Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Visual Growing > Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder

Der Beitrag präsentiert:
Warnung: include(./hb_82/col_link_beitrag.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Warnung: include() [function.include]: Failed opening './hb_82/col_link_beitrag.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.01.2018, 12:56
AW: kleinkram im ölkeller   C  No.:16
Helius
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 13.07.2016
Helius ist gerade online  

Zitat:
die frage bleibt: schadet dauerlicht, oder ist es „nur“ überflüssig?

Es schadet... siehst doch an deinem Kraut

Das Hauptproblem ist...

Zitat:
viel gebildeten Assimilate... die können nun mal nur während der Dunkelphase verarbeitet werden.

4 Stunden Dunkelheit reichen aus um am nächsten Tag wieder volle Photosynthese betreiben zu können... nach 12 Stunden Licht sind dann wieder zu viele Assimilate gebildet die dann den gesamten Prozess verlangsamen... das ist bei C3 Pflanzen nun mal so...


Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 13:32
AW: kleinkram im ölkeller   C  No.:17
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Zitat:
Zitat von mir
Die brauchen auch mal Ruhe, um den produzierten Zucker zu verarbeiten. Notfalls tun die das auch irgendwann bei Beleuchtung - ist dann ein gewisser Stress dabei.

Um's etwas aus praktischer Sicht auszuführen. 24/0 Beleuchtung hab ich schon oft gefahren in der Vegi. Meist weil ich nach dem gießen vergessen habe, die ZSU wieder auf Timerfunktion zu stellen
Ist mir dann auch schon ab und an mal längere Zeit nicht direkt aufgefallen. Teilweise hab ich's erst dadurch bemerkt, dass die Pflanzen komisch / gestresst wuchsen und ich auf Fehlersucher gegangen bin. Nach ein paar Wochen diesen Dauerstresses, sieht man's den Pflanzen imo deutlich an.

Ist nicht nur hässlich, sondern vermindert auch den Wuchs deutlich, wenn ich mich nicht täusche. Schätze mal bei automatic Genetik wird's nicht anders sein.

24/0 fahre ich nur bei Stecks und extrem geringer Leuchtdichte für ~2 Wochen, um Vorblütenbildung zu minimieren. Dann aber schnell wieder für ne regelmäßige Nachtphase sorgen, sonst werden die auch "hässlich".


Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 22:59
AW: kleinkram im ölkeller   C  No.:18
jamesblake
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
jamesblake ist offline  

hab ein bisschen recherche zeit investiert... m.e. ist es mitnichten eindeutig, dass dunkelphasen sinnvoll/notwendig sind, eher wohl nicht... ich mach ma 24/0 bis ende, dann kommt auch ein erkenntnisgewinn bei rum...

"It's been established for many many many years now that cannabis is a C3 plant. It does not need a dark period.

C3 plants gather CO2 only during the light period when they are photosynthesizing. As long as the light is on, C3 plants gather and use CO2 for photosynthesis.

Some growers practice a version of anthropomorphism with their plants. They believe that since people need rest, plants do as well. Concerning cannabis, this is not true.

Every grower can make a personal choice about light cycle. They can save on their electric bill or prolong ballast/bulb life. 18/6 can be less of a "shock" when changing over to 12/12 for flowering than 24/0 or heat issues can be addressed by fewer hours of light, but basic botany has proven long ago that cannabis needs no dark period“

cheers,

james

__________________
"Ich bin in der Ausbildung zudem chronisch krank und eine grüne anlage, outdoor und noch andere Hobbys"

Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 23:23
AW: kleinkram im ölkeller   C  No.:19
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

in der Praxis kam es dadurch öfter zu Problemen. deswegen soll man es besser bleibenlassen

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 00:04
AW: kleinkram im ölkeller   C  No.:20
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Behauptet ja keiner, dass es nicht geht bzw die Pflanzen direkt umbringen wird. Dein Zitat verspricht übrigens imo auch nicht wirklich mehr
Menschen bringt kompletter Schlafentzug um. Pflanzen nicht. Kein Problem mit der Aussage.

Recherchier mal, ob dabei auch irgendwelche Vorteile (dauerhaft angewendet) festgestellt wurden. Ab und an mal macht's ja sogar Sinn (in gewissen Situationen für einige Zeit - reveg z.b.)...
Bei dir halt eher nicht.


Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 03:22
AW: kleinkram im ölkeller   C  No.:21
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

Dauerlicht ist nicht direkt Schlafentzug. es stört nur den Biorhythmus. das Pflanzen und Tiere damit klarkommen siehste am Beispiel der antarktischen Tropenflora von vor 52 mio Jahren.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 11:51
AW: kleinkram im ölkeller   C  No.:22
Helius
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 13.07.2016
Helius ist gerade online  

Zitat:
hab ein bisschen recherche zeit investiert... m.e. ist es mitnichten eindeutig

Entschuldigung... mein Fehler... wir sind auf 2 unterschiedlichen Dampfern unterwegs... du willst Hanf an die Grenze des Überlebens bringen... ich will Spitzenqualität.

Bei ersteren will ich dir nicht helfen... wenn zweiteres für dich mal interessant wird... dann helfe ich dir gerne.


Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 15:09
AW: kleinkram im ölkeller   C  No.:23
jamesblake
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
jamesblake ist offline  

nein, das ist nicht mein anliegen... aber lassen wir das...

gruß,


james

__________________
"Ich bin in der Ausbildung zudem chronisch krank und eine grüne anlage, outdoor und noch andere Hobbys"

Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 19:17
AW: kleinkram im ölkeller   C  No.:24
Helius
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 13.07.2016
Helius ist gerade online  

Naja... du glaubst du hast die Wahl zwischen Pest und Cholera... kalte Zuluft oder Dauerlicht.
Du musst aber nicht aus diesen beiden Krankheiten wählen... bei dir ist es eher die Wahl zwischen Schnupfen und Krebs... und du entscheidest dich für den Krebs...

Leg doch 4 Stunden Dunkelheit zwischen 11Uhr und 15Uhr... da kommst doch auf keinen Fall temperaturtechnisch in einen wirklich kritischen Bereich... Hanf kann was Kälte anbelangt richtig was wegstecken... schadet bei weiten nicht so wie Dauerbeleuchtung... wie gesagt dein Ding


Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 01:23
AW: kleinkram im ölkeller   C  No.:25
jamesblake
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
jamesblake ist offline  




__________________
"Ich bin in der Ausbildung zudem chronisch krank und eine grüne anlage, outdoor und noch andere Hobbys"

Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 01:51
AW: kleinkram im ölkeller   C  No.:26
jamesblake
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
jamesblake ist offline  




__________________
"Ich bin in der Ausbildung zudem chronisch krank und eine grüne anlage, outdoor und noch andere Hobbys"

Mit Zitat antworten
Alt Heute, 00:35
AW: kleinkram im ölkeller   C  No.:27
Faulibaer
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.09.2003
Ort:
fucking low budget
Faulibaer ist offline  

ich mein ganz schlecht sehen sie ja nicht aus, aber blühen sollten sie schon irgendwann

__________________
Schaut in meinen NEUEN AKTUELLEN Report , 2017/2018
http://forum.hanfburg.de/fhb/showthread.php?t=303980

Zitat:
Ob gut oder schlecht hängt immer vom ´user´ ab. Drogen sind nicht scheisse. Sie machen nur mehr von dem was da ist. Das heisst, wenn jemand richtig scheisse ist, machen Drogen denjenigen noch beschissener! Peace bro.

Zitat:
Bad Trips mit psychotischen Gedanken? Da hilft nur eins, Dauerkonsum xD Habe das auch nach jeder Pause und am 2./3. Tag ist es dann weg.

Mit Zitat antworten
Alt Heute, 03:34
AW: kleinkram im ölkeller   C  No.:28
prof_fäzes
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.11.2013
prof_fäzes ist offline  

wie alt sind die inzwischen.meine unwissenschaftliche meinung; theoretisch schädlich, praktisch überflüssig,
unlängst zwei auto mit 24h beleuchtet, wuchsen blühten genauso bei mir wie die im zelt mit 12-12. die 24h pf hatten sogar mehr ernte gewicht. ca.5g/pf. was aber wohl eher an dem dwc gelangen hat, während die im zelt in <nur> 3l airpot standen .
Zitat:
Zitat von jamesblake
so dass m.e. die frage bleibt: schadet dauerlicht, oder ist es „nur“ überflüssig?

__________________
HURrA DiE sHuLe BRÄNNT
watt´s

Geändert von prof_fäzes (Heute um 03:37 Uhr).

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:44 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation