Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Extended Growing > Kein Thema - wenig Regeln

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.03.2005, 12:01
Drogenszenen in München?   Collection  No.:1
nove
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.04.2004
nove ist offline  

Hallo...
ich brauche für eine recherge (referat u.a.) einige Drogenszenen in München. nicht nur auf Cannabis beschraenkt.. kann mir da wer einige Namen nennen? wenns verboten ist, vl. per PM??

Wär euch da sehr dankbar..

mfg
Nove

P.S: Ich denke nicht dass dieser thread verboten ist, wenn doch löschen. aber es dürfte doch nicht Strafbar sein, einige Szenen aus München zu nennen oder? Ich Frage ja nicht aus dem Grund der Beschaffung.. trozdem danke!


Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2005, 12:15
Re: Drogenszenen in München?   C  No.:2
Sgt. Pepper
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 03.08.2001
Sgt. Pepper ist offline  

Per PM? Gibts hier nicht und email addy haste net angegeben und im forum wird hier keiner was posten - schon gar nicht namen. Insofern kann ich dir vorhersagen, dass der thread im mülleimer landen wird


Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2005, 13:44
Re: Drogenszenen in München?   C  No.:3
Gilgamesch
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 14.03.2000
Gilgamesch ist offline  

Also ich weiß nicht, wie es in München ist. Aber in der Region, in der ich wohne, gibt es keine besonderen "Drogenszenen" für Cannabis, das findet alles eher im Privatbereich statt und ist alltäglich. Klar, hier und dort gibt es Plätze, wo zwielichte Gestalten rumstehen, die einem Gras/Haschisch verkaufen können - oder das, was sie dafür ausgeben . Das ist aber meist die harte Drogenszene, wo man _auch_ nebenbei Haschisch oder seltener Gras bekommen kann. In vielen Städten gibt es dann noch die ein- oder andere Kneipe, die bekannt dafür ist, daß man da ganz gut Gras/Haschisch kaufen kann. Aber wie gesagt, das meiste spielt sich im privaten Umfeld ab oder irgendwer kennt irgendjemanden. Die meisten haben wahrscheinlich auch keine große Lust, zu irgendwelchen fiesen Gestalten zu laufen, die einem direkt noch harte Drogen andrehen wollen. Ist auf jeden Fall in meinem Freundes- und Bekanntenkreis so. Zum Bahnhof sind wir nur zwei- bis dreimal gerannt, als wir jung und naiv waren und keinen kannten - und haben das schnell bereut (abgezogen worden, komisches Haschisch bekommen, fiese, abgebrühte Typen, die man lieber nicht mehr wiedersehen will etc.)

Falls Du die harte Drogenszene meinst, ist dies wohl das falsche Forum und Dir werden hier eher wenige bis keiner mehr nennen können, als allgemein bekannt ist (die stadtbekannten Plätze eben), weil kaum jemand sich zu sowas hingezogen fühlt, solange es nur irgendwelche Alternativen gibt, und wenn man dafür bis nach Holland fährt - oder von München aus wohl eher in die Schweiz.


Liebe Grüße
Gilgamesch


Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2005, 14:00
Re: Drogenszenen in München?   C  No.:4
miau
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 21.06.2001
Ort:
Erde
miau ist offline  

Schau doch mal zu
www . (Hier kommt der Name böser Raver Pillen hin(3Buchtsaben mit x beginnend))-Forum .de
Oder frag doch einfach die Bullen, ist ja nicht verboten, wenn du es ihnen erklärst.
Hab ich auch mal beim Thema Drogen als Ref gemacht.


Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2005, 15:45
Re: Drogenszenen in München?   C  No.:5
smooth_operator
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 04.04.2004
Ort:
NFT
smooth_operator ist offline  

ich dachte in bayern gibts keine offene drogenszene , da sind die doch extra stolz drauf.
obwohls ichs mir nicht vorstellen kann


bei uns gibts halt strrassen und plätze auf denen du angesprochen wirst wenn du nicht grad zielstrebig irgendwo hinläufst sondern in der gegend rumkuckst oder gar blickkontakt mit leuten aufnimmst die man der "szene" zuordnen würde.
kann mir aber echt schwer vorstellen das es sowas in münchen nicht gibt.
ansonsten wirds halt auch in den dissen nen paar checker für den party supply geben usw. aber das ist ja schon nichtmehr so richtig offen.
gras wird ja komischerweise auch auf der strasse gehandelt, kenn aber kein der dort kauft, das geth ja immer über bekannte.


Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2005, 16:10
Re: Drogenszenen in München?   C  No.:6
GreenSpirit
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 18.05.2001
GreenSpirit ist offline  

ostbahnhof, hauptbahnhofsgegend und um die u-bahn giselastraße...
weis eigentlich jeder der hier wohnt, ist aber alles bei weitem nicht so wie in ffm oder hh.


Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2005, 16:24
Re: Drogenszenen in München?   C  No.:7
miau
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 21.06.2001
Ort:
Erde
miau ist offline  

Zitat:
GreenSpirit meinte:
ostbahnhof, hauptbahnhofsgegend und um die u-bahn giselastraße...
weis eigentlich jeder der hier wohnt, ist aber alles bei weitem nicht so wie in ffm oder hh.


Cool du scheinst auch S6 Linie zu wohnen, gut mal von Growern in meiner Nähe zu hören


Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2005, 19:55
Re: Drogenszenen in München?   C  No.:8
redeemer
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 21.09.2002
redeemer ist offline  

Hi, da fällt mir spontan [...] ein. Hab da letztens erst n weißes Ohropax fallen lassen und schon kommt einer, der mich fragt ob ich ihm auch 2 Pillen verkaufen kann
Dort riechts ziemlich strange nach Hasch und gespielt wird der Beste Goa weit und breit.





Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2005, 22:32
Re: Drogenszenen in München?   C  No.:9
farmer2k4
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 01.02.2004
farmer2k4 ist offline  

hehe [...] da war ich auch vor ner woche, kaum 5 min vorm wc gewartet schon wird man gefragt ob man teile oder tickets haben will, ne dann lieber doch nich.

achja zum anderen bei uns gibts schon so ne art drogen szene, löst sich aber im moment immer mehr auf weil immer mehr grössere leute erwischt werden naja


Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2005, 22:40
Re: Drogenszenen in München?   C  No.:10
Gilgamesch
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 14.03.2000
Gilgamesch ist offline  

Ich würd hier trotzdem keine konkreten Orte angeben, abgesehen von eh stadtbekannten Plätzen, obwohl ich so Drogenschuppen, wie ihr gerade beschrieben habt, wo einem alles Mögliche angeboten wird, absolut nicht mag.

Liebe Grüße
Gilgamesch


Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2005, 22:42
Re: Drogenszenen in München?   C  No.:11
miau
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 21.06.2001
Ort:
Erde
miau ist offline  

Zitat:
Liberalist meinte:
Du hast hier wohl echt das falsche Forum erwischt.

Wie kommst du darauf, dass hier Leute aus der Drogenszene rumhängen?

<font color="red"> </font> Wir sind Kiffer, keine Junkys <font color="black"> </font>

Hier sind Homegrower, die bestenfalls Gelegenheitsdealer sind

Ich denke mal nicht das er nach einer Szene sucht an der er sich anschließen kann.
Er will halt was schreiben, und sucht nach Hilfe, nur weil man sich z.B mit anderen Drogen auskennt etc heißt das nicht dass man diese nehmen muss.


Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2005, 22:46
Re: Drogenszenen in München?   C  No.:12
Gilgamesch
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 14.03.2000
Gilgamesch ist offline  

Er könnte theoretisch auch Kriminalkommissar sein, der sich ein paar Meriten verdienen will.
Lesen kann hier jedenfalls jeder.

Liebe Grüße
Gilgamesch


Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2005, 03:27
Re: Drogenszenen in München?   C  No.:13
GreenSpirit
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 18.05.2001
GreenSpirit ist offline  

Zitat:
miau meinte:
Zitat:
GreenSpirit meinte:
ostbahnhof, hauptbahnhofsgegend und um die u-bahn giselastraße...
weis eigentlich jeder der hier wohnt, ist aber alles bei weitem nicht so wie in ffm oder hh.


Cool du scheinst auch S6 Linie zu wohnen, gut mal von Growern in meiner Nähe zu hören


nope, u-bahn bereich

greetz


Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2005, 09:53
Re: Drogenszenen in München?   C  No.:14
NoMercy
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 31.05.2004
NoMercy ist offline  

Zitat:
Liberalist meinte:
Du hast hier wohl echt das falsche Forum erwischt.

Wie kommst du darauf, dass hier Leute aus der Drogenszene rumhängen?

<font color="red"> </font> Wir sind Kiffer, keine Junkys <font color="black"> </font>

Hier sind Homegrower, die bestenfalls Gelegenheitsdealer sind




Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2005, 10:48
Re: Drogenszenen in München?   C  No.:15
gelöscht
 
 

Also einmal find ich so sprüche á la 'Wir schneiden das ei an der spitzen seite ab, nicht an der breiten und daher sind wir was besseres" recht arm und peinlich. Dass hier auf der hanfburg nur von hanf die rede sein soll hat nix mit abneigungen gegen andere drogen zu tun.

Namen von lokalen in denen was auch immer geht werden hier aus ganz vielen gründen ganz sicher nicht gepostet. Bidde mal etwas mitdenken.


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:56 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation