Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Basic Growing > Drainagebecken

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.12.2017, 16:17
Wasser Marsch - Wie gießt ihr die hinteren Pflanzen   Collection  No.:1
hanf_im_glueck
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 27.09.2017
Ort:
Erde-Bio
hanf_im_glueck ist offline  

Leute, Mal eine kleine Detailfrage, die mich ziemlich beschäftigt, jetzt, wo's langsam eng wird im Schrank.

Ich habe 6 ca 35 cm Höhe und durchs Fimming schön buschige Wappas in meinem 90x60 cm Schrank, mittlerweile in 11l Töpfen, die die Grundfläche fast komplett ausfüllen und oben drüber ein Netz (kein richtiger Scrog, nur prohylaktisch, damit ich sie später leichter stützen kann.

Auf jeden Fall kann. Man sie mittlerweile nicht mehr ohne weiteres rausnehmen, mit der Gießkanne oder dem Messbecher dazwischen kommen ist auch unmöglich. Automatisch bewässern möchte ich nicht.

Ich dachte an einen Gummischlauch vorne an der Gießkanne, so wie die an den Solarduschen zum Campen.. Was benutzt ihr um große Pflanzen hinten in der Box zu gießen ohne die Blätter nasszumachen?


Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 16:37
AW: Wasser Marsch - Wie gießt ihr die hinteren Pflanzen   C  No.:2
.bQ
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 18.10.2009
.bQ ist offline  

Gießkanne mit Schlauch ist doch super. Ansonsten gibt es noch so Gießstäbe und mit dem Drucksprüher geht es auch. Ich hab einen mit Stab und nutze den mittlerweile echt gerne. Das Gießen dauert zwar ein wenig, aber man verteilt das Wasser sehr gleichmäßig.

__________________
Zitat:
Zitat von shivasjoy
Auf jemanden einzugehen der irgendwas von "schwarzen Chinesen" faselt hat sicher auch nichts mit höherer Intelligenz zu tun.
Zitat:
Zitat von schwanzuslongus
Da kann man sich im Gottsylemodus seine eigene kleine Welt schaffen: "Und am siebten Tage zündete der Grower die Evg's und die CDM wurd hell. Und er sah das es gut war!
Zitat:
Zitat von wastedgirl
irgendwas muss weggebomt werden

Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 16:55
AW: Wasser Marsch - Wie gießt ihr die hinteren Pflanzen   C  No.:3
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Gießstab + Pumpe ist fein.

Die Pumpe muss dafür auch gar nicht so stark sein. Bei mir tut's auch ne 600er oder 1000er Aquarienpumpe. Allerdings nutze ich dann dabei Druck durch Schwerkraft. Meine Tanks stehen einen guten Meter hoch und gefüllt ist der Wasserspiegel nochmal etwas höher. Bei ner kräftigen Höhendifferenz zwischen Gießstabende und Wasserspiegel braucht man eigentlich nicht mal unbedingt ne Pumpe.

Find's eh blöd wenn beim Gießstab der Druck zu hoch wird - dann spült man die oberste Schicht so sehr um und es plätschert auch eher mal was daneben. Da nehm ich mir lieber etwas mehr Zeit und geh's gemächlicher an.

Meine Gardena 4000/2 ist mir eindeutig zu laut für den normalen Hausgebrauch. Ich nutz die Gelegenheit mal für ne Frage, die mir seit kurzem im Kopf rumschwebt...
Kann man sowas nicht eigentlich auch einfach über die Spannung (Stufentrafo) runterregeln und leise machen?


Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2017, 10:44
AW: Wasser Marsch - Wie gießt ihr die hinteren Pflanzen   C  No.:4
PolsHoch2
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
PolsHoch2 ist offline  

Ehrlich gesagt ja kannste schon, aber der Bar ist ja für die Spannung da, nimmste die 40v bsp. raus, wird da imho nicht mehr viel rauskommen. Aber so genau kann ichs dir nicht sagen.
Werds nachher mal an meinem Trafo und meiner Pumpe testen eher morgen.

Benutze jetzt auch seit kurzem den Gardena Comfort gießstab, für 5 euro mehr wie der Classic zuhaben.
Ist länger, die Brause vorne dran ist um 180° schwenkbar, die Strahlstärke kann easy am Stab reguliert werden, da war mir der Classic zu kurz schlichtweg.
Versteh nicht wieso die Burg nur den Classic hat. Sein geld nicht wert imho.

Setz mich mit nem bürostuhl mit rollen vor die Pflanzen und halte den Stab über die Töpfe.
Muss mich für die hinterste Reihe auch dezent nach vorne lehnen.
Aber scheint ganz gut zu funktionieren ohne Rückenschmerzen und tausend mal runterlehnen.

Weiß grad nicht wieviel Druck meine Pumpe hat, weiß nur, daas es genau richtig ist für den Stab.
Es kommt auf vollster Stufe mit leichtem Druck raus, am Anfang wenn sie noch nicht verwurzelt sind vermutlicj etwas zuviel des Guten.
Aber im Grunde klappts.
Fass mit Pumpe steht auf ner Gummimatte, diese Waschmaschinenunterlagen, unten kommt garnichts an.
Nur im Raum selber ist das Teil schon leicht "laut". Man hörts halt.
Für den Dauerbetrieb wäre mir das zu ätzend.

Aber bevor du dir stab und pumpe für 80 euro bestellst, bei 6 Pflanzen, kauf dir ne Meter Schlauch und hau den vorne an die Kanne.
Ist imho die beste preisleistungslösung.

__________________
Zitat:
Zitat von Stasi
Die Quelle des Übels war leicht ausfindig gemacht:
Ein fauler Grower, der sich mehr um den Konsum, als den Anbau gekümmert hat.
Zitat:
Zitat von Knospes Assi
ich war so bekifft das ich die frage unabsichtlich gelöscht habe.
tut mir leid...

Geändert von PolsHoch2 (15.12.2017 um 10:54 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2017, 11:36
Top AW: Wasser Marsch - Wie gießt ihr die hinteren Pflanzen   C  No.:5
bombe
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 14.07.2009
Ort:
Erde
bombe ist offline  

Zitat:
Zitat von PolsHoch2
Aber bevor du dir stab und pumpe für 80 euro bestellst, bei 6 Pflanzen, kauf dir ne Meter Schlauch und hau den vorne an die Kanne.
Ist imho die beste preisleistungslösung.

schließ ich mich an.


für ein paar mark mehr gibt's diese drucksprüher im Baumarkt.


lg bombe


Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2017, 11:49
AW: Wasser Marsch - Wie gießt ihr die hinteren Pflanzen   C  No.:6
Benzoe
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.01.2013
Benzoe ist offline  

Eheim 1000L Aquariumpumpe. Die ist perfekt, denn auf die passt der handelsübliche Gartenschlauch den es um ~10€/25m gibt. Den Stecker der Pumpe abschneiden, ein Schalterkabel dran (solch eins wie bei Nachttischlampen), die Verbindung ordendlich mit einem Schrumpfschlauch abdichten und schon hat man eine perfekte Handbewässerung. An den Schlauch ein Stück Verlängerung mit GaffaTape dran und schon bewässert man ganz bequem auch die hintersten Reihen.

Die Eheimpumpe kann via Schieberegler auch auf 600L/h begrenzt werden, somit kann man die Gießzeit und den Druck sehr gut selbst bestimmen.

Bequemer und flotter als so wie beschrieben gehts via Handbewässerung nicht


Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2017, 13:28
AW: Wasser Marsch - Wie gießt ihr die hinteren Pflanzen   C  No.:7
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

@Benzoe: Na das ist ja mal wirklich auf's Wesentliche reduziert.Läuft bestimmt gut beim passenden Setup.

Geht mit Gießstab + 1000er Pumpe aber auch flott, wenn man die Duschbrause abschraubt. Ist zumindest beim Gardena Comfort so - da gibt's kaum noch Widerstand für die Pumpe. Schon etwas ergonomischer mit Regler und Schalter in einer Hand und man kommt auch weiter.


Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 16:22
AW: Wasser Marsch - Wie gießt ihr die hinteren Pflanzen   C  No.:8
Ceylon
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.11.2004
Ort:
Erde
Ceylon ist offline  

ich habe ein graues fallrohr aus dem baumarkt durchmesser ca. 5 cm und einen winkelverbinder dafür und ich schiebe das rohr zum topf und gieße in das winkelstück rein.
auf dem bild unten links liegt es
https://www.icmag.com/ic/picture.php...ctureid=580840

__________________
Vom Anfänger bis zur Ernte Top 44 & Papaya Nirvana
Heute ist Big-Nose-Day ;o)

"Wenn du jung bist, glaubst du, Drogen sind das wichtigste im Leben. Erst wenn du erwachsen bist, weißt du: Sie sinds."
Sebsatian Horsley

"Ich lebe völlig enthaltsam - ausgenommen essen, trinken, rauchen und vögeln."
Kyril Bonfiglioli

Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 16:51
AW: Wasser Marsch - Wie gießt ihr die hinteren Pflanzen   C  No.:9
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Schöne Idee - mehr braucht man bei nem "kleinen" Setup nicht


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Space Tribes guide SpaceTribe Growing Advanced 114 12.06.2011 22:04
kleiner Anfänger-Guide "Anbau auf Erde" Anandaground Farma Growing Grundlagen 19 18.11.2008 16:29
Entkalktes Wasser?!? Pinking Growing Grundlagen 5 27.04.2008 16:48
lsr auf ndl.....welchen lichtzyklus einhalten? Hanfbauer666 Growing Equipment 6 17.10.2007 11:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation