Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Advanced Growing > Growing hydroponisch

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.09.2016, 16:45
Alles DIY: LED Passiv 16 x Cree CXB3590, DWC, Holzschrank   Collection  No.:1
GHoSTFiNGeR
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.11.2010
GHoSTFiNGeR ist offline  

Hallo Zusammen




EC: 0.6 (Grund EC 0.1)
PH: 6.0

Stecklinge von Fem. Muttis:
16 x Silver Haze #9 (Sensi Seeds)





Equipment:


Stecklinge:

GHE Rainforest 72
Nutriculuture Xtream 40


LED (passiv):

16 x Cree CXB3590 3500K 36v an 1,05mA

4x Mean well HLG-185H-C1400A

4x Kühlkörper SK 120 1000 AL LINK

Effektivität:

61,22%

PPFD:

1.125,51

bei ca. 568,68W

Panel wiegt ca. 25 KG




Schrank (Selbstbau):

155cm x 250cm x 110cm b x h x t
aus 21mm Tischlerplatte


Abluft:

Carbon Active 400m3
PK Rohrventilator 400/800 m3/h
3m Sonodec



DWC (Selbstbau):

Es wurde ein alter Tank + Deckel vom GHE Panda Aero umgebaut.
Alle Töpfe und Rohrleitungen entfernt.
Dann wurde in den Deckel 16 x 5 cm Löcher gebohrt.

1 Membran-Kompressor ACO-9810
1 Anschlussadapter ca. 12cm
1 Verteiler 6-fach Anschluss 9mm,Abgänge 5mm für 4/6mm Luftschlauch
1 Verteiler-Luftschlauch 24 m 4/6mm
6 Rückschlagventile
6 Ausströmer Ø 150 mm


Dünger:

GHE Flora Nova
Diamond Nectar
Bio Bloom
Mineral Magic
Atami Bloombastic
GHE PH Down + Up


Messung:

Greisinger PH
No Name EC


Kleinkrams:

2x Ventilatoren Umluft.
1x Osmose-Anlage (2000l pro Tag)
Und noch zig andere Sachen


Muttischrank:


Umgebauter Aktenschrank: 60 cm x 140 cm x 40 cm

Mit LED 1x Mars Hydro Refelector 48, 1x Sanlight m30

2 x neue Muttis aus Fem. Seeds

1 x Critical 2.0 (Dinafem)
1 x Chocolope (DNA)






Viel Spaß










Geändert von GHoSTFiNGeR (03.09.2016 um 16:47 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2016, 16:47
AW: Alles DIY: LED Passiv 16 x Cree CXB3590, DWC, Holzschrank   C  No.:2
GHoSTFiNGeR
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.11.2010
GHoSTFiNGeR ist offline  

3 Tage Veggi.

Heute BT3


BT3

EC: 0.7
PH 5.8

Temp:

Tag: 26°C
Nacht: 23°C

RFL: 61%




Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2016, 16:51
AW: Alles DIY: LED Passiv 16 x Cree CXB3590, DWC, Holzschrank   C  No.:3
GHoSTFiNGeR
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.11.2010
GHoSTFiNGeR ist offline  

Hier die Steckis!

Ich cutte die Steckis immer 2 Wochen vor der Ernte.





Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2016, 20:18
AW: Alles DIY: LED Passiv 16 x Cree CXB3590, DWC, Holzschrank   C  No.:4
Krauter
 
 


Ich werds gespannt verfolgen!
Schöne arbeit hast du gemacht das kann nur gut werden!

LG


Geändert von Krauter (03.09.2016 um 20:21 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 11:24
AW: Alles DIY: LED Passiv 16 x Cree CXB3590, DWC, Holzschrank   C  No.:5
GHoSTFiNGeR
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.11.2010
GHoSTFiNGeR ist offline  



Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 11:56
AW: Alles DIY: LED Passiv 16 x Cree CXB3590, DWC, Holzschrank   C  No.:6
denjo
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.06.2004
denjo ist offline  

Moin, nett nett. Bin mal gespannt.

edit: messe doch bitte mal die temps an dem heat sink um die led. würde mich interessieren ob das reicht ohne aktive belüftung.


Geändert von denjo (04.09.2016 um 14:38 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 15:41
AW: Alles DIY: LED Passiv 16 x Cree CXB3590, DWC, Holzschrank   C  No.:7
GHoSTFiNGeR
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.11.2010
GHoSTFiNGeR ist offline  

Zitat:
Zitat von denjo
Moin, nett nett. Bin mal gespannt.

edit: messe doch bitte mal die temps an dem heat sink um die led. würde mich interessieren ob das reicht ohne aktive belüftung.


Da brauch ich nix messen...das kann man ausrechnen...



R th vom Kühlkörper: LINK

Berechnung des Wärmewiderstands: LINK


Ich würde halt nie irgendetwas bauen wenn ich mir nicht zu 100% sicher bin das der Kühlkörper nicht ausreicht.

Haben es trotzdem nach gemessen

Mit einem Fluke 62 Max+ bei Aussentemp. von 34°C

Im Schrank selbst nach 4 Stunden Laufzeit 1,5 qm2, Abluft 400m3/h, 16x cree an 1,05mA waren es um die 39°C-45°C an dem Kühlkörper selbst.

Und was für ne aktive Kühlung? Jede LED auf einen Arctic CPU Kühler schrauben, funktioniert...alles andere is non sense..

Hab mein Panel dem von growmou5 nach empfunden/gebaut.





Geändert von GHoSTFiNGeR (04.09.2016 um 15:48 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 15:45
AW: Alles DIY: LED Passiv 16 x Cree CXB3590, DWC, Holzschrank   C  No.:8
GHoSTFiNGeR
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.11.2010
GHoSTFiNGeR ist offline  

Ups Sorry eine Variable vergessen.


LED: LINK


Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 16:44
AW: Alles DIY: LED Passiv 16 x Cree CXB3590, DWC, Holzschrank   C  No.:9
denjo
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.06.2004
denjo ist offline  

Zitat:
Zitat von GHoSTFiNGeR
Und was für ne aktive Kühlung? Jede LED auf einen Arctic CPU Kühler schrauben, funktioniert...alles andere is non sense..


genau, hast du nachgebaut ohne aktive lüfter. ich habe die leds auf lüftern. würde mich halt interessieren ob die kühlkörper reichen.


Geändert von denjo (04.09.2016 um 19:18 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 17:05
AW: Alles DIY: LED Passiv 16 x Cree CXB3590, DWC, Holzschrank   C  No.:10
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Schickes Ding.

Zwecks aktiver Kühlung seh ich doch folgendes



Da mit einem Venti raufzupusten hat zumindest qualitativ den gleichen Effekt.

Wie hohe Temperaturen können denn die LEDs ab und kannst du da die Temperatur auch etwas direkter, als über die Heatsinks, messen oder zumindest ableiten?

Hab mich bei der Düngerbezeichnung "Bio Bloom" etwas gewundert. Wirst doch sicher mineralisch düngen - ist das nur so ein booster? So viele Mittelchen und dann nicht mal ein Wurzelstimulator dabei, oder übersehe ich den nur?

Der Lüfter reicht vermutlich auf 400m³/h komplett aus? Das ist bestimmt trotz der starren Lüfteranbringung recht erträglich, wobei die Tischlerplattenisolierung bestimmt auch hilft.
Dämmt vermutlich auch ganz gut die Bewässerungsgeräusche.
Schöne Bastelarbeit - gefällt.

DWC in der Blüte sieht man ja auch nicht alle Tage. Sind schon interessante Sachen, die du hier zeigst. Weiter so


Geändert von Dichter_Denker (04.09.2016 um 17:08 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 19:26
AW: Alles DIY: LED Passiv 16 x Cree CXB3590, DWC, Holzschrank   C  No.:11
denjo
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.06.2004
denjo ist offline  

Zitat:
Zitat von Dichter_Denker
Schickes Ding.

Zwecks aktiver Kühlung seh ich doch folgendes



Da mit einem Venti raufzupusten hat zumindest qualitativ den gleichen Effekt.


dat is nich aktiv, sonder passiv, is kla näh? wenn die temps gut sind, ist das fein. ab einer bestimmten temperatur leidet die effizienz und die dinger lassen schneller nach. glaube ab 60° ist das nicht mehr so cool.


Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 20:08
AW: Alles DIY: LED Passiv 16 x Cree CXB3590, DWC, Holzschrank   C  No.:12
GHoSTFiNGeR
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.11.2010
GHoSTFiNGeR ist offline  

Oben sind alle Datenblätter sowie Rechnungswege aufgeführt!

Ja es funktioniert! Der Schwenkventi war mal dafür gedacht aber ist nicht im Gebrauch!
Weil halt alles so wunderbar funktioniert !

Wenn ihr die Datenblätter der Crees anguckt, seht ihr was die für eine Wärme abführen bei 1.05mA
Und was der Kühlkörper leisten kann! Die vertragen ohne Probleme 85*C und der Kühlkörper ist extra überdimensioniert...

Guck dir doch einfach mal das Düngeschema von GHE an!
Und guck dir die Zusammensetzung des Düngers an, dann weist du warum ich das alles benutze !!!

Einfach vorher ein bisschen googlen ;-) und bitte nur sehr explizite Fragen die man nicht überall findet, erfragen!!!


Hoffe alle Fragen sind geklärt ?


Geändert von GHoSTFiNGeR (04.09.2016 um 20:44 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 21:14
AW: Alles DIY: LED Passiv 16 x Cree CXB3590, DWC, Holzschrank   C  No.:13
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Wenn ich da mal so rüberschaue über's Datenblatt, dann scheint sich eine weitere Kühlung der LED auf zumindest 55°C oder besser Richtung 25°C doch zu lohnen...
Wenn die <=11°C Unterschied zur Raumtemperatur schon direkt neben den leds am Kühlkörper gemessen wurden , kann man wohl nicht mehr allzu viel bei rauszuholen.

Würde ja bei der Größe ein offenes Panel-Design bevorzugen - mit Lüftungsschlitzen und so. In Kombination mit Pc-Lüftern kann man sich so vermutlich auch ganz gut sonstige Umluft ersparen.
So jetzt lass ich dich aber mal in Ruhe.


Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 21:24
AW: Alles DIY: LED Passiv 16 x Cree CXB3590, DWC, Holzschrank   C  No.:14
GHoSTFiNGeR
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.11.2010
GHoSTFiNGeR ist offline  

Die Messung war an 1,48mA nach 4 Stunden Betrieb mit Luftzirkulation und Abluft.

Na klar ... Deswegen benutzen die meisten Leute die das Panel bauen ja auch genau so eine Form die du dir vorstellst !!!

Kommerzielle Verkäufer betreiben das selbe Panel auf 80 cm mit 4 LEDs auf 1,5mA ...

Hier der grösste Verkäufer in Spanien. In anderen Foren gibts massig growreports mit den Teilen.

http://www.todogrowled.es/productos


Deswegen ist meins ja auch nicht gut durchdacht ...

Da ich ja höhere Finnen habe eine dickere Bodenplatte und 20cm mehr = 1 Meter ...

Das was das Datenblatt der LED sagt ist total scheiss egal ohne in Verbindung eines Kühlkörpers.

Wenn du einfach mal nachrechnen würdest wäre die Diskussion eh hinfällig ...

EDIT: Ich habe an der LED gemessen!!!

Keine Umluft weil man ein paar pc Lüfter hat auf 1.5qm2, also jetzt wirds lächerlich ...



...


Geändert von GHoSTFiNGeR (04.09.2016 um 22:44 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 22:45
AW: Alles DIY: LED Passiv 16 x Cree CXB3590, DWC, Holzschrank   C  No.:15
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Zitat:
Keine Umluft weil man ein paar pc Lüfter hat auf 1.5qm2, also jetzt wirds lächerlich ..

Ja - darauf müsste man schon entsprechend hin arbeiten. Gibt auch etwas stärkere (PC-)Lüfter. Weiß nicht wie der Mindestabstand zum Panel ist. Da müsste man schon relativ nah für rangehen können, um so eine Art Dunstabzugshaube über den Pflanzen zu haben. Wäre an sich ziemlich perfekt vom Luftstrom her, wenn die Zuluftwerte stimmig sind. Bei kalter Zuluft eher nicht z.b.
In der Spätblüte wird's noch kritisch so. Ist schon eher was für die Vegi.


Geändert von Dichter_Denker (04.09.2016 um 23:05 Uhr).

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Selbstbau DWC + Schrank. LED: Silver Haze #9, Bluedream BT1 GHoSTFiNGeR Growing hydroponisch 67 09.08.2016 15:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:16 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation