Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Basic Growing > Outdoor & Low-Budget Growing

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.05.2017, 10:02
AW: Automatiks...welche und wie lange habe ich jetzt noch Zeit?   C  No.:16
Faustrecht
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.10.2016
Faustrecht ist offline  

Zitat:
Zitat von Dasuz
Hab mich kurzfristig bei der Samenwahl umentschieden und hab dann doch die Sensi Skunk Automatic bestellt.

Oha. Es liegt mir fern Sensi schlecht zu machen aber ich habe damit halt schlechte erfahrungen gemacht.
3 Wochen auf meine Seeds gewartet und 8 von 10 sind gar nicht erst gekeimt.Viellecht habe ich auch nur Pech gehabt und ne uralt schachtel erwischt.
Welche Sorte das war weiss ich nicht mehr . Ich weiss nur das es Regulars waren.


Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2017, 10:48
AW: Automatiks...welche und wie lange habe ich jetzt noch Zeit?   C  No.:17
Dasuz
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 29.03.2017
Dasuz ist offline  

Hey Faustrecht

Also ich muss sagen ich bin mit Sensi Seeds mehr als zufrieden. Hab dieses Jahr bereits einiges Outdoor laufen und muss sagen die Pflanzen können einiges ab. Jeder hat da aber so seine eigene Erfahrung. Ich fang mit den automatischen Sachen ja dieses Jahr erstmal an zu experimentieren. Da der Preis jetzt nicht überschwinglich hoch war, hab ich mich kurzerhand umentschieden.

Gruß Dasuz

__________________
Dumm ist wer dummes tut!

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2017, 13:03
AW: Automatiks...welche und wie lange habe ich jetzt noch Zeit?   C  No.:18
Grünschlumpf
 
 

Bei Autos gibts nix zu experimentieren: kannst ja weder Steckies knappsen noch Einfluss auf die Blüte nehmen. Samen in die Erde und lass wachsen.

Aber aufpassen: es gibt manche "Fast" Sorten die aus Autos zurück gekreuzt wurden.
Sind ganz normal Photoperiodisch, haben durch die Rudi etwas weniger THC, werden gern mit 6-8 Wochen BZ angeboten. Aber wenn man recherchiert ist da tatsächlich oft nur grad ne Woche BZ zwischen dem Original und dem "Fast".

Ich werd als nächstes mal ne Lage "Speedy Chile" RQS ansetzen, bin gespannt ob die tatsächlich in 6 Wochen (ab 12/12) reif sind... bin da noch skeptisch.


Geändert von Grünschlumpf (27.05.2017 um 13:07 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2017, 16:20
AW: Automatiks...welche und wie lange habe ich jetzt noch Zeit?   C  No.:19
Dasuz
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 29.03.2017
Dasuz ist offline  

Hey Grünschlumpf.
Experimentieren ist für mich schon ob sie wirklich so schnell blühen oder nicht. Hab zwar schon des öfteren Outdoor was gemacht, aber automatische Sorten sind mir noch nicht wirklich vertraut. Bin gespannt.

Gruß Dasuz

__________________
Dumm ist wer dummes tut!

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2017, 19:27
AW: Automatiks...welche und wie lange habe ich jetzt noch Zeit?   C  No.:20
Grünschlumpf
 
 

Ist auch nicht so wild.
Autos haben teils einen höheren Fertibedarf, sind mitunter auch mal echte Zicken.
Aber sie werfen immer Ernte ab. Kein Stress mit Dunkelphase (kein tägliches Wecker stellen^^) , Zwitter hab ich bei Autos auch noch nicht gesehen, und die sind mittlerweile auch wirklich besser als ihr Ruf! Zudem kannst Du die BZ Angabe ignorieren (haste keinen Einfluss drauf), und Dich allein an der Gesamt Kulturdauer orientieren.
Für Balkonien, Fensterbrett oder Outdoor würd ich NUR noch Autos nehmen sogar. Aber ist halt sone Glaubenssache
Natürlich bekommste aus Autos keine 3-Meter Bäume mit nem Kilo Ernte.
Dafür sind sie halt relativ stealth, und ziemlich genau berechenbar.
Mir als Stadtmensch, für Eigenbedarf, ist zweiteres wichtiger.
Wenn Du allerdings reine Masse willst, dann sind Autos nicht die erste Wahl.


Geändert von Grünschlumpf (27.05.2017 um 19:36 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2017, 19:03
AW: Automatiks...welche und wie lange habe ich jetzt noch Zeit?   C  No.:21
DaFreakMasta
 
 

Hast deine Samen ja schon bestellt, aber (dann eventuell fürs nächste Mal) kann ich dir die Lowryder #2 empfehlen. Hatte früher das ganze Jahr über immer eine Pflanze im Schrank (40x40cm Fläche) und konnte mit 24 Stunden täglicher 144W LSR Beleuchtung an einer Pflanze immer zwischen 45-60 Gramm ernten. Outdoor war der Ertrag zwar nur ca. 1/3 dessen, aber dafür war die Blüte schneller (Indoor 9 Wochen ab Keimung, Outdoor 8 Wochen).

Wegen der Höhenlage würde ich mir keine großen Gedanken machen, Cannabis kommt ursprünglich aus wesentlich höheren Lagen als die in denen du anbaust... Schau dir mal die ganzen traditionellen Anbaugebiete wie bspw. Hindu Kush, Mazar-I-Sharif, Riff-Gebirge, Blue Mountain...


Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 07:45
AW: Automatiks...welche und wie lange habe ich jetzt noch Zeit?   C  No.:22
Grünschlumpf
 
 

24/24 Du böser Sadist!!
Pflanzen sind auch nur Menschen, und wenigstens 4 Std Ruhe sollte man ihnen allein schon aus humanitären Gründen gewähren. Selbst wenns am Ende 1G weniger Ernte ist.

Aufm Balkon/Fensterbank haste um diese Zeit eh 20/4.
Aber das ist Deinen Autis egal. Die werfen eh.
Achte bei der Samenwahl nur einfach auf die Gesamt Kultur Dauer, die BZ Angabe ist völlig latte.


Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 14:25
AW: Automatiks...welche und wie lange habe ich jetzt noch Zeit?   C  No.:23
Taugnix
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 24.08.2006
Taugnix ist offline  

DaFreakMasta..
mit 50-60gr aus einer Automatic meinst du bestimmt das Nass-Erntegewicht,aber auch dass ist
schon ganz gut,bei dann 10-12gr. trocken.
Glückwunsch!


Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2017, 11:48
AW: Automatiks...welche und wie lange habe ich jetzt noch Zeit?   C  No.:24
n0tty
 
 

kann man so aber nicht pauschal schreiben. hab hier am fenster knapp vorm frühling schon gut was aus einer auto-big bang geholt. und das unter echt miesen umständen. letztes jahr anfang september sind es pro pflanze um 20gramm gewesen. und selbst da lief nix optimal. vom sturm bis hagel alles am start gewesen.

bei einer autoflower outdoor sind imo. 20-25gramm trocken die regel, wenn man sich nich ganz dämlich anstellt. indoor je nach strain auch locker mehr. finde aber, dass n normaler grow mit irgendwelchen fem. seeds ab start 12/12 mindestens das doppelte an ernte einfährt bei möglicherweise 3 wochen längerer blütezeit~

autoflower sollte outdoor bleiben. finde ich. hat nix im growroom zu suchen.

24/0 bei ner autoflower halte ich persönlich für derbe stromverschwendung. aber jeder wie er mag.. wenns klappt - warum nicht.

taugnix; weisste eigentlich, wie ne ernte von 50-60gramm nass aussieht? die passt in ne zigarettenschachtel.

man muss schon realistisch bleiben und nicht immer die negativbeispiele als maßstab nehmen.

was jetzt die masse angeht; kauft halt mehr samen und sucht mehr spots. oder zieht normale fem. sorten. die masse is ja eh nie von nur einer pflanze später im sack. da isses dann eher die masse an pflanzen, die am ende zur ernte den sack füllt. is halt so.. schimmel, nicht fertig und der generelle pflanzentot der vorkommt durch was auch immer.


Geändert von n0tty (31.05.2017 um 11:58 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2017, 11:44
AW: Automatiks...welche und wie lange habe ich jetzt noch Zeit?   C  No.:25
Dasuz
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 29.03.2017
Dasuz ist offline  

Holla Hanfburg

In welche Pötte habt ihr eure Automatiks gesteckt? Reichen 20 Liter?
Sensi Seeds hat eine echt gute Genetik. Nicht mal 24 Stunden um, und schon gekeimt. Denke morgen kann ich sie unter die Erde bringen.

Gruß Dasuz

__________________
Dumm ist wer dummes tut!

Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2017, 12:23
AW: Automatiks...welche und wie lange habe ich jetzt noch Zeit?   C  No.:26
drmedcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Ort:
Ödistan
drmedcone ist offline  

ja,20l reichen
grössere autos kannst in 20l machen....für kleine sorten reichen sogar 8,5... 12 oder 15 liter
mit 20 kannst nichts falsch machen,achte aufs giessverhalten je grösser der topf & kleiner die pflanze....desto vorsichtiger muss man giessen.
du machst das schon,lass wachsen
gruss
doc

__________________
weedy weedy wit und 2 macht neune...

Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2017, 17:04
AW: Automatiks...welche und wie lange habe ich jetzt noch Zeit?   C  No.:27
hayinxs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.09.2008
hayinxs ist offline  

noch mein senf zu sensi - sensi sind sehr kulant wenn es um reklamation geht.
ich hatte dieses jahr 10 superskunk autos bestellt, von denen ein paar probleme machten, bei denen nicht ganz klar war, ob es nicht auch meine schuld sein könnte.
lange story kurz - ich hab sensi geschrieben - und zack, waren 10 neue da und ein 40% rabatt auf den nächsten einkauf. das sagt jetzt nichts weiter über die qualität der produkte aus, aber doch etwas über die haltung des unternehmens. man war sehr freundlich und auch meine anschliessende rückmeldung wurde noch mal freundlich beantwortet. alles in allem top service.


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine Zeit mehr zum Trocknen - wie lagern? Jooosi Growing Grundlagen 2 17.08.2006 09:46
bzg. der Zeit! Hanflaus Growing Grundlagen 2 08.03.2003 09:57
5 Wochen Zeit Cassiopeia Growing Grundlagen 7 13.02.2003 16:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:32 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation