Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Visual Growing > Outdoor Reports

Der Beitrag präsentiert:
Warnung: include(./hb_82/col_link_beitrag.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Warnung: include() [function.include]: Failed opening './hb_82/col_link_beitrag.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.09.2017, 23:01
KräutergartenChaos   Collection  No.:1
hayinxs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.09.2008
hayinxs ist offline  

gruezi hanfburg, leider reicht meine zeit dies jahr nicht für einen ordentlichen und gut dokumentierten bericht in etappen, aber die saison lief bisher gut und ein paar bilder gibt es. also doch kurze wortmeldung.

ausgangsbasis:

- eine handvoll samen gemischt aus der blechdose; schon alt und sorten nicht bekannt aber schon erfolgreich getestet;
- 10 sensi skunk#1 aus dem handel
- eine anzahl grossgastro puddingtöpfe 40l in dezent grau, eimer 10l und 12l, pflanzkübel 25l
- erde gemischt - royal mix, leichte erde aus dem gartenhandel und extra perlite, anzuchterde
- dünger von hesi und (dazu später mehr) von aldi
- ca. 3m x 1,50m stellfläche

anzuchtbeginn ende märz - paar probleme mit den autos, reklamiert, neu bekommen.
rund 20 aus der blechdose sind problemlos bis auf paar trauermücken.
so etwa sah das anfang mai aus - die neuen autos waren noch nicht eingetroffen:



mitte mai neue autos angesetzt. es entwickelt sich.
mitte juni - ein vielversprechend buschiges männchen im puddingeimer entsorgt.

ein paar nachzügler - rechts auto skunk im kübel, in eimern und kleinen töpfen eigene.



die besten blechbüchsenexemplare entwickeln sich prächtig und zeigen sich als sativa und indicalastige. prima. alle getoppt bis auf paar sativas, die fälschlich für autos gehalten wurden..
bisschen gebunden, so dass vier tops bleiben. ursprünglich war netz geplant. ist aber unpraktisch, weil dann nichts mehr bewegt werden kann.
neuer plan ist kleine paletten auf rädern mit netzhaltern an den ecken. nächstes jahr.



zustand ende juli - einer von sechs. foto leider nur grob.



als sich auch ein sativateilchen als männchen zeigt. weg damit.



alles lief gut weiter - ich hab einen teil davon an freilandfreunde verschenkt.
anfang august dann etwa so:



unten links zwei auto skunk im 25l kübel, rechts daneben eine aus der blechbüchse, die lange wegen trauermücken kränklich war, im 12l eimer.
dahinter ganz rechts, was ich als indica definiere. zwei davon nebeneinander. nacht links hin, was ich als sativa sehe. der himmel weiss, welche sorten das sind. sehen aber gut aus.
die autos fast fertig und aus meiner sicht gut geworden. leider hab ich nur drei davon.
ursprünglich war geplant, maximal 5 pflanzen zu haben. nun ja.

nochmal über eventuelle konsequenzen und den eh begrenzten platz nachgedacht und schliesslich schweren herzens zwei extrem grosse sativas umgehaun.
die segel davon können im rekordfred sicher mithalten. echt schade, aber wenn zwei so büsche klappen, deckt das meinen jahresbedarf. es sollte halt noch was für kuchen übrig bleiben.



erntezeitpunktbestimmung mitte august bei auto skunk - kann noch bisschen
spät dran dieses jahr, wegen der panne am anfang.



letztlich ende august 2 von drei geerntet, weil budrot entdeckt und wetter mies.
zustand im detail:




getrocknet und getrimmt füllen die zwei vier einmachgläser. das schafft die dritte auch.

bleiben noch die letzte auto, die 4 büsche und der kränkelnachzügler.
die sativas mit kübel jetzt bei 2,20m. alle verbliebenen blühen jetzt mitte september erst richtig los und ich bin mal gespannt, weil ist ja schon recht kalt. aber wenn das klappt, wirds gut.

im bild links hinten der nachzügler. davor die letzte auto, gespült und mit verbrauch der blätter beschäftigt. mitte hinten zwei sativas von denen eine kralle macht, weil sie grade wasser bekommen hat. im vordergrund rechts eine indica, eine weitere steht rechts ausserhalb des bildrandes.



wünscht mir glück, paar wochen dauert das noch.


Geändert von hayinxs (12.09.2017 um 23:31 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 23:16
AW: KräutergartenChaos   C  No.:2
hayinxs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.09.2008
hayinxs ist offline  

sensi skunk#1 getestet - kopfhigh bis hin zu verpeilt, dabei aber aktiv und kreativ. bisschen zu wenig sofadrückeffekt. ist noch nicht fertig. der duft im glas ist noch zu sehr wiese. macht trotzdem schon freude und ich schlafe wieder erholsam. spitzenmässig!


Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 20:02
AW: KräutergartenChaos   C  No.:3
hayinxs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.09.2008
hayinxs ist offline  

ernte sensi skunk#1 (fem,auto), die dritte:

grob entlaubt


turmspitzen


aufgehängt


die teilung des top ist übrigens so gewachsen.
bin zufrieden und es duftet himmlisch.

interessant vielleicht, dass die topfgrösse hier nicht so ins gewicht fiel.
die beste und die schlechteste von drei hatten über 20l, die von heute hatte nur 10l.
alle drei etwa gleiche grösse, knapper meter.


Geändert von hayinxs (13.09.2017 um 20:12 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2017, 21:38
AW: KräutergartenChaos   C  No.:4
hayinxs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.09.2008
hayinxs ist offline  

schön wetter lockt raus ins grüne.




erst mein vierter versuch überhaupt - deshalb - ich hätte gern eine meinung dazu, womit ich in etwa rechnen muss. alles blüht und is schön. bisher aber kaum harz dran und gottlob! fast null geruch. harz wär mir aber lieber. meint ihr, das wird noch und wie lange kann das dauern. bis november? mir scheint, die sativalastige legt immer noch an grösse zu. das macht mir etwas sorge.
wenn ich damit rechnen müsste, gar nicht fertig zu werden, würd ich sie lieber jetzt opfern als später. standort ist südwestbalkon, sonne erst ab mittag. ortshöhe unter 500m.
grüsse hayinxs


Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2017, 19:48
AW: KräutergartenChaos   C  No.:5
hayinxs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.09.2008
hayinxs ist offline  

vortrocknung letzte skunk#1 beendet - grob getrimmt im glas.
sind rund 49gr, das waren die anderen beiden auch mehr oder weniger.
füllt zwei gläser und steht jetzt bei den anderen konserven.
duftet gut, schmeckt schon, kratzt noch, high wie bei den anderen. aktiv. prima.

ich hatte letztes jahr ausreisserphänos (auch skunk#1), die grösser wurden (1,60) und deutlich mehr getragen haben. kann das sein? dasselbe vermute ich eben dieses jahr auch. vielleicht mixt man aber auch beim versender der samen aus versehen.









Geändert von hayinxs (24.09.2017 um 21:16 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 15:48
AW: KräutergartenChaos   C  No.:6
Dasuz
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 29.03.2017
Dasuz ist offline  

Sieht doch sehr gut aus bei dir. Kann dir die Sensi Skunk empfehlen. Umso mehr ich davon Rauch umso besser finde ich das Kraut. Lass es dir Munden!

Gruß Dasuz

__________________
Dumm ist wer dummes tut!

Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 00:10
AW: KräutergartenChaos   C  No.:7
hayinxs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.09.2008
hayinxs ist offline  

danke, dieses jahr scheint in manchen ecken ganz gut. bei dir ja auch. wird alles recht gross, aber wirds fertig? was ich noch stehen habe, sieht immer noch aus wie in frischer vollblüte und will nicht fett werden. massig frische triebe in feinstem hellgrün. licht wird langsam knapp und paar untere und innere blätter fallen ab.

hilft nachts reinstellen (19°), oder ist das eher kontraproduktiv?

an einer pflanze hab ich sowas wie punktförmigen mehltau auf den blättern entdeckt.
noch nie gesehen in der form - nicht schön und es breitet sich aus. kann ich da noch was machen?

ja, automatik skunk von s***i is ok. hatte ich schon und paar samen sind noch da.
nächstes jahr wieder.
könnte bisschen schwerer machen.. hat bei mir aber auch nicht volle sonne.
unabhängig von einkäufen macht der ertrag mich allemal. darum gehts mir.


Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2017, 19:34
AW: KräutergartenChaos   C  No.:8
hayinxs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.09.2008
hayinxs ist offline  

herbststurm haut alles um, sogar auf dem balkon. äste nass und runtergebrochen - sowas hab ich noch nicht erlebt. sakra. ich hoffe, das wetter verschont eure lieben, die fern von euch sind..

währenddessen nur 800km südlich: 25° :(
allerdings waren es da im sommer länger um 40°.



Geändert von hayinxs (05.10.2017 um 20:12 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2017, 23:58
AW: KräutergartenChaos   C  No.:9
hayinxs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.09.2008
hayinxs ist offline  

die sonnentage tun gut. bisschen minifleck-mehltau nervt, aber noch kein schimmel.
leider - der dringend nötige sichtblendenbaum wirft die blätter ab.
jetzt ist es also ein rennen gegen den baum.
trichomen verändern sich, blüten sind aber noch nicht fest und an allen wächst es noch.
kleinstkram untenrum wurde abgeschnitten und steht seit wochen in der vase. die deko schlechthin.
im laufe der nächsten drei wochen werd ich sie fällen und ich werd traurig sein, wenn sie weg sind.
berichte dann noch.



Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2017, 17:49
AW: KräutergartenChaos   C  No.:10
hayinxs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.09.2008
hayinxs ist offline  

noch zwei makros aus der reifebestimmung. ich würde mich über tipps freuen und auch über vermutungen zur sorte, die da abgebildet ist. sind aus einer handvoll geschenkter samen, möglicherweise white widow hiess es dazu.





ich hoffe, bei euch allen ist auch so netter sonnenschein wie hier.. wunderbar


Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2017, 19:02
AW: KräutergartenChaos   C  No.:11
ragna
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.05.2004
Ort:
Erde - Bio - Kompost
ragna ist offline  

Schön sehen sie aus!

Sorte ganz eindeutig eine: http://de.seedfinder.eu/strain-info/...Thunder_Seeds/


Achne, warte mal ...
Könnte auch eine http://de.seedfinder.eu/strain-info/...lver/G13_Labs/
sein!
Oder eine ... oder, oder .. oder wie oder what?

Vermutlich wirkt das Gras unabhängig vom Sortennamen eh gleich.
Du kannst dir aber im Seedfinder unter den ~ 10k Strains einen schönen Namen aussuchen, wenn es dir damit besser geht.

__________________
Über den Inhalt der Botschaft entscheidet der Empfänger !
----------------------------------------------------------------------------------------

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 17:02
AW: KräutergartenChaos   C  No.:12
hayinxs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.09.2008
hayinxs ist offline  

hehe, vielen dank.
die sorte ist wirklich nicht so wichtig.
mangels erfahrung weiss ich nur nicht so recht, wann ich ernten sollte.
aber da der mehltau sich trotz pinselei ausbreitet, muss es wohl jetzt sein.


Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 17:21
AW: KräutergartenChaos   C  No.:13
PolsHoch2
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
PolsHoch2 ist offline  

Ja die sehen auch recht fertig aus, wenns schimmelt, dann direkt umhauen.
Deine sind fertig.

__________________
Zitat:
Zitat von Stasi
Die Quelle des Übels war leicht ausfindig gemacht:
Ein fauler Grower, der sich mehr um den Konsum, als den Anbau gekümmert hat.
Zitat:
Zitat von Knospes Assi
ich war so bekifft das ich die frage unabsichtlich gelöscht habe.
tut mir leid...

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 18:51
AW: KräutergartenChaos   C  No.:14
hayinxs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.09.2008
hayinxs ist offline  

danke vielmals.
eine ist gekappt. gesamtbild schon viel weniger beängstigend.
fünf fette äste im ganzen aufgehängt. so weit so gut. ich werd berichten.
eine frage: schneidet ihr blätter ab, bevor ihr vortrocknet?


Geändert von hayinxs (20.10.2017 um 19:04 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 20:06
AW: KräutergartenChaos   C  No.:15
PolsHoch2
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
PolsHoch2 ist offline  

Ja ich schneide ab bevor man trocknet, macht jeder anders.
Ich machs nur, weil sie dann noch stehen und nicht so vertrocknet eingerollt sind. Ist leichter.

Das Ding ist, wenn du meinst die schimmeln schon, dann würde ich die nicht im ganzen aufhängen und vorallem nicht die heads, die schon schimmeln.
Würde generell alle dickeren, eigentlich alle heads zerkleinern und zum trocknen legen.

Nur so ein Tipp, schimmel verteilt sich echt fix.

__________________
Zitat:
Zitat von Stasi
Die Quelle des Übels war leicht ausfindig gemacht:
Ein fauler Grower, der sich mehr um den Konsum, als den Anbau gekümmert hat.
Zitat:
Zitat von Knospes Assi
ich war so bekifft das ich die frage unabsichtlich gelöscht habe.
tut mir leid...

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:11 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation