Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Basic Growing > Outdoor & Low-Budget Growing

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.03.2017, 14:36
AW: die Froschmonster sind los   C  No.:31
prof_fäzes
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.11.2013
prof_fäzes ist offline  

die armen dinger tierschutzverein...gibts en pflanzenschutzverein

ach was weiterquälen

__________________
tut mir nicht leid, wenn dir ne frage vom mich zu daehmlich erscheint. Apotheke...hoattahüss...kotzen...weihste /upload/thmb/prof_fzes_17_189__82.jpg
HURrA DiE sHuLe BRÄNNT
watt´s

Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2017, 23:36
AW: die Froschmonster sind los   C  No.:32
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

wo hast n die monster stehen,bekommen die "nur" tageslicht?
20 grad gabs hier auch die letzten tage,war schön.

weiterhin gutes gelingen.

__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 07:38
AW: die Froschmonster sind los   C  No.:33
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

an der Hauswand, unterm Dach, nur halt aus Platzgründen nich frei, sondern in einem Regal. bekommen also nur ein paar Stunden volle Sonne.
hier ist schon wieder Raureif
bis Anfang Februar hatte der Schrank noch ne Glastür und Heizung. jetzt müssen die dem Wetter allein trotzen(was nicht ohne frostbite abgeht)

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (26.03.2017 um 09:23 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2017, 20:42
Mata die Froschmonster wachsen rückwärts   C  No.:34
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

Eh!du hast draußen Plants die wachsen
MärzApril April

der D.D.T. Kerl blüht erstmal amtlich, das Froschmonster würde auch blühen, wenn es ihr nicht zu kalt wäre
laut Sternzeit nimmt die Tageslänge zwischen 20. März und 20. April um 2 Stunden zu. davor und danach sind die Veränderungen im Monatsmittel kleiner.
heute waren es jedenfalls 13 Stunden 55 Minuten lichter Tag, am 20. April werden es 27 Minuten mehr sein. erst am 18. Mai sind es 16 Stunden, was die Kotzgrenze fürs Froschmonster ist.

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (12.04.2017 um 21:09 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2017, 00:23
AW: die Froschmonster sind los   C  No.:35
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

für 25 Tage und dafür das die überwiegende Zeit nur 2 ihrer Blätter im Lichtkegel hingen, ist ihr Zuwachs erstaunlich.


ich war mir relativ sicher das sie eingeht, oder zumindestens deutlich vergeilt. nie und nimmer hätte ich vermutet das eine Plant mit so wenig Licht klarkommt. in jedem Nadelwald ist es heller
mit dem runterbiegen hab ich vor ner Woche begonnen. ich muss mir nämlich immer noch was
wegen ihrem Fuß einfallen lassen, weil die Dame durch das biegen zu einer Seite Übergewicht bekommt. ich will aber auch keinen erheblich größeren Ballen und schon gar nicht auch nur einen Zentimeter höher kommen.

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (14.04.2017 um 02:48 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 03:15
AW: die Froschmonster sind los   C  No.:36
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

gruselig,wie das tier dort aus der ecke kommt^^

bau doch ne/n schleife/knoten rein,dann bleibst ja quasi immer auf der selben höhe.
hab ich auch mal bei nem topf gemacht....nen kreis gedreht....auf 90 grad biegen hat man oft übergewicht,besonders,wenn die töpfe leer gesogen werden.versuche sie doch am topfrand entlant zu trainieren....dann hast das gewicht der pflanze bischen verteilt.
oder nimmst notfalls den kopf ab & machst nen stecker draus...
....du machst das schon

frohe ostern
doc

__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2017, 17:30
AW: die Froschmonster sind los   C  No.:37
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

sie, ist umgezogen.
es gab eine Zuständigkeitsdebatte über den Lichtschalter und deshalb wurde ein 8w Led Spot angeschafft, der chinesischer kaum sein könnte.

ein Großteil der letzten 23 Tage hat sie am alten Spot verbracht und auch der Zuwachs ist überwiegend da passiert. so wie die Plant mit mehr als einem Blatt im Lichtkegel hing, fingen die Seitentriebe an zu schießen. wegen oben genannter Schwierigkeiten hat sie ein paar Achselhaare rausgedrückt, seit sie unter dem neuen Licht steht, haben die aber keine Gesellschaft bekommen, so das ich vermute das die Lichtmenge zumidestens zum Überleben ausreicht. den Rest werden wir in ein paar Wochen sehen

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (06.05.2017 um 17:43 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 11:33
AW: die Froschmonster sind los   C  No.:38
Lode
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.03.2005
Lode ist offline  

Dass Pflanzen auch bei 18h Licht blühen, wenn der Abstrahlwinkel zu eng ist und nur nicht komplett angestrahlt werden, habe ich auch festgestellt. Bestrahlst du insgesamt jetzt nur mit 8 Watt?

__________________
Antiamerikanismus? Anti-Imperialismus! http://derfunke.at/nostalgie/hp_arti...verbrechen.htm

Die katastrophalen Folgen des Sozialismus:
Weniger Verschwendung -> Kürzere Arbeitszeiten -> mehr Freizeit -> Tod durch Langeweile

Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 13:34
AW: die Froschmonster sind los   C  No.:39
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

moinsen Lode. wird als 8w verkauft. Die Birne wird an keiner Stelle mehr als handwarm( IR Thermometer zeigt 36 Grad am Korpus und 78 Grad wenns direkt vor die leuchtende Fläche gehalten wird)
könnte also hinkommen.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2017, 11:29
AW: die Froschmonster sind los   C  No.:40
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

tachchen....sind die monster schon auf freiem fuss?

__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2017, 12:00
AW: die Froschmonster sind los   C  No.:41
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

kommt erst Mitte Juni. die ganzen Hungerleider sollen sich erstmal sattfressen
Cuts laufen. erste Wurzeln draußen.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2017, 00:28
AW: die Froschmonster sind los   C  No.:42
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

ja,sehe ich auch so.
bewurzelte cuts hört sich doch schon primo an.
weiterhin gutes gelingen.

__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2017, 20:57
AW: die Froschmonster sind los   C  No.:43
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  




es ist erschreckenderweise zwei Monate her, wo ich das Monsterpärchen aus dem Winterquartier geholt hab. den Einblättrigen musste ich letzte Woche beerdigen er hat nicht mehr in die Vegi zurückgefunden
bei der Dame ist mir der Geiltrieb vor zwei Tagen aufgefallen. falls es eine Steigerungsform von "gescheitert" gibt, sie beschreibt dieses Elend. Kids macht sowas nicht zuhause nach...

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (11.06.2017 um 21:08 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2017, 21:02
AW: die Froschmonster sind los   C  No.:44
jamesblake
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
jamesblake ist gerade online  

nice...

aber dass das hanf sein soll...


wo sollen die dann hin?

gruß


Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2017, 21:10
AW: die Froschmonster sind los   C  No.:45
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

scroll mal zurück zum Startpost

btw hat die in No.:23 erwähnte Seedverklappung einen nesselblättrigen Kerl produziert, der ein Froschmoster dicke gemacht hat. da der Nessler geruchstechnisch ebenfalls ziemlich flach ist, freu ich mich schon auf viele potthässliche Quasimodos.

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (11.06.2017 um 21:22 Uhr).

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
was ist mit meinen pflanzen los Hilfe tilster Krankheiten / Schaedlinge 16 23.11.2007 13:12
Was ist mit meinen Blättern los? Verfärbungen usw Fred/9 Krankheiten / Schaedlinge 11 29.07.2007 10:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:50 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation