Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Visual Growing > Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder

Der Beitrag präsentiert:
Warnung: include(./hb_82/col_link_beitrag.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Warnung: include() [function.include]: Failed opening './hb_82/col_link_beitrag.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.09.2017, 03:28
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:46
Dichter_Denker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.09.2012
Dichter_Denker ist offline  

Lüftung passt scho halbwegs

Ich lös das Rätsel mal auf.

Zitat:
Zitat von AnGrow
Temperatur : 37,2 Grad

Ist wohl einfach ein Tippfehler. 27,2°C sind vermutlich gemeint.

Erklärt dann auch die spätere Aussage:
Zitat:
Habe aber auch schon gelesen das Temperaturen bis 30 Grad noch nicht schlimm sind.


Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2017, 11:09
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:47
AnGrow
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.08.2017
AnGrow ist offline  

Hallo , zusammen und danke an Dichter Das war natürlich nur nen Tipfehler den ich vorher auch nicht gesehen habe

Die Temperatur liegt natürlich bei 27 Grad und nicht 37 Grad

Ich werde die Tage nochmal weiter berichten wie es läuft

Gruß AnGrow


Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2017, 12:43
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:48
PolsHoch2
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
PolsHoch2 ist offline  

Das erklärts. Dann alles gut.

Dann ist der Abstand vermutlich nur zu gering gewesen, denn passen tut denen das nicht.
Aber 27° alles gut.

__________________
Zitat:
Zitat von Stasi
Die Quelle des Übels war leicht ausfindig gemacht:
Ein fauler Grower, der sich mehr um den Konsum, als den Anbau gekümmert hat.
Zitat:
Zitat von Knospes Assi
ich war so bekifft das ich die frage unabsichtlich gelöscht habe.
tut mir leid...

Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2017, 22:42
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:49
AnGrow
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.08.2017
AnGrow ist offline  

Hallo zusammen , ich habe mich jetzt dazu entschlossen das ich heute Abend die Blüte einleite . Also die Umstellung auf 12/12 . Es kann natürlich sein das ich vielleicht dadurch weniger fahre aber beim ersten Grow wäre es mir wichtiger das sich der Strom etwas wieder ausgleicht Würde mich natürlich auch freuen wenn es was mehr wird aber das muss man abwarten .

Werde dann ab morgen also Bt1 auch regelmäßiger ein Update mit Fotos posten um die Entwicklung zu sehen.

Und was ich mir halt vorgenommen hatte ist komplett ohne zusätzlichen Dünger auszukommen also wirklich nur der der in der Erde ist.

Dann wird nur noch mit normalem Wasser gegossen , was ich allerdings momentan auch reduziert habe.

Eine Pflanze von den fantastischen 4 ist auf jeden Fall schneller in die Höhe gegangen als die anderen so das ich die heute erstmal auf die richtige Höhe gebracht habe.

Wollte dann wie geschrieben dazu morgen mal ein paar Bilder einstellen.

Vielleicht könnt Ihr mir ja mal berichten ob es so passt von der Entwicklung oder ob es vielleicht irgendwo an was mangelt.

Vielen Dank schonmal an alle für die Hilfestellungen.

Gruß AnGrow


Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 00:41
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:50
Aeon2001
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 05.01.2007
Aeon2001 ist offline  

Ohne zusätzlichen Dünger wirds wohl eher zu noch grösserer Minderernte führen. Du musst dir vergegenwärtigen, daß der Anbau in der Form, in der er in der Regel daheim im Schrank betrieben wird, ein Intensivanbau ist. Die Pflanzen bekommen durchgängig Licht, also brauchen sie auch durchgängig verfügbare Nährstoffe, um vernünftig wachsen zu können. Je nach gewählter Topfgrösse und Sorte der Erde ist somit ein Mangel in einem oder mehrerer Nährstoffe früher oder später sicher. Hättest du z.B. vorm Pflanzen in die Erde Langzeitdünger eingearbeitet , dann wäre das was anderes, aber nur mit normaler Gartencentererde fährst du keinen ganzen Grow ohne Mangel, wenn du nicht zudüngst.

Gerade in der Hauptblütephase ist es wichtig, daß von allen (!) Nährstoffen genügend für die Pflanze verfügbar ist, sowohl Makro- als auch Mikronährstoffe. Da du auf Erde anbaust, sollte die Anschaffung eines Volldüngers wie z.B. dem Hesi TNT-Komplex oder anderen echt kein Problem sein, eine Flasche á 1 Liter kostet so um die 10 - 15 Euronen und kann bei wenig Pflanzen und mässigem Düngeschema auch schonmal gern über ein Jahr ausreichen. Es sollte dir also das bißchen Geld schon wert sein...nur durch die richtige Nährstoffdiät bekommen deine Mädels nämlich erst so richtig schöne und potente "Glocken"..

Meine Erfahrung ist, daß Erde aus dem Baumarkt meist nach 4 Wochen schon erste Auslaugungserscheinungen zeigt, dezidierte Grtowerde aber auch nach ungefähr 6 Wochen zu schwächeln anfängt. Der Zukauf eines Volldüngers ist demnach höchst empfehlenswert...


Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 00:47
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:51
AnGrow
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.08.2017
AnGrow ist offline  

Zitat:
Zitat von Aeon2001
Ohne zusätzlichen Dünger wirds wohl eher zu noch grösserer Minderernte führen. Du musst dir vergegenwärtigen, daß der Anbau in der Form, in der er in der Regel daheim im Schrank betrieben wird, ein Intensivanbau ist. Die Pflanzen bekommen durchgängig Licht, also brauchen sie auch durchgängig verfügbare Nährstoffe, um vernünftig wachsen zu können. Je nach gewählter Topfgrösse und Sorte der Erde ist somit ein Mangel in einem oder mehrerer Nährstoffe früher oder später sicher. Hättest du z.B. vorm Pflanzen in die Erde Langzeitdünger eingearbeitet , dann wäre das was anderes, aber nur mit normaler Gartencentererde fährst du keinen ganzen Grow ohne Mangel, wenn du nicht zudüngst.

Gerade in der Hauptblütephase ist es wichtig, daß von allen (!) Nährstoffen genügend für die Pflanze verfügbar ist, sowohl Makro- als auch Mikronährstoffe. Da du auf Erde anbaust, sollte die Anschaffung eines Volldüngers wie z.B. dem Hesi TNT-Komplex oder anderen echt kein Problem sein, eine Flasche á 1 Liter kostet so um die 10 - 15 Euronen und kann bei wenig Pflanzen und mässigem Düngeschema auch schonmal gern über ein Jahr ausreichen. Es sollte dir also das bißchen Geld schon wert sein...nur durch die richtige Nährstoffdiät bekommen deine Mädels nämlich erst so richtig schöne und potente "Glocken"..

Meine Erfahrung ist, daß Erde aus dem Baumarkt meist nach 4 Wochen schon erste Auslaugungserscheinungen zeigt, dezidierte Grtowerde aber auch nach ungefähr 6 Wochen zu schwächeln anfängt. Der Zukauf eines Volldüngers ist demnach höchst empfehlenswert...


Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 00:56
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:52
AnGrow
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.08.2017
AnGrow ist offline  

Da gebe ich dir natürlich recht das wenn man Dünger verwendet der Ertrag besser wird. Aber ich habe auch schon mehrere Grow Reports gesehen die ohne Dünger ausgekommen sind und es hat geklappt Die Erde die ich benutze soll für 8 Wochen gedüngt sein.

Es kommt mir auch nicht auf das Geld für den Dünger an , sondern ich will den jetzigen Grow schnellstmöglich abschließen um den nächsten Grow zu starten der mehr durchdacht ist.

Habe halt am Anfang viele Fehler gemacht wodurch ich ziemlich viel Zeit verschenkt habe.

Ich denke auch das ich beim nächsten Grow die Fläche mehr ausnutze und mehr Damen reinstelle.

Deswegen ist mein jetziges Ziel nur durch den Ertrag zumindest meinen Strom wieder reinzuholen

Ich hoffe das wird gelingen.

Ich weiß ja nicht mit wieviel man ungefähr rechnen kann pro Pflanze wenn es nicht so richtig nach Plan läuft.

Ist natürlich immer schwer zu sagen weil es von vielen Faktoren abhängt.

Aber vielleicht könnt ihr mir ja eine ungefähre Einschätzung aus Erfahrung geben.

Danke und Gruß

AnGrow


Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 22:55
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:53
AnGrow
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.08.2017
AnGrow ist offline  

Hallo zusammen , wie angekündigt hier ein Update.

Erstmal zu den Daten.

Die Umstellung ist erfolgt auf 12/12 also heute BT1

Aktuelle Temperatur 26,8 Grad

Luftfeuchtigkeit liegt bei 41 %

Ich finde bis jetzt entwickeln sich die 4 gut und habe bis jetzt auch keine weiteren Mängel entdeckt.

Ich versuche mal in diesem Post ei paar aktuelle Bilder hinzuzufügen , wenn das noch nicht klappt mache ich es über einen externen Hoster.

https://imageshack.com/i/pnAH9Xrpj

https://imageshack.com/i/pocfOB2Sj

https://imageshack.com/i/poBZdiGJj

https://imageshack.com/i/pnRrYJVJj

Weitere Updates folgen .

Gruß AnGrow


Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 22:42
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:54
AnGrow
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.08.2017
AnGrow ist offline  

Hallo zusammen , hier das nächste Update

Die Daten:

Aktuelle Temperatur: 27, 1 Grad

Luftfeuchtigkeit: 39 %

Die Damen befinden sich jetzt bei BT 7

Gestern hingen die Blätter nach unten durch , nicht so extrem aber es stimmte was nicht.

Darauf hin habe ich gegeossen und es hat sich wieder eingependelt

Bis jetzt sieht es ganz gut aus für den ersten Grow.

So jetzt zu den aktuellen Bildern:

https://imageshack.com/i/poQj4ENsj

https://imageshack.com/i/pm0DBoGdj

https://imageshack.com/i/pmBpq10Uj

https://imageshack.com/i/pnKMiywGj

https://imageshack.com/i/potbSp0xj

Werde die Tage dann ein neues Update machen.

Gruß AnGrow


Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 23:43
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:55
Hänfchen-Klein
Knosperich
 
Registrierungsdatum: 16.11.2001
Hänfchen-Klein ist offline  

Moinsen,
verschoben ins low level.
...und Dünger muß nicht unbedingt sein. Wenn alles andere passt, kann man die gramm pro Watt auch ohne Dünger knacken...

__________________
das leben ist nicht immer eine happy rosa pony farm

Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 11:40
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:56
AnGrow
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.08.2017
AnGrow ist offline  

Zitat:
Zitat von Hänfchen-Klein
Moinsen,
verschoben ins low level.
...und Dünger muß nicht unbedingt sein. Wenn alles andere passt, kann man die gramm pro Watt auch ohne Dünger knacken...


Hallo , ja denke das passt auch besser von der Kategorie her Gruß AnGrow


Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2017, 20:41
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:57
AnGrow
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.08.2017
AnGrow ist offline  

Hallo zusammen , ich habe eine Frage zu meinem aktuellem Grow .

Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen

Also ich habe die letzten Tage immer nur am Hauptstamm selber gegeossen wodurch sich jetzt ein paar Wurzeln vom Hauptstamm zeigen.

Jetzt zu meiner Frage , kann ich die Vorgedüngte Erde nehmen um die 11 Liter Töpfe etwas aufzufüllen damit die Wurzeln wieder bedekt sind?

Ist es vielleicht von Vorteil das die Damen dann nochmal Dünger aus der vorgedüngten Erde für den Wachstum bekommen ?

Ich gieße halt nur mit Wasser ohne weitere Dünger.

Vielen DAnk schonmal für die Hilfe.

Gruß AnGrow


Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 06:31
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:58
PolsHoch2
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
PolsHoch2 ist offline  

Du machst dir zuviel Kopf.

Ja, bedeck die Wurzeln mit der Erde! Ist ein guter Schutz.

Ist deswegen passiert, weil du zuviel auf einen Schluck gegeben hast. Hat die Erde dann verdrängt.
Aus Fehlern lernen.

__________________
Zitat:
Zitat von Stasi
Die Quelle des Übels war leicht ausfindig gemacht:
Ein fauler Grower, der sich mehr um den Konsum, als den Anbau gekümmert hat.
Zitat:
Zitat von Knospes Assi
ich war so bekifft das ich die frage unabsichtlich gelöscht habe.
tut mir leid...

Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 16:40
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:59
Helius
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 13.07.2016
Helius ist offline  

Und nicht am Stamm gießen... immer drum rum... lass die Wurzeln Wasser suchen, dann wachsen sie auch schneller... sorg dafür dass die Pfahlwurzel nicht im nassen steht, die ist schnell beleidigt, feucht mag sie es... leicht trocken sogar am liebsten... darum nie am Stamm gießen... dann spülst auch keine Wurzeln aus.


Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 20:16
AW: 4 Plants unter 600 Watt NDL bitte um Hilfe   C  No.:60
AnGrow
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.08.2017
AnGrow ist offline  

Hallo zusammen , vielen Dank schonmal für die Antworten. Na dann werde ich das mal so machen mit der Erde und ein bischen auffüllen.

Werde dann gleich nochmal ein paar aktuelle Fotos schicken und die die Daten von der Temperatur und Luftfeuchte.

Eine Lady will auf jeden Fall schnell wachsen Hatte diese ja schon bereits weiter nach unten gestellt damit alle die gleiche höhe haben aber sie ist bereits wieder drüber gewachsen

Was ich nur beobachtet habe ist das die Blätter ganz unten Gelb werden was denke ich dadurch kommt das dort weiniger Sonne hinkommt.

Ich sag mal bis später mit neuem Update.

Gruß Angrow


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Indoor 2012/400 Watt NDL/ Der Beginn 4 x Chemdog/ 1x Sativa Logdog330 Indoor Growing Reports 89 26.06.2012 19:37
Bringt Screen of Green (SCROG) was ? Black Angel Growing Grundlagen 32 05.05.2012 19:53
HbXL 600 Watt + Clonebox 330 Watt - 5 Sorten mc² Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder 25 03.04.2012 20:36
125 Watt Esl, 150 Watt Ndl "Darkroom XS" -black- Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder 40 10.03.2009 16:27
EUPHORISCHER SCROG 600 Watt RohrBombA Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder 17 04.02.2009 12:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:41 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation