Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Basic Growing > Sorten, Samen und Wirkungen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.04.2017, 04:57
AW: Was ist momentan Euer Lieblingsstrain?   C  No.:16
Grünschlumpf
 
 

Meine schönsten und leckersten Erfahrungen hatte ich damals um `90 in Adam, mit Karamelo, Super Skunk und Amnesia.
Damals war natürlich auch die Welt noch eine andere
Aber diese drei Strains werd ich in nächster Zeit mal testen. Stehen oben auf der Liste, und dann gibts auch nen Report dazu.


Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2017, 05:48
AW: Was ist momentan Euer Lieblingsstrain?   C  No.:17
fritz
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 31.05.2016
fritz ist offline  

Hey Grüner,

Amnesia um '90 rum? Bist Du Dir sicher? Weißt Du zufällig noch, welcher Shop das war?
Ich war zu der Zeit recht häufig in Adam und kannte eigentlich auch alle Shops, aber Amnesia habe ich damals noch nirgends gesehen. Das war auch eher noch die gute alte Dope-Zeit.
Maroc, Afghane, klar Gras gab es auch, aber oft so ein Übersee-Zeugs, hart und braun.

Gruß,
fritz


Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 09:31
AW: Was ist momentan Euer Lieblingsstrain?   C  No.:18
Grünschlumpf
 
 

Platte hatte ich damals so ends satt, also bin ich alle Nas lang nach Adam um feines Gras zu schmöken. Heute is ja genau anders rum.
Das war immer so zwischen 88 und 92, und da hatte ich zum ersten und bisher einzigen mal bekanntschaft mit der "Herrin" gemacht.
Meine Fresse war dasn Trip... *g*
Ich ging kopfüber im Himmel zwischen den Wolken spazieren... und da war definitiv kein Kloreiniger Aroma drinne
Das möcht ich wohl gern noch mal.
Welcher Shop das war kann ich Dir nicht sagen. Vom Bahnhof los, (aber nicht den ersten), rechts rum, wennste am Umma Gumma bist, is schon zu weit. ka welche shops sich überhaupt über die Epoche retten konnten. Die meisten sind ja jetzt nur noch Ballermann.
Hab ich schon 95 gerochen: da war Adam wie wir es kannten tot.

Doch, jetzt weiss ichs wieder (musste etwas meine Vergangenheit rekonstruieren)
Zwar nicht den Shop, aber es war Sommer 91, und das war definitiv Amnesia. Hab ich allein um des Namens wegen für glaub 12 Gulden gekauft.


Geändert von Grünschlumpf (16.05.2017 um 10:05 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 10:05
AW: Was ist momentan Euer Lieblingsstrain?   C  No.:19
Kommissar
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 01.11.2012
Ort:
Erde von Mutter Erde
Kommissar ist offline  

Moin,

hab letztens nen Artikel gefunden über die Amnesia. Es gab tatsächlich mal eine Amnesia, die mit der gehypten Amnesia (Haze) nix zu tun hat. Evtl find ich den Text wieder, aber hab dafür gerade keine Zeit. Später vielleicht.

LG

__________________
Zitat:
von Grünschlumpf:
Settle down, entspann Dich, sortiere Dich.
Konzentriere Dich auf den wahren Kern Deines Problems, und beschreibe dieses in Einem Satz.
Evtl hilft ein Spliff dabei - oder vielleicht auch mal drei Tage ohne.

Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 10:12
AW: Was ist momentan Euer Lieblingsstrain?   C  No.:20
Grünschlumpf
 
 

Zitat:
Note: Amnesia Haze is not the same strain as 'Amnesia'; a multiple cannabis cup winner from the nineties from the seedbank 'Super Strains' (called Hy-Pro Seeds back in the day)

Darf ich fremdlinken ausnahmsweise? Den vermeintlich originalen Strain hätte ich hier:
https://superstrains.nl/amnesia-femi...cannabis-seeds
Aber ob das wirklich der ist?
Ich glaub ich werd den im nächsten Frühjahr einfach mal checken.


Geändert von Grünschlumpf (16.05.2017 um 10:27 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 10:41
AW: Was ist momentan Euer Lieblingsstrain?   C  No.:21
Grünschlumpf
 
 

Ein anderer Strain den ich suche, aber bislang nicht gefunden hab ist Karamelo.
Ich bezweifle dass es der Karamelo von Kannabia ist, denn der Strain muss auf 1989/90 zurück gehen.

Was alle Caramela scheints gemein haben ist die Kreuzung aus
BlueBlack, Maple Leaf Indica und White Rhino.

Fast jeder Breeder hat das im Sortiment. Nur suche ich einen der besonders niedrig und besonders Geschmacksintensiv ist. Anstatt möglichst fette Ernte.

Obs das gibt, und ob da jemand ne grow Erfahrung hat?


Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 10:45
AW: Was ist momentan Euer Lieblingsstrain?   C  No.:22
Grünschlumpf
 
 

Und ich suche (sry, ich scheine zu spammen!) eine Blueberry mit möglichst intensivem, typischen Blueberry Aroma.
Ich lieeeebe Blaubeeren/Heidelbeeren!
Aber ich hab das noch nie zu rauchen bekommen.

Wer hat gute grow Erfahrungen mit Blueberry?


Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 22:32
AW: Was ist momentan Euer Lieblingsstrain?   C  No.:23
tobey82
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 02.07.2017
tobey82 ist offline  

Amnesiaaaaaaa


Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 21:56
AW: Was ist momentan Euer Lieblingsstrain?   C  No.:24
Querkle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.01.2014
Ort:
Total Projektiert :-)
Querkle ist offline  

Also wenn ich 3 Sorten ins Grab mitnehmen dürfte, dann würd ich mich für:

1. Mandala Rishi Kush. Finde sie sehr Potent. Indoor Top wie auch Outdoor im Alpenraum. Startet ab dem 58-60Tag erst richtig durch und ist so am 70-75 Tag richtig durch. Viele machen den Fehler da sie schon ab dem 65 Tag gut aussieht nehmen sie manche aber was in den 10 Tagen noch an Masse gewonnen wird ist Top!
Es ist ein Tages Weed oder für den Aussgang. Es ist Aktivierend und ich liebe den Abgang den bemerkt man fast nicht und man ist überhaupt nicht erschlagen. Finde sie sehr edel. Hatte noch die Satori, Hashberry von Madala aber liebe die Rishi. Konnte 2 Phenotypen sehen. 1 der völlig nach Pfefferminze roch und ein Fruchtigere mit besserem Harzbestand.

2. TGA Cheese Quake mein Liebling seit bald 4 Jahren. Meine 1 Selektierte Mutti wurde bei einem Bust damals zerstört. Hab wieder 1 Selektiert und hab noch genug Samen
Ein Absoluter Knaller. Auch recht Stabil! 2 Phenos. Ein eher Indica angehauchter mit leichtem Purple Einschlag mit dem typischen U.k Cheese geschmack abgerundet mit einem hauch Grapefruit die braucht gut 65 Tage mein Favorit!!!und ein eher Sativa angehauchter mit weniger Käse Geruch und milderem High und gut 75 Tage

3.Sensi Seed Skunk #1! Ich liebe die Vielfalt wenn man 20 Reguläre Samen setzen würde hat man 100% ein Pheno drunter der einem passt. Hab immer ein Skunk #1 Zuhause. Wenn alle Stricke reissen. Ein paar Skunk 1 in Erde und 3 1/2 Monate später ein ganz sichere Ernte Indoor wie Outdoor Top

Ich halte von den neuen Modesorten eigentlich wenig. Kosten viel Geld und sind zum Teil extrem empfindlich. Ich kaufe mein Reguläres Saatgut wenn ich noch etwas kaufen müsste sicher nur von Breedern die es schon lange gibt.

Meine Besten Ernten durfte ich von von Saatgut im Bereich zwischen 40-60.- machen Richtig Teure Sorten konnten mich nicht Überzeugen

Schöne Grüsse Q.

__________________
Der zu erwartende Ertrag ergibt sich aus dem Wechselspiel des genetischen Potentials der Pflanze und den Umgebungsbedingungen,denen die Pflanze Ausgesetzt ist

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 22:18
AW: Was ist momentan Euer Lieblingsstrain?   C  No.:25
Möhre
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.06.2017
Möhre ist offline  

Schöner Erfahrungsbericht! Die Rishi Kush kommt auch auf meine Liste.
Hast du Lust noch nen paar Worte zur Satori zu verlieren?


Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 22:39
AW: Was ist momentan Euer Lieblingsstrain?   C  No.:26
Querkle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.01.2014
Ort:
Total Projektiert :-)
Querkle ist offline  

Zitat:
Zitat von Möhre
Schöner Erfahrungsbericht! Die Rishi Kush kommt auch auf meine Liste.
Hast du Lust noch nen paar Worte zur Satori zu verlieren?

Die Mandala Satori ist ein Wahrliches Monster die ist auch Unglaublich Potent. Die hatte ein Wuchs wie ich es selten gesehen habe auch was die an Masse zulegt sucht seinesgleichen. Mir was nicht auf andere Zutreffen muss passt mir der Geschmack überhaupt nicht. Kann es schwer erklähren hatte sie überhaupt nicht gerne. Habs lieber fruchtig süss, stinkig!!! Jedenfall hatte ich zu der Zeit schlechte Bedingungen im Raum viel zu kalt und sie hatte Zwitter Probleme was nicht zwingend der Genetik zurückzführen ist sondern mehr meinen Bedingungen! Wer Sativas liebt auf Jedenfall probieren ist eine min.75 Tage Sativa. Für den Preis eine Top Genetik wie viele Mandalas! Solchem Saatgut muss man Sorge tragen in der Heutigen Zeit!!

__________________
Der zu erwartende Ertrag ergibt sich aus dem Wechselspiel des genetischen Potentials der Pflanze und den Umgebungsbedingungen,denen die Pflanze Ausgesetzt ist

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 23:15
AW: Was ist momentan Euer Lieblingsstrain?   C  No.:27
Möhre
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.06.2017
Möhre ist offline  

Zitat:
Zitat von Querkle
Habs lieber fruchtig süss, stinkig!!!
C99 von female Seeds die stinkt mir gerade regelrecht die Bude zu. Ein Strain bei dem man sich zweimal überlegen muss zu welcher Tageszeit man seinen Schrank zum Gießen öffnet. Ich liebe es so sehr da meine Nase reinzustecken dass ich täglich reinschaue und es wird immer noch schöner. Sehr fruchtiger Strain, wobei, was heißt schon fruchtig? Während Andere von Ananas oder Grapefruit reden nehme ich nur eine diffuse Süße wahr. Einige Pflanzen mehr, Andere weniger. In meinen eigenen Worten: Ich würde den Geruch als teils als eher 'dunkel, stark' beschreiben. Der andere Teil ist eher 'hell, spritzig'


Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 23:35
AW: Was ist momentan Euer Lieblingsstrain?   C  No.:28
Querkle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.01.2014
Ort:
Total Projektiert :-)
Querkle ist offline  

Zitat:
Zitat von Möhre
C99 von female Seeds die stinkt mir gerade regelrecht die Bude zu. Ein Strain bei dem man sich zweimal überlegen muss zu welcher Tageszeit man seinen Schrank zum Gießen öffnet. Ich liebe es so sehr da meine Nase reinzustecken dass ich täglich reinschaue und es wird immer noch schöner. Sehr fruchtiger Strain, wobei, was heißt schon fruchtig? Während Andere von Ananas oder Grapefruit reden nehme ich nur eine diffuse Süße wahr. Einige Pflanzen mehr, Andere weniger. In meinen eigenen Worten: Ich würde den Geruch als teils als eher 'dunkel, stark' beschreiben. Der andere Teil ist eher 'hell, spritzig'

Ich brauche die nächsten Jahre keine Samen mehr zu kaufen ich hab mir in den letzten Jahren alles geholt was ich haben wollte. Hab sehr viel Eingebunkert

Hab momentan eine Mutti von aus Regular Saatgut:

-TGA Cheese Quake
-TH Seed The Hog
-Mandala Rishi Kush
-TGA Agent Orange

Aus Fem Samen leider:

-Big Buddha Cheese die geht weg und wir ersetzt durch eine Freeze Cheese 89
-RQS Cheese "fast Version" von der bin ich Unglaublich überrascht wie Hammermässig die auf meinem NFT System kommt. Hammer Genetik leider Feminisiert

Die Laufen momentan auf einem NFT System das stinkt auch ganz schön


In der Selektion aus natürlich Regular Samen steht Momentan:

-Mosca Seed C99BX1
-Humbold Sour Diesel #2
-Skunk 1

Es fallen immer wieder Sorten weg und neue dazu bis ich meine 6 Sorten gefunden habe die alle Spektren abdecken und in meinen Bedingungen Optimal klahrkommen

und ich teste jeden Strain auf Erde und Hydro. Jedenfall riechen die Pflanzen völlig unterschiedlich. Immer zuerst auf Erde dann weiss ich wie sie riechen den auf Hydro ist der Geruch leicht anders und weniger Intensiv

Gruss Q.

__________________
Der zu erwartende Ertrag ergibt sich aus dem Wechselspiel des genetischen Potentials der Pflanze und den Umgebungsbedingungen,denen die Pflanze Ausgesetzt ist

Geändert von Querkle (03.11.2017 um 23:40 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 04:10
AW: Was ist momentan Euer Lieblingsstrain?   C  No.:29
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Silver Haze (reg/sensi)

Zitat:
Richtig Teure Sorten konnten mich nicht Überzeugen

Mich schon. s.o.
Die Rishi Kush merk ich mir mal


Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 09:00
AW: Was ist momentan Euer Lieblingsstrain?   C  No.:30
Querkle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.01.2014
Ort:
Total Projektiert :-)
Querkle ist offline  

Zitat:
Zitat von Dichter_Denker
Silver Haze (reg/sensi)



Mich schon. s.o.
Die Rishi Kush merk ich mir mal

Hallo DD
Mich sehr wenige. Jedenfall muss jeder Seine eigenen erfahrungen machen. Ich gebe jedenfall die nächsten Jahre kein Geld mehr für Saatgut aus.
Ich mache mir ab diesem Winter eigenes Saatgut und schaue mal was dabei rauskommt und mit was ich weiterarbeiten kann. Lese mich jedenfall momentan Intensiv ins Thema Zucht ein.

Gruss Q.

__________________
Der zu erwartende Ertrag ergibt sich aus dem Wechselspiel des genetischen Potentials der Pflanze und den Umgebungsbedingungen,denen die Pflanze Ausgesetzt ist

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie bekommt ihr momentan euer Klima in denn Griff?? Mario30 Growing Equipment 13 08.11.2012 11:03
ddnk's Momentan Situation derdernichtkifft Bilder Forum 9 21.05.2010 09:45
Wieviele Stunden Tagelich momentan? Brotmann Growing Grundlagen 2 14.03.2004 12:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:43 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation