Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Visual Growing > Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder

Der Beitrag präsentiert:
Warnung: include(./hb_82/col_link_beitrag.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Warnung: include() [function.include]: Failed opening './hb_82/col_link_beitrag.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.10.2016, 17:35
Smile AW: Zitronenduft liegt in der Luft | LemonHaze und AmnesiaLemon   C  No.:16
GrowNumber730
 
 

Hiho,
hab jetzt die Schere beiseite gelassen. Noch ist ja auch tatsaechlich ein bisschen Platz im Schrank. Ein kleines Update meinerseits. Habe heute wieder ein paar Pflanzen umgetopft. Alle 5 Amnesia Lemon und die groesste Lemon Haze sind jetzt erfolgreich von 1L in 3,6L umgezogen. Die restlichen 3 Lemon Haze muessen fuer diesen schritt noch eine Woche warten bis sie auch gross und strak genug sind und mehr Platz fuer Wurzeln brauchen. Alles in allem bin ich recht zufrieden. Machen alle einen guten Eindruck auch wenn mir die Lemon Haze ein bisschen langsam ist aber wird schon. Die ersten Ansaetze zu Blueten fangen an und dementsprechend hat sich auch der Geruch im Schrank veraendert. Es riecht recht suess wenn man kurz aufmacht und reinschaut. Vorher war es eher ein pflanzlicher erdiger Geruch jetzt suesslich zitronig. Bin sehr gespannt auf die Entwicklung in den naechsten Wochen
Ende der Woche gibt es auch ein Bilderupdate
Es gruesst euch
730


Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2016, 22:14
AW: Zitronenduft liegt in der Luft | LemonHaze und AmnesiaLemon   C  No.:17
GrowNumber730
 
 

Hey Leute,
war jetzt einen vollen Monat off. Sorry Leute aber hab es nicht vergessen. So meine Kamera eingestaubt aber sie tuts wohl noch. Die haben sich alle prächtig entwickelt. Sind jetzt schon schöne Buds dabei und der Zitronenduft liegt nicht in der Luft sondern stapelt sich im gesamten Gebäude. Alle sind jetzt umgetopft in unterschiedlichgroße Töpfe:
Amnesia Lemon: 3x6L 1x9L 1x7L
Lemon Haze: 3x9L 1x12L
Man merkt vielleicht meine leichte Bevorteilung für die sativalastigen Lemon Haze Damen.
3 der 4 LH Damen sind noch ein bisschen hinter den anderen Pflanzen zeitlich. 2 haben gerade erst angefangen Buds auszubilden und eine hat deutlich kleinere Buds als der Rest.
So meine Frage was soll oder kann ich da machen mit den beiden Sativas die hinterherhängen und trotzdem weiter wachsen wie die bekloppten und damit bald die Lampe küssen.
Und die eine Lemon Haze die den größten Topf hat was macht die eigentlich mit ihren Blättern chek ich nicht die verformen sich so komisch ???
Also endlich Bilder, schöne Bilder (hoffe ich)


Lemon Haze 1: Aderkrallen des Todes unglaublich dunkelgrün im Vergleich zum Rest. Warum? Was kann ich tun? Nein habe nicht gedüngt...

Amnesia Lemon 1: Nichts zu mekkern denke ich

Amnesia Lemon 2: Auch super

Lemon Haze 2: Hängt deutlich hinterher. Buds deuten sich aber auch hier endlich an und hat einen deutlichen Schub bekommen in den letzten 2-3 Tagen

Lemon Haze 3: Ähnlich wie Lemon haze2 sehr langsam aber man merkt da kommt noch was!

Lemon Haze 4: Sieht meiner Meinnung nach Klasse aus wenn man bedenkt, dass sie 1 Woche weniger hatte als alle umstehenden Amnesia Lemon deshalb hat sie den größten Topf bekommen.
Einzig und allein frag ich mich was die schräg stehenden Blätter zu bedeuten haben. Siehe Frage oben

AmnesiaL 3

AmnesiaL 4

AmnesiaL 5

Übersicht über den Haufen

Übersicht 2



Danke fürs ansehen und hau in die Tasten
730


Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2016, 22:47
AW: Zitronenduft liegt in der Luft | LemonHaze und AmnesiaLemon   C  No.:18
jamesblake
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
jamesblake ist gerade online  

schön viel weißes harz, würd ich sagen...


die dame mit den adlerkrallen direkter unter die lampe stellen, damit sie mehr umsetzt von dem n?

sieht fein aus, find ich..

gruß


Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2016, 23:54
AW: Zitronenduft liegt in der Luft | LemonHaze und AmnesiaLemon   C  No.:19
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Hey,

kein Ding - gibt ja auch noch wichtigere Sachen im Leben - selbiges z.b.
Sieht gut aus insgesamt. Wird sicher noch fett.

Bei der LH1 kannst wohl nichts mehr machen. Ist vermutlich ein etwas zickigerer Phäno.
Für's nächste mal - eher sowas wie Lightmix nehmen (also was schwach vorgedüngtes - Anzuchterde aber auch nicht), wenn du sativalastige oder zickige Damen growen willst.
Außer du weißt, dass es sich um ne hungrige Sorte handelt.
Wird sich schon noch halbwegs rauswachsen oder auch gar nicht - naja buddet ja trotzdem ganz nett.

Bei LH4 dachte ich erst an Lichtverbrennung. Da die wohl eher am Rand steht und nicht unbedingt größer als der Rest ist aber eher unwahrscheinlich, falls dein Reflektor nicht schief hängt oder so.
Falls kein pk-Dünger im Einsatz ist gehen mir auch fast schon die Ideen aus.
Ansonsten wären noch Probleme im Wurzelbereich passend. Vielleicht hatte die einfach nicht genug Zeit bekommen und kann die beträchtliche Biomasse obenrum nicht mehr ausreichend versorgen.

Wegen den beiden Senkrechtstartern wäre runterbinden die beste/schonendste Variante.
Ich selbst croppe zumeist lieber - geht schneller. Stichwort "supercropping".

edit: Anleitung Supercropping...
Einfach einen Trieb abknicken. Braucht ein Weilchen (so 1 Tag bis ne knappe Woche) bis da was weiterwachsen kann, je nachdem wie ruppig man da rangeht.
Trieb sollte dafür maximal schwach verholzt sein an der Knickstelle. Erst zwischen den Daumen und Zeigefinger nehmen und den Trieb unter Druck rollen, um das Gewebe weich zu machen. So hast du ne Sollbruchstelle die sich leicht umknicken lässt. Geht auch ohne solche Vorarbeit, aber das ist schonender.
Der Trieb kann ruhig wagerecht oder schräg nach unten hängen am Ende - richtet sich von allein wieder (etwas auf). Falls der Trieb (fast) komplett nach unten hängt und die Knickstelle arg stranguliert wirkt, könnt man den Trieb vielleicht auch etwas stützen - einfach auf ne Nachbarin lehnen lassen.

Die darunterliegenden (Seiten-)Triebe freut's übrigens - die können so mal etwas aufholen.
Kann man ruhig öfter machen (nur nicht unbedingt immer an derselben Stelle).

__________________
Neu hier? Wer suchen kann ist klar im Vorteil. Hier etwas zum Forum (Regeln, Bilderupload)
Sehr ausführlicher Komplett-Growing-Guide - text only mit viel Inhalt
Beginners Guide (Linksammlung) - einige Links tot, Bilder rar - viel Lesenswertes - übersichtlich

Probleme beim Düngen? English only - (dafür) schön bebildert
Die Hauptpunkte hat schon jemand "übersetzt" - leider keine Bilder

Stecklinge günstig und luxuriös

Wie man Sonodec richtig befestigt (hier der ganze Thread

Grow-Reporte

Geändert von Dichter_Denker (03.11.2016 um 00:10 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2016, 13:52
AW: Zitronenduft liegt in der Luft | LemonHaze und AmnesiaLemon   C  No.:20
Ludewitzka
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.05.2016
Ort:
Erde / Coco
Ludewitzka ist offline  

Zitat:
Zitat von Dichter_Denker

Die darunterliegenden (Seiten-)Triebe freut's übrigens - die können so mal etwas aufholen.
Kann man ruhig öfter machen (nur nicht unbedingt immer an derselben Stelle).

-> Kann ma machen, ja

__________________
150W HCI Coco-Canna-Auto-Pax:
AutoXtreme [done] | AutoWhiteWidow [in progress]

Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2016, 19:03
AW: Zitronenduft liegt in der Luft | LemonHaze und AmnesiaLemon   C  No.:21
GrowNumber730
 
 

Sodele
Danke für die Tipps. Wegen dem Substrat. War ne Premium Erde am Anfang also mit Dünger und so...
Komisch dass nur die eine krallt. Nachdem die Premium Erde leer war hab ich mit Light Mix aufgefüllt. Bisher habe ich noch nicht gedüngt habe ein bisschen Angst dass zu machen aber kann ja ganz langsam anfangen wie immer. Hab die Lampe jetzt höher gehängt mehr geht jetzt nicht mehr.
Zu dem Tipp Adrekrallige Pflanze in die Mitte stellen:
Sollte ich das wirklich machen ist das nicht Stress für die, wenn ich jetzt 2 Pflanzen so spät switche und die sich an neue Lichtverhältnisse gewöhnen müssen?
Danke für schnelle Antworten
730


Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2016, 17:13
AW: Zitronenduft liegt in der Luft | LemonHaze und AmnesiaLemon   C  No.:22
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Ist kein großes Ding die mal umzustellen. Kann sogar ganz gut kommen, wenn so auch mal Licht auf andere Stellen fällt. Könnte ganz sinnig sein der Vorschlag.


Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2016, 19:27
AW: Zitronenduft liegt in der Luft | LemonHaze und AmnesiaLemon   C  No.:23
gelöscht
 
 

waers nicht sinnvoller lh 2 und 3 in die mitte zu schieben. die pf aufhohlen koennen. der moegliche erntetermin etwas naeher zusammenrueckt.
"standart" ist die kleinsten von der hoehe her, in die mitte. die großen nach aussen. gibts im verlauf wieder deutliche groeßenunterschiede, wird wieder umgestellt. so laesst sich i.d.r auch die lampe etwas tiefer haengen-mehr licht mehr gewicht.

welcher bt in etwa ist ueberhaupt? wie ist der lampenabstand, temps? vielleicht koenntest nach umstellen noch etwas naeher ran mit dem licht.

komisch ist das nicht, bei ner tuete samen ist fast immer ne gewisse streuung. wie weit die auseinanderliegen beim naehrstoffbedarf ist zufall. genauso ob verschiedene wuchsformen, phaenotypen, erscheinen. willst dich auf dein glueck nicht allzu sehr verlassen. mit stecklingen growen. vielleicht was fuer deinen naechsten durchgang, sofern gewollt/ moeglich ist.

lh4 schaut vielversprechend aus. hoffe du hast ne gute umluft.

lass bluehen


Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2016, 14:22
AW: Zitronenduft liegt in der Luft | LemonHaze und AmnesiaLemon   C  No.:24
GrowNumber730
 
 

Zitat:
Zitat von Pegelkiffer
waers nicht sinnvoller lh 2 und 3 in die mitte zu schieben.
"standart" ist die kleinsten von der hoehe her, in die mitte. die großen nach aussen. gibts im verlauf wieder deutliche groeßenunterschiede, wird wieder umgestellt. so laesst sich i.d.r auch die lampe etwas tiefer haengen-mehr licht mehr gewicht.

Jo Danke für den Tipp hab mir das auch so in etwa gedacht vor allem weil ich mehr auf sativa stehe in der mittleren Reihe stehen auch schon seit geraumer Zeit LH 2-4
2+3 haben deutlich aufgeholt sind mittlerweile so groß dss ich sie zur seite knicken musste damit sie nicht in die Lampe wachsen.
Zitat:
Zitat von Pegelkiffer
welcher bt in etwa ist ueberhaupt? wie ist der lampenabstand, temps? vielleicht koenntest nach umstellen noch etwas naeher ran mit dem licht.

Welcher Blütetag heute ist? Keine Ahnung kommt ja auch drauf an wie man da rechnet oder? Also erste Blüte gesichtet ist BT1 oder erster Tag mit 12/12 ist BT1? Könnte ich nach rechnen auf die zweite Variante. Wären nach meiner berechnung jetzt alle seit 64 Tagen unter 12/12 Kunstlicht die ALs haben zusätzlich etwa 7-10 Tage Sonnenlicht auf der Fensterbank genossen die LHs nicht. AL braucht laut Hersteller 63-70 Tage Blüte also in etwa noch 2-3 Wochen, weil die ja erstmal auf Wuchs gesetzt haben am Anfang. Und die LHs brauchen theoretisch sogar eine Woche weniger. Aber ich geb nicht viel auf Herstellerangaben für sowas hab ich mien Taschenmikroskop.
Lampenabstand sind so 15cm in etwa kommt halt auch drauf an welche Pflanze du meinst die AL wachsen schon seit 2 Wochen nicht mehr während die LH noch langsam bis schnell weiter wachsen. Die Temps sind recht konstant bei 20-25° tagsüber und etwa 15-20° Nachts

Zitat:
Zitat von Pegelkiffer
Stecklinge vielleicht was fuer deinen naechsten durchgang, sofern gewollt/ moeglich ist.

Gerne gerne aber wo soll ich die herholen? wohne jetzt nicht gerade in oder bei Österreich

Fotoupdate gibt es die Tage wahrscheinlich am Freitag oder Samstag hat sich wieder ordentlich was getan in den 2 Wochen echt unglaublich.
Außerdem hab ich beim letzten Gießvorgang angefangen mit dem Düngen 10ml BioBizz Bloom auf 5L Gießwasser. Natürlich für alle bis auf die die so Adlerkrallen hat (LH1)
Also bis dann und schöne Woche noch


Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2016, 19:36
AW: Zitronenduft liegt in der Luft | LemonHaze und AmnesiaLemon   C  No.:25
gelöscht
 
 

k.a wo das ist, wo du lebst. aber, schluchtenscheisser haben kein patent drauf.

ein samen wird nach wenigen wochen vegi genuegend seitentriebe haben. diese kannst mit nem sauberen scharfen messer abschneiden...glaube gibt hier im forum die ein oder andere anleitung, glaube ganz fest sogar mit bilders. oder ich habe nicht fest genug geglaubt. außer man heißt pegelkiffer, sind d.i.y clone i.d.r kein großer akt. ich glaub an dich, auch du schaffst das.

bei der 1.variante passen die breeder angaben besser zum taschenmikroskop. schon ab umstellen zu zaehlen ist irgendwie einfacher. aber dann kann man pauschal 10-14tage auf die herstellerangaben draufrechnen. der eine so, der naechste anders. welche these vor und hinter dem tresen zum zaehlen der bluetetage nun wissenschaftich korrekt sein mag? latte ist, von pers ansicht abhaenig, und die erde ist ne scheibe.

lass bluehen,


Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2016, 00:47
AW: Zitronenduft liegt in der Luft | LemonHaze und AmnesiaLemon   C  No.:26
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Ein kleines Vegiabteil sollte locker drin sein. Als Zeltgrower kann man wohl auch ohne Stealthfaktor leben. Brauchst auch nur ne passende (improvisierte) Box/Kommode/Schrank/wasauchimmer , ne kleine Lichtquelle und dann wird die Zeltzuluft von der Vegi etwas vorgeheizt (nicht komplette Zuluft - soll ja nicht zu zugig sein in der Vegi). Abluftschlauch der Vegi an eine Zuluftöffnung des Zeltes anschließen.


Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 18:12
AW: Zitronenduft liegt in der Luft | LemonHaze und AmnesiaLemon   C  No.:27
GrowNumber730
 
 

Danke für die Tipps,
dieser Run wird vorerst der letzte auf jeden Fall der letzte bis ende 2017 also kann ich dazu nur sagen: So experimente und der Kauf von weiteren Materialien wie Lampen Lüfter.... sind erstmal nicht geplant. Werde dann nächsten Sommer entscheiden wie es weiter geht und je nach Geldlage schauen ob und was ich mir von dem Geld anschaffen sollte. Habe sehr viel Lust da auch mehr zu lernen in richtung clonen und so weiter aber ich komme mit der Paranoia nicht klar brauche erstmal ne Pause. Bei jedem Polizeiwagen in der Nähe meiner Wohnung klopft mein Herz schneller. Und wenn jemand meine Zimmertür offen lässt raste ich schon aus wegen dem Geruch.
Nur so Fun fact: Hab letztens geträumt nur 3 von den 9 hätten überlebt und die Ernte wäre sehr mager ausgefallen
Hab gesehen dass die ersten Amnesia Lemons schon gelbliche Blätter bekommen und abwerfen. Die sind wohl wirklich schon anfang Dezember fertig. Die 2 Nachzügler könnten auch noch deutlich länger brauchen vielleicht werden die erst nächstes Jahr fertig ma sehen
730 schöne Grüße und lasst wachsen


Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 18:11
AW: Zitronenduft liegt in der Luft | LemonHaze und AmnesiaLemon   C  No.:28
GrowNumber730
 
 

So dele bräuchte nochmal eure Hilfe kurz vor Schluss bitte bitte.
Mir ist gerade etwas sehr doofes passiert. Habe mir 2 Pflanzen aus der letzten Reihe angeschaut. Die sehen an sich klasse und erntereif aus. Ich betrachte erst die Headbud der einen von nahem dann die der anderen. Diese erweist sich als voll mit Schimmelsporen (an der Spitze). Habe jetzt weiträumig um die Spitze alles weggeschnippelt (ganze Headbud weg ) Ist das genug oder sollte ich gar nochmehr der Pflanze wegschmeißen vielleicht die ganze? Habe die Headbud vor 2-3 Tagen schonmal genau betrachtet und nichts gemerkt also denke ich dass ich es relativ früh bemerkt habe. Die anderen 8 haben keinen Schimmel (bisher gucke mir das gleich nochmal genauer an. Was mache ich jetzt am besten und wieviel von der Pfanze ist noch verwertbar? Bitte um schnelle antworten. Danke euch.
730


Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 03:31
AW: Zitronenduft liegt in der Luft | LemonHaze und AmnesiaLemon   C  No.:29
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Der Schimmel war schon von außen sichtbar? Das ist ja echt heftig.
Wie üblich sollte es reichen alles angrenzende wegzuschmeißen. Headbud komplett in den Müll war da vermutlich schon richtig.
Dann ist jetzt auch alles andere ziemlich gefährdet. Würde da glatt noternten, was schon dick und halbwegs reif ist. Vielleicht die unteren Buds dran lassen oder auch ganze Pflanzen, falls die noch nicht so weit/dick sind.
Müsst man aber im Bilde sein, um das genauer einzuschätzen
Für gute Umluft und geringe RLF sorgen, falls was stehen bleiben soll.

Beginnenden Schimmel erkennt man von außen zuerst an absterbenden Blättern in den Buds. Die sterben dann eher vom Stiel her ab und auch die ganz kleinen Blätter sind betroffen (im Gegensatz zum üblichen Herbstverhalten) und lassen sich leicht "rausziehen".
Achso wenn der Wasserbedarf (unerwartet stark) sinkt, ist das auch kein gutes Zeichen.

Beim ernten alle größeren Buds zerteilen, um ja keinen Schimmel zu übersehen.


Geändert von Dichter_Denker (02.12.2016 um 04:32 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2016, 12:49
AW: Zitronenduft liegt in der Luft | LemonHaze und AmnesiaLemon   C  No.:30
GrowNumber730
 
 

Mal wieder eine schnelle Antwort ohne Fotos tut mir leid bin nicht bei den Pflanzen. Habe 2 Noternten durchgeführt und jeweils 2 Pflanzen rausgeholt. Da ich in 2 Fällen die Headbud entfernen musste + angrendzendes Pflanzmaterial ist die Ausbeute klein Ausgefallen. Habe gestern alles ausgesaugt und ausgewischt. Hoffe damit hat sich dass erledigt, da jetzt mit nur noch 5 Pflanzen auch mehr Luft durchkommt. Wehe der Schimmel kommt wieder ;/ echt traurig sowas, demnach auch gut dass ich so viele diesmal hatte. Alles in allem sieht es lecker aus und riecht genau so wie ich mir dass vorgstellt hatte. Werde an Weihnachten nicht da sein und mindestens 2 der Pflanzen werden zu der Zeit noch nicht erntereif sein. Was sollte ich da machen? Gießen am letzten Tag schin klar. Aber halten die 4-5 Tage ohne mich durch? Gerade weil ich jetzt 2 Mal Schimmel hatte nervt mich das. Nicht das ich wiederkomme und alles ist weggeschimmelt. Das Problem ist ich habe mittlerweile die Wahl zwischen frischluf und erfrieren oder optimalen Temps und keiner Frischen Luft.
Naja dennoch gibt es qualitativ hochwertiges Gras und mehr als ich für ein Jahr brauche.
Grüße gehen an alle die hier noch immer mitlesen
730

(Fotos gibt es wieder wenn ich weniger Stress habe und wenn es Gewichtergebnisse gibt)


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Luft absaugen zum x-ten :)))) Pepper Growing Grundlagen 1 29.12.2002 01:37
wo heisse luft mit dem axial absaugen? delta9 Growing Equipment 2 05.01.2002 19:30
luft im schrank zu heiss. fast 40°C sskm2000 Growing Grundlagen 1 24.10.2001 12:34
Luftentfeuchter - Wärmeentwicklung Paps Growing Equipment 3 10.10.2001 02:01
Im Keller ! aber keine Luft! **DONOTDELETE** Growing Equipment 4 19.05.2000 14:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:19 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation