Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Visual Growing > Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder

Der Beitrag präsentiert:
Warnung: include(./hb_82/col_link_beitrag.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Warnung: include() [function.include]: Failed opening './hb_82/col_link_beitrag.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.09.2017, 17:35
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:31
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Bei 250W reichen die 30cm Abstand sicherlich aus. Mehr als 40cm wäre imo ziemliche "Lichtverschwendung".
Das mit der Stretch Anregung durch hohen Abstand funktioniert irgendwie nur bedingt. Weder Lichtfarbe noch Intensität ändert sich dadurch zwangsläufig. Wärmestrahlung kommt dafür vermutlich wohl vermehrt an bei geringerem Abstand und das kann äußerst wünschenswert sein. Wuchskraft wird dadurch angeregt, wenn's nicht zu viel wird und die Pflanze dadurch überhitzt. Kann ich jetzt nicht so ganz belegen, aber kommt mir nach meinen Erfahrungen so vor und die Erklärung dazu gefällt mir

Lässt sich besser über die Lichtfarbe beeinflussen und da ist ne runtergedimmte 600er ndl schon optimal.

Zitat:
Luftfeuchte liegt weiterhin bei 32 %.

Das ist natürlich schon besser, aber längst nicht gut. Hat Stasi ja schon schön kategorisiert.

Zitat:
Hab jetzt auch weniger gegossen ,also nur noch am Stamm damit die Pflanzen vielleicht mal wieder Luft bekommen

Ist vermutlich wohl nicht so schlecht. Damit sollte jetzt wohl nur noch der obere Bereich der Erde befeuchtet werden und untenrum kann's mal richtig austrocknen. Damit sollten die Töpfe in den nächsten Tagen deutlich leichter werden.
Wenn die Pflanzen dann irgendwann aufgrund von Wassermangel die Blätter hängen lassen, dann heb die Töpfe an und merk dir das Gewicht. Ordentlich wässern bis unten minimal was raus kommt (langsam gießen!). Gegossen wird dann erst, wenn das Topfgewicht fast wieder auf's Minimum abgesunken ist - also schon ein kleines Stück bevor Durstsymptome auftreten.


Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 17:42
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:32
AnGrow
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.08.2017
AnGrow ist offline  

Hallo Dichter , ich will nochmal stören Kannst du mir das vielleicht beantworten wegen der Blüte ob es schon möglich ist oder nicht?

Danke schonmal.

Gruß AnGrow


Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 18:19
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:33
ragna
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.05.2004
Ort:
Erde - Bio - Kompost
ragna ist offline  

Wäre ratsam, wenn du dir mal ein Buch zulegen würdest. Die ganzen Basics muss man ja nicht immer wieder durchkauen.
Deine Frage ist nebenbei bemerkt nun wirklich in 2 Minuten ergoogelt.

Die Pflanzen sind anbetracht der Boxgröße für die Blüte relativ gesehen zu klein. Warte noch 1-2 Wochen.
Idealerweise startet man dann, wenn der Boden eingermaßen begrünt ist; die Blattspitzen sich bei gleichmässig verteilten Töpfen anfangen zu berühren.
Kann man durchaus wesentlich früher starten, aber wenn man eh schon unterm Pflanzenminimum fährt steigert das den Ertrag sicherlich nicht.
Insofern ist dein Setup und bisherige Vorgehensweise ehr suboptimal.
Bei 1x1 Meter sind 3x3 im Prinzip Mindestbepflanzung, um eingermaßen effektiv und zügig arbeiten / umstellen zu können.


Und was willst du immer mit Höhe, wenn der Boden nicht mal halb bedeckt ist. Das kommt nach der Umstellung früh genug.
Also Lampe ran so dicht wie möglich, wie der Denker es dir bereits gesagt hat.

__________________
Über den Inhalt der Botschaft entscheidet der Empfänger !
----------------------------------------------------------------------------------------

Geändert von ragna (20.09.2017 um 18:24 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 18:52
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:34
AnGrow
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.08.2017
AnGrow ist offline  

Zitat:
Zitat von ragna
Wäre ratsam, wenn du dir mal ein Buch zulegen würdest. Die ganzen Basics muss man ja nicht immer wieder durchkauen.
Deine Frage ist nebenbei bemerkt nun wirklich in 2 Minuten ergoogelt.

Die Pflanzen sind anbetracht der Boxgröße für die Blüte relativ gesehen zu klein. Warte noch 1-2 Wochen.
Idealerweise startet man dann, wenn der Boden eingermaßen begrünt ist; die Blattspitzen sich bei gleichmässig verteilten Töpfen anfangen zu berühren.
Kann man durchaus wesentlich früher starten, aber wenn man eh schon unterm Pflanzenminimum fährt steigert das den Ertrag sicherlich nicht.
Insofern ist dein Setup und bisherige Vorgehensweise ehr suboptimal.
Bei 1x1 Meter sind 3x3 im Prinzip Mindestbepflanzung, um eingermaßen effektiv und zügig arbeiten / umstellen zu können.


Und was willst du immer mit Höhe, wenn der Boden nicht mal halb bedeckt ist. Das kommt nach der Umstellung früh genug.
Also Lampe ran so dicht wie möglich, wie der Denker es dir bereits gesagt hat.



Okay Danke für die Antwort Dann werde ich einfach noch 2 Wochen abwarten und schauen was passiert.

Du hasst natürlich recht das man auch die Googlesuche benutzen könnte , aber ich finde so haben die Hilfesteller hier im Forum schon einen besseren Einblick in den Grow. Das heißt bei google bekomme ich eine ca Angabe und hier vielleicht ein bischen optimaler da alle Angaben zum Setup gemacht wurden

Wollte beim ersten Grow halt erstmal mit 4 Mädels anfangen um ein Gefühl dafür zu bekommen wie man es macht.

Gruß AnGrow


Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 22:57
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:35
Möhre
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.06.2017
Möhre ist offline  

Zitat:
Zitat von Stasi
* Die einzigen mir bekannten MHs auf dem deutschen Markt, die zur Dimmung freigegeben sind sind von Narva. Häufig noch gehandelt werden (wegen des Namens) die Philips HPI. Finger weg, größter China-Scheiß.
So wie ich das sehe gibt es die Wahl zwischen folgenden MHs...
Philips
Venture Sunmaster
Sunkraft
Narva (600W)
Lumatek (1000W)
... was genau spricht denn gegen Phillips und für ein Nonameprodukt? Habe keine schlechte Erfahrung mit Phillips. Würde nie dimmen sondern immer auf Nennlast betreiben. So viel kosten die Leuchtmittel ja nicht. Würde also zb. eine extra 250W MH kaufen für die Vegi.



Zitat:
Zitat von Dichter_Denker
Probier's mal mit 250W auf 20-30cm Abstand
Der Abstand passt für NDLs. Fürs MHs sind 20cm meiner Meinung nach zu niedrig.
250W NDL: 20-30cm
250W MH: 30-40cm
Zu empfehlen ist ein kleiner Ventilator, direkt aufs LM gerichtet. Zb. so ein 5W Klippventi am Reflektor.


Geändert von Möhre (20.09.2017 um 22:59 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 23:22
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:36
ragna
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.05.2004
Ort:
Erde - Bio - Kompost
ragna ist offline  

Zitat:
Zitat von Möhre
Würde nie dimmen sondern immer auf Nennlast betreiben. So viel kosten die Leuchtmittel ja nicht. Würde also zb. eine extra 250W MH kaufen für die Vegi.

Der Kostenfaktor ist nicht entscheidend, sondern der Komfort.
Schnelles reagieren auf heiße Tage und angenehmeres arbeiten unter 250 Watt als 600, ohne vorher alles auseinander zu schrauben. Zumal jedes rein und rausdrehen die Birnen-Fassung unnötig beansprucht.
Für den Dauerbetrieb in der Blüte sollte man dann aber schon Nennlast fahren, aber alles was außerhalb dessen liegt, ist absolut kein Beinbruch.
Ich bin mit MHs im Prinzip aber auch durch und würde da generell nur noch NDLs oder Dual Spectrum empfehlen.
Die Vorteile der MHs sind imo relativ übersichtlich. Das Gewechsle von MH auf NDL überbewertet.
LSR / PLL und dann direkt auf NDL halte ich für die bessere Wahl.
Selbst Mutterhaltung ist mir unter PLL wesentlich angenhmer.

Die klobigen Mhs dreh ich eigentlich nur noch zum ernten rein, weil das Licht angenehmer ist.

__________________
Über den Inhalt der Botschaft entscheidet der Empfänger !
----------------------------------------------------------------------------------------

Geändert von ragna (20.09.2017 um 23:32 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 23:32
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:37
Möhre
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 17.06.2017
Möhre ist offline  

Meinst du mit Dualspectrum NDLs mit erhöhtem Blaulichtanteil oder CDM?


Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 23:37
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:38
ragna
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.05.2004
Ort:
Erde - Bio - Kompost
ragna ist offline  

Ersteres! Zu CDM habe ich noch keine eigenen Referenzen.

__________________
Über den Inhalt der Botschaft entscheidet der Empfänger !
----------------------------------------------------------------------------------------

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 00:32
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:39
Stasi
Knospes Assistent
 
Registrierungsdatum: 29.04.2002
Stasi ist offline  

Zitat:
Zitat von Möhre
... was genau spricht denn gegen Phillips und für ein Nonameprodukt?

Das die Philips inzwischen in China gefertigt werden & massive Qualitätseinbußen haben. (Übrigens genauso die Son-T, nur die hochwertigen Greenpower werden noch in Europa produziert, wohl nicht ohne Grund...)

Narva ist kein NoName-Produkt. Das sind in Deutschland produzierte, richtig gute Leuchtmittel. Die haben international berechtigt einen sehr guten Ruf. Nur hatten die im Gartenbau-Markt mit unmittelbarer Nachbarschaft zu Holland & Belgien keine Chance. Die gibts ebenfalls als 250 & 400er.

Seit April sind 250er & 400er MHs aber strenggenommen eh Geschichte. Hat nur noch keiner gemerkt, dass die nicht mehr gehandelt werden dürfen. EU ErP-Directive-Scheiß.
Nur Osram Powerstar Pro halten da noch mit.
Als "Ersatz" sind die Philips Retrofit CDM-T MW eco vorgesehen. Ganz schicke Sache: alte Birne raus, unverändert CDM retro rein & schon lichttechnisch einen guten Schritt nach vorne gemacht. 230w MW eco für 250er Vorschalten, 360w MW eco für 400er.
Mit den "echten" 315er CDMs halten die bei weitem nicht mit, aber 'ne MH überflügeln die mit links

Gruß, Stasi


Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2017, 23:01
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:40
AnGrow
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.08.2017
AnGrow ist offline  

Hallo zusammen , ich wollte mal eben ein kleines Update posten wie sich die Mädels machen

Habe einfach mal 2 Fotos angehängt.

Der aktuelle Stand:

Temperatur : 37,2 Grad

Luftfeuchtigkeit: 39 %

Um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen habe ich ein Handtuch oben im Zelt aufgehangen was unten in einem Eimer hängt der mit Wasser gefüllt ist .Ähnlich wie bei einem Kerzendocht der immer wieder neu befüllt wird.

Gieße momentan nur mit Wasser und werde es bis zum schluss auch dabei belassen auch wenn der Ertrag weniger wird.

Bis jetzt sieht der Wachstum sehr gut aus und jeden Tag sieht man eine Veränderung

Hier die Bilder :

https://imageshack.com/i/pmtGvJ4zj

https://imageshack.com/i/poA9jetRj


Beste Grüße

AnGrow


Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2017, 23:57
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:41
PolsHoch2
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
PolsHoch2 ist offline  

Rlf passt.
Temp ganz und garnicht.

Wo misst Du? Unterhalb des Reflektors?
Über den Blattspitzen?

Wenns da gemessen wird wo das Teil steht, dann ist deutlich zu heiß in deiner Box.
So sehen die nämlich auch aus.

Kenn die Vorgeschichte deines Reports nicht, aber auf ordentlich Abstand zum LM achten, wenn keine aktive gesonderte Zuluft, dann Zimmer regelmäßig lüften.
Denn wenn gemessen 37° sind dann sinds im Raum auch 37° irgendwann und das ist wie eine Wand wenn man in den Raum kommt.
Kann das sein?
Lüften! Lüften! Lüften!
Plus Umluftventi!

__________________
Zitat:
Zitat von Stasi
Die Quelle des Übels war leicht ausfindig gemacht:
Ein fauler Grower, der sich mehr um den Konsum, als den Anbau gekümmert hat.
Zitat:
Zitat von Knospes Assi
ich war so bekifft das ich die frage unabsichtlich gelöscht habe.
tut mir leid...

Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2017, 00:27
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:42
AnGrow
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.08.2017
AnGrow ist offline  

Hallo , also Temperatur wird unterhalb des Zeltes gemessen ungefähr höhe der Pflanzen. Die Umluft läuft über den Rohrventilator auf voller Stufe und Frischluft kommt über einen Pc Lüfter.

Die Temperatur über der Lampe ist mit der Hand gefühlt wesentlich kühler. Vielleicht sollte ich eine Messung mal weiter oben machen.

Habe aber auch schon gelesen das Temperaturen bis 30 Grad noch nicht schlimm sind.

Gruß


Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2017, 00:29
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:43
AnGrow
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.08.2017
AnGrow ist offline  

Zitat:
Zitat von AnGrow
Hallo , also Temperatur wird unterhalb des Zeltes gemessen ungefähr höhe der Pflanzen. Die Umluft läuft über den Rohrventilator auf voller Stufe und Frischluft kommt über einen Pc Lüfter.

Die Temperatur über der Lampe ist mit der Hand gefühlt wesentlich kühler. Vielleicht sollte ich eine Messung mal weiter oben machen.

Habe aber auch schon gelesen das Temperaturen bis 30 Grad noch nicht schlimm sind.

Gruß


Der Abstand zur NDL liegt momentan bei 40 cm und es wird auch regelmäßig über ein Fenster gelüftet.


Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2017, 01:05
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:44
Helius
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 13.07.2016
Helius ist offline  

Abluft passt bei dir nicht... die ist sicherlich zu niedrig dimensioniert... deshalb die hohen Temps... da wirst wohl nachbessern müssen... sonst wird es sehr sehr hart für dich und die Kleinen.


Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2017, 03:16
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:45
PolsHoch2
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
PolsHoch2 ist offline  

Ja gut, da ist immer heiß!

Würde mich jetzt auch interessieren was für ne Abluft du hast?

__________________
Zitat:
Zitat von Stasi
Die Quelle des Übels war leicht ausfindig gemacht:
Ein fauler Grower, der sich mehr um den Konsum, als den Anbau gekümmert hat.
Zitat:
Zitat von Knospes Assi
ich war so bekifft das ich die frage unabsichtlich gelöscht habe.
tut mir leid...

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Indoor 2012/400 Watt NDL/ Der Beginn 4 x Chemdog/ 1x Sativa Logdog330 Indoor Growing Reports 89 26.06.2012 19:37
Bringt Screen of Green (SCROG) was ? Black Angel Growing Grundlagen 32 05.05.2012 19:53
HbXL 600 Watt + Clonebox 330 Watt - 5 Sorten mc² Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder 25 03.04.2012 20:36
125 Watt Esl, 150 Watt Ndl "Darkroom XS" -black- Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder 40 10.03.2009 16:27
EUPHORISCHER SCROG 600 Watt RohrBombA Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder 17 04.02.2009 12:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:31 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation