Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Growing Everything > Cultivating Grünzeug

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.03.2018, 17:17
Automatische Bewässerung Garten   Collection  No.:1
Homeboy
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.11.2001
Ort:
Erde
Homeboy ist offline  

Hallöchen,

ich überlege gerade mir eine automatische Bewässerung für meinen Garten zu bauen. Equipment dazu hab ich ja und bevor es im Keller versauert.....

Ich hab ca. 8m x 10m Beetfläche. Das wird nicht alles genutzt, aber annähernd.

Ne Gardena 2000/1 und das Bewässerungsset von der Burg sind vorhanden. Mit Tropfern zu arbeiten erscheint mir nicht sinnvoll. Eher PVC-Rohr mit Löchern verlegen. Bin mir aber unsicher, wieviel m die Pumpe schafft.

Irgendwelche Ideen und Anmerkungen dazu? Ich kann leider nicht jeden Tag zum giessen da sein. naja, kennt ihr ja, das Problem.

Der Typ hier hat sowas schon gebaut, aber das geht bestimmt noch besser und mit Pumpe: http://www.kleingarten-beregnung.de/

Viele Grüße,

Homi

__________________
Dein Homie.

Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 21:42
AW: Automatische Bewässerung Garten   C  No.:2
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

dein Verdacht ist richtig. Die Pumpe wird bei den Rohrlängen an ihre Grenzen kommen, so das der Druck an den Tropfstellen zu stark schwankt. vieleicht statt der 20 theoretisch möglichen nur 10 Tropfer

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (04.03.2018 um 21:50 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 17:54
AW: Automatische Bewässerung Garten   C  No.:3
Homeboy
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.11.2001
Ort:
Erde
Homeboy ist offline  

Die Pumpe macht locker 50 Tropfer, hab ich zumindest schon erfolgreich getestet. Aber bei +-80 qm Beet sieht die Sache schon anders aus. Da hab ich ein paar mehr Pflanzen.

Hab kurz über sog. Perlschläuche nachgedacht, aber die sollen etwas scheiße sein.

__________________
Dein Homie.

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 20:18
AW: Automatische Bewässerung Garten   C  No.:4
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

mit ner halbzölligen Leitung und ordentlich Druck dahinter, sind die quasi optimal. allerdings selbst in dieser Konfiguration sind 15 Meter das Limit. danach ist der Druckabfall im Perschlauch so groß, das die Wasserabgabe ab der Hälfte exponential abnimmt. wer mehr Strecke will baucht abartig Druck oder legt halt immer nur 5 Meter Stücken Perschlauch mit parallelen Zuleitungen. kann man so genauso mit Tropfern machen, also eine zöllige Zuleitung und kurze Verteiler( Fischgräte). weiß aber nicht ob da dein Pümpchen ausreicht.
alternativ wär ne drucklose Staubewässerung. Gänsegurgel einbuddeln und alle drei Tage fluten. das packt deine Gardena auf jeden Fall, ist aber nicht so wassersparend.

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (06.03.2018 um 20:21 Uhr).

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Automatische Bewässerung auf Erde jingo Growing Grundlagen 7 07.09.2014 15:29
automatische bewässerung icecu Growing Grundlagen 4 21.11.2007 23:19
Automatische Bewässerung ? cokehemp Growing Grundlagen 6 27.07.2003 20:54
Automatische Bewässerung !!!! Nother_Light Growing Equipment 10 28.05.2003 15:14
Automatische Bewässerung Nooneshares Growing Equipment 1 22.05.2003 17:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:14 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation