Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Extended Growing > Kein Thema - wenig Regeln

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.05.2005, 17:03
Re: Können Hunde stoned bzw. high werden?   C  No.:16
gelöscht
 
 

Mein Kollege hat seine 2 Ratten manchmal angepustet.
Die saßen da dann haben die augen immer ein bißchen zu gemacht und tief eingeatmet, halt immer so ganz intensiv geschnuppert. Haben sich dann immer gleich hingelegt, so wie man am Käfig gerakkelt hat sind se gleich wieder gekommen, gemerkt das nichts los war und auf der Stelle wieder hingelegt.

Haben auch manchmal wie verrückt Alster getrunken und das Wasser, welches daneben satnd erst dannach leer gemacht. Haben die dann ein bißchen laufen lassen, die haben nur scheiße gemacht. Leicht getaumelt, mal irgendwo gegen gesprungen, haben sich aber nie verletzt oder weh getan.

Naja haben dann nach ner Zeit beide dicke Krebsgeschwüre bekommen, die eine sogar 2,die wurden weggemacht und da ist auch nichts neues mehr gekommen. Sind dann im hohen Alter (für Ratten) mit 3 gestorben.

Meiner Katze habe ich mal Weed (ganz fein und wenig) ins Futter gepackt. Die hat nur blöd geguckt und ist abgehauen. Kauf der auch manchmal Rinderherz da ist die verrückt nach. Selbst das hat sie nicht mehr angerührt.

Und dann hab ich noch ne Freundin, die hat ihrer Springmaus mal Mok gegeben. Leider ist die Maus voll drauf hengen geblieben. Hat nur noch gebissen aber ansonsten war seh normal.

MfG

yann


Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2005, 17:24
Re: Können Hunde stoned bzw. high werden?   C  No.:17
Milchjiper
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 26.12.2004
Ort:
Erde
Milchjiper ist offline  

Rauchen fügt ihnen und ihren mitmenschen erheblichen schaden zu! ich hoffe du bist nicht so ignorant und schliest dein haustier aus


Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2005, 17:31
Re: Können Hunde stoned bzw. high werden?   C  No.:18
gelöscht
 
 

Moin,


reicht das?
Da ist die Töle mal völlig breit vor meinem Laptop eingeschlafen.

Bei uns sind zwei von drei Hunden gerne dabei, während der dritte flüchtet.
Und die beiden, die da bleiben, haben dann oft Durst, können sich aber immer lange nicht aufraffen, aufzustehen (irgendwoher kenn ich das )

Bis denn


Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2005, 17:46
Re: Können Hunde stoned bzw. high werden?   C  No.:19
lord_preston
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.03.2005
Ort:
Erde, Cogr drain to waste, SOG
lord_preston ist offline  

Ich habe die Erfahrung gemacht daß Hunde auf hash stehen. Ich habe einen Freund bei dem darf man nichts rumliegen lassen denn kaum hat man sich versehen hat der Hund es gefressen..... Bei anderen Hunden ist mir sowas auch schon passiert. Mein Alte Katze ist auch immer angekommen wenn wir Gekifft haben und meine jetzige hat mal den rest eines Gras Tees gefressen. Daß waren so um die 15g Blatreste die schon 3 x mal aufgebrüht waren und zuvor geschütelt wurden, aber der Katze hats gereicht um 3 Tage lang total dicht zu sein. Die ist nur noch krum gelaufen und hat sich ständig hingeschmissen. War irgendwie nach ein paar Stunden nicht mehr lustig. Jetzt ist sie wieder ganz normal.
THC wirkt auf Tieren fast genau so wie auf Menschen (warum auch nicht). der Beweis dafür ist daß man ja schliesslich solche sachen an ihnen Testet wenn man Studien darüber macht wie abhängig die Stoffe machen.


Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2005, 06:22
Re: Können Hunde stoned bzw. high werden?   C  No.:20
Moonie
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 19.06.2004
Moonie ist offline  

Um von vornherein klarzustellen, ich halte nichts davon nem tier das aufzuzwingen oder sonst was. Mein kater kann jederzeit ausm zimmer raus und auch raus in garten wenn ihm was nich passt ^^ und der Hund kann sich auch jederzeit verpissen.
Aber bei beiden ist es eigentlich genau umgedreht wenn bei mir gekifft wird is die meute sofort am antanzen und wenn se draussen sind am tollen wenn die was riechen sind die da.
Der Kater is mir sogar regelrecht beleidigt wenn er keinen schooti abkriegt wenn ich an meiner bong gezogen habe. Anfangs ist er immer bei mir aufn schoss gehüpft und hat mit der nase gegen meinen Mund gestupst kurz nachm ziehen immer wieder bis er halt dann nen schooti ma bekommen hatte ^^. seitdem is er eigentlich immer mit am start. Als mitglied einer community deren vorliebe auch das grüne ist bin ich öfters auf treffen unterwegs wo mein kater auch "dabei" ist. Und keine ahnung wenn das tier das nicht mögen würde sagt mir mein verstand würde es der situation ausm weg gehen aber im gegenteil das katerchen hüpft immer mit dem joint im kreis mit und nervt die leuds an :>

MFG Moonie


Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2005, 10:58
Re: Können Hunde stoned bzw. high werden?   C  No.:21
vapowassertrinker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.08.2002
Ort:
Überall
vapowassertrinker ist offline  

also wenn ihr verdampft, wär das ganze gar kein thema mit tieren beim smoken dabei imho. weil wenn du da das fenster auf kippe hast zieht der ganze dampf recht schnell raus!

dann kann sich auch keiner beschweren, das die tiere ungesunden smoke inhalieren

das soll natürlich keine aufforderung seien, euren tieren den verdampfer qualm in die frete zu pusten


Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2005, 11:33
Re: Können Hunde stoned bzw. high werden?   C  No.:22
gelöscht
 
 

Einer Maus Mok zu geben find ich schon scheiße. Hätte ich auch nicht gemacht.

Ebenso wie Ratten anpusten, aber wir waren ja noch klein.
Beim Alster konnten sie sich entscheiden.

Meiner Katze werde ich das auch nicht aufzwengen, davon abgesehen das sie eh immer dabei ist, aber meistens pennt. Türen sind offen die kann immer in Garten und von dort aus ab in Wald der nicht garde klein ist. Bringt mir ab zu auch mal einen toten Vogel oder ne Maus mit, sowas finden ich dann immer vor der Tür "lecker". Weiß nicht warum die das macht, manchmal frisst sie die auch aber manche schenkt sie mir

Ich werd sie bald mal anpusten, mal gucken wie sie reagiert.


Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2005, 14:53
Re: Können Hunde stoned bzw. high werden?   C  No.:23
gelöscht
 
 

?????


Geändert von gelöscht (12.02.2006 um 17:56 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2005, 14:58
Re: Können Hunde stoned bzw. high werden?   C  No.:24
Milchjiper
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 26.12.2004
Ort:
Erde
Milchjiper ist offline  

hmm lecker ne gute maus gibts net überall


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation