Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Basic Growing > Growing Grundlagen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.05.2017, 09:30
Blühende Steckis zurück in Vegi   Collection  No.:1
Homeboy
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.11.2001
Ort:
Erde
Homeboy ist offline  

Grüße,

ein Haufen kleiner Stecklinge die auf einmal blühen. Kann sein, dass es denen zu kalt war. Ist auch egal. Man sieht auf jedenfall erste Härchen aufkommen und das sieht mir nicht nach einer Vorblüte aus.

Die Frage wäre nun, wie ich die am schnellsten in die Vegi zurück bekomme. Hab die Lampe erstmal auf 24h gestellt. Wielange brauchen die, bis sie wieder in den normalen Wachstum kommen? Ab wann kann ich den normalen Durchgang starten?

Sowas ist mir noch nie passiert. Eigentlich wollte ich heute die große Lampe draufknallen. Ärgerlich.

__________________
Dein Homie.

Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 09:47
AW: Blühende Steckis zurück in Vegi   C  No.:2
Krauter
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.04.2013
Krauter ist offline  

Zitat:
Zitat von Homeboy
Grüße,

ein Haufen kleiner Stecklinge die auf einmal blühen. Kann sein, dass es denen zu kalt war. Ist auch egal. Man sieht auf jedenfall erste Härchen aufkommen und das sieht mir nicht nach einer Vorblüte aus.

Die Frage wäre nun, wie ich die am schnellsten in die Vegi zurück bekomme. Hab die Lampe erstmal auf 24h gestellt. Wielange brauchen die, bis sie wieder in den normalen Wachstum kommen? Ab wann kann ich den normalen Durchgang starten?

Sowas ist mir noch nie passiert. Eigentlich wollte ich heute die große Lampe draufknallen. Ärgerlich.


Ach was wieder sesshaft?

Was denn für ne Sorte?

Bild wäre klasse. Hab das schon öfter gehabt das die steckis schon in jeder achsel ein Haar hatten.. muss aber nicht zwingend bedeuten das die nicht noch 10 + tage wächst wenn man umstellt.

Mnche brauchen ewig bis sie wieder wachsen manche sind da schnell glaub pauschal sagen kann man das nicht.

Lg


Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 10:17
AW: Blühende Steckis zurück in Vegi   C  No.:3
Lode
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.03.2005
Lode ist offline  

Wie unterscheidest du von Vor- zu Hauptblüte? Wenn es jetzt erst losgeht, ist es definitiv die Vorblüte.
Ich habe meine Steckis auch immer erst nach 12/12 Umstellung geschnitten, wenn ich das Geschlecht wusste. Nie vorher separat zum Blühen gebracht. Bis jetzt sind alle geworden. Ganz normal weiter bei 18j Licht. Eine Woche dauert es schon schätze ich mal, bis die wieder wachsen. Allerdings wachsen die eventuell nicht normal weiter, sondern bilden neue und entsprechend auch dünnere Triebe. Also ähnlich wie beim Cutten.

__________________
Antiamerikanismus? Anti-Imperialismus! http://derfunke.at/nostalgie/hp_arti...verbrechen.htm

Die katastrophalen Folgen des Sozialismus:
Weniger Verschwendung -> Kürzere Arbeitszeiten -> mehr Freizeit -> Tod durch Langeweile

Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 10:19
AW: Blühende Steckis zurück in Vegi   C  No.:4
Homeboy
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.11.2001
Ort:
Erde
Homeboy ist offline  

Yo hier mal ein paar Bilder.



Jäggn und Sour Diesel sind die Sorten.

Ich wollte die eh noch 2 Wochen wachsen lassen, bevor ich aus 12/12 umstelle. Stehen in Steinwolle und sollten morgen auf Cogr Matten kommen. Natürlich sind die noch viel zu klein um einfach so zu blühen.

__________________
Dein Homie.

Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 16:50
AW: Blühende Steckis zurück in Vegi   C  No.:5
Krauter
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.04.2013
Krauter ist offline  

Jo 20+ licht und dann guck mal in 2 wochen. sehen hungrig aus.. ne gute ladung N hab ich den immer verabreicht wenn die zurück in vegi sollten.

Wird schon.


Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 17:06
AW: Blühende Steckis zurück in Vegi   C  No.:6
Homeboy
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.11.2001
Ort:
Erde
Homeboy ist offline  

EC 1,3

Wurden noch nicht wirklich gefüttert.

Ich hab nun alles auf 24h. Die kommen morgen in die Matten und dann lass ich sie einfach wachsen, bis sie groß genug sind und schicke sie ganz normal in die Blüte. Erscheint mir gerade am sinnvollsten.

Hab auch noch eine Ladung Jäggn am wurzeln. Die sind ironischerweise problematisch, weil die Mutti etwas überdüngt war. Warte nun schon 20 Tage, dass da was aus den SW-Würfeln kommt. Wurzelansätze sind seit einer Woche zu sehen, aber die wollen einfach nicht austreiben.

Alles Problemchen, die mir neu sind. Muß vielleicht mal sauberer Arbeiten...

__________________
Dein Homie.

Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 17:44
AW: Blühende Steckis zurück in Vegi   C  No.:7
Krauter
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.04.2013
Krauter ist offline  

Du hattest eingangs was von kälte erzählt.. das verlangsamt den prozess erheblich.

Ja lass wachen bis gut is.. würd mir da keine platte drum machen.


Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 20:19
AW: Blühende Steckis zurück in Vegi   C  No.:8
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

großes Erdvolumen und viel blaues Licht. das muss sich auswachsen
wenn du ganz sicher gehen willst, setz einen Ableger Anfang Juni raus und hol dir davon Mitte Juli eine neue Mutti.

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (02.05.2017 um 20:26 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 21:44
AW: Blühende Steckis zurück in Vegi   C  No.:9
Dingausmwald
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 04.05.2003
Dingausmwald ist offline  

Das doch nix.

Blühen durch kälte hab ich noch nie gehört. Entweder was mit der zsu nicht korrekt gewesen oder vorher schon den Blühbefehl bekommen. Vielleicht auch einfach alte Mutti(5+Jahre), dann ists ne aggressive Vorblüte. Alles schon gesehen.

Allerdings ist das nix was das Wachstum verkürzen dürfte. Oben ist noch nen sauberer Blattansatz zu sehen, kein Budansatz. Also wachsen oben auch normal Blätter nach.

Hatte schon Schnitte da die eigentlich nur Bud waren, Blüte Woche 5 und mehr. Die haben dann ein bis zwei Monate gebraucht bis wieder nen neuer Trieb gewachsen ist. Die wussten gar nicht wo ansetzen, ähnlich wie bei Schnitten die noch keine Wurzel haben.

Bei mir übrigens immer 18/6 für Veg und 12/12 für Bleu, diese 24 Stunden Spielereien, ich weiß ja nicht. Hab mehrere 6+ Jahre alte Muttis, die eine kommt immer mal wieder ordentlich in Vorblüte, beruhigt sich dann aber wieder, auch unter 18/6.


Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 22:40
AW: Blühende Steckis zurück in Vegi   C  No.:10
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

24/0 bringen die innere Uhr der Plants durcheinander

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 23:47
AW: Blühende Steckis zurück in Vegi   C  No.:11
Homeboy
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.11.2001
Ort:
Erde
Homeboy ist offline  

Das mit der Kälte im Bezug auf Steckis hab ich heute irgendwo gelesen. Die Beästungen aus denen die Steckis geschnitten wurden, waren auch 5 Tage in einer dunklen Box. Vielleicht lag es auch daran. Bin ja froh, dass die noch gekommen sind.

Ich musste aber auch einige male in der Dunkelphase reinplatzen und Licht anmachen. Dann waren die auch eine Zeit lang nicht direkt unter der Lampe. Konnte einfach nicht so sauber arbeiten. Kann viele Gründe haben, dass die Damen nun Muschi zeigen.

Ja ob 24/0 oder 18/6 ist ja auch eher eine Glaubensfrage, aber in der Praxis wird das dann nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Jedenfalls nach allem was ich heute dazu gelesen hab. Ich lasse die nun auf 24, da fühle ich mich sicherer mit.

__________________
Dein Homie.

Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 23:57
AW: Blühende Steckis zurück in Vegi   C  No.:12
Krauter
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.04.2013
Krauter ist offline  

Mit dem 24/0 bezog sich auch eher auf Mutterpflanzen.
Mit den stecks machste sicher nichts falsch wenn du dauerfeuer gibst.


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
blühende Steckis? der_Barde Growing Grundlagen 101 16.05.2010 12:05
Steckis genommen für LSR Grow ! Help Steckis sterben gerade Svenny Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder 12 06.06.2009 12:12
Warum eigentlich Steckis machen? DaJay Growing Grundlagen 8 28.02.2006 17:27
Steckis gehen kaputt!!! **DONOTDELETE** Krankheiten / Schaedlinge 1 29.05.2000 19:56
Steckis gehen kaputt!!! **DONOTDELETE** Krankheiten / Schaedlinge 2 28.05.2000 16:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:40 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation