Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Basic Growing > Growing Grundlagen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 29.09.2003, 03:03
schimmelgras rauchen   Collection  No.:1
Onkelcarlos
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 03.10.2001
Onkelcarlos ist offline  



Verwendung von Cannabis, das frei von natürlichen Verunreinigungen und Verfälschungsmitteln ist

Nur krankheitsfreies Cannabis sollte geerntet und getrocknet werden. Starke Infektionen mit Krankheitserregern (zum Beispiel Schimmel) sind leicht erkennbar. Fünfminütiges Backen von Pflanzenmaterial in Öfen bei 150 Grad Celsius tötet Pilzsporen ab, ohne den THC-Gehalt zu reduzieren (McPartland 2001). cannabis magazin 2/2001

was soll man davon halten?


Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 04:17
Re: schimmelgras rauchen   C  No.:2
Wild_Dagga
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.09.2003
Wild_Dagga ist offline  

Würd sagen es stimmt. Pilze und Bakterien sterben bei dieser Hitze ab. Der überbleibende Rest kann ohne bedenken geraucht werden. Weiß zwar nicht bei wieviel Grad sich Thc zersetzt, aber 150 Grad auf alle Fälle wohl überstehen. Sonst müsst ich´s ja auch nicht verbrennen um Dicht zu werden.

...probieren würd ichs wahrscheinlich schon.

gruß
w_d


Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 08:39
Re: schimmelgras rauchen   C  No.:3
JohnnyRicoLOVE
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.09.2003
JohnnyRicoLOVE ist offline  

niemals schimmliges gras rauchen !!!!!!!!!!!

hab gestern erst n sred gelesen der mir dicke zu denken gab !! sucht mal im advanced oder so , da stand drin das schimmel gras üblige allergien und krankheiten auslösen kann !! raucht kein schimmliges gras !


Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 09:13
Re: schimmelgras rauchen   C  No.:4
rastaone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 06.05.2003
Ort:
erde
rastaone ist offline  

fdas stimmt wirklich,ja
r1


Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 12:45
Re: schimmelgras rauchen   C  No.:5
Onkelcarlos
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 03.10.2001
Onkelcarlos ist offline  

mir hat mal jemand geraten, weed unbestimmter herkunft für alle fälle noch mal zu backen, um etwaige bakterien zu töten. getrocknetes gras nochmals im ofen trocknen ist für den geschmack gar nicht soo schlimm!

um erde zu sterilisieren muss man sie auch auf 150° erhitzen.

ich will niemanden ermutigen schimmelgras zu rauchen, aber sollte der schimmelprozess im anfangstadium sein könnte man so ev noch was retten.

mfg oc


Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 17:42
Re: schimmelgras rauchen   C  No.:6
THC Telekabel
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 07.11.2002
Ort:
Erde
THC Telekabel ist offline  

das klingt doch sehr interessant, gerade weil leider auch ich probleme mit schimmeligem gras hatte...

wär schön, wenn sich mal ein "experte" bezügl. dieses 150°-kurzerhitzens melden würde


Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 17:51
Re: schimmelgras rauchen   C  No.:7
**DONOTDELETE**
 
 

Ich bin zwar kein "Experte", jedoch halte ich das für Unsinn.
Kann schon sein, daß Schimmel bei 150°C abgetötet wird, jedoch das entscheidende, nämlich die Pilzgifte bleien im Kraut zurück. Und das raucht ihr dann.
Btw, "Rauchen" heisst ja Gras verbrennen, demnach tätet ihr auch nichts anderes, als den Schimmel zu beseitigen, wenn ihrs konsumiert.
Also sollte jedem klar sein, daß da nicht viel dran sein kann.

Ihr spielt ernsthaft mit eurer Gesundheit!, wenn ihr Schimmelgras raucht. Lebenslange Allergien wünscht sich niemand, als besser bleiben lassen, ne?

gr, bettkäfer


Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 18:42
Re: schimmelgras rauchen   C  No.:8
Wild_Dagga
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.09.2003
Wild_Dagga ist offline  

Sorry @ Bettkäfer...
aber ich fürchte es stimmt was da steht. Denn ich habe nun gerade ein wenig gegoogelt und festgestellt das sämtlichePilze und Bakterien bei bei 100 Grad absterben. Somit ist es also in diesem Fall nicht mehr schädlich zu rauchen. Allerdings wird es wohl scheußlich schmecken schätze ich.

Hab mal nen informativen Text gefunden über die Schädlichkeit der Monsterchen.

Außerdem noch mal dieser Text von der Seite hier :

Auch Pilze kommen überall in der Umwelt vor. Sie sind aus einzelnen Zellen aufgebaut, die regelrechte Fäden ausbilden, die Pilzfäden. Diese verzweigen sich und bilden widerstandsfähige Geflechte, so genannte Myzel. Die Sporen sind der Teil des Pilzes, der für die Vermehrung zuständig ist. Sporen haben eine Dauerform und können praktisch ohne Stoffwechsel überleben. Finden sie dann ideale Lebensbedingungen, fangen sie an zu keimen und ein Pilzgeflecht zu entwickeln.
Pilzinfektionen (Mykosen) entstehen vorwiegend auf der Haut, den Genitalien und dem gesamten Mund-Magen-Darm-Trakt. Studien ergaben in Deutschland eine Pilzdurchseuchung von 35 bis 45 Prozent der Bevölkerung.

Solange der Mensch nicht geschwächt und für eine Infektion anfällig ist, führen die meisten Pilze nicht zu einer Erkrankung. Sie siedeln sich vor allem dann an und vermehren sich, wenn die Bedingungen günstig sind. Dabei bevorzugen sie eine feucht-warme Umgebung. Deshalb sind vorwiegend jene Körperregionen betroffen, in denen ein solches Mikroklima besteht: Füße in eng anliegendem, atmungsinaktivem Schuhwerk; die Haut der Leistengegend, Schleimhäute des Genitalbereiches, Hautfalten, Haut unter der Babywindel.
Pilz-Infektionen sind ansteckend. Durch mangelnde Hygiene können sie auch bei ein- und derselben Person immer wieder auftreten.



Hoffe das war jetzt ein wenig aufschlussreich für dieses Thema hier. Vielleicht find ich ja noch irgendwo ne Tabelle bei wieviel Grad genau die verschiedenen Keime/Bakterien/Pilze absterben.

Gruß
w_d


Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 18:49
Re: schimmelgras rauchen   C  No.:9
JohnnyRicoLOVE
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.09.2003
JohnnyRicoLOVE ist offline  

oh mann warum gibt es selbst hier solche idioten.

das geht an den von dem der sred stammt:

junge , benutze mal deinen logischen verstand !
mami hat dir nicht umsonst beigebracht das man schimmliges brot nicht isst !
genauso verhält es sich mit anderen konsumgütern die dem körper in irgendeiner weise zugeführt werden ! schmeiss es weg ! back es nicht (es ist kein kuchen) nicht in die mikrowelle oder sonst irgend n scheiss , schimmel is nich nur irgendson buntes fell was da ma drauf is , das zeug kann wirklich übelste schäden anrichten. also hör nich auf diesen spassten und schemiss den shit weg , das isses nich wert. mich regen solche neunmal klugen affen auf die sich irgendwelche infos aus google ziehen und damit dann rumprahlen obwohl sie überhaupt nicht wissen worums geht.

lies dir n paar sachen im forum durch von leuten die ahnung haben.
soviel von mir ! solltest du wirklich vor haben das zu rauchen ...naja ...dumme sterben nie aus
wer nich hören will muss fühlen


Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 19:06
Re: schimmelgras rauchen   C  No.:10
Wild_Dagga
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.09.2003
Wild_Dagga ist offline  

Ich glaube der einzig dumme bist momentan nur du. Also ich habe gerade fast 2 Stunden damit verbracht darüber zu lesen. Bin ich deswegen jetzt neunmalklug und prahle ich jetzt damit rum? Habe ich jetzt einen Fehler begangen indem ich für dieses Forum mal nachgeschaut hab ob Bakterien und Pilze in jedem Fall schädlich sind? Und überhaupt: Wenn du die Weltbekannte Suchi über Google nicht magst, dann kann ich dir ja noch unsere Universitätsbibliothek empfehlen. Hast du dir eigentlich schon mal die Seiten angeschaut die ich gerade dort verlinkt hab? Zufällig sind das keine privaten Hompages...

Natürlich kapiert hier jeder bis auf du selber was mit den Texten zum Ausdruck gebracht werden soll in diesem Fred. Klar, das das keine Animierung zum Konsum sein soll.
Wenn du hier also rumtrollen möchtest solltest du dir besser überlegen was du hier hinblätterst.

w_d


Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 19:20
Re: schimmelgras rauchen   C  No.:11
ignaz111
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.02.2002
ignaz111 ist offline  

nu kriegt euch ma wieder ein und motzt nich gleich rum! keiner wollte hier klugscheißen ...
das wär mal ne ineressante sache mit dem schimmel bei 150°. ich persönlich denke, dass es evtl. bei gras unbekannter herkunft die sache etwas sicherer macht, jedoch verbrennt es ja sowieso ...
also ich rauch kein gras mit verdacht auf schimmel, selbst wenn ihr es vorher durchglüht
is mir der rausch nich wert!


Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 19:24
Re: schimmelgras rauchen   C  No.:12
**DONOTDELETE**
 
 

Regt euch mal beide wieder ab .

@wild_dagga

Lies meinen Post nochmal genau. Der Punkt ist, daß Schimmelpilze Gift produzieren. Dieses Gift bleibt auch nach dem Abtöten der Pilze bestehen. Pilz tot, Gift noch da => schädlich, klar?

gr, bettkäfer


Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 20:09
Re: schimmelgras rauchen   C  No.:13
Wild_Dagga
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.09.2003
Wild_Dagga ist offline  

Nein, es ist nicht klar.
Dieser Text stammt aus dem ersten Link oben:

"Selbst eingemachte Lebensmittel sollten vor dem Verzehr 15 min. über 100 Grad erhitzt werden um das gebildete Gift zu zerstören".

Nochmal für alle ganz genau:

Sämtliche Pilze/Bakterien/Gifte werden ab dem Siedepunkt zerstört und somit unwirksam. Den schädlichen Teil bildet dann noch der übliche Pflanzen/Tabakrest...

...wer mir nicht glaubt, der schaut bitte selber in seinen Lexikas oder auf einschlägigen Seiten im Inet nach...Oder liegt es daran das manche Posts von "Newbis" von vornherein als Unsinn abstempeln?

Ich jedenfalls bin 29, stehe vor meinem ersten Grow, habe mich bereits seit über 1 Jahr intensiv vorbereitet und fast 2 Jahre darauf gespart. Raucher bin ich seid 10 Jahren. Und wenn ich hier was poste, dann tu ich das nicht um mich in irgendeiner weise hier als Klug, Toll oder weis der Geier was hinzustellen, sondern weil ich entweder für mich wichtige Fragen habe oder die Antwort auf eine Frage bereits weiss und diese auch anderen zugänglich machen möchte. Also mache ich genau das worum es hier in diesem Forum geht.

Ich sag das, weil ich schon öfter sowas beobachtet hab und echt kein Bock darauf hab.


Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 20:30
Re: schimmelgras rauchen   C  No.:14
Air Max
 
 

Moinsen Wild Diggah,
(sorry, ich meine Onkel C....)

googel bis Du die Wahrheit kennst, und rauche schimmeliges Gras bis Du ausschaust wie ein an Sorbut erkrankter Lebrapazient, aber sei so gut und erspahre uns allen Deine gutgemeinten aber gesundheitsgefährdenen Ratschläge. Danke.

Wenn Du meinst auf der sicheren Seite zu sein, weil Du das verschimmelte Weed bei 150°C im Ofen hattest, dann rauche es. Unabhängig davon ob der Schimmel noch lebt, oder nicht, würde ich wahrscheinlich schon an dem üblem Geschmack sterben.
Und nehmen wir mal an Du würdest mit dem Luftzug keine Sporen aus dem schimmligem Weed vor der Jointglut inhalieren, dann würde ja die Glud an sich, bzw. die Hitze der Glut der Sporen abtöten.

Egal was Du sagst, weist, googelst und glaubst.
Wer verschimmeltes Weed raucht spührt nix mehr, isst auch vom Boden, bestiellt alte Frauen, ripped sich Sozialhilfe, ist kein Hanfburger, wird auch nie einer werden und galubt nich an Vorurteile


Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 20:37
Re: schimmelgras rauchen   C  No.:15
**DONOTDELETE**
 
 

Versteh mich nicht falsch, ich hab nicht vor, Newbiefragen als Unsinn abzustempeln. Bin selber noch weit weg von erfahren.
Trotzdem leitet man so manche Denkweise eben aus der logik ab. So auch bei Gift und Schimmel. Vorsicht ist besser als Nachsicht, hier mehr denn je, aber trotzdem brachte der erste Treffer bei google zum Beispiel dieses:

Gift: Toxine (Achtung: Gift wirkt auch noch, wenn Erreger getötet sind - z.B. Aflatoxine nach Abtöten des Schimmelpilzes durch Erhitzen)

von HIER

Was ja widerum meine Ansicht bestätigen würde. Ich werd aber selbst nochn bisschen rumgoogeln und Infos suchen.

gr, bettkäfer

edit: garnich so einfach *bastel*


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:56 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation