Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Advanced Growing > Growing Equipment

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.07.2017, 22:54
AW: LED   C  No.:121
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

@majortom: Für kleine Selbstversorger Setups wurde led ja schon als sinnig eingestuft. Was mich nur wundert, ist die Aussage "Bei kleinwüchsigen Damen"...

Unter den M30 wächst doch alles recht buschig - zumindest den Eindrücken nach, die ich hier so bisher mitbekommen habe. Worauf zielt die Aussage also ab?


Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2017, 19:02
AW: LED   C  No.:122
ledgrower
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.09.2017
ledgrower ist offline  

wen die Easdesy 210 W Vario (i-grows aus der Schweiz) interessiert kann meinen ersten Grow damit nachverfolgen.. Habe allerdings erst vor 3 Wochen damit begonnen...
Bin sehr gespannt wie sie sich schlägt...

hier der Link zu meinem Thread
http://forum.hanfburg.de/fhb/showthread.php?t=303903


Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2017, 19:22
AW: LED   C  No.:123
Stasi
Knospes Assistent
 
Registrierungsdatum: 29.04.2002
Stasi ist offline  

Zitat:
Zitat von majortom
Dazu kommt die idiotensichere Handhabung, keine Brandgefahr und keine gefährliche Elektrobastelei.

Mit den idiotischsten Steckverbindungen, die ich je bei einem 500€ Produkt gesehen habe.
Wenn die endlich auf mich hören würden, wären da ordentliche Wielands dran.


Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2017, 22:35
AW: LED   C  No.:124
Möhre
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.06.2017
Möhre ist offline  

@Stasi

Kannst du mir bitte eine geeignete Abluft für 157W LED + 36W LSR empfehlen? Ich möchte die von dir vorgeschlagen Temperaturen ausprobieren. Das ist so mit 800m³/h auf 80Volt nicht möglich - zumindest nicht bei nächtlicher Beleuchtung ohne Heizung. Ich komme nicht über 24,5°C.

Kann ich einen 420er Lüfter zwischen 80- und 120Volt betreiben und damit wünschenswerte Temperaturen fahren oder muss es noch viel kleiner sein? Einzige Bedingung ist: Stealth über Alles!
Kann mir vorstellen den 500er CarbonActive-Granulat gegen einen 240er Industrie zu tauschen und dann das Rohr hinterm Lüfter auf 200mm zu erweitern zu einem massiven Dämmpfer.


Geändert von Möhre (03.10.2017 um 22:44 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 01:15
AW: LED   C  No.:125
Stasi
Knospes Assistent
 
Registrierungsdatum: 29.04.2002
Stasi ist offline  

Die eine konkrete Empfehlung für genau deine Situation (?) kann ich jetzt auch nicht aus dem Hut zaubern.
Aber generell ist das mit den Led ein kompliziertes Problem, wenn man Klimaregelung ernst nimmt. Der Luftaustausch wird durch die geringen Temperaturen geringer. Immer schlecht. Schafft man trotzdem gute Klimawerte, bedarf es einer Steuerung um die Liftfeuchte stoßweise rauszubefördern.
Alles natürlich machbar & wenn man effizient sein will sogar nötig.

Bei dir stellt sich die Frage (wenn ich das richtig verstanden habe) ob der Aufwand nicht einfach übertrieben ist. Du wirst auch so deine Kaffeedosen gefüllt bekommen & alles ist gut. Die Jagd nach dem besten gr/watt Verhältniss ist meist nicht dasselbe wie eine sinnvolle Selbstversorgung. Preis/Leistung und Arbeitsaufwand für exorbitant effiziente Ergebnisse widersprechen sprechen meist den Anfoderungen und Zielsetzungen des erfolgreichen Heimanbaus...

Ansonsten natürlich ein Ec (silent) Lüfter an zB der Gse Steuerung. Biste knapp einen tausender los & erntest 10% (10-20 gramm?) mehr
Gruß, Stasi


Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 16:54
AW: LED   C  No.:126
Möhre
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.06.2017
Möhre ist offline  

Weise Worte. Danke dafür

Ich muss dir recht geben. Auch mit 150W NDL oder CDM hätten die 230Euro Lichtstromkosten pro Jahr gerechnet mit 250 Growtagen gespart werden können.
Einen Industrie-AKF 240m³/h (max. 280) kann ich auch mit meinem 800er auf 80Volt betreiben. Der Filter spart mir 85Euro im Jahr. Der Filter muss sowieso irgendwann gewechselt werden.
Du hast mit deiner Vernunft natürlich recht, denn sparen muss man sich leisten können, doch bei der Situation so wie sie jetzt ist kann mir ein 70Euro 420m³/h-Lüfter auf 80Volt ebenfalls 90Euro im Jahr sparen. Ob das nun vernünftig ist oder nicht, darüber muss ich erst noch nachdenken.

Was wäre denn deiner Meinung nach ein passender Lüfter, wenn ich die RLF nicht berücksichtige und über dies die angestrebten 30°C nicht erreichen kann. Also ein Lüfter, betrieben auf 80-120Volt, der Temps zwischen 25°C und ~28°C erreicht? Gelüftet wird passiv über den Raum mit 100W / 155W LED + 36W LSR.

Oh und ja der Aufwand ist übertrieben. Dafür kann ich jetzt LEDs planen und bauen, kann Löten, kann Kabel sauber und sicher verlegen, kann Steckdosen selbst anschließen. Habe viel gelesen, viel dazugelernt. Sagen wir es war Lehrgeld


Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 22:33
AW: LED   C  No.:127
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Um die Temperatur höher zu bekommen, fallen mir noch 2 Sachen ein. Einmal den Raum stärker heizen.
Und/oder es dem Lüfter schwerer machen. Zuluft- oder Abluftflächer verkleinern wird ein wenig helfen. Bei dir wird die einfachste und leiseste Möglichkeit vermutlich sein die Zuluftöffnungen teilweise zu verschließen.


Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 23:53
AW: LED   C  No.:128
Möhre
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.06.2017
Möhre ist offline  

Gute Ideen. Ich habe die Beleuchtung in den Tag gelegt und die Heizung auf '3'. Die Heizung läuft hier nur Tagsüber - das kommt gut. Ich werd mal gucken ob ich was finde zum reinstecken...


Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 23:59
AW: LED   C  No.:129
Möhre
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.06.2017
Möhre ist offline  

Ich hab mal etwas rumgerechnet und bin darauf gekommen, dass moderne LEDs gegenüber NDLs ganz grob folgende PPFD-Gewinne erzielen:
- 150W ~ 40%
- 250W ~ 30%
- 400W ~ 27%
- 600W ~ 25%

Wenn man also die Faktoren Verlustwärme und Körperwärme durch Infrarot komplett ignoriert kommt man rechnerisch auf folgende Ergebnisse:
NDL --> LED
150W --> 107W
250W --> 192W
400W --> 315W
600W --> 480W

Diese Rechnungen sind unrealistisch auf Grunde ignorierter Wärme. Auch die Annahme dass NDLs mit 25°C Ablufttemperatur in optimale Blatttemperaturen münden stelle ich in Frage.
Es scheint sinnvoll mit LEDs 400W je Quadratmeter anzustreben um die geringere Körperwärme zu kompensieren.


Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 11:22
AW: LED   C  No.:130
PolsHoch2
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
PolsHoch2 ist offline  

Hey, aber wenn ich ehrlich bin kann das so nicht hinkommen.
Wenn ich mir die 1200w led freds mal anschau und die 550g ernten sehe im ggs. zu 1200w ndl dann kann das nicht stimmen.
So sehr kann ein grower das auch kaum verbocken findest du nicht?

Was ist das 0.45g/w (?) ... hmm

Natürlich alles nur reines subjektives gefühl..

__________________
Zitat:
Zitat von Stasi
Die Quelle des Übels war leicht ausfindig gemacht:
Ein fauler Grower, der sich mehr um den Konsum, als den Anbau gekümmert hat.
Zitat:
Zitat von Knospes Assi
ich war so bekifft das ich die frage unabsichtlich gelöscht habe.
tut mir leid...

Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 15:56
AW: LED   C  No.:131
Möhre
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.06.2017
Möhre ist offline  

1200W und LED hört sich nicht nach effizienten 900PPFD und guten LEDs (Cree, Nichia, Osram, Citizen) an. Wäre unbezahlbar... 1200W passen mir nicht ins Konzept. Schlechtes Beispiel imho.


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Blutiger Anfänger - LED -ohje angstvorbullizwei Growing Grundlagen 18 12.06.2014 16:29
360x3W LED @ Dutch Pot Aero die growlöwen Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder 86 18.03.2014 07:12
LED Grow? Die neue zukunft? :D thaigrow Growing Grundlagen 225 26.08.2013 17:24
LED Lampen - echte Alternative zu NDL? lechuck Growing Equipment 39 17.10.2012 11:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:43 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation