Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Growing Everything > Cultivating Grünzeug

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.10.2010, 11:01
"Geerbte Pflanze" - schlägt sie jedes Jahr neu aus?   Collection  No.:1
H!ghlandSack
 
 

Tach, werte Pflanzende

Irgendwie hab ich mich so ein bisschen zum Pflanzenonkel gemausert .. da und dort krieg ich eine, schwächlich, ausgelaugt - und finde massiven Gefallen daran, sie wieder aufzupäppeln

Mein Wissen hält sich leider noch in Grenzen, ich kenne wenige Namen ... darum möchte ich euch mal fragen - man kann ohne Namen ja nich mal danach suchen

Ich hab hier eigentlich was ganz bekanntes gekriegt.

Nun meine Frage: Kann ich bei dieser Pflanze alles Grün abschneiden, um sie zu überwintern und wird sie nächsten Frühling wieder ausschlagen? ... der Stamm scheint so verholzt, dass ich eigentlich davon ausgehe - ich möchte sie aber nicht grad umbringen

Sorry für die Boon-Frage =)

Danke.gl


Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 11:06
AW: "Geerbte Pflanze" - schlägt sie jedes Jahr neu aus?   C  No.:2
schizo89
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 13.09.2010
Ort:
Erde/Plagron Light Mix
schizo89 ist offline  

könnte sie das sein? http://de.wikipedia.org/wiki/Tr%C3%A4nendes_Herz


Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 11:07
AW: "Geerbte Pflanze" - schlägt sie jedes Jahr neu aus?   C  No.:3
POLLUX
 
 

Auf dem Bild zu sehen ist meines Erachtens eine "FUCHSIE" ..
Es gibt ein und mehrjährige Sorten. Welche Sorte du da hast, weiß ich nicht.
Abschneiden würde ich nichts. Die Pflanze macht das in einem Winterquartier von ganz allein und fährt ihren Stoffwechsel entsprechend zurück. Dabei fallen die Teile dann ab..die für den Winterschlaf zu viel sind!

POLLUX


Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 11:09
AW: "Geerbte Pflanze" - schlägt sie jedes Jahr neu aus?   C  No.:4
schizo89
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 13.09.2010
Ort:
Erde/Plagron Light Mix
schizo89 ist offline  

stimmt ^.^ es is eine fuchsie ^.^


Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2010, 18:40
AW: "Geerbte Pflanze" - schlägt sie jedes Jahr neu aus?   C  No.:5
outdoorgrow
 
 

Pflanzenonkel, das kenne ich

Deine Fuchsie kannst du um ca. 1/4 einkürzen und dann in einen hellen, relativen kühlen Raum stellen und gelegentlich gießen. Im Frühjahr nochmal schneiden kann auch nicht schaden. So machs meine Oma, die wirds schon wissen.


Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2010, 18:43
AW: "Geerbte Pflanze" - schlägt sie jedes Jahr neu aus?   C  No.:6
H!ghlandSack
 
 

Yeah, danke dir

Habe inzwischen rausgefunden, dass die Gute mehrjährig sein muss - und habe sie auch schon zurückgeschnitten. Die Fuchsie hat ja dermassen gespargelt, die stand wohl am Schatten :( Wenn ich's nich vergess, zeig ich euch nächsten Sommer mal ein Bild - Danke!


Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2010, 18:47
AW: "Geerbte Pflanze" - schlägt sie jedes Jahr neu aus?   C  No.:7
outdoorgrow
 
 

Meine stehen auch immer im Schatten/Halbschatten. Da mögen sie es am liebsten.

Wir können ja mal Steckis tauschen


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:21 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation