Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Advanced Growing > Growing Equipment

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.07.2006, 20:44
Automatische Bewässerung für 35 Töpfe   Collection  No.:1
siner
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.08.2005
Ort:
Coco
siner ist offline  

Moin

Habe mal ein paar Fragen zur automatischen Bewässerung durch Nährlösungstanks, sprich was brauche ich um folgendes Szenario zu bewässern. Ich möchte gerne in meinem Schrank(1,20m x 0,80m x 2,50m) auf zwei Etagen growen. Der Schrank wird in drei Ebenen unterteilt: ganz unten NL Tanks, mitte wird Wachstums- und Muttiraum und oben ist für die Blüte gedacht. Das ganze soll also SOG laufen. Gegrowt wird auf Coco.

Es geht mir jetzt im Besonderen um die Bewässerung des Blüteraums. Die Oberseite der Töpfe wird ca. 1,40m vom Tankboden entfernt sein. Angedacht sind 15x15 Tekus in 5 Reihen a 7 Töpfe. Man kann sich sicherlich darüber streiten ob das so für nen SOG optimal ist, aber gehen wir davon mal aus, das ich ca. 35 kleinere Töpfe automatisch bewässern möchte.

Habe durchaus das Forum durchsucht, aber so richtig schlau ward ich bisher noch nich gewordent, also verzeiht meine möglicherweise redundanten Noob-Fragen.

Fragen

1.) Benutze als Dünger derzeit Canna Coco A + B, ist damit überhaupt ne automatische Bewässerung möglich, oder führt das nur zu Verstopfung? Wenn ja, welchen Dünger würdet ihr mir empfehlen, damit ich vorangerührte NLs verwenden kann. Umstieg auf anderen Dünger wäre kein Problem.

2.) Welches Bewässerungslayout würdet ihr mir empfehlen? Beispiel: 5 Schläuche für jede Reihe a 7 Schläuche. Oder vielleicht nur einen Schlauch mittig durchgezogen, von denen dann 35 kleinere Schläuche/Kapillare abgehen.

3.) Eigentlich wollte ich die Bewässerung in ein paar festen Intervallen fahren, so dass die Pumpe nur ein paar mal am Tage läuft. Daher die Frage ob Tropfer/Läufer überhaupt nötig sind, oder kann ich die Kapillare nicht direkt auf die Mitte der Pflanze laufen lassen.

4.) Welche Pumpe wäre dafür ausreichend, reicht die 0,8 Bar Aquaking hier aus der Burg dafür aus?

5.) Habe ich was vergessen? Bestimmt übersehe ich etwas...

Thx in advance

__________________
Geschmack ist dann, wenn man nicht alles mag.

Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 10:47
AW: Automatische Bewässerung für 35 Töpfe   C  No.:2
siner
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.08.2005
Ort:
Coco
siner ist offline  

Lach, was ist los Jungs, helft mir doch bitte. Wenigstens etwas, oder ist das auch schon www.spam.com?

__________________
Geschmack ist dann, wenn man nicht alles mag.

Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2006, 14:33
AW: Automatische Bewässerung für 35 Töpfe   C  No.:3
Air Max
 
 

Moinsen,


imho passt das Bundle *Bewässung Standart*.

Noch entsprechend Tropfer, Kapilare und was Du sonst nocht brauchst dazu bestellen
http://hanfburg.de/store/product_inf...oducts_id=1173


Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2006, 14:23
AW: Automatische Bewässerung für 35 Töpfe   C  No.:4
siner
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.08.2005
Ort:
Coco
siner ist offline  

Alles klar, danke Dir.

__________________
Geschmack ist dann, wenn man nicht alles mag.

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
töpfe mit hydrocorrels und automatischer bewässerung -> Spira Growing hydroponisch 13 25.07.2006 21:52
Automatische Bewässerung Varelo Growing Equipment 2 31.01.2005 14:15
Automatische Bewässerung Master-Kush Growing Grundlagen 1 24.02.2004 21:32
Automatische Bewässerung !!!! Nother_Light Growing Equipment 10 28.05.2003 16:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:11 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation