Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Visual Growing > Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder

Der Beitrag präsentiert:
Warnung: include(./hb_82/col_link_beitrag.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Warnung: include() [function.include]: Failed opening './hb_82/col_link_beitrag.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.02.2017, 23:45
Hanf 1. Growbericht/3. Grow: IKEA, LED 90W, Indica   Collection  No.:1
xyzDs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 03.12.2016
xyzDs ist offline  

Nabend Burg'ler ,

Eigentlich wollte ich bereits vor einem Monat hier posten, aber da ich nur ein Handy zum Surfen im Neuland hatte, ist das ausgefallen. Der Grow hat bereits begonne.

Aber zunächst die harten Fakten:

Schrank: IKEA (58x47x100); Höhe variabel bis 150cm,
Licht: Purple Alien 90 Watt
Lüftung: 100mm, Ventilution Mixed In-line; 145 / 187 m³/h + Temp-Sonde (auf 27°C eingestellt)
AKF: 100mm, Rhino pro; 255m³/h
Medium: Erde, 2cm Kieseldrainage
- Jiffy
- 1. Topf (12cm³): 50% AllMix Biobizz + 40% Canna Seed Mix + 10% Cocos
- 2. Topf (23cm³ = 9l): Allmix Biobizz
Dünger: Biobizz Bloom
Mikroorganismen: Trichoderma

Sorten: 2x Sensi Skunk (Sensi Seeds), 1x Spezial Kush (Royal Queen Seeds); beide feminisiert
Keimen: 09.01
Eintopfen: 22.01
12/12: 22.01
BT: 13.

Temp: 23 - 31°C
Feucht: unter 50%
Giesen: Bisher alle 3-4Tage mit ca. 200ml pro Pflanze
ob die Blubbertonne wieder kommt bleibt noch offen

Bild Schrank: Mit und ohne Licht.
https://picload.org/image/rocclprr/2...46_cleaned.jpg
https://picload.org/image/rocclpgw/2...16_cleaned.jpg

Der Grow hat bereits mit einem kleinen Rückschlag begonnen, als einer der 3x Sensi Skunks es nicht geschafft hat und ein andere verspätet geschlüpft ist. Also nur 3, statt 4 Pflanzen.
Nachdem die erste geschlüpft war, habe ich alle unter Dauerlicht gestellt und das so beibehalten bis alle da waren. Am 22.01 habe ich dann von Dauerlicht direkt auf 12/12 umgestellt, als ich eingetopft habe. Scheint den kleinen nicht geschadet zu haben. Sie hatten zwar etwas angebleichte spitzen, aber das hat sich verwachsen.
Ich musste sie vorher 5Tage alleine lassen und war heil froh, dass die überhaupt noch gelebt haben und nur Spitzen betroffen waren. Zur Wasserversorgung über die 5 Tage habe ich eine waghalsige Konstruktion aus Urinbeutel und Infusionsbesteck gebastelt.
Hat besser funktioniert als gedacht.

Konstruktion
- Urinbeutel (rechts)
https://picload.org/image/roccllci/2...05_cleaned.jpg
Urinbeutel und Infusionbesteck habe ich beides aus der Apotheke. Der Beutel kann 2L fassen. Für die 5Tage habe ich 1L eingefüllt und den Tropf auf 3-4 Tropfen/Minute eingestellt.

- Unterteller mit Jiffys
https://picload.org/image/roccllcl/2...13_cleaned.jpg
Damit die einzelnen Tropfen aus dem Tropf nicht verdampfen bis sie die Jiffys erreichen, habe ich nen Netzwerk aus Fäden gebaut. Hanffaden, versteht sich


Mittlerweile ist BT 13 und sie entwickeln sich sehr schön. Ich meine sogar schon kleine Geschlechtsmerkmale erkennen zu können.

Moment Aufnahme:
https://picload.org/image/rocclpgi/2...28_cleaned.jpg
- 1. Spezial Kush, wächst am besten, vorne
https://picload.org/image/rocclpgr/2...26_cleaned.jpg
- 2. Sensi Skunk, wächst gut, rechts
https://picload.org/image/rocclpgl/2...01_cleaned.jpg
- 3. Sensi Skunk, nachzügler, links
https://picload.org/image/rocclpga/2...53_cleaned.jpg



Mein momentanes Problem ist, dass ich die kleinen nur bis Ende März behalten kann, da ein Umzug ansteht und ich mit hochreifen Plants zu der Zeit nicht anfangen kann. Abgeschnitten und gut verpackt sind die da sehr viel leicher zu händeln.
Rechnerisch komme ich auf maximal 55-60 Blütetage. Die Spezial Kush soll sogar in dem Rahmen fertig werden können, aber die Sensis werden wohl länger als 60 Tage brauchen, wie mir die letzten 2 Grows gezeigt habe.

Fragen:
Was ist der optimale Abstand zwischen Lampe und Pflanzenspitze?
Kann man die Blüte beschleunigen?
Ich habe mal gehört, dass es schneller reift, wenn man die Nachtstunden erhöht. Reduziert zwar den Ertrag, soll aber die Blüte beschleunigen.


Und hier noch ein Gras in seiner natürlichen Lebensumgebung:
https://picload.org/image/roccllra/i...83_cleaned.jpg


Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2017, 17:17
AW: 1. Growbericht/3. Grow: IKEA, LED 90W, Indica   C  No.:2
Bad_Habits
 
 

Das wird äusserst knapp, wenn du Ende März umziehen musst.
Du hast da leider einen kleinen Rechenfehler, denn nur weil du ab Einpflanzen der Sämlinge auf 12/12 beleuchtest, heisst dass nicht das gestern BT 13 war.
Die Sämlinge werden sich trotz 12/12 2-3 Wochen Zeit nehmen um zu wachsen und dann in die Blüte wechseln.
Solange du da keinen Stretch erkennst, sind die für meine Begriffe noch in der Vegie.

An Infusionssysteme als Urlaubs-Bewässerung habe ich auch mal gedacht . Du kannst auch für nen Euro mehr "Dosi-Flow" Infusionssysteme kaufen. Die haben direkt nen Regler, mit dem du die Flussrate zuverlässig einstellen kannst


Geändert von Bad_Habits (06.02.2017 um 17:19 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 12:24
AW: 1. Growbericht/3. Grow: IKEA, LED 90W, Indica   C  No.:3
xyzDs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 03.12.2016
xyzDs ist offline  

Leider habe ich das dosi flow system nicht gefunden, aber die tropf infusion tuts momentan auch noch. aber ich werde mir wohl mehr holen müssen, jetzt wo die plants mehr wasser brauchen. wird wohl jede ne eigene brauchen.

Update gibts morgen abend.

Ab wann genau beginne och den dann mit dem zählen der blütentage?


Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 13:58
AW: 1. Growbericht/3. Grow: IKEA, LED 90W, Indica   C  No.:4
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

das wird nix in der Kürze. wenn du das nicht als Fingerübung verbuchen willst, lass sie die 6 Wochen in der Vegi und schneid 10 Minuten vor dem Umzug hart zurück.
danach werden die Babes in frischer Erde kräftig schieben, so das die eigentlich direkt unter 12/12 können.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 20:08
AW: 1. Growbericht/3. Grow: IKEA, LED 90W, Indica   C  No.:5
RunzeI
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
RunzeI ist offline  

Zitat:
Zitat von xyzDs
Konstruktion
- Urinbeutel (rechts)
https://picload.org/image/roccllci/2...05_cleaned.jpg
Urinbeutel und Infusionbesteck habe ich beides aus der Apotheke. Der Beutel kann 2L fassen. Für die 5Tage habe ich 1L eingefüllt und den Tropf auf 3-4 Tropfen/Minute eingestellt.

gefällt mir garnicht.
sieht so altnheim-krankenhaus-mäßig aus. oder wie son einlauf.
mal doch wenigstens ein paar bunte blumen auf den urinbeutl.

__________________
dumm, faul und gefräßig

Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 23:08
AW: 1. Growbericht/3. Grow: IKEA, LED 90W, Indica   C  No.:6
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

Zitat:
Zitat von bistje
die Reife ist eine Sache, aber das Nachreifen ist was das nicht nebenbei passiert. da geht auch noch mal ne Woche drauf, in der das Zeug extrem stinkt. sowas brauchste im Unzugschaos dringend wie Flitzekacke.
wär schade wenn das Gras nach Pferd riecht, weil man zwei Tage nicht gelüftet hat.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 09:53
AW: 1. Growbericht/3. Grow: IKEA, LED 90W, Indica   C  No.:7
xyzDs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 03.12.2016
xyzDs ist offline  

Es muss auch keinem gefallen, nur funktionieren.

Das es stinken wird ist mir bewusst. ich kann die pflanzen eben nur nicht behaltet und muss sie absägen bis ende märz. Die Unterbringung, geruchssicher, ist kein Problem. sollten aber idealerweise fertig sein bis dato.
nach meiner rechnung damals: 22,01 - 24,03 = 60BT
55-65 BT waren auf der seite von sensi seeds für sensi skunk angegeben
45-55 BT für spezial kush

Mittlerweile werde ich die Pflanzen doch eine Woche länger halten können, was sogar über die mittlere angegebene BT zeit gehen wird. also eine geringfügige verschnellerung der Blüte würde vollkommen ausreichen
zurzeit läuft der schrank auf 10,5/13,5
und sie sich gut am stretchen

richtiges update wirds erst am Wochenende geben, wegen technischen problemen :\


Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 15:12
AW: 1. Growbericht/3. Grow: IKEA, LED 90W, Indica   C  No.:8
.bQ
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 18.10.2009
.bQ ist offline  

13.5h Licht oder dunkel?

__________________
Zitat:
Zitat von shivasjoy
Auf jemanden einzugehen der irgendwas von "schwarzen Chinesen" faselt hat sicher auch nichts mit höherer Intelligenz zu tun.
Zitat:
Zitat von schwanzuslongus
Da kann man sich im Gottsylemodus seine eigene kleine Welt schaffen: "Und am siebten Tage zündete der Grower die Evg's und die CDM wurd hell. Und er sah das es gut war!
Zitat:
Zitat von wastedgirl
irgendwas muss weggebomt werden

Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 15:18
AW: 1. Growbericht/3. Grow: IKEA, LED 90W, Indica   C  No.:9
prof_fäzes
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.11.2013
prof_fäzes ist offline  

Zitat:
ein Gras in seiner natürlichen Lebensumgebung
schönes bild,

mit gewurzelten stecklingen hätts geklappt. sämlinge brauchen nunmal ne gewisse biomasse bevor se anfangen zu bluten.


viel erfolg


Geändert von prof_fäzes (16.02.2017 um 16:23 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 15:54
AW: 1. Growbericht/3. Grow: IKEA, LED 90W, Indica   C  No.:10
NowGrow
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.07.2008
NowGrow ist offline  

Zitat:
Zitat von xyzDs
...
nach meiner rechnung damals: 22,01 - 24,03 = 60BT
55-65 BT waren auf der seite von sensi seeds für sensi skunk angegeben
45-55 BT für spezial kush

Moin xyzDs,

ich kann zwar nichts zu den beiden Strains sagen da ich die selbst nie hatte, aber man kann schon davon ausgehen das die angegebenen Blütetage @Sensi und auch bei all den anderen Breedern meist zu wenig sind. 7-14 Tage sollte man da schon drauf rechnen.

Also ich glaube auch das es sehr sehr knapp wird und wie die anderen schon sagen, blühen tun die bisher nicht...

aber mach mal kannst du nur draus lernen. Vielleicht ergibt sich ja noch eine Möglichkeit um sie mit umziehen zu lassen... Aber das stinkt natürlich und in der Hochblüte ist das schon schwierig zu überdecken..

@Runzel gefällt dir das einfach rein Optisch nicht?^^ Ist doch mal was anderes


Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 16:21
AW: 1. Growbericht/3. Grow: IKEA, LED 90W, Indica   C  No.:11
prof_fäzes
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.11.2013
prof_fäzes ist offline  

.


Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 16:45
AW: 1. Growbericht/3. Grow: IKEA, LED 90W, Indica   C  No.:12
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Bei Sensi Skunk kannst du definitiv von ausgehen, dass die nicht ansatzweise reif wird. Bei der Kush könntest du etwas mehr Glück haben und zumindes halbreifes/rauchbares Weed ernten, also setz den Fokus mal auf die und schmeiß an Skunks so viele raus, wie möglich. Das heisst so viele, bis das Licht von den verbleibenden trotzdem noch genutzt wird.
An Skunks eher raus schmeißen, was vermutlich länger blüht (gehe mal von Seeds aus). Also alles was früher mit dem stretchen aufhört und wo sich mehr/früher Stigmen bilden, wird schätzungsweise auch früher fertig sein.


Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 19:53
AW: 1. Growbericht/3. Grow: IKEA, LED 90W, Indica   C  No.:13
xyzDs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 03.12.2016
xyzDs ist offline  

Wie meinst du das mit raus schmeißen?
Den nachzügler aufgeben und den beiden großen den Vortritt lassen?

Er läuft auf 10,5 tag 13,5 nacht

Blüten sind auch schon da mit reichlich häarchen, Bilders gibts hoffentlich am Wochenende

Hört sich nicht so viel versprechend an. 7-14 tage werde ich nicht gut machen können.


Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 00:57
AW: 1. Growbericht/3. Grow: IKEA, LED 90W, Indica   C  No.:14
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Ach bei dir waren es ja nur 3 Pflänzchen und noch viel Platz dazwischen - hab da nen anderen Thread im Kopf gehabt.
Also kannst mehr oder weniger ignorieren. Aber wenn eine Skunk jetzt noch nicht stretcht oder sonstige Anzeichen der Blüte zeigt, dann ist da eigentlich jede Hoffnung verloren. Kann vernachlässigt werden, wenn das den anderen Vorteile bringt. Ansonsten vielleicht zu Übungs-/Experimentierzwecken ge-/(miss-)brauchen...


Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 16:02
AW: 1. Growbericht/3. Grow: IKEA, LED 90W, Indica   C  No.:15
xyzDs
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 03.12.2016
xyzDs ist offline  

Die kush hat einen extremen stretch hingelegt. innerhalb der letzte 2,5 tage hat sie 7,5cm höhe zugelegt während die Skunk ihr normales Wachstum weiter halten. Blüten gebildet haben alle, der nachzügler liegt nur ein bischen zurück.

Kann sein das wegen der langen nacht zeit ein nachträglicher spargel effekt zum tragen kommt beim kush. zum stretch zusätzlich?

Bilder geht leider gerade nicht :\


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Beginnendes Interesse an Indica-Selektion Pols Sorten, Samen und Wirkungen 14 08.07.2013 18:40
Bringt Screen of Green (SCROG) was ? Black Angel Growing Grundlagen 32 05.05.2012 19:53
5erLSR Grow Report Rudaralis Indica!! Devilsown Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder 161 09.01.2004 19:50
Welche Indica zur AK 47 für zweiten Grow? Shorty03 Sorten, Samen und Wirkungen 11 08.08.2003 13:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:37 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation