen, sehr stabil.

Vllt wäre ja eine gute Osmoseanlage (Directflow) was für dich?
Wenn ja achte auf das Wasser zu Abwasserverhältniss (2:1 ist ok).

Ansonsten kann ich dir noch Mineral Magic empfehlen.


Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2016, 00:37
AW: NFT grow mit viel Herzblut   C  No.:29
DichterVernichter
 
 

Moinsen,

Am Wochenende werde ich mich noch einmal verstärkt mit dem Thema auseinander setzten, die Woche war ziemlich stressig.
Ist auch alles relativ neu für mich. Danke schon mal für eure Ratschläge und Tipps!

Mineral Magic hebt den Ec ebenfalls leicht um 0,1 an. Habe ich zumindest so in Erinnerung, selber schon oft im Einsatz gehabt. Wird mal wieder Zeit ne neue Stammlösung anzusetzen. Damit klappt es wunderbar bis zur 4-5 BW. Erst bei Zugabe vom Booster beginnen die besagten Säuresturz Probleme.

Über eine Osmose Anlage habe ich mir auch schon mal Gedanken gemacht, früher oder später werde ich mir eine gönnen. Dann ist aber auch eine Platzoptimierung im Raum erforderlich, mal sehen wann ich mich dazu aufraffen kann.




Heute ist für die rechte Seite BT11 angebrochen, die letzten 5 Tage bereits auf 660W (Osram LM) gewechselt.

Im mittleren Bereich des Tisches kommt besonders viel Lichtleistung an, das macht sich auch beim Wuchs der Pflanzen bemerkbar. Sprich sie haben einen anderen Nährstoffverbrauch als ihre Schwestern, wachsen fetter und mangeln schneller. Die Reflektoren sind auf engster Stellung, da geht nichts mehr. Die Lampen werden dann bei Zeiten mit größerem Abstand angebracht.

Ansonsten wächst alles vor sich hin, bin zufrieden.
White Satin


EC 0,4->1,1 ; PH~5,8 bis 6,2
Tag 27°C ; Nacht 24°C



Links wurde heute neu bestückt. Ins Rennen gehen diesmal eigene Selektionen (Cheese,SLH). Eine White Satin als Lückenfüller ist auch dabei. Bestrahlt wird mit zwei 400w MH´s

SLH#1

Cheese#1; vorne links noch eine kleinere SLH#1

EC 0,4->0,9 ; PH 5,8
Tag: 27°C Nacht: 23°C


Die Cheese#1 Genetik wächst schnell, kräftig und bekommt besonders Üppige Blüten mit angenehmem Knalleffekt. Zumindest hat sie auf Erde ihre 20 Konkurentinnen deutlich abgelascht. Mal sehen was auf Hydro geht. Der Cheese taste ist leider nur leicht bemerkbar, dafür gibts dann noch die Cheese#2 mit dem Käse/Kotze Geschmack

Bei der SLH gibt es auch zwei verschiedene Muttis.
SLH#1 sehr kompakt, niedriger Wuchs, eher lemonig mit leichtem Haze nachgeschmack, super hell und harzig. sehr stark vom turn her
SLH#2 kommt das Haze Aroma voll zur Geltung, mittelhoch, Sehr viele Triebe mit nem langen bestenfalls auch dicken Colabud. Dazu war die Dame auch sehr früh reif.
Erfahrung allerdings auch nur auf Erde gesammelt, ebenfalls das erste mal im System. Ich bin auf jeden Fall schon gut gespannt und genieße jetzt schon die Abwechslung
Soviel dazu.
Am Wochenende gibts dann nochmal was zum KH+ Thema. Bis bald!


Geändert von DichterVernichter (11.11.2016 um 00:42 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2016, 01:37
AW: NFT grow mit viel Herzblut   C  No.:30
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist gerade online  

Nabend,

feines Ding. Bei nft bin ich immer ganz entzückt (zumindest meistens), wie schnell das alles zuwuchert. Sieht ja erstmal etwas licht aus die neue Charge, aber das wird sich wohl schnell ändern.

Zitat:
Im mittleren Bereich des Tisches kommt besonders viel Lichtleistung an, das macht sich auch beim Wuchs der Pflanzen bemerkbar. Sprich sie haben einen anderen Nährstoffverbrauch als ihre Schwestern, wachsen fetter und mangeln schneller.

Nichts ungewöhnliches, aber das weißt du bestimmt selbst...

Zitat:
Die Reflektoren sind auf engster Stellung, da geht nichts mehr. Die Lampen werden dann bei Zeiten mit größerem Abstand angebracht.

Letzteres wirkt dem "Problem" natürlich entgegen. Aber die engste Reflektorstellung ist da doch eher kontraproduktiv oder hab ich das falsch verstanden? Vorzeichenfehler?


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
newbie-mini-box-low-budget grow unterm schreibtisch (Top 44, chexx Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder 37 09.06.2010 20:07
1st NFT Grow in Homebox S (Cheese & The Church) madmaxx Growing hydroponisch 14 03.01.2009 02:56
1st NFT Grow in Homebox S (Cheese & The Church) madmaxx Growing hydroponisch 1 17.12.2008 20:13
"Übergang" von BioBizz Grow zu Bloom M!CH! Growing Grundlagen 2 18.06.2008 15:56
grow oda nich grow das is hier die frage max smith Outdoor & Low-Budget Growing 4 27.11.2002 17:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:22 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation