Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Visual Growing > Bilder Forum

Der Beitrag präsentiert:
Warnung: include(./hb_82/col_link_beitrag.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Warnung: include() [function.include]: Failed opening './hb_82/col_link_beitrag.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.10.2015, 16:32
Der Mechtmann   Collection  No.:1
Castrup v. d. Rauxelwelle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.02.2007
Castrup v. d. Rauxelwelle ist offline  

Schönen guten Tag,
Die gute Mechthild, oder Mighty Mechthild, frühere Mechthild D. ist irgendwannmal aus einem SharkShock-F2-Männchen und einer Pool-Dame entstanden.
(Pool, das waren mal rund 30 Strains ablaufender regulärer Körner + meine Stecker-Strains, die in einer Blühkammer alle zusammen eine wilde Orgie feiern durften).
Natürlich ist Mechthild alles andere als stabil, keine ihrer Schwestern wusste zu gefallen, Sie um so mehr. Weil es nun weder bekannte Eltern noch ähnliche Geschwister gibt, bleibt da nur noch die Säureblumentechnik um nach nahen Variationen zu forschen. Ausserdem interessierte mich, ob die 2007 angesetzte STS-Stammlösung noch einen Taug hat.

Darum wurde die Suppe aufgetaut und ein Teil davon verdünnt, statt 1:9 hab ich mal des Alters wegen 1:8 gemacht und über 2 Tage verteilt ca. 5-6x einen kleinen Mechthild-Steck eigesprüht und in den Blüh gepackt. Das war vor runden 12-14 Tagen, was geschieht oder nicht möchte ich hier gelegentlich zeigen. Viel ist es noch nicht aber man soll ja vorne anfangen..:

Wenn man sich anstrengt, kann man schon sowas wie Eier erkennen, heisst noch nicht viel, aber immerhin. Hier entsteht er hoffentlich, der Mechtmann.


..und weil ich grade am rumspielen war, gibts noch ein paar Makros:


Ich hoffe auf inhomogene Kinder die, um in der Tradition zu bleiben, Sabine und Marion(edit:Neihin, Marlene!) heissen sollen, wennse gut sind.
Mehr wenns mehr gibt.


Geändert von Castrup v. d. Rauxelwelle (07.10.2015 um 18:15 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 17:38
AW: Der Mechtmann   C  No.:2
Flotstildeath
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.08.2006
Flotstildeath ist offline  

Moinsen.
Wild! Vor allem diese Pool-Aktion. Aber nicht uninteressant das Ganze. Da bleib ich dran, weil ich quality stuff von dir gewöhnt bin.
Aber Marion? Das verwirrt mich. Was ist mit Marlene?! Oder bin ich da vollends aufm falschen Dampfer?
Wie auch immer, ich wünsche gutes Gelingen!
Und ansonsten: Nix für ungut(!), vielen Dank und Grüße,
f.


Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 18:13
AW: Der Mechtmann   C  No.:3
Castrup v. d. Rauxelwelle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.02.2007
Castrup v. d. Rauxelwelle ist offline  

ach ist das peinlich, Marlene, natürlich, die war gemeint.
Ja sorry, dass ich nichts anderes berichten konnte, aber hier den mail-acc. zu wechseln trau ich mich nicht. Vielleicht ändert sich die Lage mit dem Mechtmann ja wieder.


Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 21:36
AW: Der Mechtmann   C  No.:4
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

sachma, was hältst du von dem Mittel:
http://www.tetra.net/de/de/aquaristi...dica-fungistop
Zitat:
Wirkstoff je 100ml Lösung: Silberkolloid 0,240g

ich hab eine 3 Jahre überlagerte, aber orginal erschlossene Flasche von dem Mittel und angesichts des Aufwands kollodiales Silber herzustellen, ist das doch eine billige Geschichte.
praktischerweise ist das Mittel standardisiert

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (07.10.2015 um 21:44 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2015, 08:46
AW: Der Mechtmann   C  No.:5
Castrup v. d. Rauxelwelle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.02.2007
Castrup v. d. Rauxelwelle ist offline  

bistje, keine Ahnung. Ich hab CS noch nie benutzt, über die Konzentration kann ich auch nix sagen. Ich würds eben mal ausprobieren, einen Stecker, mehr kostets dich ja nicht und schlimmstenfalls passiert eben nichts. Von sterilem Pollen durch zu hohe Dosierung hab ich irgendwo gelesen, selber aber auch noch keine Erfahrungen gemacht. Die einzige widerborstige Blume bisher war die Cinderella99, die heftig vorgeblüht hat und nur ein paar Körner brachte, sonst waren alle willig.


Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2015, 11:40
AW: Der Mechtmann   C  No.:6
Castrup v. d. Rauxelwelle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.02.2007
Castrup v. d. Rauxelwelle ist offline  

Die Dinge entwickeln sich mehr oder weniger erwünscht. Mehr: einige prächtig pralle, haarige Eier trägt das Mecht zur Schau, weniger: mir sind da zuviele Stigmen, das kenn ich anders, das Mecht weiß wohl noch nicht so richtig wohin die Reise geht -hild oder -mann. Aber üben wir uns in Geduld und betrachten derweil der Bilder einige.


ne Kammer Mechthilden, erste Monokultur seit Ewigkeiten:


eine mal näher, die dürften seit ca. 4 Wochen blühen:


ganz hinten in der rechten Ecke, wo sich Thrips und Milbe gute Nacht sagen, stand bis heute das Mecht, jetzt wurde es aus Sicherheitgründen ins Gewächshaus verlegt:



und wer glaubt, Hanf sei eine harmlose Pflanze, sollte mal genauer hinsehn:



bis nächstens..


Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2015, 12:41
AW: Der Mechtmann   C  No.:7
Hans Meiser
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Hans Meiser ist offline  

Hallo!

Das ist ja mal ein toller Thread,
ich bin begeistert!
Dankeschön und allen einen schönen Tag

Gruß, hans


Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2015, 17:54
AW: Der Mechtmann   C  No.:8
Castrup v. d. Rauxelwelle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.02.2007
Castrup v. d. Rauxelwelle ist offline  

Danke Hans,

für dich noch ein paar extra haarige Eier:


und grüß mir die Ilona


Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2015, 20:58
AW: Der Mechtmann   C  No.:9
Castrup v. d. Rauxelwelle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.02.2007
Castrup v. d. Rauxelwelle ist offline  

..und weiter gehts. Man könnte ja fast meinen, das Mecht wäre irgendwie von imposanter Gestalt - völlig daneben, das Mecht ist voll der Scheinriese:

Auffällig ist, dass das Geschlecht scheinbar von oben weiblich nach unten männlich verläuft:
Von oben voll Mädchen:

sind von der Seite geknipst wenigstens einige Eier zu finden

je weiter runter man guckt

verschiebt sich die Sache

ins männlichere


Das hatte ich so auch noch nie, bin gespannt ob da was zeugungsfähiges bei rüberkommt.

weils weiter noch nichts neues gibt, noch bissl Rumgespiele:


wie klein der Schärfebereich trotz immerhin Blende 8 bei den Makros ist, kann man an den beiden Bildern sehen:


das nah-näher-Spiel:

alle 4 aus einem Bild
und zum Schluss noch der aktuelle Stand der Mechthilden:

bis die Tage...


Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 19:22
AW: Der Mechtmann   C  No.:10
Castrup v. d. Rauxelwelle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.02.2007
Castrup v. d. Rauxelwelle ist offline  

Das Mecht bleibt weiterhin zwiegespalten, der lange Haupttrieb ist oben Frau unten Mann, der kleinere Seitentrieb rechts, auf der Gesamtansicht oben zu erkennen, macht so gut wie nur männliche Blüten.

Die ersten Säcke sind geplatzt, wie man sieht:

und wenn ich nicht irre liegt da auch der erste Pollen rum:


es wird langsam Zeit die Empfängerinnen dazuzustellen, die Ladies in der Blühkammer sind mir schon zu weit, deshalb hab ich noch ein paar stecks zum anblühen gestellt, die auch brav grade anfangen.. damit gehts dann nächstes mal weiter..


Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 21:16
AW: Der Mechtmann   C  No.:11
Dieselryder82
 
 

Schöne Bilder!


Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2015, 07:04
AW: Der Mechtmann   C  No.:12
Hans Meiser
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.06.2013
Hans Meiser ist offline  

Guten Morgen!

Dem schließe ich mich an, sehr schöne Bilder

Schönen Tag allen! Hans


Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2015, 14:01
AW: Der Mechtmann   C  No.:13
hannomann
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 25.10.2013
hannomann ist offline  

geiler transenporno.......hut ab mein freund und danke für diesen report!!!!!


Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 09:27
AW: Der Mechtmann   C  No.:14
Castrup v. d. Rauxelwelle
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.02.2007
Castrup v. d. Rauxelwelle ist offline  

Danke euch, freut mich natürlich wenns gefällt

Hoppla, die Blondine wird brünett, da läuft doch was..


was sagt man dazu, das junge Ding konnte die Finger nicht von sich lassen und Selbstverhütung ist ja noch nicht erfunden....


Somit wäre schonmal klar, dass auch 8 Jahre alte Silberthiosulfatstammlösung noch zeugungsfähigen Pollen aus den Mädels kitzeln kann und, dass es allerhöchste Eisenbahn wird, ne richtige Mutter drunter zu stellen, was wir gemeinhin als Mutter bezeichnen sind ja eher Klonspender.
Wieder keine Schönheit

aber für ein paar seeds, und mehr brauch ich nicht, wirds reichen.
Im Topf sind:
eine Mechthild "Rest-Zwischenmutter", die den aktuelle Mechthild-Run mitproduziert hat, und je ein Steck
Jaggen - der muss halt irgendwie immer dabeisein,
Pet Goat - meine etwas grobschlächtige Süsse
U-Boot - ursprünglich auch ein Findling aus dem Pool, aber schonmal feminisiert,
Haizwei - SharkShock F2, mein wenig tragendes Starkgras.
Es sollen also neben feminisierten Mechthilden noch die jeweiligen fem-Kreuzungen rumkommen und um die ungestellte Frage vorweg zu beantworten: Nein, Zwittern wird da nichts, am ehesten wird die Haizwei x Mechthild fem ne Stressbanane rausdrücken.

So hält also der Mechtmann seine dünnen Ärmchen über die Multimutti und morgen, wenn sich die Aufregung vom Knipsen gelegt und weitere Bananen sich geöffnet haben, werd ich den göttlichen Zeugungsakt etwas beschleunigen.

Dies geschieht indem mit Daumen und Mittelfinger der linken Hand ein Kreis gebildet wird den man blitzartig zum L auflöst. Die Kunst dabei ist, dass zum Ende der Bewegung die lange Seite des "L" kurz und ruckartig den Stamm berührt. Der Mann erschrickt, zuckt zusammen und lässt vor Schreck sein Wertvollstes fallen.

bis die Tage...


Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 23:06
AW: Der Mechtmann   C  No.:15
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

von dem Fischzeugs kann ich das nicht sagen:(
die Blätter sind braun davon und trotzden rührt sich nichts. es gab nichtmal richtige Schäden:(

Flussmittel hast du gesagt? oder doch besser dem Rezept mit dem Antichlor folgen?

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:07 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation