Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Advanced Growing > Growing hydroponisch

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.11.2017, 23:10
AW: Q`s neuer NFT Raum 1mx1m   C  No.:46
Querkle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.01.2014
Ort:
Total Projektiert :-)
Querkle ist offline  

So es geht an die vollen vorgestern im Raum noch 8° wenn die Lampe aus ist und max.15° bei den Blumen Spitzen wenn 650W Superlumen brennen

Egal ich bin im 51 BT und die RQS Cheese Fast Version bin ich seit 5 Tagen am Spülen die bleibt noch bis Montag und dann kann ich sie nehmen

Die 3 Grössten Big Buddha Cheese sehen schon fast schwarz aus nicht wegen Dünger sondern der Kälte Ich nenne es dann Big Buddha Ice Cheese nein Spass bei Seite. Ich hatte sicher schon einige bessere Läufe aber Abgesehen von den Umgebungsbedingungen kann ich doch sehr Zufrieden sein.

Die BBC bleibt noch eine Woche länger stehen.

Ich ging beim Kompletten Lauf nie über ein EC von 1 es war auch Überhaupt nicht nötig.

Dünger:

Atami Hydro A+B
Atami Blütenstimulator in min. Angabe
Apus PK Booster in min. Angabe

PH wird mit Phosphor Säure Angepasst.

Fertig!!!Zu meinen Anfangszeiten hatte ich ein Düngerverbrauch wie ein Verrückter. Das soll noch gut sein für das und das noch für das. Weniger ist mehr. Ich würde sagen das ich sogar noch den PK Booster weglassen kann ohne einen Extremen Unterschied zu bemerken. Die Wurzeln sehen so Gesund aus wie noch nie und hatte nur 1 NL Komplett Tausch sonst immer nur Nachgeschüttet. Gut bei den Temperaturen die ich hatte kann man das machen wenn es wärmer wird würde ich alle 2 Wochen tauschen.














So meine Blumen sind fit für mein Ebbe/Flut System die stehen in 1l Pötte und kommen jetzt in 5x3.5l Pötte auf Blähton. Das System ist am Einlaufen mit einem EC 0.7. Ich lasse sie 3 Tage Anklimatisieren und dann schicke ich sie. Das werden flotte Büsche geben. Ist ja auch nur ein 90x90 Zelt. Mein Winterprogramm

1xCheese Quake
1xBig Buddha Cheese die geht weg alls Mutti und es kommt die Big Buddha Freeze Cheese 89
1xRQS Cheese
1xSkunk #1
1xC99 BX1



Beim Vegiraum habe ich Wasser und A+B Hydro Atami Fertig da Kontolliere ich kein PH und die Wuchern sehr Gesund vor sich her.
Ich benütze kein Wurzelstimulator mehr. Das kann man sich eigentlich auch sparen auf Hydro.

Mein Billig EC stab hat den Geist Aufgegeben hab mich jetzt fürs Bluelab Combo Meter Entschieden.
Habe mich aus 1. Grund nicht mehr fürs Permanent Entschieden da mir das vor ein paar Jahren bei einem Bust mitgenommen wurde, es kann immer Saublöd gehen. Ich nehme mein Messgerät lieber mit wenn ich in den Raum gehe.

Schöne Grüsse Q.

__________________
Der zu erwartende Ertrag ergibt sich aus dem Wechselspiel des genetischen Potentials der Pflanze und den Umgebungsbedingungen,denen die Pflanze Ausgesetzt ist

Geändert von Querkle (16.11.2017 um 23:24 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 00:41
AW: Q`s neuer NFT Raum 1mx1m   C  No.:47
Stasi
Knospes Assistent
 
Registrierungsdatum: 29.04.2002
Stasi ist offline  

Schicker Report, schicke Pflanzen, schickes Ding

Querkles-Near-Freazing-Point-NFT oder deutsch Querkles-Niedertemperatur-Nährlösungsfilm-Technik klingt exotisch

Da kannste mal ein paar Infos zur Nährlösungtemp rausrücken. Die wird geheizt, oder?

Zu dem Ebb&Flut könnte ich mir gut ein Bewässerungsvließ mit etwas Haltekraft unter den kleinen Töpfen vorstellen. Häufig & gut sind 4L/m². Je nach Bewässerung erzeugen die unanfällige Wuzeloberflächen & die Topfgröße wird irrelevant, speziell bei Intervallbewässerung ganz sinnvoll.

Der bei Dünger "weniger ist mehr" Ansatz ist uralt & jeder hat ihn schon gehört. Kaum einer befolgt ihn. Wenn, kommt meistens die sehr posetive Überraschung

Wurzelstimulanzen bei Hydrosystemen ergeben wenig bis sehr wenig Sinn, Trichoderma Schutzimpfung oder auch andere "posetive" Besiedlungen dagegen entscheiden zwar den Krieg nicht, können aber sehr sinnvoll sein. Der Maximalertrag wird nicht zwingend signifikant erhöht, die Ausfallwahrscheinlichkeit oder auch nur die Entfernung vom möglichen Ertrag wird konstanter & geringer.

Immer wieder schön hier reinzuschauen
Beste Grüße,
Stasi


Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 01:14
AW: Q`s neuer NFT Raum 1mx1m   C  No.:48
Querkle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.01.2014
Ort:
Total Projektiert :-)
Querkle ist offline  

Zitat:
Zitat von Stasi
Schicker Report, schicke Pflanzen, schickes Ding

Querkles-Near-Freazing-Point-NFT oder deutsch Querkles-Niedertemperatur-Nährlösungsfilm-Technik klingt exotisch

Da kannste mal ein paar Infos zur Nährlösungtemp rausrücken. Die wird geheizt, oder?

Zu dem Ebb&Flut könnte ich mir gut ein Bewässerungsvließ mit etwas Haltekraft unter den kleinen Töpfen vorstellen. Häufig & gut sind 4L/m². Je nach Bewässerung erzeugen die unanfällige Wuzeloberflächen & die Topfgröße wird irrelevant, speziell bei Intervallbewässerung ganz sinnvoll.

Der bei Dünger "weniger ist mehr" Ansatz ist uralt & jeder hat ihn schon gehört. Kaum einer befolgt ihn. Wenn, kommt meistens die sehr posetive Überraschung

Wurzelstimulanzen bei Hydrosystemen ergeben wenig bis sehr wenig Sinn, Trichoderma Schutzimpfung oder auch andere "posetive" Besiedlungen dagegen entscheiden zwar den Krieg nicht, können aber sehr sinnvoll sein. Der Maximalertrag wird nicht zwingend signifikant erhöht, die Ausfallwahrscheinlichkeit oder auch nur die Entfernung vom möglichen Ertrag wird konstanter & geringer.

Immer wieder schön hier reinzuschauen
Beste Grüße,
Stasi


Hey Stasi danke

Also ich hab eine Art Doppelboden unter den Systemen und da hab ich ein 30x50 30W Infrarot Strahlermatte

Aber die genaue Temperatur hab ich nicht gemessen wollte auch nicht. Hätte e kein Heizstab reingetan da ich den Raum in den Winterschlaf lege.

Mit dem Rest gebe ich dir Völlig recht. Erfahrung bringt Erkenntniss.

Gruss Q.

__________________
Der zu erwartende Ertrag ergibt sich aus dem Wechselspiel des genetischen Potentials der Pflanze und den Umgebungsbedingungen,denen die Pflanze Ausgesetzt ist

Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2017, 23:10
AW: Q`s neuer NFT Raum 1mx1m   C  No.:49
Querkle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.01.2014
Ort:
Total Projektiert :-)
Querkle ist offline  

So das Ebbe/Flut System läuft. Werde dann ab BT 1 Raportieren.

Was bleibt:

-Cheese Quake. Da haben schon die Stecklinge einen Typischen Käse Geruch der auch bei der BBC zu finden ist!!
-RQS Cheese "Fast Version" sie hat aus meiner Sicht nur wenig zu tun mit dem richtigen Cheese Geruch. Sie hat mich aber Überzeugt. 55Tage Pflanze. Feiner Fruchtiger Geruch. Schimmelresistent.
-The Hog. Die hatte auf Erde gut Ausgesehen. Muss mich noch auf NFT Überzeugen

Weiss ich noch nicht:

-C99 wird sich bei diesem Lauf Rausstellen
-Skunk #1 kommt auch bei diesem Lauf Raus

Was geht:
-Big Buddha Cheese. Kann ich zu jederzeit zurück greifen
-Humbold Sour Diesel #2. 2x nicht richtig gekeimt und 1x Krüppel die hab ich mal auf die Seite gelegt

Ist am keimen:

-G13 Widow
-John Doe /G13xStrawberry Sour Diesel

__________________
Der zu erwartende Ertrag ergibt sich aus dem Wechselspiel des genetischen Potentials der Pflanze und den Umgebungsbedingungen,denen die Pflanze Ausgesetzt ist

Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 19:03
AW: Q`s neuer NFT Raum 1mx1m   C  No.:50
Legion XIII
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 29.01.2013
Ort:
BiOCorben 2.0 NFT
Legion XIII ist offline  


Einwandfrei Mr. Q,

wie es scheint - gefällt dir das NFT! Jetzt noch ein E&F dazu? Hehe, Du willst auch echt auf allen Hochzeiten (Systemen) tanzen, oder?! Von meiner Seite auf jeden Fall, weiterhin alles Gute und lass' es weiter so krachen. Sieht alles super aus!

Gruß,
13


Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 19:35
AW: Q`s neuer NFT Raum 1mx1m   C  No.:51
Querkle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.01.2014
Ort:
Total Projektiert :-)
Querkle ist offline  

Zitat:
Zitat von Legion XIII

Einwandfrei Mr. Q,

wie es scheint - gefällt dir das NFT! Jetzt noch ein E&F dazu? Hehe, Du willst auch echt auf allen Hochzeiten (Systemen) tanzen, oder?! Von meiner Seite auf jeden Fall, weiterhin alles Gute und lass' es weiter so krachen. Sieht alles super aus!

Gruß,
13

Hallo Legion

Ja NFT ist was ganz feines und gefällt mir gut. Aus Klimatischen Bedingungen wird die Anlage im Frühling wieder laufen da musste ich mir doch etwas überlegen

-Also das Ebbe/Flut läuft aber das passt mir nicht. Ändere es auf Top Feed. Ist mir Sympatischer. Einfach pro Topf 2 Dripper!
-Auf dem 60x60 gehe ich wahrscheindlich auf ein Aero. Da hatte ich ja schon der eine oder andere Erfolgreiche Lauf.

Eigentlich habe ich schon auf allen Hochzeiten getanzt
-Erde
-Coco
-Ebbe/Flut ( aber ist nicht so meins)
-NFT
-Top-Feed
-Aero

Stecklingsbewurzelung auch auf verschiedenen:

-Blubber
-Aero
-Steinwolle
-Schlussendlich bin ich bei den Easy Plugs gelandet und geblieben.Sehr selten einen Ausfall

Muttihaltung lange auf Erde mit einem Gardena System und seit gut 3 Jahren auf Hydro Top-Feed System finde es für mich so am wenigsten Aufwändig.

Der eine oder andere Lauf hab ich noch vor und werde sicher immer wieder Teilhaben lassen. Winter ist man ja wider mehr drinnen

Gruss Q.

__________________
Der zu erwartende Ertrag ergibt sich aus dem Wechselspiel des genetischen Potentials der Pflanze und den Umgebungsbedingungen,denen die Pflanze Ausgesetzt ist

Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2017, 00:05
AW: Q`s neuer NFT Raum 1mx1m   C  No.:52
Querkle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.01.2014
Ort:
Total Projektiert :-)
Querkle ist offline  

So liebe Leute es gibt Neuigkeiten

Also mein 60x60 Raum wird bestückt mit einer Aero System. Mit 4-6 Pflanzen und 30-40l NL

Ich hab jetzt entschlossen alle Fem Seeds zu verbrauchen restlos und auch keine mehr auf irgend eine weise zuzulegen.
Das sind:

-Big Buddha Cheese ( 2x)
-Freeze Cheese 89 (5x)
-Swiss Cheese (3x) die gehen bei einem guten Freund Outdoor nächstes Jahr
-RQS Cheese "Fast Version"(2x) " " "

Die RQS Cheese Mutti kommt auch weg.

Werde mit dem 60x60 mit 5x Freeze Cheese starten danach noch ein Lauf mit 2x BBC und 2x RQS

Dann ist das Zeug verbraucht. Versteht mich nicht falsch ich hatte keine Zwitter und war mit den Fem Sorten sehr Zufrieden und zumteil auch begeistert. Aber ich will wieder mit meinem Regularen Saatgut Arbeiten und auch dabei bleiben hab noch so viel schönes

__________________
Der zu erwartende Ertrag ergibt sich aus dem Wechselspiel des genetischen Potentials der Pflanze und den Umgebungsbedingungen,denen die Pflanze Ausgesetzt ist

Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2017, 23:41
AW: Q`s neuer NFT Raum 1mx1m   C  No.:53
Querkle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.01.2014
Ort:
Total Projektiert :-)
Querkle ist offline  

Hier noch die letzten Tage von der BBC. Ist seit 5 Tagen am spülen die 3 grössten Spitze habe ich geschnitten jetzt ist alles gleich gross










Hier mein Ebbe/Flut System mit meinen Bonsai Muttis. Die sind seit 1 Woche am anklimatisieren. Leider ist mein Material noch nicht gekommen um es auf Top-Feet zu ändern. Sollte die nächste Zeit passieren. Jedenfall fangen sie an Gas zu geben das heisst für mich Morgen schalte ich um auf 12/12 und schon geht's morgen mit BT 1 weiter

Hinten links: Big Buddha Cheese, Hinten rechts:Mosca C99 (Diese 2 muss ich irgendwie zähmen)
Mitte: RQS Cheese
Vorne links: Sensi Skunk #1, Vorne Rechts: TGA Cheese Quake










Hier die noch nicht ganz trockene NFT RQS Cheese










Hier noch ein Bild von einem der geschnittenen BBC Spitze. Also das möchte ich am morgen nicht rauchen die ist vom gröbsten mit Harz Übersäht. Ich merke das ich älter werde und nicht mehr so viel vertrage zum Glück gabs ein bisschen Outdoor. Jetz kann ich das Indoor für Abends aufheben



Schöne Grüsse Q.

__________________
Der zu erwartende Ertrag ergibt sich aus dem Wechselspiel des genetischen Potentials der Pflanze und den Umgebungsbedingungen,denen die Pflanze Ausgesetzt ist

Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2017, 16:14
AW: Q`s neuer NFT Raum 1mx1m   C  No.:54
Querkle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.01.2014
Ort:
Total Projektiert :-)
Querkle ist offline  

Hier noch das Nachreichen der Wurzelbilder. Die Wurzeln rechts sind 1 Woche alt und das links frisch geschnitten.


Es war letzte Eisenbahn die Tiefst gemessene Temperatur war 5.5°C Jedenfalls hab ich es über die Bühne gebracht und ergab alles Zusammen Trocken 300g, 120g RQS Cheese und 180g BBC. Für die Bedingungen bin ich sehr zufrieden und die Qualität ist Oberhammer!!






So und jetzt ist diese Anlage am schlafen und wird am Frühling wieder in Betrieb genommen. Es wurde alles gereinigt und Desinfiziert und steht wieder bereit

__________________
Der zu erwartende Ertrag ergibt sich aus dem Wechselspiel des genetischen Potentials der Pflanze und den Umgebungsbedingungen,denen die Pflanze Ausgesetzt ist

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Wohnung - neuer Raum The Hannes Growing hydroponisch 33 04.03.2003 21:05
Mein neuer Raum ~GrEeNsPiRiT~ Bilder Forum 18 14.12.2002 11:48
endlich neuer raum Smokin' Joe Growing Grundlagen 2 02.06.2002 01:14
Mein neuer Raum. Weed king Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder 5 19.09.2001 07:48
raum für mutterpflanzen georg Growing Equipment 3 21.07.2000 01:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:39 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation