Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Visual Growing > Indoor Growing Reports

Der Beitrag präsentiert:
Warnung: include(./hb_82/col_link_beitrag.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Warnung: include() [function.include]: Failed opening './hb_82/col_link_beitrag.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.12.2017, 21:00
AW: 450 W LED Grow Viparspectra im antiken Kleiderschrank   C  No.:106
Möhre
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.06.2017
Möhre ist offline  

Alles gute zur Ernte. Deine neue Beleuchtung sieht schick aus. War bestimmt teuer.
Wie viel Watt auf wie viel Fläche warens denn letzten Endes für besagte 163gr?


Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2017, 15:47
AW: 450 W LED Grow Viparspectra im antiken Kleiderschrank   C  No.:107
Buttermilch
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.10.2017
Ort:
Erde
Buttermilch ist offline  

Moinsen Hanfbürger..

Hatte ein bisschen viel um die Ohren, daher erst jetzt ein kleines Update..

@ Möhre: Wattage kann ich Dir nicht genau sagen, da ich während dem Run die Beleuchtung mehrfach getauscht und modifiziert habe.. Grundsätzlich aber ab der Blühte zwei S2W´s und den umgebauten Chinakracher, den ich wattmäßig nicht beziffern kann, ich denke aber so ca. 250W insgesamt.

Zum neuen Run:

Keimrate der AK´s: 10/10. Und das nach zwei Tagen. Ist imho Top.
Nach der Keimung in Easy Plugs gesetzt, nach zwei weiteren Tagen ging es direkt in die 11l Pötte.

Erde ist light Mix, gegossen mit PH- reguliertem Wasser (Phosphorsäure)(6,5) und 4ml Canna Rhizotonic/ l.

Rechts stehen 6 Plantz unter 2 Sanlight S2W, links 4 Plantz unter 4 Osram Horticulture- bestückten passivgekühlten Modulen mit insgesamt ca. 130W.


Rein von der Lichtfarbe sehen die Sanlights viel wärmer aus, die Osrams haben schon einen ziemlichen Blaustich. Mal sehen, wie das Wuchsverhalten unter den unterschiedlichen Leuchtmitteln aussieht, bieslang ist alles homogen.

Da ich höchstwahrscheinlich zu dämlich bin, in der Burg Bilder hochzuladen und mir der Browser immer wieder Internetprobleme unterstellt, hier ein paar Pics vom externen Bildhoster. Sorry.

Das Schränkchen offen:

http://www.directupload.net/file/d/4...wlh7bw_jpg.htm

Die Sanlight- Seite:

http://www.directupload.net/file/d/4...6c2u26_jpg.htm

Die Osram´s:

http://www.directupload.net/file/d/4...e5feji_jpg.htm

Das erst mal von meiner Seite, ich wünsche Euch allen schöne Weihnachtsfeiertage mit herrlichen Verkostungen der selbstgezogenen Kräuter!


Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2017, 16:26
AW: Sanlight S2W vs. Osram Horticulture LED grow im antiken Kleiderschrank   C  No.:108
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Hui na das wird ja immer besser
Da bin ich mal sehr gespannt auf den interessanten Vergleich.


Spendier den kleinen mal irgendwelche Gewächshausdeckel oder dergleichen. Viele Plastikverpackungen sind da auch geeignet - sammel mir da ab und an mal (, wenn ich dran denk, ) raus was brauchbar erscheint.
Ein paar Plastiktüten tun's auch.
Oder gleich so ne Gewächshausfolie über die Fläche spannen. Gibt viele Möglichkeiten...

Vor allem in den ersten Tagen macht das nen massiven Unterschied und bei Autos ist das wohl Gold wert. Die haben ja nicht ewig Zeit zum wachsen...


Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2017, 00:10
AW: Sanlight S2W vs. Osram Horticulture LED grow im antiken Kleiderschrank   C  No.:109
Buttermilch
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.10.2017
Ort:
Erde
Buttermilch ist offline  

Moinsen Bürger und Bauern...

Kleines Update meinerseits.. @ D_D.. Danke für den Tip, hatte sie zwei Tage mit abgeschnittenen Plastikflaschenböden abgedeckt, jetzt sind sie zu groß, also ab an die frische Luft!

Gegossen wird alle 2 Tage mit ca. 1/2l reguliertem Wasser pro Topf, ph 6,5 und 4ml Canna Rhizotonic je Liter.

Bislang entwickeln sie sich schön, keine Umfaller oder sonstige Katastrophen, nur eine hat ein bisschen wellige Blätter, das wächst sich aber raus.

Hier mal das Beet:

http://www.directupload.net/file/d/4...9f99uz_jpg.htm

Die Osram Horticulture Seite:

http://www.directupload.net/file/d/4...98zntl_jpg.htm

Die Sanlight S2W- Seite:

http://www.directupload.net/file/d/4...qpqqcu_jpg.htm

Ich wünsche euch einen guten Rutsch und lasst 2018 noch mehr wachsen als 2017!!


Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2017, 00:46
AW: Sanlight S2W vs. Osram Horticulture LED grow im antiken Kleiderschrank   C  No.:110
Seedster
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.09.2017
Seedster ist offline  

1. und 3. Bild gehen nicht.


Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 12:45
AW: Sanlight S2W vs. Osram Horticulture LED grow im antiken Kleiderschrank   C  No.:111
Buttermilch
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.10.2017
Ort:
Erde
Buttermilch ist offline  

Moinsen Hanfbürger...

Sorry, habe momentan viel um die Ohren, daher kommen meine Posts etwas spärlicher..

Hanfburgbilder funktionieren gar nicht, im 4. Versuch konnte ich extern wenigstens ein Bild hochladen:(..

Hier mal der Schrank offen mit Puffbeleuchtung:

http://www.directupload.net/file/d/4...zf8lyt_jpg.htm

Auf den Fotos sieht man schon klar den Unterschied der Beleuchtung. Auch vom Wuchs sehe ich bislang erhebliche Unterschiede, unter den Osram Horticulture- Modulen wachsen die Plants eher klein und gedrungen, unter den Sanlights gehen sie richtig ab! Mal sehen, wie sich das weiterentwickelt.. Jedoch habe ich schon jetzt Lust noch zwei Sanlights reinzuhängen.. ich verkneife es mir aber, bei dem Run möchte ich mal den direkten Vergleich haben!

Temp. momentan 25 Grad C
RLF 42%

Gegossen mit ph- reguliertem Wasser mit 4ml Rhizotonic und 4ml Terra Vega/l. EC 1,2.

Gießen alle zwei Tage.

Terra Vega haben sie gestern zum ersten Mal bekommen, werde ich vorerst nur einmal pro Woche geben.

Soviel erst mal von meiner Seite, habt ein schönes Wochenende!


Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 01:24
AW: Sanlight S2W vs. Osram Horticulture LED grow im antiken Kleiderschrank   C  No.:112
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Na aber schick sind alle bisher
Da ist zwar schon ein deutlicher Unterschied zu sehen, aber ist der Vergleich überhaupt fair? Sieht so aus, als würden die jeweils die halbe Fläche beleuchten und du schriebst was von äquivalent zu 3 x M30, was ja doch ne ganze Ecke unter der Sanlight-Seite liegt...

Sieht doch so aus, als würde es im Überschneidungsbereich perfekt wachsen. Kannst ja vielleicht auch am Ende halbwegs gleichmäßig anordnen, wenn die Testphase durch ist...

H.....S....H.....H.....S....H
o.....a.....o......o.....a.....o
r......n.....r.......r......n.....r
t......l......t......t......l......t
i......i......i.......i......i......i

Und falls die Diy Variante vielleicht nicht ganz so zufriedenstellt wie die Sanlight, kannst es ja auch irgendwann nochmal versuchen mit neuen Cobs, wenn bei den aktuellen Verschleißerschungen zu erwarten/bemerken sind. Scheint mir immer noch zu gelungen zu sein (das Panel), um's direkt wieder einzumotten


Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 08:53
AW: Sanlight S2W vs. Osram Horticulture LED grow im antiken Kleiderschrank   C  No.:113
420er
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 30.12.2016
Ort:
Terra
420er ist offline  

Den gleichen Gedanken hatte ich auch mit der Anordnung der Lampen Dichter.

Aber bitte erst nach dem "Versuchsgrow"


Gefällt mir richtig gut was du hier treibst Buttermilch. Bitte weiter so!


greetz


Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2018, 00:21
AW: Sanlight S2W vs. Osram Horticulture LED grow im antiken Kleiderschrank   C  No.:114
Buttermilch
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.10.2017
Ort:
Erde
Buttermilch ist offline  

Moinsen..

Im Schränkchen tut sich was..

Das Wuchsverhalten ist nach wie vor ungleichmäßig, auf der Sanlight- Seite gehen sie ab und fangen schon an zu blühen. Die Osram - Seite hinkt noch hinterher.. Bin mal gespannt, wie sich das weiterentwickelt..

Auf jeden Fall bleibt das Lichtsetting so bestehen um einen verwertbaren Vergleich hinzubekommen. Btw. @ D_D: Das Panel hat fast genau die gleichen Werte, wie die zwei S2W´s, habe ich wohl falsch beschrieben, da passt der direkte Vergleich schon, müsste von der Wattstärke und den Mikromol äquivalent sein..

Leider kein Bild vom gesamten Schrank, die Uploadseite spinnt schon wieder..

Daher hier die Sanlight- Seite:

http://www.directupload.net/file/d/4...kp8cb3_jpg.htm

und hier eine Blühte:

http://www.directupload.net/file/d/4...mhksiq_jpg.htm

Die Blätter hängen, sie schlafen tief und fest, ich habe sie nur schnell abfotografiert..

So, vielleicht geht das ja, der Schrank offen:

http://fs1.directupload.net/images/180108/aj5v6xwb.jpg

oder das:

http://fs1.directupload.net/images/180108/aj5v6xwb.jpg

Gegossen wird wie gehabt mit reguliertem Wasser, rhizotonic und Terra Vega.

Temp. 26 Grad bei 42% RLF.

Habt einen schönen Abend!


Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 18:58
AW: Sanlight S2W vs. Osram Horticulture LED grow im antiken Kleiderschrank   C  No.:115
Buttermilch
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.10.2017
Ort:
Erde
Buttermilch ist offline  

Moinsen!

Kurzes Update:

RLF 42%
Temp. 24 Grad
Gegossen mit ph 6,5, 5ml Terra Vega/ l, ca. 1/2l pro Plant.

Aufgerüstet mit einem Rohrschalldämpfer um die Luftströmungsgeräusche weitgehend wegzubekommen, passt soweit, jetzt ist die Chose Stealth.

Das Wuchsverhalten ist nach wie vor ungleichmäßig, so wie ich das bis jetzt sehe, ist das die beste Werbung für Sanlight, die man sich denken kann, aber seht selbst:

http://www.directupload.net/file/d/4...lo236i_jpg.htm

Bin mal gespannt, wie sich das letztendlich auf den Ertrag auswirkt, allerdings befürchte ich, daß die Plants unter den Osrams einen späteren Erntezeitpunkt haben werden, also nochmals das Galama mit Box in Box zum trocknen, während der Rest nachreift. (was ich bei diesem Run unbedingt vermeiden wollte).

das erst mal von meiner Seite, ich wünsch´euch was..


Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 14:44
AW: Sanlight S2W vs. Osram Horticulture LED grow im antiken Kleiderschrank   C  No.:116
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Zitat:
so wie ich das bis jetzt sehe, ist das die beste Werbung für Sanlight, die man sich denken kann

Ja irgendwie schon
Sorry aber ich muss da weiter nach unfairen Bedingungen suchen. Ist ja mittlerweile echt heftig der Unterschied und die Grenze sowas von klar zu ziehen.

Wie sieht's denn bei der Luftführung aus? Hat die rechte Seite da irgendwelche Vorteile durch besseres Klima? Da scheinen ja schonmal die Schaltgeräte als potentiell unfaire Heizung verteilt worden zu sein.

Weiterhin könnte man noch an der led-Wahl rummeckern. Ich mag dieses lila-Pufflicht irgendwie nicht so wirklich. Als Zusatzbeleuchtung kann ich's mir noch gut vorstellen, aber so für sich wirkt mir das immer zu unnatürlich.
cree cxb 3590 wäre wohl z.b. ein interessanterer Vergleich gewesen, aber Osram horticulture klingt ja eigentlich auch ziemlich passend

Kannst du die Module eigentlich mal verlinken oder ganz klar benennen?(Link verfremenden... zusätzlicher Punkt bspw, um keinen Direktlink zum Shop zu posten)
Hab da mal geschaut, aber wohl deine Variante nicht entdecken können.


Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 12:58
AW: Sanlight S2W vs. Osram Horticulture LED grow im antiken Kleiderschrank   C  No.:117
Dichter Salamander
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 07.11.2017
Dichter Salamander ist offline  

Jo ja dd ein Vergleich zwischen den cree CXB3590(3500k) und sanlight würden mich auch sehr interessieren. Wer nimmt bloß so viel Geld in die Hand??? Wenn sich jemand bereit erklären würde, ich würde für so einen Vergleich (muss natürlich ordentlich gemacht werden) etwas spenden!!
Mfg Ds


Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 21:28
AW: Sanlight S2W vs. Osram Horticulture LED grow im antiken Kleiderschrank   C  No.:118
Buttermilch
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.10.2017
Ort:
Erde
Buttermilch ist offline  

Moinsen..

War zwei Tage weg, daher erst heute ein kleines Update..

Da schaut man mal nicht ständig nach den Kindern und schon wachsen sie in die Lampe!! Shit! Einen verbrannten Head!! Was meint ihr.. einfach so lassen oder Toppen???

http://www.directupload.net/file/d/4...972xrc_jpg.htm

Zu den Lampen:

Rechts gibt es- bis auf die bessere Beleuchtung- keinen Vorteil für die Pflänzchen.. mal abgesehen von der marginalen Heizwirkung der KSQ.

Links fangen sie mit einsetzender Blühte auch zu wachsen an, der Unterschied ist jedoch nach wie vor signifikant. Bild geht leider nicht, auch nicht extern, ich glaube die Bildhoster können sich nicht so recht mit TOR anfreunden..

Die LED- Module sind mit 12 Osram SSL 120 Hyperred und 3 Osram SSL 120 Royalblue bestückt. Leistung 67 Mikromol/s je Modul, macht bei 4 Modulen 268 Mmol/s.

Die Sanlights haben einen Tick mehr, dass das jedoch einen SO krassen Unterschied macht liegt imho tatsächlich an der Qualität..

Wie dem auch sei, ich ziehe das weiter wie gehabt durch, zum nächsten Run mische ich die Lampen und feddisch!

Gießen wie gehabt mit Wasser ph 6,5, Terra Vega und heute einen Schluck Terra Flores.

Nochmal: Wenn ihr tips bzgl. meines verbrannten Heads habt, bitte her damit

Habt einen schönen Abend und lasst das Gras wachsen!


Mit Zitat antworten
Alt Heute, 02:23
AW: Sanlight S2W vs. Osram Horticulture LED grow im antiken Kleiderschrank   C  No.:119
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Dem Datenblatt nach wären es bei den Sanlights 346µmol/J ... Also 30% mehr output find ich jetzt nicht so vernachlässigbar
Sieht's bei den Netzteilen bzw dem Verbrauch ähnlich aus oder sind sanlight vs diy in der Hinsicht gleich dimensioniert?

Der Head sieht schon übel mitgenommen aus und du kannst wohl gut drauf verzichten. Würd ich köpfen.


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
LED Grow? Die neue zukunft? :D thaigrow Growing Grundlagen 225 26.08.2013 18:24
Bringt Screen of Green (SCROG) was ? Black Angel Growing Grundlagen 32 05.05.2012 19:53
White Widow und Top44... Welcher Breeder ? kvo Sorten, Samen und Wirkungen 11 25.12.2005 04:28
Mein erster Grow.... im Kleiderschrank Kleingaertner Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder 21 16.06.2003 04:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:02 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation