Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Advanced Growing > Growing Equipment

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.01.2006, 21:12
lüfter dämmen ??!!   Collection  No.:1
-GANJA FARMER-
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.03.2005
-GANJA FARMER- ist offline  

also für meinen nächsten grow muss ich unbedingt den lti leiser kriegen,da ich meinen growschrank im keller stehen hab.da sind geräusche natürlich unerwünscht.beim letzten mal ging das so halbwegs,hab den lüfter sehr sehr stark gedimmt.allerdings etwas zu stark,zum ende der blüte hätte er ruhig mal öfter auf vollen touren laufen können,dank der schlechten belüftungen hatte ich etwas schimmel .
hab den lti schon in eine kiste gebaut,diese mit soner dämmwolle vollgestopft.den kasten hab ich schwingungsfrei mit fahrradschläuchen aufgehängt.der akf ist genauso aufgehängt und alles ist ausschliesslich mit sonodec schläuchen angeschlossen.

dennoch sind die ansauggeräusche sehr laut und auch die ausblasgeräusche.der lti selbst macht auch noch etwas zu viel lärm.
hab schon öfter jetzt gehört man soll den kasten den man um den lti gebaut hat mit sand füllen.?? bringt das wirklich so viel??
was kann ich gegen das ansauggeräusch machen? wollte schon einen kasten um den akf bauen,mit versetzten wänden drinnen und alles mit noppeschaumstoff auskleiden,aber ich hab bedenken das es nicht so viel bringt und die mühe umsonst war...???
was kann ich gegen ausblasgeräusche tun? bringt ein schalldämpfer sehr viel? wie biegsam sind die dinger? hab nich so viel platz in meinem schrank.

Peace.

__________________
[color=White]----------------------------------------------------
LEGALIZE IT !!!




Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2006, 22:22
AW: lüfter dämmen ??!!   C  No.:2
DeformedMind
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 13.02.2005
Ort:
Erde
DeformedMind ist offline  

ansauggeräusche etc. verkleinern sind meines erachtens nur mit dem vergrössern des schlauchquerschnittes möglich. kleiner schlauch = grosses zischen, weil mehr luft durch kleinen raum muss. grosser querschnitt = gegenteil von kleinem schlauch.
also wenn du von 100 mm querschnitt auf 160 mm bei gleichem lti gehst wirst du einen unterschied hören. Was auch möglich ist, sind zwei 125 mm leitungssysteme mit je einem LTI.
Dann könntest du beide LTI's mit 50% von vorher laufen lassen, was die geräusche auch verringert.

Gibt viele Möglichkeiten, musst nur die für dich beste finden...

__________________
Sie befinden sich in virtueller Realität. Alle Beiträge des Benutzers sind wie der Benutzer selbst fiktiv.

Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2006, 18:55
AW: lüfter dämmen ??!!   C  No.:3
-GANJA FARMER-
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.03.2005
-GANJA FARMER- ist offline  

2 lti's??? dann brauch ich ja auch 2 akfs oder einen mit nem mega durchlass...neenee,das ist mir zu kompliziert.hab ohnehin nicht den platz dafür im schrank.trotzdem danke.
hat jemand weitere ideen??

__________________
[color=White]----------------------------------------------------
LEGALIZE IT !!!




Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2006, 20:43
AW: lüfter dämmen ??!!   C  No.:4
sensismoker
gebannt
 
Registrierungsdatum: 05.03.2003
sensismoker ist offline  

Hey Farmer ,
Was sind das denn genau für Geräusche? Brummen , Pfeifen ...
...und wo genau vermutest du die Quelle ?


Wie genau sieht dein System aus ?

Was für einen Lüfter hast du?
Hast du zwischen dem AKF und dem Lüfter Schlauch ?
Wie Groß ist der Zulufteinlass der Box ?


Wäre echt hilfreich wenn du mal 1-2 Photos von deinem Aufbau machen könntest .

Greetz vom $mOkEr


Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2006, 14:39
AW: lüfter dämmen ??!!   C  No.:5
-GANJA FARMER-
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.03.2005
-GANJA FARMER- ist offline  

es ist mehr ein dumpfes brummen,ich vermute es ist das ansauggeräusch am akf. ausserdem hört man aus der auslassöffnung die luftströmung sehr laut.wie sich luftströmung halt so anhört....nicht so dumpf,etwas mehr in richtung pfeifen....

habe einen 420er lti lüfter
einen 420er akf (weiss er müsste eigentlich größer sein,aber der würd dann von der länge nicht reinpassen.)
als lufteinlass hab ich 2 100er löcher gemacht.diese scheinen auf jeden fall groß genug zu sein,denn wenn man den lüfter voll aufdreht,öffnen sich die rückstauklappen nicht sehr weit.nur so 1-2cm.also kommt wohl genug luft rein.
hab an dem akf ca. 0,5m sonodec schlauch,dann halt den lti in ner box und dann noch mal ca. 1m oder 1,5 m sonodec.also insgesamt sind 2m sonodec verbaut.

werd heut abend mal bilder hochladen.

__________________
[color=White]----------------------------------------------------
LEGALIZE IT !!!




Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2006, 18:30
AW: lüfter dämmen ??!!   C  No.:6
sensismoker
gebannt
 
Registrierungsdatum: 05.03.2003
sensismoker ist offline  

Ich hab auch einen 420igerLti mit 420iger Akf .


Zitat:
es ist mehr ein dumpfes brummen,ich vermute es ist das ansauggeräusch am akf.

Kann es sein das das brummen vom Lüfter(Lüftermotor) kommt ? Wenn ja dann liegt das zu 99% an dem Dimmer den du benutzt.

Ich hab ja den selben Lüfter und hatte auch einen ETX-Dimmer , hab aber anstatt eines Dimmers einen Trafo von Haze.

Bei mir hängt der Akf direkt am Lti ,dann kommen 30-40 cm CombidecSchlauch und dann ein richtiger Schalldämpfer , und die Lüftströmung ist bei mir im Zimmer nicht wahrnehmbar .

Wenn der Lüfter im Schrank (16mm Spanplatte) auf 125V läuft ist der so leise wie ein richtig leiser Pc .Ich schlafe im selben Zimmer, quasi 2 meter daneben .
Im Gegensatz dazu ist der ETX-Dimmer Geräuschmäßig eine Katastrophe .


Zitat:
hab an dem akf ca. 0,5m sonodec schlauch,dann halt den lti

Zwischen Akf und Lti sollte optimalerweise gar kein Schlauch sein .Wenn Dann normalen Schlauch , aber kein Sonodec. Wegen Falschluft ansaugen und so ...

Ich würde dir emphelen den Schlauch wenn es möglich ist ganz wegzulassen oder den Sonodec gegen Combidec auszutauschen .


Zitat:
als lufteinlass hab ich 2 100er löcher gemacht.diese scheinen auf jeden fall groß genug zu sein,denn wenn man den lüfter voll aufdreht,öffnen sich die rückstauklappen nicht sehr weit.nur so 1-2cm.also kommt wohl genug luft rein.

Das wundert mich .Als Faustformel gilt das die Zuluftöffnung ca. doppelt so groß wie die Abluft sein soll . Das heisst du hast nen 160iger Lüfter, dann braüchtest du ungefähr 320er zuluft .

Das die Rückstauklappen nur so wenig öffnen könnte auch mit undichten Stellen am Schrank zusammenhängen .Ist dein Schrank richtig dicht ?

Mach auf jeden Fall mal Bilder ...


Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2006, 21:08
AW: lüfter dämmen ??!!   C  No.:7
-GANJA FARMER-
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.03.2005
-GANJA FARMER- ist offline  

also dicht ist der schrank auf jeden fall.zumindest dicht genug.hab die ecken im schrank alle mit acryl abgedichtet,die türen mit schaumstoffdichtungsband abgeklebt.habe allerdings noch meinen vorzuchtschrank direkt neben dem blühschrank.dieser ist an die lüftung im blühschrank mit angeschlossen.die zuluft ist halt am ende des vorzuchtschranks,der ist 1,4m lang,0,6 hoch und 0,6 tief.so geht die zuluft durch den vorzuchtschrank,durch die lichtfalle,durch den blühschrank....kann sein das an der verbindung zwischen den beiden schränken vielleicht etwas nicht ganz dicht ist.
wenn ich die beleuchtung in den schränken anmache,dringt aber kein licht nach aussen.eigentlich ein zeichen dafür das er ziemlich dicht ist oder....?

verwende auch einen etx dimmer.aber auch ohne den dimmer ist es zu laut(wenn der lti auf hochtouren läuft).ich will den schrank so leise haben,das man,wenn der lti auf voll power läuft, nicht viel hört.

woher bekommt man so ein trafo? kann mich noch erinnern das thc haze vor einiger zeit hier einen thread dazu aufgemacht hat...
ich würd den lüfter nur zwischendurch auch gern mal vollpower laufen lassen,bzw.mein thermostat anschliessen.

bilder kommen leider erst morgen abend,habs heut nich mehr geschafft.
danke schon mal für die tipps.

__________________
[color=White]----------------------------------------------------
LEGALIZE IT !!!




Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2006, 23:05
AW: lüfter dämmen ??!!   C  No.:8
Cocos-Junge
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 13.11.2005
Ort:
COGr dripper dtw SoG
Cocos-Junge ist offline  

ich vermute mal du hast alles mit vielen Ecken und Winkeln installiert. Die Nebenluft vom Sondec beim AKF erzeugt auch nochmal Sound.

wenn die Rückstauklappen nur wenig aufgehen würd ich auf wenig Förderleistung durch viele Ecken tippen.

zum Vergleich:
ein Schrank 1,5x1x2,50 Meter mit 345er Lüftung, Schalldämpfer und Sonodec in weichen Bögen verursachte, dass 2 160er Rückstauklappen als Zuluftöffnungen afaik 3-5cm geöffnet waren bei einem Kollegen.

__________________
Man soll Denken lernen, nicht Gedachtes. Daraufhin:
Man soll Denken lehren, nicht Gedachtes. Daraufhin:
Man soll Denken verehren, nicht Gedachtes. Daraufhin:
Man soll aufhören, was zu sollen und die Gegenwart leben.
der Cocosjunge aus Forgestan

Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2006, 16:47
AW: lüfter dämmen ??!!   C  No.:9
thc_haze
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 21.06.2002
thc_haze ist offline  

jo deine zuluftlöscher sind zu klein.

dazu noch die rückstauklappe die hat evtl. noch kanten wo es pfeifft. bau doch lieber eine LICHTFALLE die du innen mit den noppenmatten auskleidest.

zwischen AKF und LTI sollte KEIN schlauch installiert sein - erst recht kein sonodec, da der auf der saugseite ja nicht 100% dicht ist und so auch noch ungewollt duft ansaugen könnte.

geräuche am auslass bekommst du weg indem du die strömungsgeschwindigkeit reduzierst - das geht ausser mit dimmen nur mit einem DICKEREN SCHLAUCH ... also z.b. 250mm durchmesser.

oder du baust gleich auch eine box die mit den noppen ausgekleidet ist und einen großen auslass hat (aber bitte nicht trichterförmig - sondern mit mindestens einer wendung drinnen wo die luft umgelenkt wird) also z.b. von unten aus dem schrank in die box und nach hinten raus blasen

die zuluft musst nun nicht gleich 320mm durchmesser haben - denn 2*160mm ergeben eine andere fläche als 1*320mm da kommt es auch wieder auf die geschwindigkeit an - je größer der durchlass um so langsamer die luft und um so weniger strömunggeräuche entstehen.

trafos gibts demnächst auch wieder bei mir (mail: thc _ haze @ gmx . net ) oder für eilige so nen ähnliches exemplar bei der firma ismet.

__________________
[[ thc_haze ]]
__________________
live in weed
__________________
~ peAce! ~

Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2006, 21:05
AW: lüfter dämmen ??!!   C  No.:10
-GANJA FARMER-
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.03.2005
-GANJA FARMER- ist offline  

@thc_haze: danke schon mal für die tipps.werd dann wohl den schlauch zwischen akf und lti wegnehmen und die zuluftlöcher größer machen.aber ohne rückstauklappen ??? was wenn mein fi mal rausspringt und der lüfter nicht mehr läuft? dann stinkts doch ohne rückstauklappen....?

wie genau meinst du das mit der noppenbox? eine box um den lti mit noppenschaumstoff? nicht trichterförmig,verstehe ich so,das ich nicht direkt auf den lti nen reduzierstück mit nem größeren schlauch machen darf,sondern erst einen knick...90 grad?...hab ich das richtig verstanden?

mal sehn obs dann besser wird auch mit dimmer,denn ich glaube noch nicht so dran dass der dimmer sooo viel lärm verursacht.ist das denn ein richtig großer unterschied zwischen etx dimmer und trafo???
fragen über fragen.aber irgendwie muss ich das ding ja leise kriegen...

hier erst mal die pics von meiner lüftungsanlage:





...ich weiss der schlauch am akf sollte eigentlich richtig fest sein(oder besser ganz weg wie ich ja jetzt gelernt hab).

__________________
[color=White]----------------------------------------------------
LEGALIZE IT !!!




Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2006, 20:20
AW: lüfter dämmen ??!!   C  No.:11
thc_haze
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 21.06.2002
thc_haze ist offline  



die abstände (200mm) sollten allerdings etwas größere gemacht werden - und die wände müssen nicht in der schallschluckbox drin sein. man gestaltet die auch noch mehr dem luftstrom angepasst nicht so scharfe umlenkungen
sondern eher flacher angewinkelt = V _/\_ V O |

die reduzierung nach dem lüfter könnte auch länger sein als ich geichnet habe. (+ gerades rohr nach dem lüfter: länge mind. 3*durchmesser) danach kannst den sonodecschlauch dran machen

die 90° mein ich etwa so:


__________________
[[ thc_haze ]]
__________________
live in weed
__________________
~ peAce! ~

Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2006, 21:50
AW: lüfter dämmen ??!!   C  No.:12
-GANJA FARMER-
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.03.2005
-GANJA FARMER- ist offline  

danke für diesen genialen tipp thc_haze.
so werd ichs machen.kann mir vorstellen das es dadurch besser wird.also werd ichs so wohl machen.reicht es die box mit bitumenbahn zu dämmen (hab ich noch ne rolle im keller,denn ich hatte schon mal vor damit zu dämmen....) oder muss ich noch noppenschaumstoff draufkleben? besser wär beides oder? nur noppenschaumstoff nimmt soviel platz weg = größere kiste?...

wird zwar alles nich so einfach,da ich im schrank absolut nicht den platz für 3m sonodec hab,aber ich hab schon ne idee.werd wohl das jetzige abluftloch zu machen, da es oben in der schrankdecke ist.(oben auf dem schrank hab ich auch kein platz für die kiste) dann mach ich an die seite nen neues abluftloch rein.die kiste bau ich dann zusammen,verkleide sie als umzugskarton,stelle sie auf meine vorzuchtbox und den schlauch pack ich dann in nen normalen umzugskarton den ich auf die kiste stelle...tarnung ist mir wichtig,auch wenn ich im keller growe,der immer abgeschlossen ist...man weiss ja nie....

also im großen und ganzen bleiben noch 3 kleine fragen:

1. wie schon oben erwähnt,reicht bitumenbahn,oder zusätzlich noppenschaumstoff?
2. ist es von nachteil wenn ich die 3m schlauch in einen karton packe,also kreisförmig dort reinlege?
3. wie groß sollte die kiste ca. sein? also mind. 20 tief steht da ja schon.und sonst? reicht 40 hoch und 50 breit?

vielen vielen dank erst mal für die bemühungen und die vielen tipps.

peace.

__________________
[color=White]----------------------------------------------------
LEGALIZE IT !!!




Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2006, 22:27
AW: lüfter dämmen ??!!   C  No.:13
ParanoiaMan
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.10.2005
ParanoiaMan ist offline  

sag mal hast du den 500er akf aus Hannover?

warst du beim letzten Durchgang zufrieden mit dem Teil?
oder neu gekauft?
sorry für OT!


Geändert von ParanoiaMan (10.01.2006 um 22:30 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 18:38
AW: lüfter dämmen ??!!   C  No.:14
-GANJA FARMER-
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 12.03.2005
-GANJA FARMER- ist offline  

dachte erst ich hätt nen 420er akf gekauft.war mir aber nich sicher,also hab ich grad noch mal nachgeschaut...ja ist nen 500er.und aus hannover. vom preis her ist das ding natürlich top.hab ihn jetzt 1 durchgang benutzt.sehr zufriedenstellend.keinerlei gerüche.weiss nicht warum die auf der burg so teuer sind? vielleicht halten die länger? also wenn der 3-4 grows mitmacht,bin ich mehr als zufrieden.

__________________
[color=White]----------------------------------------------------
LEGALIZE IT !!!




Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 19:56
AW: lüfter dämmen ??!!   C  No.:15
thc_haze
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 21.06.2002
thc_haze ist offline  

na je größer die kiste um so besser funktioniert das ganze.

ich würd nur mit noppenschaumstoff auskleiden und gar keine bitumenmatten nehmen, ist vielleicht etwas irreführend dargestellt auf dem bild.

die bitumenmatten fürs auto sind ja nur dazu da damit das blech nicht scheppert und mit schwingt.

umzugskarton klingt gut - aber bedenke dass die abluft ja meist feucht ist - und da evtl. auch schwitzwasser entstehen kann. (vor allem im kalten keller)

da währ eher eine große(!) aufbewahrungsbox geeignet.

für genauere berechnungen zu der größe sollte man einen audiophilen lautsprecherboxen bastler befragen ... die kennen sich da bestens aus.

wenn ich die technischen daten von deinem lüfter hätte - kann ich zumindest schon mal verraten in welchem frequenzband du was tun müsstest.

und sag mal an wieviel meter schlauch du unter bekommen würdest.

__________________
[[ thc_haze ]]
__________________
live in weed
__________________
~ peAce! ~

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
PC Lüfter an der Steckdose The_One Outdoor & Low-Budget Growing 9 20.11.2004 14:11
Elektrofrage Lüfter dunsthaube Growing Equipment 3 20.01.2004 10:10
Kleiner Kauftipp (Lüfter) Colors Growing Equipment 9 12.07.2002 09:47
Kleiner Kauftipp (Lüfter) Colors Outdoor & Low-Budget Growing 9 12.07.2002 09:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:18 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation