Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Basic Growing > Growing Grundlagen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.02.2017, 11:42
AW: Problem mit gepresstem Weed   C  No.:16
rough stuff
 
 

Ich mache grade ähnliche Erfahrungen mit dem CBD-Mix von der CBD-Crew. 4 von 5 Pflanzen brachten hübsches, harziges weed in festen Buds. Eigentlich wollte ich die komplett in Kapseln verarbeiten, habs dann aber aus Neugier mal probiert zu vaporisieren. Effekt: ein sehr angenehmes, entspanntes, leichtes high. Tagsüber, wenn überhaupt, kommt nur noch sowas in den Vapo. Mix-typisch kann ich weder was zur Sorte, noch zu Gehalten sagen, logo, aber macht Spass.

€: allerdings gibts abends dann schon ne rrrichtige Klatsche mit rrrrichtig hartem Männerstoff. Poff, da nimm Pussy..


Geändert von rough stuff (26.02.2017 um 11:48 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 15:24
AW: Problem mit gepresstem Weed   C  No.:17
Krauter
 
 

Solche Probleme hätte ich gern.

Flyer + Schere.. Flyer leicht zusammendrücken und dann schnipp schnapp

Nice das ihr cbd Weed bekommt.. hätte ich jetzt auch nichts gegen.

LG


Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 22:28
AW: Problem mit gepresstem Weed   C  No.:18
pluess
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.10.2001
pluess ist offline  

@roughstuff: Hast mich auf eine Idee gebracht.... Werde mir morgen mal den Vapo ausleihen und das cbd W33d verdampfen... kommt sicher nice
Und ja, ab und an rauch ich auch noch anderes, vorallem Hasch, da hab ich die negativen erwähnten NW's auch ned so stark.

Bin so dankbar, dass ich des in der Zeitung gelesen hab. Ansonsten wüsste ich auch nicht, dass das CBD W33d frei verkäuflich ist. Könntest theoretisch sogar in (raucher)Bars oder vor nem Bullen einen rauchen ^^ Dann schicken sie's ins Labor und wenn wirklich "nur" cbd und wenig thc drinne ist, bekommst es zurück.

In der Schweiz ist ja auch seit längerem alles unter 10gramm THC-Weed, keine Straftat mehr.

@Krauter: Hat sich schon längst erledigt, trotzdem danke
Deine C99 Outdoor gefallen mir

Ich bau mir jetz einen,
Peace


Edit: 11,5% CBD W33d gibts ab 4,5CHF pro Gramm. Als nächstes bestelle ich WhiteWidow mit ca. 16% CBD.

Letzte Frage: Weiss einer von euch wie die 99% CBD "Kristalle" flashen? Bzw. wie raucht man die am Besten? Ich denke mal die schicken dich (legal) in den CBD Himmel. Jmd. Erfahrung damit?


Geändert von pluess (26.02.2017 um 22:36 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 23:15
AW: Problem mit gepresstem Weed   C  No.:19
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist gerade online  

Honey Kush aus den Staaten soll 20% Thc haben. hilf mal ein bischen.

die Kristalle kannste dabben. ist halt blankes Harz.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2017, 00:20
AW: Problem mit gepresstem Weed   C  No.:20
pluess
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.10.2001
pluess ist offline  

Zitat:
Zitat von bistje
Honey Kush aus den Staaten soll 20% Thc haben. hilf mal ein bischen.

die Kristalle kannste dabben. ist halt blankes Harz.

Was willst du wissen!?!? Ich weiss nur es ist Schweizer Indoor, Sativa, HoneyKush mit gut 13% CBD und ~0,9% THC


Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2017, 01:25
AW: Problem mit gepresstem Weed   C  No.:21
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist gerade online  

Breeder wär ne Information.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2017, 19:50
AW: Problem mit gepresstem Weed   C  No.:22
pluess
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.10.2001
pluess ist offline  

Zitat:
Zitat von bistje
Breeder wär ne Information.

Das ist das einzige was ich dazu weiss, bei der 3. Bestellung werd ich mal bissi genauer fragen:



Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2017, 11:50
AW: Problem mit gepresstem Weed   C  No.:23
pluess
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.10.2001
pluess ist offline  

Es ist so angenehm (vorallem die angstlösende Komponente kommt fast an ein Benzo zB. Lorazepam ran. Auch jetz im Durchschnitt nach 2 Wochen kann ich sagen, ich trinke anstatt 10+/- Bier nur noch 3-4pro Tag. So wies mein Doc will.

Nachteile wird wohl meine Lunge haben, da ich anstatt 5-8Zigis am Tag nun 5-8 Joints pro Tag rauche ;-) Ich fühl mich einfach pudelwohl

Weiss jemand ob speziell CBD Krebserregend ist?


Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2017, 12:28
AW: Problem mit gepresstem Weed   C  No.:24
hannomann
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 25.10.2013
hannomann ist offline  

........pluess du solltest dich mal fürn paar jahre von allem befreien.......zwischen den zeilen gelesen hast du ganz andere probleme, als das CBD krebserregend sein könnte.
ist es übrigens nicht,in fachkreisen munkelt man,das es genau den gegenteiligen effekt hat.


Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2017, 16:06
AW: Problem mit gepresstem Weed   C  No.:25
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist gerade online  

mal abgesehen von den nicht- radioaktiven Edelgasen ist so ziemlich alles potentiell Krebserregend

Zitat:
bei der 3. Bestellung werd ich mal bissi genauer fragen:
gern danke

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2017, 18:04
AW: Problem mit gepresstem Weed   C  No.:26
RunzeI
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
RunzeI ist offline  

Zitat:
Zitat von pluess
Es ist so angenehm (vorallem die angstlösende Komponente kommt fast an ein Benzo zB. Lorazepam ran. Auch jetz im Durchschnitt nach 2 Wochen kann ich sagen, ich trinke anstatt 10+/- Bier nur noch 3-4pro Tag. So wies mein Doc will.

Nachteile wird wohl meine Lunge haben, da ich anstatt 5-8Zigis am Tag nun 5-8 Joints pro Tag rauche ;-) Ich fühl mich einfach pudelwohl

Weiss jemand ob speziell CBD Krebserregend ist?

voll kaputt, alter.
ich stell mir grad einen dicken, spiegeltrinkenden maurer auf ta*or im wartezimmer vor.

__________________
dumm, faul und gefräßig

Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2017, 18:23
AW: Problem mit gepresstem Weed   C  No.:27
PolsHoch2
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
PolsHoch2 ist gerade online  

Ich finde Alkoholsucht garnicht so witzig.
Auch nicht hier.

Ich bin kein Moralapostel, aber das ist wie, wenn ich mich darüber lustig mache, dass ein Nikotinabhängiger keine 10+ sondern nur noch 3 Kippen raucht.
Und auf einmal klatscht es Beifall.
Denk mal drüber nach.

Du hast deine Probleme im Leben pluess wie jeder von uns denke ich, aber ich find's gut, dass Du einen Schritt weiter nach vorne kommst. Jeder Schritt ist gold wert, gilt nicht nur bei Übergewichtigen.

Nicht unterkriegen lassen.
Peace an euch beide.

Achso ja bevor ichs vergesse, lass den Scheiß Tabak weg, dann wirst du ein so unglaublich viel besseres Leben führen.

__________________
Zitat:
Zitat von Stasi
Die Quelle des Übels war leicht ausfindig gemacht:
Ein fauler Grower, der sich mehr um den Konsum, als den Anbau gekümmert hat.
Zitat:
Zitat von Knospes Assi
ich war so bekifft das ich die frage unabsichtlich gelöscht habe.
tut mir leid...

Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2017, 21:08
AW: Problem mit gepresstem Weed   C  No.:28
Grasgrill
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 04.02.2012
Ort:
Erde
Grasgrill ist offline  

Mit Tabak weglassen meint er nicht dass du in jeden Joint ne Zigarette streuen sollst. Sonst rauchst du täglich 5+ Joints und meinst du würdest weniger 'rauchen' als je zuvor. Ich kenne da so einen.

probiers mal mit nem Vapo:
http://forum.hanfburg.de/fhb/showthread.php?t=303171

__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2017, 17:30
AW: Problem mit gepresstem Weed   C  No.:29
pluess
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.10.2001
pluess ist offline  

@hannomann: Dafür muss man nicht zwischen den Zeilen lesen :-P

@Runzel: Dafür gibts Dauerrezepte und Fax; kiffen ist eine von tausenden Substanzen und jeder hat die freie Wahl! Punkt.
Ausserdem wars nur ein Vergleich in Sachen Angstlöslichleit, den man gut mit lora*pam vergleichen kann.

PolsHoch: Ich kenne viele die nach der Arbeit 6-12 halbe trinken, wenns mit CBD nur ein drittel soviele sind, sehe ich das als Erfolg, also danke.

@Gasgrill: Kippen rauche ich 3-4 am Tag, mit dem CBD halt die Hälfte davon in Joints verteilt


Das mit dem Vapo ist eine gute Idee, da könnt ich auch das CBD Öl drin verdampfen. Werde mir das mal überlegen danke.

Peace


Geändert von pluess (03.03.2017 um 17:37 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2017, 13:51
AW: Problem mit gepresstem Weed   C  No.:30
PolsHoch2
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.05.2016
PolsHoch2 ist gerade online  

Naja, wenn man die 6-12 Halbe nach der Arbeit nicht sein lassen kann und oder aggressiv/nervös/hibbelig wird, wenn man diese nicht trinken kann, dann ist das ein typisches Suchtproblem und sollte behandelt werden.

Nur weil es vielen so geht, heißt es nicht, dass es weniger dramatisch ist.
Genau das gleiche wie mit Nikotin.

__________________
Zitat:
Zitat von Stasi
Die Quelle des Übels war leicht ausfindig gemacht:
Ein fauler Grower, der sich mehr um den Konsum, als den Anbau gekümmert hat.
Zitat:
Zitat von Knospes Assi
ich war so bekifft das ich die frage unabsichtlich gelöscht habe.
tut mir leid...

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit der NDL (geht manchmal nicht an) Tok Tok Growing Equipment 39 11.04.2015 21:24
Problem Blüte: Helle Blätter + braune Punkte an Blattadern F-Prefect Krankheiten / Schaedlinge 31 27.03.2012 22:16
Problem mit ungefilterter Abluft! Pte Growing Equipment 13 09.01.2010 09:17
weed schmeckt nach hash?! was tun? hotgrow Growing Grundlagen 15 16.12.2007 00:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:35 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation