Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Growing Everything > Cultivating Grünzeug

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.05.2012, 11:58
AW: Suche Hanf ähnliche Grünpflanze(n)   C  No.:16
Ryo Hazuki
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 30.04.2007
Ort:
Erde
Ryo Hazuki ist offline  

@Terrorworld Ich hab aber bereits in der Bewerbung in einem Satz geschrieben dass ich schon was gemacht habe in den letzten Jahren und es wird 100 Pro danach gefragt werden was genau bzw. mit welchen Pflanzen.

Naja egal ich werde wohl jetzt doch lieber bei der Wahrheit bleiben (also bis auf das Marihuana ) bevor ich mich noch blamiere oder verdächtig mache. Ist auch eher mein Style und außerdem habe ich mich eigentlich auch wirklich mit genug verschiedenen anderen Pflanzen beschäftigt. Ich hätte halt nur gerne was Hanf Ähnliches vorzuweisen gehabt weil ich damit die mit Abstand meiste Erfahrung habe. Das Hanf Ähnlichste mit dem ich schon viel rumhantiert habe sind wohl Buntnesseln, nur sind die leider Lila und kaum grün.


Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 12:09
AW: Suche Hanf ähnliche Grünpflanze(n)   C  No.:17
GruenerGarten
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 24.02.2012
GruenerGarten ist offline  

dir werden doch ein paar Pflanzen doch einfallen... die Infos für den Anbau kannst du ja ausm Internet ausdrucken und dir einprägen.

Kreativ sein! Chilis, Blumenpflanzen, evtl. eine Pflanze die du an jeder Hausecke in portionierter Form erhalten kannst (für 5€ die Portion)^^, Kürbis,...


Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2012, 18:21
AW: Suche Hanf ähnliche Grünpflanze(n)   C  No.:18
Kami da Weeder
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.03.2009
Ort:
Erde
Kami da Weeder ist offline  

Also das Beste von dem ganzen sind echt die Chillis !!! Sind dem Hanf was Dünger,Wasser,Lich, Luftfeuchtigkeit und ph/ec wert angeht verdammt ähnlich. Nur die 2 Geschlechtlichkeit haste halt da nicht was auch recht selten ist bei Pflanzen. Jedoch gibts bei den Chillis auch das gewollte bestäuben, verhindern des Bestäuben sowie das "per Hand" bestäuben. Also wirkilch sehr sehr ähnlich dem Hanf.

Das kann ich auch mit ruhigem Gewissen sagen da ich beide Pflanzenarten anbaue und den entsprechenden vergleich so zu sagen hier im Garten habe Aber im Grunde kannste das auch auf Tomaten und anderen fleischigen Gemüse übertragen. Bei den einen halt mehr bei den Anderen weniger

Also ich würd mal behaupten Gemüsebauer und Hanfbauern unterscheiden sich garnicht soooo sehr

Grüsse

Kami da Weeder

__________________
Er schon Weeder (Outdoor 2013) aktueller Outdoor-Report
http://forum.hanfburg.de/fhb/showthread.php?t=297906
Da growt er Weeder ! (2012 Lichtmangel (Abruch))
http://forum.hanfburg.de/fhb/showthr...05#post2532505
Lass wachsen 2010 Outdoor !
http://forum.hanfburg.de/fhb/showthr...37#post2242837
Outdoor Growreport 2009 Hindu Kush , PP , HH
http://forum.hanfburg.de/fhb/showthread.php?t=268979

Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2012, 21:39
AW: Suche Hanf ähnliche Grünpflanze(n)   C  No.:19
tetra
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 26.09.2006
Ort:
Erde
tetra ist offline  

jungs, weniger diskutieren, einfach mich fragen:

eure lösung heisst: FINGERARALIE

http://green-24.de/forum/files/imgp6983_v1_1800_174.gif

die optische ähnlichste pflanze zu hanf


grüße


Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 09:21
AW: Suche Hanf ähnliche Grünpflanze(n)   C  No.:20
yssp
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.06.2003
yssp ist offline  

Zitat:
Zitat von Ryo Hazuki
Hallo allerseits! Ich bräuchte mal ein paar Vorschläge was man jemanden sozusagen als Fassade erzählen kann woher die eigene gärtnerische Erfahrungen und das Fachwissen stammt. Kann mir jemand ein paar Pflanzen nennen die ähnliche Eigenschaften wie Hanf haben? Also Topfpflanze, einjährig, zwei-geschlechtlich, grüne Blätter, normale Wurzeln, anfällig für unsere bekannten Schädlinge, problemlos per Steckling vermehrbar usw..

Was könnte man da jemanden glaubhaft erzählen womit man sich statt Hanf beschäftigt hat? Vielleicht Hopfen? Der ist doch verwandt. Oder besser vielleicht japanischer Hopfen? Bei Wikipedia steht dazu nämlich: "Diese Art ist einjährig und findet in Europa manchmal als Zierpflanze Verwendung."
Würde der in Frage kommen? Ist das glaubhaft wenn man einem Gärtner Profi erzählt man hätte sich privat mit japanischem Hopfen beschäftigt? Gibt's da überhaupt Seeds zu kaufen? Naja wenn jemand noch bessere Vorschläge hat nur immer her damit!



aaalso das wird schwierig

aus folgendem grund :zu flacher geistiger horizont zu wenig phantasie.

warscheinlich auch immer gerne mit fachausdrücken rumgeworfen.

eigentlich ist das ganz einfach

so ein faible wird ja schon in der grundschule im schulgarten gelegt ,wo man als i dötz eigene radischen und bohnen aussäht und erntet .
und weil das spaß gemacht hat ging es auf der heimischen fensterbank weiter Stecklinge im wasserglas usw

aber wenn dir so etwas banales nicht selbst einfällt ,wirst du dich eh verraten wenn du nur vorgekautes nachplapperst .

das birgt immer die gefahr das du aufkippst

entweder hast du eine eigene geschichte an die du fast selber glaubst oder du hälst dich besser bedeckt

__________________
leider wird es auch dieses jahr nix mit einem extra forum für beratungsresistente und schwach begabte

das überleben von hanf zu sichern ist eigentlich ganz einfach

es ist die menschliche pflege , die so viele pflanzen umbringt

Geändert von yssp (08.07.2012 um 09:36 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 09:34
AW: Suche Hanf ähnliche Grünpflanze(n)   C  No.:21
yssp
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.06.2003
yssp ist offline  

Zitat:
Zitat von Ryo Hazuki
@Terrorworld Das Hanf Ähnlichste mit dem ich schon viel rumhantiert habe sind wohl Buntnesseln, nur sind die leider Lila und kaum grün.

farbe ist doch kein maßstab nimm noch rexbegonien und sanseverias dazu

im ernst wenn du keine ahnung von den gewächsen hast, die du als alibi vorbringen willst , dann ist es besser du hälst den mund wenn man dich fragt .

könnte sein , das du nur alles schlimmer machst


was soll das mit dem hopfen ?
wie kannst du z.b. dein interesse daran erklären und warum ausgerechnet so etwas unscheinbares exotisches. wie bist du dazu gekommen ?
. hast du auch interesse an anderen rankengewächsen ? und wenn du erfahrung damit hast erzähl doch einfach mal.....

wenn du dan einfach lossabberst ohne wenigstens echte grunkenntnisse aus fachbüchern zu haben und keine wirklich glaubhaft schlüssige storys ablieferst bist du am arsch.


da ist es besser ehrlich zu sein und tief zu stapeln

die warheit ist dann , das du den job unbedingt willst und du dich besser verkaufen wolltest

__________________
leider wird es auch dieses jahr nix mit einem extra forum für beratungsresistente und schwach begabte

das überleben von hanf zu sichern ist eigentlich ganz einfach

es ist die menschliche pflege , die so viele pflanzen umbringt

Geändert von yssp (08.07.2012 um 09:42 Uhr).

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Pflanze mit gleichen Bedürfnissen wie Hanf IntrinsicForce Growing Grundlagen 14 10.01.2008 23:34
Sterben ??? VerlegerPeter Growing Grundlagen 3 21.12.2002 02:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:45 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation