Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Visual Growing > Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder

Der Beitrag präsentiert:
Warnung: include(./hb_82/col_link_beitrag.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Warnung: include() [function.include]: Failed opening './hb_82/col_link_beitrag.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.06.2017, 00:17
Hanf Sanlight LED Grow (Cinderella 99)   Collection  No.:1
420er
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 30.12.2016
Ort:
Terra
420er ist offline  


Equipment


Homelab HL40 V2.0
S&P Schallgedämmter Rohrventilator TD-350/125 Silent
Stufentrafo 1,5A offen
Aktivkohlefilter Can Lite 150m³/h Ø100mm

Beleuchtung
3x Sanlight M30 inkl. Aluprofil

Diverses Zubehör
1x Clipventilator Hortiline Ø15cm Clip-Ventilator, 5 Watt
Zeitschaltuhr Omnirex
Thermometer Hygrometer
Pflanzen Jojo's
Bindedraht
Gelb u. Blautafeln (bei Bedarf)

Dünger & Zusätze
Hesi Blüten Complex
Hesi Phosphor Plus
Hesi Wurzel Complex
Hesi Power Zyme

Töpfe
1x 1l Teku
1x 6,5l Teku

Substrat
BioBizz Light-Mix (vegi)
Plagron Growmix (Blüte)

Saatgut
1x C99 (Female Seeds)


Das ganze setup wurde in einen Kleiderschrank verbaut und mit Magnetschlössern gesichert. (Stealth-Growschrank )










Geändert von 420er (26.06.2017 um 00:23 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 11:56
AW: Sanlight LED Grow (Cinderella 99)   C  No.:2
420er
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 30.12.2016
Ort:
Terra
420er ist offline  

Update VT 3


Der Seed wurde ganz traditionell mit der Taschentuch-Methode zum keimen gebracht. Anschließend wurde der Keimling mit der ca. 1cm großen Wurzel in ein Coco Jiffy gesetzt, der Jiffy wurde dann in einen 1 Liter großen Teku Container mit Lightmix gepflanzt.


Ich Moment ist nur eine der drei Sanlights in Betrieb, sobald sie in den Endtopf gepflant wurde schalte ich die zweite dazu und wenn ich sie dann später in die Blüte schicke die dritte. So ist der Plan.


Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 16:21
AW: Sanlight LED Grow (Cinderella 99)   C  No.:3
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Das schau ich mir mal mit an. Hast ja schon ein paar schicke Sachen im Bilder-Thread gezeigt - bin gespannt. 90W Hochleistungs-Led auf 0,16m² Fläche ==> fast 600W/m²
Verglichen mit dem hier haste die doppelte Leuchtdichte. Das wird sicher harzig.


Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 16:45
AW: Sanlight LED Grow (Cinderella 99)   C  No.:4
.bQ
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 18.10.2009
.bQ ist offline  

Hat dein Trafo von Haus aus die Erdungsklemmen gehabt?
Ich würde noch eine Zugentlastung am Trafo anbringen. Strapsen reichen dafür aus.

Gruß bQ

__________________
Zitat:
Zitat von shivasjoy
Auf jemanden einzugehen der irgendwas von "schwarzen Chinesen" faselt hat sicher auch nichts mit höherer Intelligenz zu tun.
Zitat:
Zitat von schwanzuslongus
Da kann man sich im Gottsylemodus seine eigene kleine Welt schaffen: "Und am siebten Tage zündete der Grower die Evg's und die CDM wurd hell. Und er sah das es gut war!
Zitat:
Zitat von wastedgirl
irgendwas muss weggebomt werden

Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2017, 09:29
AW: Sanlight LED Grow (Cinderella 99)   C  No.:5
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist gerade online  

Zelt im Schrank. Normgerecht

einen hab ich noch
tu mal die Steckdosenleisten an die Wand bringen. überhaupt kann der Stromkram wesentlich kompakter untergebracht werden. dann haste drinnen mehr Platz und draußen nix Growzeugs mehr rumstehen was dann mal richtig Stealth ist

fehlt nur noch ein Mini Kühlschrank für Körner

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (04.07.2017 um 09:35 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2017, 18:19
AW: Sanlight LED Grow (Cinderella 99)   C  No.:6
420er
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 30.12.2016
Ort:
Terra
420er ist offline  

Zitat:
Zitat von Dichter_Denker
Das schau ich mir mal mit an. Hast ja schon ein paar schicke Sachen im Bilder-Thread gezeigt - bin gespannt. 90W Hochleistungs-Led auf 0,16m² Fläche ==> fast 600W/m²
Verglichen mit dem hier haste die doppelte Leuchtdichte. Das wird sicher harzig.

Moinsen zusammen....Nimm Platz D_D,

freut mich das du hierher gefunden hast!


Ja, die Lampen sind echt Super und das ist auch ne Menge Licht für die kleine Fläche die ich zur Verfügung habe. Ich denke auch das wird ne harzige Angelegenheit. Ich kenne ja die Cindy schon sehr gut und mit den Sanlight`s habe ich erst einen Test- run gefahren. Die Lampen sind schon der Hammer und in Kombination mit meinen favorit strain Cindy wird das bestimmt ne feine Sache hier. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt!




Zitat:
Zitat von .bQ
Hat dein Trafo von Haus aus die Erdungsklemmen gehabt?
Ich würde noch eine Zugentlastung am Trafo anbringen. Strapsen reichen dafür aus.

Gruß bQ



Moin bQ,

ja der Trafo hatte die PE- Klemmen schon von Haus aus. Das mit der Zugentlastung könnte man machen aber ist bei mir nicht wirklich notwendig, da ist keinerlei Zug drauf..





Zitat:
Zitat von bistje
Zelt im Schrank. Normgerecht

einen hab ich noch
tu mal die Steckdosenleisten an die Wand bringen. überhaupt kann der Stromkram wesentlich kompakter untergebracht werden. dann haste drinnen mehr Platz und draußen nix Growzeugs mehr rumstehen was dann mal richtig Stealth ist

fehlt nur noch ein Mini Kühlschrank für Körner




Moin bistje,

ich hoffe du meinst das mit dem Zelt im Schrank nicht ironisch?!

Versuche mal so einen Discounter- Kleiderschrank Licht und Luftdicht zu bekommen, dass ist bestimmt nicht so einfach. Ich habe es gar nicht erst versucht und mich gleich für die Zelt im Schrank Methode entschieden. Störlicht Probleme werde ich mit Sicherheit nicht haben...


Mit dem Elektrokram hast du natürlich recht, dass könnte man alles schöner machen. Vielleicht wenn ich mal ganz viel Langeweile habe.

Das mit dem Minikühlschrank ist ne super Idee oder vielleicht ne Homebox Mini als Vegiabteil mit einer M30.


greetz


Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2017, 20:59
AW: Sanlight LED Grow (Cinderella 99)   C  No.:7
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist gerade online  

Näh ist genau meine Rede.
plus, wenn du dann mal genug Ott rumliegen hast, machste das Zelt sauber, packst das in so einen Vakuumbeutel und hast eben keinen stinkenden Holzhaufen auf dem Hals

Zitat:
da ist keinerlei Zug drauf..
außer du bleibst am Kabel hängen
es gab keinen sinnvollen Grund, in ein nichtmal 5cm hohes Schrankfach zu langen, trotzdem isses mir zwei mal passiert

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (04.07.2017 um 21:03 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 22:32
AW: Sanlight LED Grow (Cinderella 99)   C  No.:8
420er
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 30.12.2016
Ort:
Terra
420er ist offline  

Update VT 11


Es ist schon sehr beeindruckend, wie sich der kleine Seedling in 11 Tagen unter einer 30W LED entwickelt hat! Der gedrungene Wuchs gefällt mir richtig gut.

Temp: bei Tag 25-27°C und bei Nacht 22-23°C

Ein weiterer großer Vorteil der M30 ist, dass man durch die modulare Bauweise die Beleuchtung auf die gegebenen Bedürfnisse anpassen kann. Das ist mit einer NDL nicht möglich!





Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 23:44
AW: Sanlight LED Grow (Cinderella 99)   C  No.:9
GrowInTheNorth
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 26.06.2002
GrowInTheNorth ist offline  

high,
interessantes setup , mit 3 m30 auf aluprofil...
würde mich (bis auf die anschaffungskosten) auch reizen, aber hab in der box für
die es gedacht wäre nur eine gesamthöhe von 75cm wenn das zu wenig is insg. bleib ich halt lieber bei lsr...
kannst ja mal berichten wie nah du mit den dingern ran kannst.
ich bleib dran und schau mir das mal an ...
growOn

__________________
...live the life you love and love the life you live...

Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 10:17
AW: Sanlight LED Grow (Cinderella 99)   C  No.:10
PolsHoch2
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
PolsHoch2 ist offline  

Dein sogenannter Vorteil der m30 ist amüsant, denn es mag sein, aber mit einer ndl brauchst du sowas auch nicht weil sie einfach überall kontinuirlich ballert.

__________________
Zitat:
Zitat von Stasi
Die Quelle des Übels war leicht ausfindig gemacht:
Ein fauler Grower, der sich mehr um den Konsum, als den Anbau gekümmert hat.
Zitat:
Zitat von Knospes Assi
ich war so bekifft das ich die frage unabsichtlich gelöscht habe.
tut mir leid...

Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 20:12
AW: Sanlight LED Grow (Cinderella 99)   C  No.:11
420er
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 30.12.2016
Ort:
Terra
420er ist offline  

Zitat:
Zitat von GrowInTheNorth
high,
interessantes setup , mit 3 m30 auf aluprofil...
würde mich (bis auf die anschaffungskosten) auch reizen, aber hab in der box für
die es gedacht wäre nur eine gesamthöhe von 75cm wenn das zu wenig is insg. bleib ich halt lieber bei lsr...
kannst ja mal berichten wie nah du mit den dingern ran kannst.
ich bleib dran und schau mir das mal an ...
growOn

High,

na klar nimm Platz und schau dir das an.
Es kommt darauf an wieviel Leistung die LED haben, die gibt es ja mit 1W, 2W und 3W. 1W LEDs arbeiten normalerweise mit 350 mA und 3W LEDs mit 700 mA.

Fakt ist, dass du sehr nah an die Pflanzen ran kannst ohne das Verbrennungen entstehen weil sie nicht viel Hitze zur Pflanze hin abstrahlt. Ich persönlich habe es noch nicht probiert da ich in der Höhe bis jetzt immer etwas Spielraum hatte bzw habe. Aber ich denke 15cm Abstand sollte kein Problem darstellen vielleicht sogar 10cm. Im moment habe ich einen Abstand von ca. 25cm zur Pflanze wenn sie später anfängst zu budden gehe ich auch näher ran.


Um nochmal deutlich zu machen warum ich mich für die Sanlight entschieden habe nochmal meine pro und contras...

Pro:

-erzeugen weniger Wärme
-Lüfter kann mit geringerer Leistung betrieben werden
-hohe Effizienz
-passive, geräuschlose Kühlung (0 dB)
-kontinuierliches Lichtspektrum von 400nm bis 730nm
-Abstrahlwinkel 90°-
-flexible Lichtverteilung
-lange Lebensdauer
-für vegi und Blüte
-Die LED-Lampe kann näher an die Blüten gebracht
werden, was Pflanzen automatisch mit mehr Licht
versorgt

-kleine kompakte Größe
-kein anderes Zubehör wie Reflektor, Vorschaltgerät und
Cooltube nötig

-ganzjähriges growen auch im Hochsommer möglich
-weiniger Paranoia wegen Brandgefahr


Contra:

-Preis




greetz


Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 20:34
AW: Sanlight LED Grow (Cinderella 99)   C  No.:12
420er
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 30.12.2016
Ort:
Terra
420er ist offline  

Zitat:
Zitat von PolsHoch2
aber mit einer ndl brauchst du sowas auch nicht weil sie einfach überall kontinuirlich ballert.

Überall schon mal gar nicht!
Kontinuierlich ballert stimmt aber das möchte halt nicht jeder lieber Pols.

Für mich macht es mehr Sinn kleine Sämlinge und Jungpflanzen mit weniger Leistung zu beleuchten, sprich auf die Bedürfnisse der Pflanzen einzugehen. Oder stellst du deine frisch geschlüpften Pflanzen gleich unter ne NDL?! Ist in meinen Augen uneffizient und Stromverschwendung. Außerdem können die kleinen das ganze Licht überhaupt nicht vollständig verwerten.

Ein wichtiger Punkt ist noch das eine LED einen Wirkungsgrad von ca. 60% hat, dass heißt das 60% der Energie in Licht umgewandelt wird. NDLs wandeln 30% der Leistung in Licht um und 70% in Wärme!

Das nur mal so nebenbei. Das einzige was hier amüsant war ist deine Aussage!


Grüße nach Berlin


Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 20:40
AW: Sanlight LED Grow (Cinderella 99)   C  No.:13
Huppelkord 2.0
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.06.2017
Huppelkord 2.0 ist offline  

Sieht richtig gut aus, werde das hier auch mit großem Interesse verfolgen.
Hast du eine Ahnung mit wie viel Watt deine 90W im Bezug auf NDL vergleichbar wären?
Viel Erfolg und lass wachsen...


Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 20:50
AW: Sanlight LED Grow (Cinderella 99)   C  No.:14
PolsHoch2
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
PolsHoch2 ist offline  

Joa das wahr, aber das Teil rentiert sich für den Preis nicht.

Grüße dich bekannter Fremder

__________________
Zitat:
Zitat von Stasi
Die Quelle des Übels war leicht ausfindig gemacht:
Ein fauler Grower, der sich mehr um den Konsum, als den Anbau gekümmert hat.
Zitat:
Zitat von Knospes Assi
ich war so bekifft das ich die frage unabsichtlich gelöscht habe.
tut mir leid...

Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 21:04
AW: Sanlight LED Grow (Cinderella 99)   C  No.:15
420er
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 30.12.2016
Ort:
Terra
420er ist offline  

Zitat:
Zitat von Huppelkord 2.0
Sieht richtig gut aus, werde das hier auch mit großem Interesse verfolgen.
Hast du eine Ahnung mit wie viel Watt deine 90W im Bezug auf NDL vergleichbar wären?
Viel Erfolg und lass wachsen...


Grüß Dich Huppelkord,

einfallsreicher Nickname! Auf jeden Fall besser als dein alter.


Schön, dass freut mich das dich der Report interessiert!

Ich glaube man kann das nicht so pauschal sagen in etwa vergleichbar mit einer 150W NDL mit leichter Tendenz nach oben.


greetz


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Schrank Keller LED Grow Nonsens Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder 44 07.12.2013 23:46
LED Grow? Die neue zukunft? :D thaigrow Growing Grundlagen 225 26.08.2013 18:24
LED Grow Report hani Indoor Growing Reports 126 05.08.2013 12:41
led grow lampen ???? der evtl.led Grower Growing Equipment 107 15.12.2009 17:29
Genetikliste Mompere Sorten, Samen und Wirkungen 18 11.09.2007 18:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:42 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation